L.U. Ulder Angst macht große Augen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angst macht große Augen“ von L.U. Ulder

Durch den Auftrag einer schwangeren Frau, ihren verschwundenen Mann zu finden, gerät die Detektivin Valerie Leving unversehens in eine Abrechnung hochkarätiger Krimineller. „Sie werden ihn schon erkennen, wenn es soweit ist. Ein altes russisches Sprichwort lautet: U strahá glazá velikí.“ ( Anm.: Angst hat große Augen. ) Valentin Klein ist sehr zuversichtlich, das Problem schnell lösen zu können. Klein ist Boss einer Bande russischer Krimineller, spezialisiert auf die Sprengung von Geldautomaten, Blitzeinbrüchen in Juweliergeschäften und der Schleusung von Asylbewerbern, die zum Teil zur Mitarbeit gezwungen werden. Bei einer internen Bestrafungsaktion kann einer der Männer fliehen. Die Polizei ist hinter der Bande her, die über erstaunliche Insiderkenntnisse verfügt. Valerie gerät zwischen die Fronten und in tödliche Gefahr. "Angst macht große Augen" ist der 3. Band der Leving&Holland Reihe um die Freundinnen Valerie Leving und Anna-Lena Holland. Erschienen sind in folgender Reihenfolge: 1. "Taubenzeit"- Independent-Veröffentlichung 2. "Tödliche Zeiten"- Knaur Ebook 3. "Angst macht große Augen" 4. "Jahr der Ratten" ( Wie alles begann ) - Independent-Veröffentlichung. Der Autor ist Mitglied im Autorennetzwerk Qindie. Qindie steht für qualitativ hochwertige Indie-Publikationen. Achten Sie also künftig auf das Qindie-Siegel! Für weitere Informationen, News und Veranstaltungen besuchen Sie unsere Website: http://www.qindie.de/

Stöbern in Krimi & Thriller

Schandglocke

Sehr zu empfehlen!

Fuexchen

Harte Landung

Super spannend mit einer tollen Ermittlerin!

.Steffi.

Die Fährte des Wolfes

Durchgeknallter Kommissar ermittelt

OmaGrete

Du sollst nicht leben

Nice to read, aber kein must have!

chipie2909

Bretonisches Leuchten

Ruhiger Krimi mit tollen Landschaftsbeschreibungen

Wuestentraum

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Nicht so Psychomässig wie Stephen King aber anders toll. Ein Spannungsbogen genial bis zum Feuerwerkfinale.

Lesezeichenfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen