L.S. Hilton

(122)

Lovelybooks Bewertung

  • 158 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 95 Rezensionen
(8)
(18)
(30)
(46)
(20)

Lebenslauf von L.S. Hilton

L.S. Hilton wurde 1974 geboren und wuchs im Norden Englands auf. Zunächst studierte sie in Oxford Englische Literatur, anschließend Kunstgeschichte in Paris und Florenz. Als Journalistin, Kunstkritikerin und Rundfunksprecherin arbeitete sie in Key West, New York, Paris und Mailand, mittlerweile nennen sie und ihre Tochter allerdings London ihr Zuhause. Mit dem Erotik-Thriller "Maestra", der im Mai 2016 erscheint, macht sie ihr Debüt als Autorin im fiktiven Bereich, veröffentlicht aber unter ihrem vollständigen Namen Lisa Hilton auch historische Sachbücher.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2507
  • Leserunde zu "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

    Eine Weihnachtsgeschichte

    Luftpost

    zu Buchtitel "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

    Dies ist ein Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge Gruppe “Zukunft vs. Vergangenheit”. ______________________________________________________________________________ Der Marathon findet vom 27. - 30.12. statt. Anmeldungen sind bis zum 25.12., 24 Uhr möglich! Bitte gebt bis dahin auch eure voraussichtliche Lesezeit an.______________________________________________________________________________ Dieses Mal müssen wir den Weihnachtswichteln helfen, die Geschenke für die Kinder auf der ganzen Welt rechtzeitig fertig ...

    Mehr
    • 999

    BlueSunset

    27. December 2017 um 21:43
    Henny176 schreibt Der absolute Mega-Flop der mir sofort einfällt ist "Maestra" (hab schon vergessen wie die Autorin heißt so schlecht fand ich das).

    Oh ja! Das hab ich damals hier in der Leserunde auf LB bekommen und es nach gerade einmal 100 Seiten abgebrochen. Ich fand es so nieveaulos, flach und dumm. Ne, damit kannst du mich jagen. Du ...

  • britische Femme Fatal!

    Maestra

    kassandra1010

    26. October 2017 um 15:56 Rezension zu "Maestra" von L.S. Hilton

    Judith, die Angestellte in einem kleinen Londoner Auktionshaus kann den Hals nicht voll bekommen. Ihr Leben erscheint ihr fad und eintönig und äußerst schlecht bezahlt. Alles ändert sich mit ihrem Eintritt in ihr zweites verborgenes Leben. In einem noblen und verschwiegenen Sexclub gelingt es Judith dann, ihre Strippen zu ziehen und von nun an geht sie im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen. Ihr Wissen über alte Meister, erstklassige Bilder und ihr ausgeprägtes Phantasie lässt die Männerherzen höher schlagen. Die nächste Finte ...

    Mehr
  • Die Femme Fatale ist zurück

    Domina

    bieberbruda

    02. July 2017 um 21:51 Rezension zu "Domina" von L.S. Hilton

    Nach dem herausragenden Erotik-Thriller Maestra ist nun mit Domina der Nachfolger entschieden. Kann er ebenso begeistern?Inhalt:Judith Rashleigh ist nach den Ereignissen von "Maestra" in Venedig abgetaucht und führt dort unter dem Namen Elizabeth Teerlinc eine erfolgreiche Kunstgallerie. Sie ist wieder in ihrem Element und kann sich auch außerhalb der Stadt schnell einen Namen machen. Doch genau diese Bekanntheit bringt sie in Bedrängnis: Für den russischen Oligarchen Jermolow soll sie eine Zeichnung schätzen - ein Angebot, dass ...

    Mehr
  • Enttäuschend

    Domina

    Kathaaxd

    30. May 2017 um 14:14 Rezension zu "Domina" von L.S. Hilton

    Nachdem ich Maestra gelesen hatte, war meine Erwartung zu Domina nicht sehr groß und ich hatte mit meiner befürchtung recht. Dieses Buch konnte mich einfach nicht überzeugen. Ich hatte doch ein wenig gehofft, das es besser sein würde als Maestra, doch es war genauso.  Die Protagonistin hier begeht aus dem Nichts einen Mord und fühlt sich schuldig. Schön und gut, doch wie sie durch ihr Leben schreitet, hat mich sehr gestört. So als wäre teilweise nichts gewesen, lebt sie ihr Leben weiter. Mich würde das Erkentniss, das ich ...

    Mehr
  • Idee und Umsetzung schlecht

    Maestra

    Kathaaxd

    25. May 2017 um 17:39 Rezension zu "Maestra" von L.S. Hilton

    Ich muss zugeben, dieses Buch war für mich ein Flop. Es hat mich durch den Klappentext angesprochen, doch der Inhalt konnte mich nicht überzeugen und ich musste mich durch das Buch durch kämpfen. Teilweise habe ich es sogar zur Seite gelegt, da es mich nur genervt oder gelangweilt hat. Judith, die Protagonistin, wurde als Jugendliche gemobbt und war nicht wirklich beliebt bei den anderen. Nach dem Kunststudium arbeitet sie bei einem bekannten Londoner Aktionshaus. Um es allen zu zeigen, ist sie sehr ehrgeizig und versucht ...

    Mehr
  • Intelligenter Erotikthriller

    Maestra

    JulesBarrois

    08. May 2017 um 08:38 Rezension zu "Maestra" von L.S. Hilton

    Maestra - L.S. Hilton (Autorin), Wibke Kuhn (Übersetzerin), 384 Seiten, Verlag: Piper Taschenbuch (2. Mai 2017), 9,99 €, ISBN-13: 978-3492311090   Judith Rashleigh hatte eine schwierige Kindheit, die ihre tiefe Wut beeinflußt hatte. Ihre Mutter trank, sie wurde in der Schule gemobbt und aus ihrem Haus vertrieben. Aber sie entdeckte auch Museen und eine Liebe zur Kunst und arbeitete sich durch das Studium. In ihren 20er Jahren erhält sie ihren Traumjob in einem großen Londoner Auktionshaus. Dort merkt sie schnell,  dass ihr Lohn ...

    Mehr
  • Nichts für zart besaitete!

    Maestra

    kreszenz

    29. April 2017 um 11:57 Rezension zu "Maestra" von L.S. Hilton

    Judith ist hochintelligent, ehrgeizig und ein sehr böser Mensch! Aus einfachen Verhältnissen stammend, sehnt sie sich nach Status, Macht und Geld und tut dafür wesentlich mehr als die meisten Frauen und ich denke, das ist auch der Knackpunkt weswegen „Maestra“ so sehr umstritten ist. Zum Inhalt: Nach ihrem kunsthistorischen Studium konnte Judith einen Job in einem der besten britischen Auktionshäuser ergattern. Leider wird sie von ihrem Vorgesetzten Rupert zur Praktikantin degradiert und am Vorankommen gehindert. Nachdem sie ...

    Mehr
  • Maestra

    Maestra

    Sumsi1990

    11. September 2016 um 21:48 Rezension zu "Maestra" von L.S. Hilton

    Vorweg für alle, die das Buch aufgrund des Klappentextes und der massigen Werbung kaufen: Lasst euch nicht in die Irre führen!Es handelt sich bei diesem Buch um einen Kunstroman, mit ein wenig Schicki-Micki und jeder Menge Erotik. Der Thrill kommt für mich leider extrem zu kurz!Der Inhalt ist eigentlich schnell erzählt: Die Mittzwanzigerin Judith, die beruflich an sich Kunstexpertin ist und eine schwierige Kindheit hatte, will mit allen Mitteln in die Kunst-High-Society und hat einen ausgeprägten, extremen Sexualtrieb! Im Rahmen ...

    Mehr
  • Maestra

    Maestra

    Cocolinchen

    13. July 2016 um 11:37 Rezension zu "Maestra" von L.S. Hilton

    Worum geht's?Judith Rashleigh, Assistentin in einem Londoner Auktionshaus, träumt schon lange davon, endlich erfolgreich als Galeristin durchzustarten. Doch schnell muss die junge Frau merken, dass eine andere Branche viel mehr Erfolg verspricht. Jedenfalls in finanzieller Hinsicht. Zur Aufbesserung ihres Gehaltes arbeitet sie abends als Hostess in einer Bar. Dort leistet sie Männern bei einem oder mehr teuren Drinks Gesellschaft und bekommt schon bald die ungeteilte Aufmerksamkeit eines reichen Stammgastes. Als Judith dann ihren ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks