L. R. Wöss

 4,8 Sterne bei 59 Bewertungen
Autor von Rasende Rache: Krimithriller, Todesläuten und weiteren Büchern.

Lebenslauf von L. R. Wöss

Lotte R. Wöss …heißt eigentlich Reingard Liselotte Wöß, ist geboren und aufgewachsen in Graz. Nach der Matura und Ausbildung zur Diplomkrankenschwester zog sie nach Vorarlberg, ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und zwei Enkelkinder. Sie schreibt, seit sie denken kann, an eine Veröffentlichung traute sie sich erst im reiferen Alter. Nach „Kaltblütige Abrechnung“ ist „Todesläuten“ nun der zweite Graz-Krimi mit dem kauzigen Chefinspektor Toni Wakolbinger und seiner frechen Assistentin Cindy Panzenböck.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Todesläuten: Wakolbinger und Panzenböck 2 (ISBN: B09X1FB3RZ)

Todesläuten: Wakolbinger und Panzenböck 2

 (3)
Neu erschienen am 26.04.2022 als Hörbuch bei dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH.
Cover des Buches Kaltblütige Abrechnung: Wakolbinger und Panzenböck 1 (ISBN: B09WFQVYTT)

Kaltblütige Abrechnung: Wakolbinger und Panzenböck 1

 (1)
Neu erschienen am 29.03.2022 als Hörbuch bei dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH.

Alle Bücher von L. R. Wöss

Cover des Buches Rasende Rache: Krimithriller (ISBN: B091HH6ZXL)

Rasende Rache: Krimithriller

 (31)
Erschienen am 18.04.2021
Cover des Buches Todesläuten (ISBN: 9783991104490)

Todesläuten

 (24)
Erschienen am 27.07.2020
Cover des Buches Todesläuten: Wakolbinger und Panzenböck 2 (ISBN: B09X1FB3RZ)

Todesläuten: Wakolbinger und Panzenböck 2

 (3)
Erschienen am 26.04.2022

Neue Rezensionen zu L. R. Wöss

Cover des Buches Rasende Rache: Krimithriller (ISBN: B091HH6ZXL)F

Rezension zu "Rasende Rache: Krimithriller" von L. R. Wöss

gelungene Fortsetzung
friesendeernvor 24 Tagen

Diese Rezension bezieht sich auf das Hörbuch.
In der Dornbirner Turnhalle wird die Leiche von Hansjörg Marte aufgefunden. Der Mann war als Querulant bekannt und wurde vor seinem Tot gefoltert und misshandelt. Das zuständige LKA in Bregenz übernimmt die Ermittlungen. Zufällig befindet sich auch Cindy Panzenböck von LKA in Graz am Tatort – sie besucht ihre Familie im Vorarlberg und hat ihre Nichte zum Training gebracht. Cindy entdeckt einen entscheidenden Hinweis, doch bevor die Ermittlungen richtig los gehen, gibt es einen weiteren Toten. Und die Spur führt bis nach Graz, wo Chefinspektor Toni Wakolbinger mit seinem Team um Cindy Panzenböck die Ermittlungen aufnehmen. Zusammen mit dem Ermittlungsteam aus Bregenz kommen sie dem Täter langsam auf die Spur und es wird klar, dass es noch weitere Opfer geben soll. Ohne sich der Gefahr bewusst zu sein, wagt Cindy einen Alleingang.
Die Autorin Lotte R. Wöss ist in Graz geboren und aufgewachsen und nun lebt sie im Vorarlberg, weshalb es ihr gelingt die Besonderheiten der Umgebung bildlich zu beschreiben.
Bei „Rasende Rache“ handelt es sich um den dritten Graz-Krimi der Autorin. Bereits „Kaltblütige Abrechnung“ und „Todesläuten“ konnten mich begeistern und ich hoffe sehr, dass es noch einen vierten Teil geben wird. Voller Spannung beginnt dieser Krimi und fesselte mich bis zur letzten Seite (Hörminute). Die Handlung war gut durchdacht und es kam immer wieder zu unerwarteten Wendungen. Der Autorin ist es gelungen, den Spannungsbogen durch das ganze Buch hinweg aufrecht zu erhalten. Der Sprecher Omid-Paul Eftekhari hat eine angenehme und sympathische Stimme, die sehr gut zur Geschichte passt. Ein wahrer Hörgenuss.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kaltblütige Abrechnung: Wakolbinger und Panzenböck 1 (ISBN: B09WFQVYTT)J

Rezension zu "Kaltblütige Abrechnung: Wakolbinger und Panzenböck 1" von L. R. Wöss

das muss man einfach gehört/gelesen haben
Judith_007vor einem Monat

Die Geschichte beginnt mit einem Mord eines angesehenen Frauenarztes, dessen Leiche verstümmelt wurde und auf seinem Bauch wurde ein rosaroter Babyschuh platziert. Einige Tage später wird die nächste Leiche gefunden. Auch diese wurde verstümmelt und ein rosaroter Babyschuh liegt bei der Leiche. Ist hier ein Serienkiller am Werk? Es geschehen immer mehr Morde und immer liegt ein rosaroter Babyschuh bei den Leichen.

 

Hier ist der Scharfsinn der Ermittler Chefinspektor Toni Wakolbinger und seiner jungen Assistentin Cindy Panzenböck gefragt.

Dieses Buch ist der erste Teil, in dem Wakolbinger und Panzenböck erstmals aufeinander treffen. Die Dialoge zwischen den beiden haben mich teilweise zum Schmunzeln gebracht. Vor allem lässt sich Cindy nicht Einschüchtern. Das gefällt mir. Beide Polizisten waren mir von Anfang an sympathisch. Die Auseinandersetzungen zwischen den beiden runden die Handlung im Buch super ab. So kommt der Humor zwischen den ganzen Leichen nicht zu kurz.

 

Die Spannung war von Beginn an da und hat mich bis zum Ende gefesselt. Ich konnte einfach nicht aufhören das Buch zu hören.

 

Ich hatte den zweiten und den dritten Teil bereits gehört, auch diese sind nur zu empfehlen.

Das hat mich aber nicht gestört, dass sich die beiden Polizisten erst jetzt kennenlernen. Ich fand es eher aufschlussreich, da man durch die beiden folgenden Teile bereits Cindy und Toni besser kannte und es dadurch noch schöner war, den beiden beim Kennenlernen "zuzuhören".

 

Den Sprecher Omid-Paul Eftekhari fand ich klasse. Die Stimme passt hier perfekt für das Buch. Ich bin vom Hörbuch einfach nur begeistert und gebe gern meine klare Lese-/Hörempfehlung. Krimifans sind hier an der richtigen Adresse. Das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Todesläuten: Wakolbinger und Panzenböck 2 (ISBN: B09X1FB3RZ)F

Rezension zu "Todesläuten: Wakolbinger und Panzenböck 2" von L. R. Wöss

Ein spannender Krimi
friesendeernvor einem Monat

Diese Rezension bezieht sich auf das Hörbuch.
Unter der bekannten Grazer Glocke Liesl liegt eine Leiche. Er wurde von der Glocke erschlagen. Die Grazer Einwohner sind entsetzt, trotzdem will niemand etwas gesehen oder gehört haben. Einen Unfall können die Ermittler um Chefinspektor Wakolbinger schnell ausschließen, erst recht als sich herausstellt, dass es sich bei dem Opfer um Thomas Neuburg handelt, welcher 2008 für tot erklärt wurde. Thomas Neuburg war ein unangenehmer Zeitgenosse, der durch eine große Betrugsmasche zu Reichtum gekommen ist. Wo kommt Neuburg plötzlich her und was wollte er in Graz erledigen? Zu dem engeren Kreis der Verdächtigen gehören seine engsten Freude, welche sich immer wieder in Lügen verstricken. Geschickt ermitteln Chefinspektor Wakolbinger und seine junge Assistentin Panzenböck im Umfeld des Toten und trifft dabei auf eine Mauer des Hasses und des Schweigens.
Bei „Todesläuten“ handelt es sich um den zweiten Graz-Krimi der Autorin. Bereits „Kaltblütige Abrechnung“ konnte mich begeistern und ich freue mich sehr auf den dritten Teil. Die Autorin Lotte R. Wöss ist in Graz geboren und aufgewachsen und deshalb gelingt es ihr, die Schönheit der Stadt Graz bildlich zu beschreiben. Voller Spannung beginnt dieser Krimi und fesselte mich bis zur letzten Seite (Hörminute). Die Handlung war gut durchdacht und es kam immer wieder zu unerwarteten Wendungen. Der Autorin ist es gelungen, den Spannungsbogen durch das ganze Buch hinweg aufrecht zu erhalten. Der Sprecher Omid-Paul Eftekhari hat eine angenehme und sympathische Stimme, die sehr gut zur Geschichte passt. Ein wahrer Hörgenuss und ich freue mich sehr auf die Fortsetzung.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Grausam verstümmelte Leichen, geheimnisvolle Zeichen und offenbar nur eine einzige hauchdünne Gemeinsamkeit: die Opfer hatten irgendwie mit dem Turnsport zu tun. Wer steckt hinter diesem brutalen Rachefeldzug?

Am 18. April erscheint der neue Thriller von Lotte R. Wöss

Wer möchte schon vorab lesen?  

Verlost werden 20 Ebooks in Mobi (Kindle) und Epub.

Liebe Thrillerbegeisterte, Leserinnen und Leser!

Ich freue mich riesig, dass am 18. April der dritte Teil meiner Wakolbinger/Panzenböck Reihe erscheint und bin ehrlich gesagt auch wieder mächtig aufgeregt. Dieses Mal ist für meine Ermittler/innen Zusammenarbeit großgeschrieben, denn die Mordserie zieht sich quer durch Österreich.

Ihr habt nun die Möglichkeit, eines von 20 Ebooks zu gewinnen. Ich freue mich auf eure Bewerbungen und auf einen regen Austausch in der Leserunde.

Eine Leseprobe gibt es ab 8. April  auf meiner Homepage: www.lottewoess.com 

 

Eure Lotte

313 BeiträgeVerlosung beendet
F
Letzter Beitrag von  Franci_Beckervor einem Jahr

https://www.lovelybooks.de/autor/L.-R.-Wöss/Rasende-Rache-Krimithriller-2931008504-w/rezension/2990626840/


Ich entschuldige mich aufrichtig, leider ist die Runde komplett an mir vorbei gezogen.

VORABLESERUNDE - es gibt ausschließlich Ebooks!

Wer möchte den zweiten Fall vom Grazer Ermittlerteam Wakolbinger/Panzenböck vorablesen? Es handelt sich um einen abgeschlossenen Kriminalroman, Vorkenntnisse sind nicht nötig. 

Ich verlose 20 Ebooks im gewünschten Format - bitte gleich bei der Bewerbung angeben.

Bitte nur dann bewerben, wenn eine zeitnahe Rezension möglich ist, Lesezeit maximal vier Wochen.

Liebe Lovelybooks-Community!

Ich möchte euch ganz herzlich zur Leserunde meines zweiten Kriminalromans einladen. Nach 'Kaltblütige Abrechnung' wird das Team rund um Chefinspektor Toni Wakolbinger und seine junge Assistentin Revierinspektor Cindy Panzenböck erneut mit einem kniffligen Fall konfrontiert. Wer ist der Tote, der vom Glockenschwengel erschlagen wurde? 

Es handelt sich um einen abgeschlossenen Kriminalroman, daher ist es nicht nötig, dass ihr den ersten Band gelesen habt.

Ich wünsche mir einen regen Austausch mit euch und freue mich schon sehr auf eine spannende Leserunde.

Eure Lotte

347 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lottewoessvor 2 Jahren

Vielen lieben Dank! Was für eine tolle Rezi! Freue mich riesig, dass es dir gefallen hat.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

von 22 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt L. R. Wöss?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks