Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Sie nimmt sich, was sie will, und nichts hält sie auf ...

Tagsüber arbeitet Judith Rashleigh als Assistentin in einem Londoner Auktionshaus und bewertet alte Meisterwerke. Nachts verdient sie sich in einer Champagnerbar Geld dazu und unterhält alte, reiche Männer. Eines Tages kommt Judith in einer Galerie einem großen Kunstbetrug auf die Schliche und riskiert ihr Leben bei der Aufklärung dieses delikaten Falles ...

Wenn ihr Lust auf eine intensive Mischung aus Kriminalfall und Erotik habt, solltet ihr euch unsere Lesechallenge im Mai nicht entgehen lassen! Gemeinsam lesen wir "Maestra" von L.S. Hilton und begeben uns in die High Society der Kunstwelt.

Maestra

Mehr zum Buch:
Sie nimmt sich, was sie will, und nichts hält sie auf.Judith Rashleigh arbeitet für ein renommiertes Londoner Auktionshaus. Deshalb hält sie es zunächst für ein Versehen, dass ein von ihr als Fälschung entlarvtes Meisterwerk zur Versteigerung steht. Als sie den Galeristen auf den Fehler hinweist, feuert er sie kurzerhand und raubt ihr jede Hoffnung auf eine Zukunft in der Kunstwelt. Doch gelingt es Judith, sich weiterhin in den elitären Kreisen zu bewegen und die Hintergründe des millionenschweren Kunstbetrugs aufzudecken, ohne dabei ihre wahre Identität preiszugeben. Ein riskantes Spiel, an dem die junge Britin aber immer mehr Gefallen findet – und zwar so sehr, dass sie den Spieß schließlich umdreht und sich das nimmt, was ihr zusteht. Selbst wenn sie dafür über Leichen gehen muss. 
>> Hier geht es zur Leseprobe!

Gemeinsam mit PIPER vergeben wir 50 Exemplare von "Maestra" von L.S. Hilton unter allen, die uns über den blauen "Jetzt bewerben" - Button* verraten, warum sie dieses Buch unbedingt lesen möchten.

Jede Woche stellen wir euch eine neue Aufgabe, die es zu lösen gilt. Wer bis zum Ende der Lesechallenge am meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt den Hauptpreis der Lesechallenge im Mai: Eine Magic Moment-Box von mydays.de für ein kulturelles Highlight!
Auch die Plätze 2-10 erhalten einen Preis und gewinnen jeweils ein Buchpaket von PIPER.

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Lesechallenge teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen! Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen.

Die Frist für die Bearbeitung der Aufgaben in der Lesechallenge im Mai ist der 12.06.2016 - d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich diesen Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Punktewertung miteinfließen.

Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem einige Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!


* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Rezension und der Bearbeitung der Challenge-Aufgaben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.

Autor: L.S. Hilton
Buch: Maestra

Marina_Nordbreze

vor 1 Jahr

Aufgabe 1a) Wie gefällt euch das Cover?

"Maestra" wartet mit einem schlichten Cover auf ... doch was steckt dahinter?

Für die Beantwortung dieser Fragen (= mindestens 3 Sätze inkl. Begründung) gibt es einmalig 50 Punkte!

Bitte spoilert eure Antworten nicht, denn das macht uns das Leben bei der Auswertung ein gutes Stück schwerer und da ihr ja das Cover beschreibt, wird hier ja nichts verraten, was nicht jeder wissen kann.

Marina_Nordbreze

vor 1 Jahr

Aufgabe 1b) Was sagt ihr zur Leseprobe?

Habt ihr schon die Leseprobe zu "Maestra" entdeckt?
https://www.piper.de/buecher/maestra-isbn-978-3-492-06051-6#detail-probe

Wie gefällt sie euch? Möchtet ihr direkt weiterlesen?

Für das Beantworten dieser Fragen (= mind. 3 Sätze) gibt es einmalig 50 Punkte!

Beiträge danach
1,868 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

FrauSchafski

vor 1 Jahr

@Henny176

Oh wow, ich glaube, ich würde vor Angst sterben ^_^''

jutscha

vor 1 Jahr

Ich habe die gleichen Bücher wie Willia. Klingen alle sehr gut :)

jutscha

vor 1 Jahr

Henny176 schreibt:
Oh sorry, hab ich oben übersehen :-) Hört sich auf jeden Fall spannend an! Ich denke ich werde mich für House Running (geht hier bei mir in der Nähe am Turm der Ehrenburg in Brodenbach) entscheiden das wollte ich immer schonmal machen :D

Echt? Das gibt es in Brodenbach? Meine Tochter hat das ihrem Freund zum Geburtstag geschenkt und die fahren dafür extra nach Köln.
Nimmst Du auf der Ehrenburg die Route in den Hof oder ins Tal? :)
Der Blick ins Tal gibt dem ganzen wahrscheinlich einen besonderen Kick, das ist nämlich ganz schön hoch...
Ich wünsche Dir viel Spaß!

Henny176

vor 1 Jahr

@jutscha

Oh so genau hab ich mich da noch garnicht informiert. Finde es nur sehr viel cooler da den Turm runterzulaufen als einfach nur so ne glatte Hochhauswand wie es sonst meistens ist.
Aber das mit dem Talblick hört sich auf jeden Fall gut an. Nach dem Motto wenn schon denn schon ;-)

Siris27

vor 1 Jahr

@Henny176

House-Running ist einfach nur genial, ich habe das mal bei einem 300m hohen Fernsehturm in Estland bei einem Special-Event machen dürfen. Du wirst sicherlich erstaunt sein, wie stark dir der Wind in solchen Höhen um die Ohren bläst :-)

britta70

vor 1 Jahr

@jutscha

Bis jetzt ist bei mir noch nichts angekommen.

britta70

vor 1 Jahr

@britta70

Aber heute.
Auch das "Frauenpaket" :-)
Herzlichen Dank!

Neuer Beitrag