L.M. Montgomery Anne auf Green Gables, Folge 1-4

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anne auf Green Gables, Folge 1-4“ von L.M. Montgomery

Das ältere Geschwisterpaar Marilla und Matthew Cuthbert hat sich entschlossen, einen Waisenjungen aufzunehmen, der sie bei der Arbeit auf der Farm unterstützen soll. Versehentlich schickt das Waisenhaus jedoch ein Mädchen - die springlebendige und sehr mitteilsame Anne Shirley. Als die Kleine Green Gables, das wunderschöne Farmhaus der Cuthberts, erblickt, steht für sie fest, dass sie dort für immer bleiben möchte - Annes Abenteuer auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben sind sowohl erheiternd als auch bewegend. Während sie vom sommersprossigen Wirbelwind zu einer eleganten jungen Frau heranreift, schlittert sie zwar von einem Schlamassel in den nächsten, weiß sich jedoch stets auf unnachahmliche Art wieder herauszulavieren.

Stöbern in Jugendbücher

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

[4/5] Finale mit Paukenschlag, Verlusten und Überraschungen. Lediglich zur Herzogin vom See bleiben mir ein paar Fragen...

Marysol14

Romina. Tochter der Liebe

Leicht gestrickte Liebesgeschichte, nett zu lesen.

passionelibro

Goldener Käfig

Spannend und absolut lesenswert. Ich bin schon gespannt, wie der Finalband enden wird ...

MartinaSuhr

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Interessant, wie unterschiedlich die Meinungen sein können. :-) Ich fand es toll

Janinezachariae

Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe

Eine richtig tolle Geschichte, und ein wunderschön Gestaltetes Buch.

lottehofbauer

Und du kommst auch drin vor

Ein Jungendbuch mit einer tollen Idee

Odenwaldwurm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anne auf Green Gable 1 – 4

    Anne auf Green Gables, Folge 1-4
    AmberStClair

    AmberStClair

    30. September 2015 um 13:07

    Format: Hörbuch CD Beschreibung: Das ältere Geschwisterpaar Marilla und Matthew Cuthbert hat sich entschlossen, einen Waisenjungen aufzunehmen, der sie bei der Arbeit auf der Farm unterstützen soll. Versehentlich schickt das Waisenhaus jedoch ein Mädchen - die spring lebendige und sehr mitteilsame Anne Shirley. Als die Kleine Green Gables, das wunderschöne Farmhaus der Cuthberts, erblickt, steht für sie fest, dass sie dort für immer bleiben möchte - Annes Abenteuer auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben sind sowohl erheiternd als auch bewegend. Während sie vom sommersprossigen Wirbelwind zu einer eleganten jungen Frau heranreift, schlittert sie zwar von einem Schlamassel in den nächsten, weiß sich jedoch stets auf unnachahmliche Art wieder heraus zu lavieren. Informationen über den Autor Lucy Maud Montgomery (1874-1942) war eine kanadische Schriftstellerin, die mit Anne of Green Gables weltberühmt wurde. Neben einigen Fortsetzungen schrieb sie noch zahlreiche weitere Romane, Kurzgeschichten und Gedichte. Sie und ihre Figur sind in Kanada Nationalheiligtümer der Handlungsschauplatz Prince Edward Island lebt bis heute gut vom Anne-Shirley-Tourismus Marie Bierstedt, Jg. 1974, ist u.a. die deutsche Stimme von Kirsten Dunst, Anne Hathaway und Alyson Hannigan ( Buffy ) und hat bereits den House of Night -Hörbüchern von P.C. Cast ihre Stimme geliehen. Klappentext: Anne Shirley ist eine rothaarige, sommersprossige Waise, die versehentlich zu dem älteren Junggesellen Matthew Cuthbert und seiner spröden, ebenfalls nicht verheirateten Schwester Marilla geschickt wird, um dort zu leben. Matthew und Marilla nehmen Anne auf, obwohl sie einen Jungen erwartet hatten, der ihnen auf ihrem Hof helfen sollte. Sie wohnen auf Green Gables (der Name kommt von den grünen Giebeln des Hauses) in dem fiktiven Ort Avonlea auf Prince Edward Island. Annes wilde Phantasie, ihr unablässiges Reden und ihr feuriges Temperament stellen sie in das Zentrum einer Reihe unterhaltsamer Abenteuer. Während sie heranwächst, gefördert durch die Liebe und die Disziplin Marillas und Matthews, entwickelt sie sich zu einer intelligenten und unabhängigen jungen Frau, die ihre Vorstellungskraft konstruktiv einsetzt. Das Buch beschreibt ihre Entwicklung vom 11. bis zum 16. Lebensjahr. Weitere wichtige Personen sind ihre beste Freundin Diana Barry, ihr Klassenrivale Gilbert Blythe und die „Klatschtante“ des Ortes Rachel Lynde. Meine Meinung: Die erste Staffel dieser Hörspielserie von Anne ist in dieser Box enthalten. Das war ein wunderschönes Hörspiel und man konnte sich so richtig in dieser Geschichte mit hinein versetzen. Der Erzähler Lutz Mackensy begleitet das ganze, sowie die tollen Hintergrundgeräusche machen das ganze sehr realistisch. Man merkt das sämtliche Sprecher daran Spaß haben und man genießt das ganze mit vollem Genuß. Es wird alles sehr lebendig und die Charaktere sind sehr liebenswert. Man kann sich so richtig in der kleinen rothaarigen Anne hinein versetzen. Ihr liebenswerter Charakter ist einfach umwerfend. Eine sehr schöne Hörspielbox für jung und alt.

    Mehr
  • Anne auf Green Gables, Folgen 1 - 4

    Anne auf Green Gables, Folge 1-4
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    04. March 2014 um 10:37

    Anne auf Green Gables - Die Ankunft Inhalt "Das ältere Geschwisterpaar Marilla und Matthew Cuthbert hat sich entschlossen, einen Waisenjungen aufzunehmen, der sie bei der Arbeit auf der Farm unterstützen soll. Versehentlich schickt das Waisenhaus jedoch ein Mädchen - die springlebige und sehr mitteilsame Anne Shirley. Als die Kleine Green Gables, das wunderschöne Farmhaus der Cuthberts, erblickt, steht für sie fest, dass sie dort für immer bleiben möchte." Als Kind und Jugendliche habe ich die Zeichentrickserie von „Anne mit den roten Haaren“ geliebt und lange Zeit gar nicht gewusst, dass es eine Romanvorlage gibt. Eine der anderen Verfilmungen haben ich bisher leider noch nicht gesehen. Vor rund drei Jahren bin ich durch Zufall darauf gestoßen, dass es die Geschichten um Anne als 20-teilige Hörspielreihe gibt und da Anne bereits als Zeichenfigur ihren Weg in mein Herz gefunden hatte, war das „Reinhören“ Pflicht. Ich war sofort verzaubert und wollte mehr von Anne, ihrem Leben, ihrer Familie und ihren Freunden hören. Die Geschichten um Anne entführen in ein Leben Ende des 19. Jahrhunderts, auf eine Farm auf der kanadischen Insel Prince Edward Island. Anne landet mehr durch einen Zufall bei Marilla und Matthew Cuthbert, einem Geschwisterpaar, dass gemeinsam eine Farm bewirtschaftet. Eigentlich wollten die Cuthberts einen Jungen aus dem Waisenhaus aufnehmen, der ihnen bei der Farmarbeit zur Hand geht. Das Waisenhaus schickt versehentlich die liebenswerte und pausenlos plappernden Anne Shirley. Mit ihrer quirligen Art verzaubert sie den schweigsamen Matthew im Handumdrehen. Nur Marilla tut sich anfangs schwer mit dem munteren Rotschopf und erst als sie von Anne’s wenig schöner Kindheit erfährt, wankt sie in ihrem Entschluß das Kind wieder herzugeben. Mir gefällt das Hörspiel sehr, auch wenn ich anfangs bei den verschiedenen Stimmen und Hintergrundgeräuschen verwirrt war. Angesichts von HörBÜCHERN vergisst man mal, was der Unterschied zu einem Hörspiel ist Die Sprecher kommen allesamt sehr sympathisch rüber und machen ausnahmslos einen tollen Job. Anne auf Green Gables - Verwandte Seelen Inhalt: "Mittlerweile hat sich das Waisenmädchen Anne Shirley schon gut bei den Geschwistern Cuthberts auf Green Gables eingelebt. Mit klopfendem Herzen erwartet sie den ersten Besuch auf der Nachbarfarm Orchard Slope, wo die Familie Barry mit ihren Töchtern lebt. Anne hofft, dass die gleichaltrige Diana die von ihr ersehnte "verwandte Seele" sein wird, die erste leibhaftige beste Freundin. Allerdings ist Mrs. Barry eine sehr strenge Frau, die ihre Töchter nicht mit jedem spielen lässt..." Langsam aber sicher hat sich Anne auf Green Gables eingelegt und Marilla hat alle Hände voll zu tun, die extrem fantasievolle, romantisch veranlagte Anne immer wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen. Der Alltag hält Einzug und bringt für Anne den Ernst des Lebens, zu dem auch sonntägliche Kirchenbesuche gehören. Gerade in diesem Rahmen fällt Anne mit einem besonders geschmückten Hut auf und wird so zum Gespräch der ganzen Dorfgemeinschaft, sehr zum Unwillen von Marilla. Doch bei Anne’s sonnigem Gemüt ist nicht lange Zeit zum böse sein und so darf Anne mit zu einem Besuch bei der Familie Barry. Ihre Hoffnung in der gleichaltrigen Diana eine Busenfreundin zu finden bewahrheitet sich und so steht dem gemeinsamen Streiche aushecken nicht mehr viel im Weg. Als Anne Diana bei einem Besuch statt Beerensaft Wein kredenzt, scheint die Freundschaft schon wieder zu Ende. Gibt es doch noch eine Chance für die Mädchenfreundschaft? Auch in der 2. Folge der Hörspielserie macht es mir unendlich viel Spaß, Anne bei ihren Abenteuern zu begleiten. Marillas Erstaunen angesichts der blühenden und teilweise ausufernden Phantasie von Anne sind meine geheimen Highlights...einfach total witzig und berührend zugleich. Anne und Diana zusammen sind ein richtig süßes Gespann und ihre fantasievolle Sicht auf ihre Umgebung verzaubert auch mich beim Zuhören.   Anne auf Green Gables - Jede Menge Missgeschicke Inhalt: "Annes Leben auf Green Gables geht turbulent weiter. Der mit Spannung erwartete erste Besuch eines Balles mit ihrer besten Freundin Diana endet in einer Katastrophe, als Dianas griesgrämige Tante Josephine Barry überraschend zu Besuch kommt und die beiden übermütigen Mädchen versehentlich ihren Zorn erregen. Wird es Anne auch diesmal gelingen, die Wogen zu glätten?" Anne erlebt wieder spannende Zeiten: So will sie unter anderem ihre roten Haare, die regelmäßig das Opfer von spottenden Bemerkungen werden, los werden bzw. färben. Die Färbeaktion läuft gründlich schief und anstelle des versprochenen Schwarz ziert fortan die Farbe Grün Annes Schopf. Dumm nur, das die Farbe nicht auswaschbar ist ;-) Bei dem Nachstellen einer Theaterszene geht Anne in einem Boot auf dem Fluß fast unter und ausgerecht von Gilbert Blythe muss sie sich vor dem Ertrinken retten lassen. Das schmeckt Anne ja gar nicht ;-) Anne meistert ihre vielen Missgeschicke mit dem ihr eigenen Charme und Witz und lernt dabei auch einige Lektionen für’s Leben. Auf gewohnt unterhaltsame Art und Weise geht es auch in der 3. Folge mit Anne rund. Es ist einfach immer etwas los und selbst ganz alltägliche Dinge werden dank der einzigartigen Sicht von Anne zu einem besonderen Erlebnis. Die Erkenntnis und Dankbarkeit von Marilla und Matthew über das Licht und die Liebe, die Anne in ihr Leben gebracht hat, sind sehr berührend und emotional beschrieben. Annes Plänkeleien mit Gilbert Blythe sorgen immer wieder für unterhaltsame Momente und ich bin gespannt, wie sich dieser besondere Teil der Geschichte entwickeln wird Einfach schön :inlove:   Anne auf Green Gables - Ein Abschied und ein Anfang Inhalt: "Zur Freude von Marilla und Matthew Cuthbert hält Annes geliebte Lehrerin Miss Stacy den quirligen Rotschopf von Green Gables für geeignet, das Queen’s College zu besuchen. Leider bedeutet dies, dass Anne einstweilen nach Charlottetown ziehen muss. Innerhalb eines Jahres will sie dort in einem Intensivstudiengang ihre Befähigung zur Lehrerin erreichen. Ein erbitterter Wettstreit mit Gilbert Blythe um die besten Noten beginnt ..." Die Zeit von Annes geliebter Lehrerin, Miss Stacy in der Schule von Avonlea neigt sich dem Ende zu und die jugendlichen Schüler bereiten sich auf ihre Aufnahmeprüfungen für das Queens College vor. Nicht allen Schülern wurde die Erlaubnis erteilt das College zu besuchen, so unter anderem auch Diana Barry. Für Anne bedeutet dies die Trennung von ihrer besten Freundin als Schulkameradin. Doch die letzten Sommerferien werden noch ein Mal richtig genossen. Anne schafft die Aufnahme ins Queens College mit einem sehr guten Ergebnis und gleichzeitig glänzt sie auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung, auf welcher sie ein Gedicht rezitieren darf. Wie aus dem Nichts trifft Anne ein harter Schicksalsschlag, der ihre weitere Zukunft und zu allem Übel auch noch ihr Zuhause Green Gables in Frage stellt. Gilbert wird unerwartet zum Retter in der Not und ermöglicht es Anne in Avonlea zu bleiben. Ist auch Green Gables zu retten? Dieses Mal gibt es bei Anne nicht viel zu Lachen. Ich habe beim Hören viele Taschentücher gebraucht und der Abschied fiel schwer. Doch wie der Titel dieser Folge so schön sagt, wirft auch ein neuer Lebensabschnitt seine Schatten voraus und ich war beim Hören fast genauso sehr wie Anne auf die neuen Herausforderungen gespannt…. Weiter zu Folge 5 =)      

    Mehr