L. Ron Hubbard Mission Erde, Band 1: Die Verschwörer planen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mission Erde, Band 1: Die Verschwörer planen“ von L. Ron Hubbard

Mission Erde ist eine satirische Science-fiction Story, die sich durch eine genial klare Beobachtung unserer aktuellen Realität auszeichnet. Die vom Planeten Voltar regierte galaktische Konföderation entsendet den erfahrenen Kampf-Ingineur, Jettero Heller, in geheimer Mission, um die Erde durch Einführung sauberer Energie-Technolgie vor der Selbst-Zerstörung zu bewahren. Aber nicht nur, dass eine solche Entwicklung auf der Erde ganz und gar nicht willkommen ist, sein mitreisender Vorgesetzter hat obendrein eigene Pläne, den nichts-ahnenden Jettero Heller zu Fall zu bringen. Was als ein Routine-Flug begann, entwickelt sich zu einer unglaublich turbulenten Geschichte, die alle Aspekte menschlichen Daseins umfasst. Die grotesken Unsinnigkeiten unserer Gesellschaft aus der Sicht eines Ausserirdischen, in einen Strudel von packender Action. Es wird so spannend und gleichzeitig derart skurril-humorvoll, dass man das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen kann.

Stöbern in Science-Fiction

Zeitkurier

Ein wirklich tolles Buch. Nur das Ende lässt mich ratlos zurück. Vorsicht, scheint auch wieder eine Triologie zu sein.

lexana

Superior

Spannende Dystopie mit überraschenden Wendungen und einer tollen Grundidee

Meine_Magische_Buchwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen