L. J. McDonald

 4 Sterne bei 262 Bewertungen

Lebenslauf von L. J. McDonald

L.J. McDonald wurde 1970 in Kanada geboren. Bereits im Alter von 15 begann sie mit dem Schreiben. Ihr Debüt "Die Krieger der Königin" wurde in Nordamerika begeistert aufgenommen. Heute lebt McDonald mit ihrer Familie in der Nähe von Ottawa.

Alle Bücher von L. J. McDonald

Cover des Buches Die Krieger der Königin (ISBN: 9783426508619)

Die Krieger der Königin

 (148)
Erschienen am 02.05.2011
Cover des Buches Die Krieger der Königin: Falkenherz (ISBN: 9783426509470)

Die Krieger der Königin: Falkenherz

 (64)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Schattenmacht (ISBN: 9783426509487)

Schattenmacht

 (43)
Erschienen am 03.08.2012
Cover des Buches Queen of the Sylphs (ISBN: 9781428512160)

Queen of the Sylphs

 (1)
Erschienen am 30.09.2011
Cover des Buches The Battle Sylph (ISBN: 9781428514843)

The Battle Sylph

 (1)
Erschienen am 15.09.2011
Cover des Buches The Shattered Sylph (ISBN: 9781428514850)

The Shattered Sylph

 (1)
Erschienen am 15.09.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu L. J. McDonald

Cover des Buches Die Krieger der Königin: Falkenherz (ISBN: 9783426509470)
AutorinLauraJanes avatar

Rezension zu "Die Krieger der Königin: Falkenherz" von L. J. McDonald

Spannend und wundervoll!
AutorinLauraJanevor einem Jahr

In diesem Band geht es um Lizzy, Leon’s Tochter, die entführt und ins ferne Königreich Meridal verschleppt wird. Dort soll sie in einem Harem für Krieger dienen, doch mit Hilfe ihrer neuen Freunde dort, bleibt sie vorerst unbehelligt. Aber mit jedem Tag wird ihre Situation verzweifelter. Leon macht sich mit seinem Kriegssylph Ril auf die Suche nach ihr, doch als sie in Meridal ankommen, stehen sie einer Übermacht feindlicher Sylphen gegenüber. Leon kann entkommen, doch Ril wird gefangen und in das schreckliche System der Sklavenhaltung der Sylphen dort eingebunden. Er kann sich nicht gegen die neuen Befehle wehren und obwohl er Lizzy tatsächlich findet, kann er ihr nicht helfen, nicht einmal mehr mit ihr sprechen…

Diesen Band fand ich sogar noch besser, als den ersten Teil der Reihe. Die Geschichte geht viel tiefer, ist um einiges aufwühlender und einfach schrecklich spannend. Es ist ein ständiges auf und ab, doch so schlimm die Lage auch war, ich hatte immer wieder einige Momente zum lachen. Die faszinierende Welt der Sylphen, die im ersten Band geschaffen wurde, bekommt hier auch noch mehr Details, neue Schichten, die es aufzudecken gilt und es war ein fest, alles neue zu entdecken. Im Gegensatz zu den tollen Dingen stand das Land Meridal selbst. Die Verhältnisse dort, die ich nur durch die Augen von Leon und Lizzy als Fremde sehen konnte, waren absolut grausam und man kratzt förmlich nur an der Oberfläche. Umso glücklicher hat mich das Ende des Buches gemacht und ein wenig Schadenfreude konnte ich mir nicht verkneifen (sorry).

Ich freue mich schon darauf, bald den dritten Band zu lesen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Schattenmacht (ISBN: 9783426509487)
AutorinLauraJanes avatar

Rezension zu "Schattenmacht" von L. J. McDonald

Schrecklich und wundervoll zugleich!
AutorinLauraJanevor einem Jahr

Der letzte übersetzte Band schließt nahtlos an den zweiten Band an und fokussiert sich auf das neue Leben im Lande Sylphental, denn es werden Attentäter entdeckt, die es auf die Königin abgesehen haben. Sie werden zwar rechtzeitig gestellt und eingesperrt, doch bald darauf stirbt die Meisterin eines Kriegssylphen und ein Ratsmitglied und Meister von Hedu (aus dem ersten Band), wird auf der Jagd von Bären getötet. Fast stirbt ein weiterer Meister und jetzt kann niemand mehr an einen Zufall glauben. Irgendjemand hat es auf die Königin und die Meister der Kriegssylphen abgesehen und es ist jemand aus ihrem Tal…

Dieser Band ist noch einmal spannender, als der vorherige und tatsächlich mein liebster Teil. Es wird aus unterschiedlichen Sichten erzählt und macht mir die verschiedenen Kriegssylphen noch sympathischer, denn es geht um ihr alltägliches Leben. Wie die Dinge im Stock inzwischen funktionieren, wie sie sich eingelebt haben, ihre Beziehungen zu den Menschen und untereinander und teils von ganz alltäglichen Dingen. Zumindest, bis klar wird, dass es jemand auf die Meister abgesehen hat. Doch selbst dann wird sich noch auf die Sylphen konzentriert und dadurch, dass Hedu wieder dabei ist, hatte ich auch einiges zu lachen. Das alles fand ich wirklich wundervoll. Allerdings war ich etwas überrascht, dass man als Leser*in so schnell erfährt, wer im Hintergrund die Fäden zieht und für alles verantwortlich ist. Dann habe ich jedoch schnell gemerkt, dass dieses Wissen das Ganze nur noch schrecklicher gemacht hat. Ich wusste, wer als nächstes ins Visier genommen wurde, und konnte nur hoffen, dass es dieses Mal vielleicht nicht gelingt. Ein wirklich packender Band und ich wünsche mir wirklich, dass vielleicht noch weitere Bände übersetzt werden.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Krieger der Königin (ISBN: 9783426508619)
AutorinLauraJanes avatar

Rezension zu "Die Krieger der Königin" von L. J. McDonald

Spannung, Witz und Charme!
AutorinLauraJanevor einem Jahr

Solie soll verheiratet werden und das will sie ganz und gar nicht. Also flüchtet sie in der Nacht zu ihrer Tante, die ihr sicher helfen würde. So zumindest der Plan. Doch auf dem Weg wird sie von Soldaten gefangen genommen und soll als Menschenopfer für eine Kriegssylphe getötet werden, denn das erfordert das Ritual. Den Tod einer Frau und dem Sylphen einen Namen geben. Solie allerdings schafft es, sich zu befreien, und gibt dem Sylph unwissentlich einen Namen, was ihn an sie bindet. Etwas, dass noch niemals geschehen ist. Die beiden fliehen und müssen sich verstecken, denn sie werden gejagt. Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, wie wenig die Menschen eigentlich über die verschiedenen Sylphen wissen und das, was sie wissen, wird völlig über den Haufen geworfen. Ich hatte mit diesem Buch sehr viel Spaß und habe wirklich oft lachen müssen. Die Idee der Gemeinschaft der Sylphen fand ich toll und wie alles zusammenhängt. Allerdings sehe ich einige Dinge an der Geschichte inzwischen kritischer als früher. Trotzdem hat mich das Buch sehr gut unterhalten können. Was jedoch nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist: in der Geschichte kommen auch einige erotische Stellen vor. Zwar wird nichts ausführlich beschrieben, aber es war doch mehr, als ich in Erinnerung hatte. Das tut der Geschichte in meinen Augen jedoch keinen Abbruch. Ich freue mich schon darauf, den zweiten Band der Reihe anzufangen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Mein kleiner Blog Yunika's Bücherwelt ist 1 Jahr alt geworden und dafür möchte ich gerne dieses wundervolle Buch verlosen. Mit in dem Paket ist Band 2 und beide Bände werden zusammen verlost.

Das Buch:

Schon seit Jahren gibt es im Königreich Eferem Gerüchte darüber, dass junge Frauen verschwinden. Die selbstbewusste Solie muss schmerzhaft erfahren, dass diese Geschichten wahr sind: Sie wird verschleppt und soll in einem geheimen Beschwörungsritual als Jungfrauenopfer dienen. Es gelingt ihr zwar, die Zeremonie im entscheidenden Moment zu stören, doch dabei bindet sie die herbeigerufene Kreatur unwiderruflich an sich. Solie reagiert zunächst panisch auf das gefährliche Wesen, doch die Angst verfliegt, als es sich in einen gutaussehenden jungen Mann verwandelt, der ihr jede Bitte erfüllt und sie sogar seine Königin nennt. Als ihre Feinde Solies Tod befehlen, ist der seltsame Mann schließlich sogar ihre einzige Chance zu überleben …

Was ihr machen müsst um dieses Buch zu gewinnen? Schaut auf meinem Blog vorbei und hiterlasst mir dort einen Kommentar. Ihr braucht euch hier über Bewerben nicht bewerben, denn die Verlosung findet auf meinem Blog statt.

Ich freue mich auf Euern Besuch.

Eure Yunika
http://yunikas-buecherwelt.blogspot.de/
11 BeiträgeVerlosung beendet
SariSarahleins avatar
Letzter Beitrag von  SariSarahleinvor 7 Jahren
Auch hier nochmal: Vielen lieben Dank für das Paket :) ich freu mich gerade so :)!! Danke.. Danke!!! <3

Zusätzliche Informationen

L. J. McDonald im Netz:

Community-Statistik

in 322 Bibliotheken

von 22 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks