L.M. Montgomery Anne auf Green Gables, Folge 5-8

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anne auf Green Gables, Folge 5-8“ von L.M. Montgomery

Anne Shirley genießt ihre letzten Ferientage auf der Farm Green Gables. Mit Beginn des neuen Schuljahres soll sie dann die Lehrerstelle an der Dorfschule von Avonlea übernehmen. Für den kleinen Ort haben Anne und ihre Freunde ehrgeizige Pläne. Flugs gründen sie einen Dorf-Verschönerungs-Verein. Überschattet werden die nötigen Spendensammel-Aktionen für die ersten Projekte des Vereins durch Probleme mit der Kuh Dolly und einem sehr wütenden neuen Nachbarn -

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wundervolles Hörspiel, Box 2

    Anne auf Green Gables, Folge 5-8

    silkedb

    01. August 2017 um 22:11

    Ich habe mich sehr gefreut zu sehen, dass die Hörspielfolgen 5-8 von Anne auf Green Gables nun in Box Nr. 2 zusammengefasst wurden. Genauer umfasst dies die Folgen: Folge 5, Die neue Lehrerin Folge 6, Ein rabenschwarzer Tag und seine Folgen (von dieser Folge wurde das Titelcover für die Box übernommen) Folge 7, Eine weitere verwandte Seele Folge 8, Das letzte Jahr als Dorfschullehrerin Diese Zusammenstellung ist auch sehr stimmig, da sie gemeinsam das zweite Buch der Reihe "Anne in Avonlea" von Autorin Lucy Maud Montgomery bilden. Für mich zeigt dieses Buch den wirklichen Übergang von Anne vom Kind zur Erwachsenen. Zwar ist sie mit 16 Jahren und einem eigenen Beruf nach damaligen Maßstäben schon zu Beginn als Erwachsene zu sehen, doch die Umstellung plötzlich die Kinder zu unterrichten, mit denen sie zum Teil noch ein Jahr zuvor selber die Schulbank gedrückt hat, ist schon sehr abrupt. Aber Anne findet sich schnell in ihre Rolle ein, wirkt an der Erziehung von Marillas neuen Schützlingen mit und findet neue verwandte Seelen. Dabei bewahrt sie sich aber immer ihre fröhliche Art und ihr natürliches Wesen und man kann gar nicht anders als ihr gespannt zuzuhören. Gelesen wird die Geschichte dabei als Hörspiel mit einem großartigen Erzähler (Lutz Mackensy) und einer quirligen Anne (Marie Bierstedt), unterstützt von vielen anderen tollen Sprechern und einer stimmigen akustischen Untermalung. Die Umsetzung als Hörspiel ist auch der große Pluspunkt, der die Geschichte von vielen anderen abhebt und so auch seine Fans unter den Hörern finden wird, die nicht schon vorher von der Geschichte rund um Anne fasziniert waren. Wer schon vorher Box 1 mit den Folgen 1-4 gehört hat, der wird auf jeden Fall nicht enttäuscht sein, denn das Konzept wird stimmig fortgeführt. Natürlich geht das nicht ganz ohne Kürzungen und Änderungen zu Dialogen vonstatten, aber für mich, den Anne schon über Jahre hinweg begleitet hat, wirkt das alles sehr passend und gut umgesetzt. Letztendlich kann bei der Box auch der Preis gegenüber den Einzelfolgen überzeugen. Empfehlen kann ich "Anne auf Green Gables" als Hörspiel an alle die aufwendige Umsetzungen mögen und die natürlich auch einer nun schon über 100 Jahre alten Geschichte (herausgegeben wurden die ersten beiden Bücher von Lucy Maud Montgomery in den Jahren 1908 und 1909) rund um ein quirliges Waisenmädchen etwas abgewinnen können.

    Mehr
  • Anne auf Green Gable 5 – 8

    Anne auf Green Gables, Folge 5-8

    AmberStClair

    30. September 2015 um 13:18

    Format: Hörbuch CD Klappentext: Anne genießt ihre letzten Ferientage auf Green Gables. Mit Beginn des neuen Schuljahres wird sie die Lehrerstelle an der Dorfschule von Avonlea übernehmen. Für den kleinen Ort haben Anne und ihre Freunde ehrgeizige Pläne. Flugs wird ein Dorf-Verschönerungs-Verein gegründet. Überschattet werden die Spendensammel-Aktionen durch Probleme mit der Kuh Dolly und einem sehr wütenden neuen Nachbarn … Autor : L.M. Montgomery Sprecher : Dagmar von Kurmin | Marie Bierstedt | u.a. Art : Hörspiel Alter : ab 10 Jahren Umfang : 4 CDs Zeit : 276 Minuten Verlag : Lübbe Audio Erscheinungsdatum : September 2014 Meine Meinung: Die Geschichte der kleinen rothaarigen Anne geht weiter. Mittlerweile ist sie 16 Jahre und sie nimmt eine Lehrerstelle an. Auch mit Gilbert hat sie sich versöhnt und es keimt eine zarte Liebe auf. Noch immer sehr liebenswert und verträumt ist sie und so schließt man sie im Herzen. Aber auch aufmerksam gegenüber ihrer Pflegemutter ist Anne. Sie nehmen zwei Waisenkinder auf die sie auf Trab halten. Auch bei der zweiten Staffel ist die Vertonung immer noch hervorragend und die Sprecher geben alles um diese Geschichte lebendig werden zu lassen. Eine wirklich empfehlenswerte Hörspielserie. Denn man kann auch merken wie Anne so langsam reifer wird und zu einer sehr liebenswerten, hilfsbereiten Person heran wächst. Auch die schöne Musik und Hintergeräusche sind geblieben und runden das ganze perfekt ab.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks