Neuer Beitrag

snoopy55

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben,

es ist so weit, der zweite Teil der Malbot Trilogie: Ein Leben als Malbot kommt am 1.7.2015 raus und wer das Buch schon vorher lesen möchte, der darf gerne an dieser Leserunde teilnehmen!

Hierfür stelle ich 15 eBooks (epub oder mobi) zur Verfügung, wobei die Teilnehmer der Leserunde zum ersten Teil Vorrang haben. Aber keine Angst, selbst wenn du bei der ersten Leserunde nicht mit dabei warst, kannst du dich gerne bewerben und mitmachen!

Hier der Klappentext zum zweiten Teil:

Wir schreiben das Jahr 2550. Die Welt ist ein anderer Ort, als sie es vor 100 Jahren noch war. Jedoch ist die Menschheit noch immer vom Aussterben bedroht und es liegt in der Verantwortung von menschenähnlichen Robotern sie davor zu bewahren einsam zu werden. Aber nicht alle Roboter sind auf der Seite der Menschen…

Dass sie sich jemals dem Bösen anschließen würde, hätte sie nie gedacht. Doch jetzt, da sie keine andere Wahl hatte, fällt ihr auf, wie viel von dem, was ihr Jaruc erzählt, Sinn hat. Kann es wirklich sein, dass die Welt ohne Menschen ein besserer Ort wäre?


Ich freue mich schon auf eine spannende Runde mit euch und stehe natürlich bei Fragen immer zur Verfügung.

Liebe Grüße,

L.R.Bäuml

Autor: L.R. Bäuml
Buch: Ein Leben als Malbot

AmberStClair

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Danke für die Info!
Ich wäre sehr gerne wieder mit dabei.

Kaito

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, es geht weiter. Wunderbar ^^
Ich würde gern wieder mitlesen.

Beiträge danach
64 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Besuch in der Staatsbibliothek
Beitrag einblenden

das Kapitel beginnt damit das Jala sich Gedanken über den Mensch macht.
Wohl eher das verhalten und die Macht Aufteilung Demokratie ....
sie teilt ihre Gedanken mit Jura und dieser kann ihr antworten.
Seine Ansichten zu Anarchie haben mich beeindruckt er ist wirklich schlau sein Satz :Aber die Frage ist: Herrscht Chaos;weil das Volk ohne Regierung ist, oder herrscht Chaos; weil ein Regierungssturz an sich zunächst Chaos mit sich bringt?
hat mich zum Nachdenken gebracht und ich musste ihn mehrmals lesen.
ich beginne eben so wie jala zu denken dass uns die roboter einfach überlegen sind ich meine sie können so denken haben solche Gefühle die Jala ja auch für Jaruc hat oder ist das reines Interesse? aber der letzte Satz lässt doch sehr daraus schließen das sie beginnt ihn zu mögen ...
wie auch immer die Stadtbibliothek scheint ein hilfreicher ort für Jala und ihre fragen gewesen zu sein .
ich frage mich wieso es dort überhaupt eine Seitentür gibt wenn Roboter dort überhaupt gar nicht erwünscht sind und wieso werden die wichtigen Bücher wenn sie noch nicht mal von menschen gelesen werden dürfen dort aufbewahrt ihnen dürfte der Zugang ja erlaubt sein sollte man die Bücher nicht wo anders verstecken???
fragen über fragen ^^

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Die Unterwelt
Beitrag einblenden

'Die Unterwelt' das klang richtig mysteriös und als ich es gelesen habe dachte ich zuerst dies wäre vielleicht ein geheimer Treffpunkt für Roboter, vielleicht ein Café oder oder so in etwa aber ich hatte ja keine Ahnung was muss Herr walter nur für einen Hass auf Roboter haben? klar sie haben ihm seine Frau genommen, aber wieso liegt da nun auf diesem Tisch ein Arm von Jalas Freund? musste er schreckliche quälen erleiden ? Und ich dachte Roboter wären unzerstörbar ! Ich dachte im ersten Buch schon ich hätte Herrn walter gehasst aber er hat sich hier gerade selbst übertroffen ich weiß nicht was stärkehaltig Hass ist aber das empfinde ich ihm gegenüber! Und auch diesém einen Roboter er hat sich super an Walter angepasst !
Aber selbst wenn Walter jalas ganz auseinander genommen hat und auf mehrere tische verteilt hat, wie bringt ihn das an Geld? Ich kann mir nicht vorstellen dass seine Teile den Robotern da unten von Nutzen sind.
Außer ... Stellt der etwa eigene Roboter her?,!!!! Schafft der sich seine eigene Armee? Aber er hasst Roboter doch ?!!!
Vielleicht irre ich mich ja auch ... Mal sehen ..

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Lass Taten sprechen
Beitrag einblenden

Omg !!! Auch wenn ich nicht richtig lag Walter ist in Schwein !!!! Nein er ist ein Monster !!!! Er profitiert von dem Tod eines Roboters wie viele muss er arbeitslos gemacht haben um zu seinem Besitz gekommen zu sein? Allen Zweifel den ich für Jaruc batte ist verflogen denn er scheint ehrlich zu sein. Jala tut mir total leid sie muss völlig geschockt sein nichtvweniger von jarucs Kuss liebt er sie etwa ? Oder wollte er sie etwa nur auf andere Gedanken bringen? Ich denke wenn er letzteres vorhatte ist ihm das jedenfalls gelungen 😄

snoopy55

vor 3 Jahren

Die Unterwelt
Beitrag einblenden

Kaito schreibt:
Aber die Wegwerfgesellschaft ist ja kein Problem der Zukunft. Es ist ja heute schon so, dass Dinge, die man eigentlich reparieren könnte einfach entsorgt und durch neue "bessere" ersetzt werden.

Da hast du leider Recht. Es ist echt krass, wie viel wir so wegschmeißen ohne uns noch mal Gedanken darüber zu machen, ob es nicht doch noch zu reparieren wäre.
Woher kommt das?

snoopy55

vor 3 Jahren

Die Unterwelt
Beitrag einblenden
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Herr Walter züchtet sich eine Roboterarmee zusammen? Das wäre auch eine tolle Idee gewesen. Nur, wie du schon meintest, ich glaube auch, dass er sie dafür einfach viel zu sehr hasst! Und er ist auch nicht gerade der mutigste, agiert lieber aus dem Hintergrund. Da passt das, was er jetzt gemacht hat, glaub ich eher ins Bild, oder?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Eine geheime Nachricht
Beitrag einblenden

jurac scheint sich ziemlich darüber zu freuen, dass Jala ihn vor ihren Artgenossen geschützt hat. Und ich glaube dass er Jala mag ,wirklich mag. Aber Java weiß nicht was sie denken soll und ist deswegen etwas hilflos ..
wie auch immer diese geheime Nachricht .. der Absender muss sich schon ziemlich sicher sein das Jala zu den Malbots übertreten will, wenn er ihr von einem geheimen Malbotaufstand erzählt. Was genau wollen sie damit erreichen? Die Menschen stürzen?
Sie gefangen nehmen ? Das Treiben in der Unterwelt einfach nur einschränken? Sind es Arbeitslose die einfach wieder Arbeit haben wollen? Oder wollen sie - ganz klassisch- die WELTHERRSCHAFT an sich reißen !!! ( okay vielleicht bin ich etwas paranoid aber wer weiß?)
Weiß Jaruc davon? Ist er vielleicht sogar der Anführer dieser Rebellion? Hat Jalas Entwickler etwas damit zu tun oder lag der Zettel zufällig auf seinem Stuhl ? wer ist Z??? Spielt Marta wieder eine Rolle ??

auf jeden fall wieder ein Cliffhänger ^^

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Rezension

und hier ist jetzt endlich meine ^^
http://www.lovelybooks.de/autor/L.R.-Bäuml/Ein-Leben-als-Malbot-Die-Malbot-Trilogie-2-1160064050-w/rezension/1185602409/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.