Wild Guys. The Boss

von L. C. Silver 
4,8 Sterne bei6 Bewertungen
Wild Guys. The Boss
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

K

Verführerisch - Kurzweilig - Tolle Liebesgeschichte

Elke_Roidls avatar

Wie weit geht Savannah um den Mörder zu rächen

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wild Guys. The Boss"

Für kurze Zeit zum Einführungspreis von nur 0,99 € statt 2,99 €

Verspiele nie dein Herz in Sin City - das Casino gewinnt immer!

Die junge FBI-Agentin Savannah wird in Las Vegas eingeschleust, um die Wild Guys zu entlarven. Daneben folgt sie einer Agenda, von der niemand wissen darf. Als sie dem Boss begegnet, ändern sich die Regeln des Spiels. Warum kann sie ihm nicht widerstehen, obwohl er alles verkörpert, was sie hasst?

Zachary ist der geheimnisumwitterte Boss eines Casinos, sexy Womanizer und immun gegen die Liebe. Bis Savannah als Dealer in seinem Casino anfängt. Warum geht sie ihm so unter die Haut, obwohl er der Liebe abgeschworen hat?

Ein dramatischer Roman, der in Las Vegas spielt und explizit beschriebene Liebesszenen enthält.

The Boss ist der erste Teil der Wild Guys-Reihe. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen und kann solo gelesen werden.

Das Buch umfasst 146 Taschenbuchseiten!

Ich durfte die feurig magnetische und faszinierende Anziehungskraft von Zachary und Savannah hautnah miterleben. (Sabine von Emotionbooksworld)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07BHXHBZG
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:112 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:11.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    Murmel_2016vor 3 Monaten
    Wo gehts weiter?

    Zuerst einmal wurde Las Vegas sehr gut beschrieben, man konnte es sich sehr gut vorstellen. In die Geschichte bin ich sehr gut und schnell reingekommen und fand sie spannend und unterhaltsam. Leider viel zu kurz, ich hätte gerne mehr gelesen. Die Charaktere waren mir sehr sympathisch. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig und schmeißt einen quasi direkt bis ans Ende. Das mit der Liebe ging mir etwas zu schnell, was ich vielleicht auf die Länge des Romans schieben würde. Leider kam es mir persönlich etwas unrealistisch rüber. Und die Frage warum er New Orleans verlassen hat ist für mich noch nicht geklärt. Fazit: Tolle Geschichte mit leichten Schwächen. Aber absolut eine Leseempfehlung und für mich auf jeden Fall überzeugte 4 von 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️ wert

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    K
    Knabinevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Verführerisch - Kurzweilig - Tolle Liebesgeschichte
    Undercover in Sin City

    Zachary Noble, der Chef eines Spielkasinos, ist hier in Vegas in seinem Element. Er liebt Sin City – das Glücksspiel, das Flair der Stadt, seinen Job. Er sieht gut aus, ist vermögend und hat keine Probleme, Frauen kennenzulernen. Beziehungen hingegen sind nach schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit eher nicht sein Ding. Da zieht er lieber mit seinen Kumpels, den Wild Guys, durch die Stadt und amüsiert sich bei illegalen Straßenrennen und kostspieligen Wetten. Das ist seine Welt und muss sich seiner Meinung nach auch so bald nicht ändern.
    Savannah Frost, Special Agent beim FBI, führt ihr erster Undercover-Einsatz nach Las Vegas. Sie soll den Wild Guys Verbindungen zu kriminellen Machenschaften nachweisen. Hierbei ist es notwendig, dass sie einem der vier Männer näher kommt. Im Vorfeld entscheidet sie sich für Shawn, den Barmann der Wild Guys. Als sie allerdings Zachary im echten Leben gegenüber steht, kann sie seinem Charme und seiner Anziehungskraft nicht widerstehen und entscheidet sich spontan um. Um Zach näher zu kommen, nimmt sie einen Job am Black Jack-Tisch in seinem Kasino an. Innerhalb kürzester Zeit fällt es Savannah immer schwerer, sich nicht von ihren Gefühlen leiten zu lassen. Auch Zachary fühlt sich immer mehr zu Savannah hingezogen. Dies kann doch nur schief gehen, oder?
    L. C. Silver entführt den Leser mitten in die Wüste Nevadas, nach Las Vegas. Nach nur wenigen Buchseiten war ich mittendrin in der Geschichte und habe mit Savannah und Zachary mitgefiebert. Die Charaktere sind überzeugend und ungemein sympathisch beschrieben. Für meinen Geschmack hätte die Geschichte ruhig noch etwas länger sein dürfen, ich war viel zu schnell damit durch. Das Cover zeigt den Oberkörper eines Mannes im Anzug – beim Hemd sind die oberen Knöpfe geöffnet – dazu die Skyline einer bei Nacht beleuchteten Großstadt. Das Cover finde ich sehr gut gelungen und überaus passend.
    Fazit: Klare Kaufempfehlung und ungeduldiges Warten auf eine Fortsetzung!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Elke_Roidls avatar
    Elke_Roidlvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Wie weit geht Savannah um den Mörder zu rächen
    Las Vegas

    Savannah ist Agentin beim FBI und will Undercover gehen in Las Vegas denn sie muß den Mann zur Strecke bringen der Ihre Familie getötet hat.
    Alles läuft prima Savannah die nun Summer heißt hat einen Job bei den Wild Guys und so will Sie an Parrish rankommen.
    Allerdings kommen die Boys und Perrish nicht zusammen und Summer empfindet etwas für den Boss Zachary, aber der will nichts mit dem Personal haben aber wie lange hält er das aus. 
    Summer hofft immer noch an den Mörder ran zu kommen aber irgendwie geht´s nicht voran ab hier sage ich nichts mehr nur soviel ich habe mit Summer und mit Zachary gehofft und gelitten

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Annika-giers avatar
    Annika-giervor 6 Monaten
    Ich liebe dieses Buch

    Das Cover und der Klappentext haben mich sofort angesprochen.
    Normalerweise bin ich nicht, so der Erotik Leser ich mag es eher etwas sittsamer.

    Aber bei diesem Buch konnte ich einfach nicht nein sagen, und ich bereue es keine Sekunde.
    Die Protagonisten sind einfach der Knaller, ich fand sie von Anfang an einfach toll.
    Zachery und Savannah sind einfach super, obwohl mir Persönlich Savannah ein kleines bisschen besser gefallen hat, mit ihrer coolen Art.

    Der Schreibstil der Autorin ist leicht und super schön zu lese, so das die Geschichte viel zu schnell zu Ende war. Noch dazu lernt man während dem lesen, ein kleines bisschen Las Vegas kenne, so das ich mir alles noch viel besser Vorstellen konnte.

    Also ich bin auf jedenfall gespannt, wie es weiter geht den diese Mischung aus Liebe, Erotik und ein hauch Krimi gefällt mir ausgesprochen gut.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    J
    Julia_Eberlevor 6 Monaten
    Ein toller Anfang

    Eine spannende Kurzgeschichte, über eine junge Frau die Rache will. Dafür fängt sie sogar beim FBI an. Doch ihr Plan gerät aus den Fugen, als sie den Boss kennen lernt. Wird sie ihren Plan noch umsetzten können? 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Twin_Tinas avatar
    Twin_Tinavor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ein unterhaltsamer Roman, der mich überzeugen konnte
    Die FBI-Agentin und der "Boss"

    Interessant und optisch sehr schön find ich das Cover des Buches, es bringt einen auf jedenfall dazu, die Inhaltsangabe zu lesen.

    Dies ist der erste Teil einer Buchreihe und in diesem Band sind Savannah und Zachary die Hauptprotagonisten. Savannah machte auf mich einen recht sympathischen Eindruck, obwohl man schon merkt, das sie weiß was sie will und auch Zachary konnte mich überzeugen. Er bewegt sich natürlich in Kreisen, wo er nach außen hin schon ein wenig böse wirkt, aber ich fand ihn gut. Hier gab es natürlich ein paar Nebencharktere, die ich aber bisher noch nicht so wirklich einschätzen kann.

    Von den Handlungen bin ich auch überzeugt, denn ich hab mich durchaus immer gut unterhalten gefühlt. Natürlich ist das Buch nicht all zu lang und daher ist alles ein wenige kürzer gefasst, aber mir hat es gefallen. Das Ende fand ich sehr schön. Ich bin schon sehr auf die anderen Teile der Buchreihe gespannt.

    Am Schreibstil der Autorin hab ich nichts zu kritisieren, denn es hat sich flüssig lesen lassen.

    Ich vergebe dafür 5 Sterne!

    Kommentieren0
    18
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks