LS Hawker

 4 Sterne bei 58 Bewertungen
Autor von Grausames Erbe, Aus nächster Nähe und weiteren Büchern.

Alle Bücher von LS Hawker

Grausames Erbe

Grausames Erbe

 (30)
Erschienen am 04.06.2018
Aus nächster Nähe

Aus nächster Nähe

 (28)
Erschienen am 05.02.2018
XXL-Leseprobe - Grausames Erbe

XXL-Leseprobe - Grausames Erbe

 (0)
Erschienen am 01.02.2017

Neue Rezensionen zu LS Hawker

Neu
Curins avatar

Rezension zu "Grausames Erbe" von LS Hawker

Durchschnittlicher Thriller, der mich nicht gepackt hat
Curinvor 2 Monaten

Schon als kleines Mädchen wird Petty von ihrem Vater knallhart erzogen und lernt, wie man in den unmöglichsten Situationen überleben kann. Doch dann stirbt er unerwartet und hinterlässt ihr ein Erbe, welches sie auf keinen Fall antreten möchte. Bald schon ist sie auf der Flucht und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit, denn alles hat ihr Vater ihr nicht erzählt... .
LS Hawker hat hier einen Thriller geschrieben, der zwar ein gewisses Maß an Spannung mitbringt, aber mich nicht völlig überzeugen konnte. Ab einem gewissen Punkt habe ich mich beim lesen gequält und fand die Geschichte einfach nur noch abwegig und unrealistisch.
Abwechselnd wird die Handlung aus der Sicht von Petty und aus der von dem jungen Mann Dekker erzählt. Durch diesen Perspektivenwechsel erfährt man als Leser, wie merkwürdig Petty auf andere Menschen wirkt und wie kurios alles, was sie betrifft, erscheint.
Mit Petty hatte ich anfangs einfach nur Mitleid. Von ihrem Vater wurde sie eher wie eine Gefangene als wie eine Tochter aufgezogen und hat nie richtige Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen dürfen. So ist sie extrem misstrauisch und wirkte irgendwie auch total konditioniert auf mich. Genau deshalb habe ich mich so gewundert, warum sie auf der einen Seite die Regeln des Vater noch nach dessen Tod so gewissenhaft befolgt, aber andererseits dennoch in der Lage ist, dieses schreckliche Erbe auszuschlagen und vor den Vollstreckern zu fliehen.
LS Hawker schreibt zwar gut lesbar, aber irgendwie entwickelte sich bei mir nie ein Moment, wo ich vor lauter Spannung das Buch nicht mehr weglegen mochte. Stattdessen habe ich die Geschichte irgendwann als langatmig empfunden und häufig wusste ich auch nicht gleich, ob jetzt wieder Dekker oder immer noch Petty erzählt. Von der Erzähl- und Denkweise der beiden hat die Autorin es nämlich versäumt, Unterschiede einzubauen. Wendungen und auch einige Überraschungen gibt es allerdings in der Handlung, die auf mich aber leider nicht immer ganz glaubhaft wirkten.
Insgesamt habe ich ,,Grausames Erbe" eher als durchschnittlichen Thriller empfunden, der mich nicht richtig packen konnte. Daher empfehle ich das Buch hier nur bedingt weiter.

Kommentieren0
18
Teilen
B

Rezension zu "Aus nächster Nähe" von LS Hawker

Mir hat die Spannung gefehlt
Brigidvor 5 Monaten

Originelle Geschichte, die sich von der Masse abhebt. Leider fehlt die Grundvoraussetzung für einen Thriller und die ist nun mal die Spannung.
Gruß, Brigid

Kommentieren0
0
Teilen
Biest2912s avatar

Rezension zu "Aus nächster Nähe" von LS Hawker

Rezension Aus nächster Nähe
Biest2912vor 5 Monaten

Rezension

 

(unbezahlte Werbung)

 

Aus nächster Nähe

L.S.Hawker

 

Hauptfiguren:

Nessa: Heroinsüchtig, baut sich ein neues Leben auf mit ihrem Sohn und Ehemann. Bis sie bedroht wird.

 

Klappentext:

Er will ihren Ruf zerstören.

Er will ihre Karriere zerstören.

Er will sie zerstören.

Das Leben war nicht immer gut zu Nessa Donati. Doch in zwischen konnte sie sich ihr eigenes kleines Glück aufbauen. Mit ihrem Mann John, ihrem Sohn Daltrey und dem Zurücklassen ihrer Vergangenheit. Doch plötzlich verschwindet John, und die Polizei befragt sie als Verdächtige. Kurz darauf beginnen die Attacken erst im Internet, dann darüberhinaus. Sie fühlt sich verfolgt. Wer ist es, der sie mit Ihrem Geheimnissen quält? Und wie weit wird er gehen?

 

Cover:

Schönes dunkles Cover, das mich gleich überzeugt hat. Ich würde es aus dem Regal nehmen und den Klappentext lesen.

 

Meinung:

Danke erst mal an Harper Collins für das Leseexemplar. Das Buch lässt sich leicht lesen. Nessa konnte ich gut verstehen auch ihre Angst um ihr Kind konnte ich noch nachvollziehen. Interessant fand ich das man von Kapitel zu Kapitel mehr von Nessas Vergangenheit erfährt. Leider kommt in der Geschichte keine Spannung auf, was man aber von einem Thriller erwarten sollte. Leider fehlte mir der Funke der es Spannende gemacht hätte, man hätte einfach mehr aus der Geschichte machen können. Es hätte als Geschichte echt potenzial, jedoch sollte man etwas daran ändern.

Deshalb kann ich der Geschichte nur 2,5/5 Sterne geben.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
HarperCollinsGermanys avatar

Wer seine Geschichten spannend und seine Heldinnen stark liebt, ist bei LS Hawker genau richtig.


Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Thrillers

 

"Aus nächster Nähe" von LS Hawker


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 25.01.2018 für eines von 25 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Thrillers.


Über den Inhalt:

Das Leben war nicht immer gut zu Nessa Donati. Doch inzwischen konnte sie sich ihr eigenes kleines Glück aufbauen. Mit ihrem Mann John, ihrem Sohn Daltrey und dem Zurücklassen ihrer Vergangenheit. Doch plötzlich verschwindet John und die Polizei befragt sie als Verdächtige. Kurz darauf beginnen die Attacken: Erst im Internet, dann darüber hinaus. Sie fühlt sich verfolgt. Wer ist es, der sie mit ihren Geheimnissen quält? Und wie weit wird er gehen?


"Aus nächster Nähe" von LS Hawker lesen?

Dann bewerbe dich jetzt um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

Zur Leserunde
HarperCollinsGermanys avatar

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde unseren neuen Romans

"Grausames Erbe" von LS Hawker

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 02.02.2017 für eines von 20 Leseexemplaren (E-Books) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Seit 18 Jahren lebt Petty wie eine Gefangene in ihrem Zuhause. Ihre Tage werden durch eintönige Arbeit auf dem einsamen Schrottplatz und knallhartes Überlebenstraining bestimmt – alles nur zu ihrem Wohl, wie ihr Vater betont. Als er plötzlich stirbt, scheint sie nun endlich frei. Doch sein eiserner Griff besteht auch über den Tod hinaus. Getrieben von einem unglaublichen Verdacht, macht sich Petty auf die Suche nach ihrer Vergangenheit und befindet sich mit einem mal auf der Flucht vor der Polizei. Wie gut, dass ihr Vater sie auch für solche Situationen ausgebildet hat …

Du möchtest "Grausames Erbe" von LS Hawker lesen?


Dann bewirb dich jetzt um eines der 20 Leseexemplare und teile uns bitte mit, welches Format du im Gewinnfall benötigen würdest (epub oder mobi).

Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

chrikris avatar
Letzter Beitrag von  chrikrivor 2 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 75 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks