Ladina Bordoli

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(12)
(7)
(1)
(0)
(0)
Ladina Bordoli

Lebenslauf von Ladina Bordoli

Ladina Bordoli ist am 17. Januar 1984 in der Schweiz geboren und lebt bis heute im Prättigau, einem kleinen Tal inmitten der Alpen. Seit ihrer Kindheit verfasst sie Gedichte, Kurzgeschichten und philosophische Texte. Beruflich ist Ladina Bordoli als Fachfrau Unternehmensführung KMU im elterlichen Bauunternehmen und in ihrer eigenen Werbetechnik-Firma tätig. Den Hauptteil ihrer Inspiration bezieht sie daher aus dem täglichen Kontakt mit Menschen verschiedenster Kulturen. Ihr Debütroman «Die Lazarus Verschwörung» (Steampunk) erschien im Fabylon-Verlag.

Bekannteste Bücher

Das Tal der Rosen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Lazarus Verschwörung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Ladina Bordoli
  • Ein gelungener Familiengeheimnis-Roman

    Das Tal der Rosen

    SandraBinderInk

    24. September 2017 um 18:25 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    Wieso ist es Großmutter Rosas letzter Wille, an einem Ort bestattet zu werden, über den die alte Frau noch nie ein Wort verloren hat?Das fragt sich Barbara, als sie für die Beerdigungsvorbereitungen nach Surgens kommt. Die ruppigen Bewohner sind ihr bei dieser Frage keine Hilfe - sie sind nicht nur wenig redselig, sie begegnen der Zürcherin sogar mit einiger Feindseligkeit. Glücklicherweise hilft der charmante Gasthausbetreiber Conradin bei der Erforschung von Rosas Vergangenheit. Nach und nach finden die beiden heraus, dass ein ...

    Mehr
  • Frauenschicksal

    Das Tal der Rosen

    Kiki77

    22. September 2017 um 22:19 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    Ladina Bordoli schreibt in ihrem Familienroman "Das Tal der Rosen" eine sehr schöne aber auch schicksalsschwere Geschichte. Sehr angenehm zu lesen und verständlich geschrieben. Malerisch wird auch die schweizerische Bergregion beschrieben. Barbara, frisch vom Lebensgefährten getrennt, fährt in die Schweiz, um die Trauerfeier ihrer geliebten Oma Rosa zu organisieren. Dabei stößt sie auf Abweisung im malerischen Örtchen Surgens. Außer Anna und Conradin, die Hotelbesitzer, kümmert sich keiner um Barbara, sie sind alle sehr ...

    Mehr
  • Zauberhaft!

    Das Tal der Rosen

    SophieOliver

    13. September 2017 um 19:15 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    Ladina Bordoli verwebt in ihrem Roman zwei Liebesgeschichten miteinander, die eine spannend und bittersüß, die andere aktuell und romantisch. Der Schreibstil ist unglaublich angenehm, man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, das Lesen macht Spaß. Dazu die tollen Landschaftsbeschreibungen, die sofort die Lust auf einen Besuch in der Schweiz wecken.Alle Daumen hoch!

  • wunderschön

    Das Tal der Rosen

    AnjaKoenig

    29. August 2017 um 22:31 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    das cover hat mich gleich angezogen und der schreibstil ist sehr schön. die beiden ebenen über die vergangenen Zeiten mit den tagebucheinträgen und den jetzigen Ereignissen verschmelzen zu einem grossen ganzen, das sehr bewegend die familienereignisse und geheimnisse verdeutlichen. wunderbar, wie die Annäherung von Barbara und conradin mit all den gefühlen rüber kommt und die geschichte von adeline und rosa in allen Nuancen. hier ist alles vereint, Tragik und liebe, Gefühle und Gedanken. dieses buch kann ich absolut weiterempfehlen.

  • Leserunde zu "Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman" von Ladina Bordoli

    Das Tal der Rosen

    Ladina_Bordoli

    zu Buchtitel "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    Hallo liebe LovelybooklerInnen, Am 1. Juli 2017 erschien mein Familiengeheimnisroman »Das Tal der Rosen« bei »be«, dem digitalen Imprint der Bastei Lübbe AG. Ich möchte ihn euch gerne vorstellen und lade euch zu einer gemeinsamen Leserunde ein. »Während der Bus den Serpentinen der Straße folgte, zeigte sich Barbara zu ihrer Linken eine atemberaubende Aussicht auf das Tal unter ihr. Das Prättigau breitete sich vor ihrem Blick aus wie ein Wildbach, der zwischen zwei Felsmassive gedrängt worden war.«Nach einer schmerzhaften ...

    Mehr
    • 164
  • Das Tal der Rosen

    Das Tal der Rosen

    Martinchen

    26. August 2017 um 16:01 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    »Während der Bus den Serpentinen der Straße folgte, zeigte sich Barbara zu ihrer Linken eine atemberaubende Aussicht auf das Tal unter ihr. Das Prättigau breitete sich vor ihrem Blick aus wie ein Wildbach, der zwischen zwei Felsmassive gedrängt worden war.« Nach einer schmerzhaften Trennung und dem plötzlichen Tod ihrer Großmutter Rosa fühlt sich Barbara einsam und orientierungslos. Aus Rosas Testament erfährt sie, dass sie im Bergdorf Surgens beerdigt werden will. Barbara hat noch nie von diesem Ort gehört, ihr ist eine Auszeit ...

    Mehr
  • Familiengeheimnis

    Das Tal der Rosen

    Engelchen07

    24. August 2017 um 07:22 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    Das Buch spielt in zwei Zeitzonen und wird folglich aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Die Gegenwart betrifft Barbara, eine junge Frau, frisch getrennt von ihrem Freund David und die Vergangenheit im Jahre 1935: Adeline eine junge, reiche Frau, die sich ihren Eltern widersetzt um mit ihrer großen Liebe weit weg von ihren Eltern glücklich zu werden. Die Vergangenheit wird als Tagebucheinträge von Adeline dargestellt.   Im Juli 2015 reist Barbara nach Surgens um die Beerdigung ihrer Großmutter Rosa vorzubereiten. Der letzte ...

    Mehr
  • Ein Familiengeheimnis in der malerischen Schweiz

    Das Tal der Rosen

    schafswolke

    22. August 2017 um 10:24 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    Warum wollte Rosa in Surgens beerdigt werden? Für Barbara ist es nur schwer nachvollziehbar, was ihre verstorbene Großmutter mit diesem Ort verbindet, denn bis vor kurzem hat sie noch nie davon gehört.Barbara folgt dem Wunsch ihrer Großmutter und reist für ein paar Wochen nach Surgens, dort lernt sie den zurückhaltenden Conradin kennen. Mit ihm begibt sie sich auf eine Spurensuche der eigenen Familiengeschichte und merkt, dass sie nicht überall willkommen ist.Die Geschichte um Adeline, Barbara und Conradin wird aus verschiedenen ...

    Mehr
  • Ein schönes Buch, dass Familie, Liebe und ein großes Geheimnis verbindet.

    Das Tal der Rosen

    Maximevm

    21. August 2017 um 16:13 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    Inhalt: Barbaras Oma ist gestorben und ihr letzter Wunsch war es, in einem einsamen Bergdorf begraben zu werden. Doch was hat es mit dem Dorf auf sich? Barbara und ihr Bruder haben noch nie davon gehört. Barbara die vor kurzem von ihrem Verlobten betrogen wurde, beschließt für mehrere Wochen in das Dorf zu ziehen und die Beerdigung zu planen. Vor Ort beginnt sie gemeinsam mit dem netten Koch Conradin zu recherchieren was ihre Großmutter wohl mit dem Dorf verbindet. Schnell merkt sie jedoch, dass sie nicht sehr erwünscht ist dort. ...

    Mehr
  • Liebesgeschichte in der Schweiz

    Das Tal der Rosen

    campino246

    21. August 2017 um 14:32 Rezension zu "Das Tal der Rosen" von Ladina Bordoli

    Die Geschichte wird aus drei Perspektiven erzählt: Barbara plant die Beerdigung für ihre Oma Rosa. Diese wollte unbedingt in Surgens beerdigt werden und Barbara möchte herausfinden warum, da Rosa nie etwas davon erzählt hat. Barbara nimmt für sich persönlich eine Auszeit und forscht nach. Conradin ist der Vermieter des Zimmers, dass Barbara in Surgens gemietet hat und unterstützt Barbara bei ihrer Recherche. Adeline schreibt in Tagebucheinträgen was sich vor vielen Jahren in Surgens ereignet hat. Da ich gerne historische Romane ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks