Léa Linster

 4.2 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Wein muss rein!, Kochen mit Genuss und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Léa Linster

Sortieren:
Buchformat:
Léa LinsterWein muss rein!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wein muss rein!
Wein muss rein!
 (17)
Erschienen am 22.09.2015
Léa LinsterEinfach fantastisch!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Einfach fantastisch!
Einfach fantastisch!
 (3)
Erschienen am 02.11.2009
Léa LinsterKochen mit Liebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kochen mit Liebe
Kochen mit Liebe
 (3)
Erschienen am 27.09.2007
Léa LinsterKochen mit Genuss
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kochen mit Genuss
Kochen mit Genuss
 (3)
Erschienen am 15.11.2011
Léa Linster40 Jahre Küchenratgeber - Kartoffeln
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
40 Jahre Küchenratgeber - Kartoffeln
40 Jahre Küchenratgeber - Kartoffeln
 (1)
Erschienen am 01.09.2015
Léa LinsterAvec Amour
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Avec Amour
Avec Amour
 (1)
Erschienen am 29.08.2017
Léa LinsterEinfach fantastisch!: Neue Rezepte, Tipps & Tricks der Spitzenköchin -
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Einfach fantastisch!: Neue Rezepte, Tipps & Tricks der Spitzenköchin -
Léa LinsterKochen mit Liebe: Die schönsten neuen Rezepte der Spitzenköchin Lea Linster
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kochen mit Liebe: Die schönsten neuen Rezepte der Spitzenköchin Lea Linster

Neue Rezensionen zu Léa Linster

Neu
Flatters avatar

Rezension zu "Einfach fantastisch!" von Léa Linster

tolle Rezepte
Flattervor 8 Monaten

Über die Autorin:

Die Spitzenköchin Lea Linster aus Luxemburg hat seit Anfang der 80er Jahre ein eigenes Restaurant in ihrem Heimatort Frisange, direkt an den Grenzen zu Deutschland und Frankreich, das die Gäste mit einem wunderschön lässigen Ambiente und einer großzügigen Terrasse empfängt. Aus dem einfachen Cafe ihrer Eltern hat sie dieses Spitzenrestaurant gemacht - und sie hatte schnellen und bleibenden Erfolg. (Quelle: Verlag)


Zum Inhalt: Klappentext

Lea Linster, die beliebte Sterneköchin aus Luxemburg, hat für dieses Buch mehr als 100 Rezepte kreiert. Von pikanten Blätterteig-Öhrchen über Rinderfilet mit Cranberry-Soße bis hin zum köstlichen Schokoladen-Soufflé bietet die Spitzenköchin die ganze Palette kulinarischer Verführungen. Und wie immer bei Lea Linster ist garantiert: Alles gelingt, auch ohne viel Erfahrung. Ein wundervolles Kochbuch, unentbehrlich für alle, die Kochen zu ihrem Hobby gemacht haben.


Meine Meinung:

Schon alleine die gezeigten Vorspeisen, lassen einem das Wasser im Munde zusammen laufen. Sei es die hauchdünne Pizza mit Schinken oder die gefüllte Lachsroulade. Was mir bei allen Gerichten so gut gefällt ist, dass es immer nur wenige Zutaten braucht. So werden die Rezepte für Hobbyköche nicht auf ein unlösbares Level katapultiert. Das Kochbuch ist in folgende Kapitel unterteilt:


- Vorspeisen u. Häppchen

- Salate u. Suppen

- Fisch u. Krustentiere

- Pasta u. Risotto

- Fleisch u. Geflügel

- Gemüse  u. Beilagen

- Desserts u. Kuchen

- Eis u. Sorbets


Und in jedem Kapitel  habe ich bereits ein Lieblingsrezept. Sei es Langostinos mit Ananassalat und Sauce Piperade, Canneloni mit extrafeiner Fleischfarce, Raviole für Schlaue, Rinderfilet mit Cranberry-Soße oder Tarte Tatin mit Nektarinen und Mango. Die Rezepte sind verständlich darstellt und die Gerichte gelingen und schmecken großartig. Zudem sind sie durch phantastische Fotographien perfekt präsentiert. Hier bekommt man sofort Hunger .Man bekommt vielfältige Ideen und Anregungen.


Cover:

Die sympathische Lea Linster ziert das Cover und macht neugierig auf die Gerichte.


Fazit:

Eine großartige Köchin, deren Rezepte supergut nachkochbar sind und unglaublich gut schmecken. Ein Must-have für alle Hobbyköche. Ein kulinarisches Erlebnis ist hier garantiert.

Kommentieren0
2
Teilen
awogflis avatar

Rezension zu "Avec Amour" von Léa Linster

So gut wie gar nix von Amour
awogflivor einem Jahr

Im heiß umkämpften Kochbuchmarkt ist es grandios, ein Buch mit einem spannenden Motto herauszubringen, um sich im Sinne einer einzigartigen Positionierung von den hunderten anderen Büchern im Regal im relativ gesättigten Markt zu unterscheiden.

Lea Linster, Ihr Co-Autor und Karrikaturist und der Verlag haben sich für das Thema Liebe - Avec Amour entschieden. Bedauerlicherweise wird das Motto Avec Amour nur im Titel, in der Bewerbung am Cover und im Vorwort angesprochen, dann wurde komplett auf das Thema gepfiffen. Bei so etwas werde ich sehr ungemütlich, da es im Prinzip eine Irreführung des Käufers und ein Etikettenschwindel ist. Diese harschen Kritikpunkte meinerseits kann ich sogar mit vielen objektiven Patzern belegen.

1.    Bei ausgewählten Speisen wurde nur bei zwei Rezepten auf das Thema Liebe und aphrodisierende Wirkung in der kurzen Einführung Bezug genommen (Garnelen auf Ruccolapüree und Austern), bei den anderen Rezepten weiß der Leser nicht, warum sie überhaupt von Frau Linster für das Thema Liebe ausgewählt wurden. Weiters sind die Einführungen viel zu kurz, bei einem Liebeskochbuch erwarte ich bei jeder Speise einen kurzen Abriss, warum dieses Gericht perfekt geeignet ist, meinen Liebsten bzw. Angebeteten einzukochen.

2.    Der gravierenste Schnitzer ist organisatorischer Natur, aber zeigt eindeutig, wie wenig ernst das gesamte Team das dem Leser verkaufte Motto genommen hat. Extrem viele Rezepte sind nicht für zwei Personen berechnet. Dies ist insofern ärgerlich, weil sogar Rezepte zwischen 4-8 Personen auch bei Hauptspeisen sehr einfach auf die Menge 2 skalierbar wären, aber man hat sich einfach nicht die Mühe gemacht. Was stellt Ihr Euch vor? Soll ich nachdem ich 4-8 Personen kulinarisch verführt habe, gleich einem Gang Bang mit allen zusammen in die Kiste hüpfen? Was habt Ihr Euch dabei eigentlich gedacht? Rezepte auf zwei Personen herunterzurechnen ist keine Hexerei und keine schwere Arbeit.

3.    Hach und die vielgerühmten Karikaturen, die sehr inflationär eingesetzt werden... die haben kaum was mit Liebe sondern eher mit gescheiterten oder extrem problematischen Beziehungen zu tun. Fast die Hälfte der Karikaturen ist in dieser Tonalität, was auch überhaupt nicht zum Motto Avec Amour sondern eher zum Thema Paartherapie bis Scheidung passt. Das törnt ordentlich ab. Weniger Zeichnungen und mehr Rezepte wären auch nicht schlecht gewesen.

4.    Manche Rezepte sind viel zu mächtig und schwer verdaulich für ein Liebesmenü. Trüffeln mag auf Grund des intensiven Geschmacks nicht jeder - wenn sie eine aphrodisierende Wirkung haben, wird auf diesen Umstand nie hingewiesen.

5.    Prinzipielle Angaben für Hobbyköche zur Zubereitungszeit oder Schwierigkeitsgrad fehlen auch, aber das ist nur ein kleiner organisatorischer Mangel.

Zum Schluss sei zur Ehrenrettung gesagt, dass die Rezepte gar nicht so schlecht sind, aber mir wurde ein Lea Linster Kochbuch unter einem Motto angedreht, das es nicht erfüllt und das kann ich gar nicht leiden. Der Titel müsste eher heißen Avec problème de couple

Kommentare: 3
53
Teilen
E

Rezension zu "Wein muss rein!" von Léa Linster

Wein muss rein! - Köstlich!
eleisouvor 2 Jahren

Manchmal finden Zusammenarbeiten statt, die einfach besonders gelingen und den Unterschied machen. So auch in diesem köstlichen Kochbuch, in dem sich Star-Köchin Lea Linster und der Zeichner Peter Gaymann zusammengetan haben. Das Ergebnis ist ein hochqualitatives Kochbuch der gehobenen Küche, aus der man mit grosser Lust eine Vielfalt von Rezepten nachkochen kann, immer mit einer Portion Weinchen. Einige kannte ich bereits, aber die Präsentation war so schön gestalten und mit vielen Infos beigelegt, da sieht es schon wieder ganz neu aus. Die Illustrationen waren ein Augenschmauss und man kriegte schon sofort Hunger beim blossen blättern. Die Zeichnungen von Pater Gaymann sind ebenfall sehr gelungen, geben dem Buch das gewisse Etwas und ergänzen passend die Rezepte der Köchin. 
Eines der gelungensten Kochbücher, die ich seit langem in Händen getragen habe und von dem ich glaube das es garantiert ein Bestseller wird. 
Ich freue mich schon über die Weihnachtszeit, in der ich schon das eine oder andere Gericht ausgewählt habe, das ich für Freunde und Verwandte kochen möchte.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks