L Ronald Hubbard

 1.6 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von L Ronald Hubbard

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu L Ronald Hubbard

Neu
NailujEgnassas avatar

Rezension zu "Dianetik-Der Leitfaden für den menschlichen Verstand" von L Ronald Hubbard

Rezension zu "Dianetik-Der Leitfaden für den menschlichen Verstand" von L Ronald Hubbard
NailujEgnassavor 8 Jahren

'' Die Dianetik enthält Entdeckungen, die die Erfindung des Rades oder Feuers in den Schatten stellen, und ist daher seit mehr als 50 Jahren ein Bestseller. Mit über 20 Millionen gedruckten Exemplaren erzeugt das Buch eine Bewegung, die praktisch jedes Land der Erde umspannt, und ist zweifellos das meistgelesene und einflussreichste Buch, das je über den menschlichen Verstand geschrieben wurde. ''

Dieses Zitat wird von Scientology gerne benutzt, um den angeblichen Einfluss von Dianetik zu unterstreichen. Doch wenn jemand mit solchen Superlativen um sich wirft, kann man nur misstrauisch sein. Für das Verständnis des Buches ist es auch wichtig zu wissen, dass Dianetik als Vorläufer von Scientology verstanden werden muss und heute dazu dient, Leute mit Scientology vertraut zu machen. Das Buch gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil, welche den Leser auf die Anwendung des sogenannten Dianetik-Auditings ( lat. audire = zuhören ) vorbereiten soll. Den Kernpunkt des Buches kann man in kurzen Worten fassen. Der reaktive Verstand ist laut Hubbard Wurzel allen Übels. Denn in ihm werden die schmerzvollen Erinnerungen gespeichert und diese wirken sich dann später negativ aus auf uns, ohne dass wir es merken. Wer sich in Psychologie und in der Psychoanalyse auskennt, der wird es in der einen oder anderen Form kennen.

Doch der Autor trägt dem englischen Originaltitel ''Modern science of mental health'' in keiner Weise Rechnung. Denn auf folgenden Seiten geschieht genau das, was den Anhänger von Scientology vorgeworfen wird. Indoktrination. Dieses Buch ist das genaue Gegenteil von Wissenschaft. Herr Hubbard versucht auf den ca. 600 Seiten dem Leser klar zu machen, dass alles auf wissenschaftlichen Experimenten beruht, doch führt er auf keiner Seite auf wie diese aussehen, geschweige denn, mit wie vielen Personen er diese durchgeführt haben soll. Auch ist er sich nicht zu schade, andere Personengruppen als krank abzustempeln. So werden auch Homosexuelle als aberrierte Personen abgetan, also Menschen die im Kopf nicht geistig gesund sind und führt auf den nächsten Seiten auf, wie mit solchen Personen zu verfahren ist. Spätestens ab dieser Stelle ( ca. S. 100 ) wird es lächerlich und man fragt sich, wie man dieses Buch als eine derart große Erfindung deklarieren kann. Auch dass immer wieder versucht wird, das Buch in einem guten Licht darzustellen, hat es eindeutig nicht verdient.

Wenn ein Autor bestimmte Theorien in der Psychologie und Psychoanalyse abkupfert und sich auch im esoterischen Bereich bedient, es dann durcheinander mischt und es als seine eigene ausgibt, nicht darlegen und beschreiben kann, wie seine Experimente denn aussehen, auf deren Grundlagen das Buch geschrieben wurde, dann sehe ich keinen Anlass dafür, das Buch ernst zu nehmen. Dass es als solches gepriesen wird verstehe ich eher als Ironie denn als ernst gemeinte Beschreibung dessen, was es beinhaltet. Wer etwas über den menschlichen Verstand und die Auswirkungen der Vergangenheit auf unser Leben wissen möchte, sollte sich lieber mit seriöser Literatur beschäftigen. Natürlich darf jeder frei entscheiden und kann sich gerne ein eigenes Bild davon machen, das möchte ich gar nicht in Abrede stellen. Darum sollte es vielleicht eher als gut gemeinter Rat verstanden werden, seine Zeit sinnvoller zu gestalten.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks