Ladislav Mnacko Genosse Münchhausen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Genosse Münchhausen“ von Ladislav Mnacko

Wie ein Land, das einen Schwejk hervorgebracht hat, mit seinen Problemen fertig wird - darüber berichtet ein Nachkomme des berühmten Lügenbarons und setzt dabei - wider Willen - die literarische Tradition seines Ahnherrn fort.

Seit frühen Kinderjahren schon leidet Freiherr von Münchhausen der Fünfzehnte unter dem zweifelhaften Ruhm seines berüchtigten Vorfahren, dessen Reiseberichte zahlreiche Völker des Ostens ewiger Lächerlichkeit preisgab. So reift in ihm der edle Vorsatz, die böswilligen Verleumdungen des Ahnherrn wiedergutzumachen und über die in Mißkredit gebrachten Länder endlich die reine und lautere Wahrheit zu berichten. Hocherfreut akzeptiert er eine Einladung an die Moldau. Mit wahrer Engelsgeduld demonstriert ihm dort ein hoher Funktionär und verdienter Publizist, daß sich ein Volk nur der weisen Führung der Partei und Regierung anvertrauen muß - und schon vermag es seine Probleme auf nahezu geniale Weise zu lösen.

Zwar kommen dem Besucher dennoch manche Ereignisse und Zustände auf den ersten Blick ein wenig befremdlich, ja widersprüchlich vor, aber sein im dialektischen Denken geübter Begleiter belehrt ihn stets eines Besseren. Aus Münchhausens Skepsis wird glühende Bewunderung. Doch als er später seine Eindrücke niederschreibt, zeigt sich die Macht des Blutes und der Tradition: Gegen seinen Willen verwandeln sich seine Erlebnisse in die abenteuerlichsten Lügengeschichten!

Stöbern in Romane

Dunkelgrün fast schwarz

Ich wollte nicht, dass es aufhört...

Chrissi83

Das Leben des Vernon Subutex 2

ruhig, aber eindringlich

thesmallnoble

Kranichland

Spannende Zeitreise in die Vergangenheit Deutschlands und berührende, authentisch und empathisch erzählte Familiengeschichte

schnaeppchenjaegerin

Eine Geschichte der Wölfe

Die Figuren kamen mir einfach nicht nahe - und das trotz schöner Naturbeschreibungen und guter Ansätze

hundertwasser

Wie man die Zeit anhält

Klasse Buch. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.

verruecktnachbuechern

Töchter der Lüfte

Spannender und atmosphärisch dichter Lesestoff über die Zeiten des Krieges im Zirkusmilieu. Sehr empfehlenswert!

caruso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks