Ladina Bordoli

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 11 Rezensionen
(7)
(4)
(1)
(0)
(0)
Ladina Bordoli

Lebenslauf von Ladina Bordoli

Ladina Bordoli ist am 17. Januar 1984 in der Schweiz geboren und lebt bis heute im Prättigau, einem kleinen Tal inmitten der Alpen. Seit ihrer Kindheit verfasst sie Gedichte, Kurzgeschichten und philosophische Texte. Beruflich ist Ladina Bordoli als Fachfrau Unternehmensführung KMU im elterlichen Bauunternehmen und in ihrer eigenen Werbetechnik-Firma tätig. Den Hauptteil ihrer Inspiration bezieht sie daher aus dem täglichen Kontakt mit Menschen verschiedenster Kulturen. Ihr Debütroman «Die Lazarus Verschwörung» (Steampunk) erschien im Fabylon-Verlag.

Bekannteste Bücher

Die Lazarus Verschwörung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Ladina Bordoli
  • Leserunde zu "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman
    Ladina_Bordoli

    Ladina_Bordoli

    zu Buchtitel "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Hallo liebe LovelybooklerInnen, Am 1. Juli 2017 erschien mein Familiengeheimnisroman »Das Tal der Rosen« bei »be«, dem digitalen Imprint der Bastei Lübbe AG. Ich möchte ihn euch gerne vorstellen und lade euch zu einer gemeinsamen Leserunde ein. »Während der Bus den Serpentinen der Straße folgte, zeigte sich Barbara zu ihrer Linken eine atemberaubende Aussicht auf das Tal unter ihr. Das Prättigau breitete sich vor ihrem Blick aus wie ein Wildbach, der zwischen zwei Felsmassive gedrängt worden war.«Nach einer schmerzhaften ...

    Mehr
    • 107
  • Ein schönes Buch, dass Familie, Liebe und ein großes Geheimnis verbindet.

    Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman
    Maximevm

    Maximevm

    21. August 2017 um 16:13 Rezension zu "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Inhalt: Barbaras Oma ist gestorben und ihr letzter Wunsch war es, in einem einsamen Bergdorf begraben zu werden. Doch was hat es mit dem Dorf auf sich? Barbara und ihr Bruder haben noch nie davon gehört. Barbara die vor kurzem von ihrem Verlobten betrogen wurde, beschließt für mehrere Wochen in das Dorf zu ziehen und die Beerdigung zu planen. Vor Ort beginnt sie gemeinsam mit dem netten Koch Conradin zu recherchieren was ihre Großmutter wohl mit dem Dorf verbindet. Schnell merkt sie jedoch, dass sie nicht sehr erwünscht ist dort. ...

    Mehr
  • Liebesgeschichte in der Schweiz

    Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman
    campino246

    campino246

    21. August 2017 um 14:32 Rezension zu "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Die Geschichte wird aus drei Perspektiven erzählt: Barbara plant die Beerdigung für ihre Oma Rosa. Diese wollte unbedingt in Surgens beerdigt werden und Barbara möchte herausfinden warum, da Rosa nie etwas davon erzählt hat. Barbara nimmt für sich persönlich eine Auszeit und forscht nach. Conradin ist der Vermieter des Zimmers, dass Barbara in Surgens gemietet hat und unterstützt Barbara bei ihrer Recherche. Adeline schreibt in Tagebucheinträgen was sich vor vielen Jahren in Surgens ereignet hat. Da ich gerne historische Romane ...

    Mehr
  • Berührend Schön

    Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman
    Selest

    Selest

    07. August 2017 um 23:41 Rezension zu "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Zitat": Es war, als hätte alles filigrane oder schnabelhafte an diesem Ort der Welt wenig Bedeutung. Es schienen die simpel und Dinge zu sein, die hier wichtig waren."Nach dem Tod ihrer Großmutter, bereitet Barbara deren Beerdigung vor. Die alte Dame hat bestimmt, dass ich in einem kleinen Dorf beerdigt werden möchte von dem Barbara noch nie was gehört hat. Dort angekommen kommt sie hinter alte Geheimnisse, die unbedingt im Verborgenen bleiben sollen.Ein sehr schönes Buch, flüssig, lebhaft und liebevoll geschrieben. Das ganze ...

    Mehr
  • Eine absolut mitreißende Geschichte

    Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman
    SusannAnders

    SusannAnders

    18. July 2017 um 19:52 Rezension zu "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Surgens, ein verschlafenes Bergdorf in der Schweiz. Doch die Idylle trügt, denn seit Jahrzehnten verbirgt das Dorf ein grausames Geheimnis, dessen Hass erst wieder geschürt wird, als Barbara anreist und mehr über ihre Urgroßmutter Adeline in Erfahrung bringen will. Der jungen Adeline wurde in vielerlei Hinsicht Unrecht zugefügt - trotzdem hat sie sich immer von ihrer Liebe leiten lassen.Barbara findet Adelines Tagebuch und fühlt sich dafür verantwortlich, die Geschichte ihrer Urgroßmutter noch einmal aufzurollen und die Tatsachen ...

    Mehr
  • Faszination Familiengeheimnis..ein wundervolles Buch, das von der ersten Seite an begeistert

    Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman
    katikatharinenhof

    katikatharinenhof

    09. July 2017 um 06:51 Rezension zu "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Barbara hat gerade herausgefunden, dass ihr Verlobter David es mit der Treue nicht ganz so genau nimmt, da trudelt auch noch die Nachricht vom Tod ihrer Großmutter ins Haus.Omas Wunsch ist es , in den Schweizer Berge begraben zu werden und so macht sich Barbara auf, um diesen letzten Wunsch zu erfüllen.In den Schweizer Bergen trifft sich auf Conradin, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Er ist Barbara behilflich, etwas Licht ins Dunkel zu bringen und gewinnt dabei immer mehr ihr Herz.Am Tag der Beerdigung steht jedoch ...

    Mehr
  • Rosas Geheimnis

    Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman
    Dreamworx

    Dreamworx

    08. July 2017 um 15:56 Rezension zu "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Nachdem sie erst den Seitensprung ihres Verlobten David herausfindet und dann den Tod ihrer Großmutter Rosa verkraften muss, reist die Lehrerin Barbara von Zürich nach Surgens im schweizerischen Prättigau, um dort die Beerdigung vorzubereiten, denn ihre Oma hat sich gewünscht, dort begraben zu werden. Barbara ist voller Trauer, denn sie und ihr Bruder wurden seit dem Tod ihrer Eltern von Rosa groß gezogen und sie war ihre engste Vertraute. Gleichzeitig wundert sie sich, warum ihre Oma ausgerechnet in diesem kleinen Bergort zur ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Lazarus Verschwörung" von Ladina Bordoli

    Die Lazarus Verschwörung
    Ladina_Bordoli

    Ladina_Bordoli

    zu Buchtitel "Die Lazarus Verschwörung" von Ladina Bordoli

    Im April 2016 erschien mein Debütroman «Die Lazarus Verschwörung» (Fabylon Verlag, SteamPunk, Band 6). Ich möchte ihn euch gerne vorstellen und lade euch zu einer gemeinsamen Leserunde ein. Großbritannien, Ende 19. Jahrhundert. Der bedeutende «Lazarus-Moment», eine besondere Mondfinsternis, steht bevor. Alle 18 Jahre kann ein Todkranker während dieses Ereignisses geheilt werden. Doch immer nur einem einzigen Todgeweihten wird die Erlösung zuteil – dem Sieger eines mörderischen Dampfmaschinen-Wagenrennens, bei dem nicht nur die ...

    Mehr
    • 82
  • Ein Rennen um Heilung und Macht

    Die Lazarus Verschwörung
    Anneja

    Anneja

    06. April 2017 um 12:52 Rezension zu "Die Lazarus Verschwörung" von Ladina Bordoli

    Ich bin mittlerweile ein großer Fan des Genre´s Steampunk geworden. Mich fasziniert wie man die viktorianische Zeit und Maschinen in Einklang bringt, so das man meinen könnte das Roboter oder andere mechanische Bauten nicht erst in der Neuzeit entstanden.In die Lazarus-Verschwörung geht es um ein Wagenrennen der besonderen Art. Der Gewinner darf den legendären Lazarus-Effekt nutzen, welcher alle Gebrechen der Person heilt und sogar verjüngen kann. Artus, eine Legende in der englischen Mythologie ist wiedergeboren, in einem Kind ...

    Mehr
  • Ein mörderisches Rennen

    Die Lazarus Verschwörung
    Frank1

    Frank1

    12. December 2016 um 18:14 Rezension zu "Die Lazarus Verschwörung" von Ladina Bordoli

    Klappentext: Großbritannien, Ende 19. Jahrhundert. Der bedeutende „Lazarus-Moment“, eine besondere Mondfinsternis, steht bevor. Alle 18 Jahre kann ein Todkranker während dieses Ereignisses geheilt werden. Doch immer nur einem einzigen Todgeweihten wird die Erlösung zuteil – dem Sieger eines mörderischen Dampfmaschinen-Wagenrennens, bei dem nicht nur die beste Maschine, sondern auch der Verstand durch Lösung von Rätseln und Bewältigung tödlicher Gefahren gefordert ist. Bisher hat die adlige Oberschicht auf skrupellose Weise für ...

    Mehr
  • weitere