Lady Grimoire Hexenarche - Bestimmung

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 32 Rezensionen
(19)
(14)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenarche - Bestimmung“ von Lady Grimoire

Tara Silver wird bald eine richtige Hexe sein. Sie steht kurz vor ihrem Einschulungstag an einer der größten Hexenschulen, der sogenannten Hexenarche in London. Doch der erste Tag an der Hexenschule verläuft ganz anders, als Tara es sich in ihren kühnsten Träumen vorstellen konnte. Die Junghexe entdeckt, dass sie sehr mächtige Fähigkeiten besitzt: die Magie der leeren Hand. Als ihre beste Freundin Sandra in Schwierigkeiten gerät, da sich ein Zauber ins genaue Gegenteil verkehrt, ist guter Rat teuer. Kann Tara ihr helfen? Und was hat es mit dem geheimnisvollen „Buch der Schatten“ auf sich, das Tara in der Hexenbibliothek entdeckt? (Quelle:'E-Buch Text/15.03.2015')

schöner Hörspass für Jung und Alt

— Booky-72
Booky-72

Hexenschulabenteuer mit vielen witzigen Ideen, aber auch immer wieder mitten aus dem Leben gegriffen.

— black_horse
black_horse

Hexenschule mal etwas anders! Tolles Hörerlebnis!

— Tine_1980
Tine_1980

„Glaskugel“-klare Leseempfehlung für die magische Hexengeschichte

— DianaE
DianaE

Wer Hexen Geschichten mag sollte sich diese anhören :-) . Mein Sohn hört die Geschichte rauf und runter.

— lesemaus1981
lesemaus1981

Ein empfehlenswertes Hörbuch für junge & jung gebliebene Hörer, das allerdings sehr offen mit einem großen Paukenschlag endet.

— BookHook
BookHook

Ein magisches Buch, gedacht für alle Altersklasse, ob Zauberer oder Nicht-Zauberer! Wirklich gut und sehr empfehlenswert!

— Lily911
Lily911

Eine wundervolle Geschichte.

— Mira-Lynn
Mira-Lynn

Für Fans von Abenteuern an magischer Schulen empfehlenswert.

— Frank1
Frank1

Wirklich sehr gut gelungen! Gerade für junge Leser/Hörer ein super Abenteuer.

— Mondlibelle
Mondlibelle

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny, eine Klassenfahrt und: Achtung, gruuuuuslig!

kruemelmonster798

Der durchgeknallte Spielecontroller

Ein überraschend witziges Buch, das nicht nur für Zocker interessant sein dürfte.

ilkamiilka

Bloß nicht blinzeln!

Mal was ganz anderes - tolle Idee :)

ilkamiilka

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Hexenarche - Bestimmung" von Lady Grimoire

    Hexenarche - Bestimmung
    Lady_Grimoire

    Lady_Grimoire

    Hallo, ihr Lieben,wie laden euch ganz herzlich zu unserer zweiten HÖRRUNDE ein. :-) Seit dem 19.01.2016 ist nämlich unser erstes Hörbuch erschienen, und zwar vom Buch „Hexenarche: Bestimmung“.Die gesamte Hörbuchproduktion haben wir aus eigener Tasche bezahlt, es war sehr teuer, dafür bieten wir euch, liebe Hörerinnen und liebe Hörer, höchste Qualität! :-)Wir hatten schon mal eine Leserunde zu dem Buch gemacht, es war klasse, aber diesmal geht es um eine Hörrunde.Wir verlosen insgesamt 10 Hörbücher! (also keine Printbücher!) Von allen Bewerbern werden 10 Gewinner per Zufallgenerator-Tool ausgelost, die dann per Privatnachricht einen Download-Code erhalten werden.Den Gewinnern werden wir per E-Mail genau erklären, wie ihr das Hörbuch runterladen könnt. Mit Audible hat es nichts zu tun. Es ist kein Code, das man auf der Audible-Seite eingeben muss.Das hier ist die Seite, wo der Code eingegeben werden muss, um den Download zu starten:http://www.feiyr.com/voucherWorum geht es in „Hexenarche: Bestimmung“?Tara Silver wird bald eine richtige Hexe sein. Sie steht kurz vor ihrem Einschulungstag an einer der größten Hexenschulen, der sogenannten Hexenarche in London. Doch der erste Tag an der Hexenschule verläuft ganz anders, als Tara es sich in ihren kühnsten Träumen vorstellen konnte. Die Junghexe entdeckt, dass sie sehr mächtige Fähigkeiten besitzt: Die Magie der leeren Hand. Als ihre beste Freundin Sandra in Schwierigkeiten gerät, da sich ein Zauber ins genaue Gegenteil verkehrt, ist guter Rat teuer. Kann Tara ihr helfen? Und was hat es mit dem geheimnisvollen "Buch der Schatten" auf sich, das Tara in der Hexenbibliothek entdeckt?Auf der Amazon-Seite könnt ihr die Hörprobe schon mal hören: http://www.amazon.de/Hexenarche-Bestimmung-Lady-Grimoire-ebook/dp/B01ATM6OT4/ref=sr_1_1_twi_audd_2?ie=UTF8&qid=1455911298&sr=8-1&keywords=hexenarcheDie Gewinner verpflichten sich, eine Rezension auf der Amazon-Seite zu verfassen. (Link siehe Hörprobe)Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Rezension ebenfalls auf anderen Portalen, wo unser Hörbuch erhältlich ist, zum Beispiel Hugendubel, Weltbild oder Thalia, posten würdet.Weitere Informationen zum Hörbuch:Gesprochen von: Andrea FrohnSpieldauer: 03 Std. 25 Min. Regie: Berthold HeilandHaben wir euer Interesse geweckt? Habt ihr Lust auf eine lustige, spannende, magische und moralische Geschichte? Dann freuen wir uns RIESIG auf eure Bewerbungen!Die Bewerbung endet am Freitag, den 08.04.2016, 00:00 Uhr (magische Mitternachtsstunde). :-)Der Vorteil einer Hörrunde ist, dass die Gewinner gleich mit der Hörrunde starten können, sobald sie mit dem Code das Hörbuch runtergeladen haben. :-)Noch etwas ganz Wichtiges: Wir bitten euch inständig, die Hörbuchdateien nicht weiterzugeben, zu verkaufen, zu verleihen. Wir haben sehr viel Geld investiert, damit wir euch, liebe Hörerinnen und Hörer, „Hexenarche: Bestimmung“ auch als Hörbuchversion anbieten können. Seid bitte so lieb!Da es sich um ein Kinder-/Jugendbuch handelt, bitte nur diejenigen bewerben, die für Kindergeschichten offen sind bzw. ihr inneres Kind nicht verloren haben. :-) Danke!Wir wünschen euch viel Glück!Schließt eure Augen und lasst euch in eine magische Welt entführen …Viele liebe Grüße, bleibt gesund!EuerAgo und Torsten

    Mehr
    • 134
    Lady_Grimoire

    Lady_Grimoire

    17. June 2016 um 11:36
    MsChili schreibt Wo hörst du sie denn? In vielen Programmen kann man sie sortieren und dann wird es in genau der Reihenfolge abgespielt :) (z.B. im Musik-Programm am Handy, Tablet, PC). Mir ist auch schon ...

    Hallo! Laut unserem Distributor, der sozusagen unser Hörbuch an diversen Verkaufsportalen verkauft, mussten die Kapitel so benannt werden, da sonst die Portale das Hörbuch nicht angenommen ...

  • Hexenarche - Bestimmung

    Hexenarche - Bestimmung
    Booky-72

    Booky-72

    16. June 2016 um 22:31

    Tara und Sandra beginnen ihre Ausbildung an der Hexenschule „Hexenarche“. Die Mädchen sind zwar Hexen, haben aber doch die gleichen Probleme beim Umgang miteinander wir „normale“ Mädchen, sei es bei Figurproblemen oder auch in Kleidungsdingen. Natürlich darf die erste Verliebtheit nicht fehlen. Dies wurde hier wunderbar mit in die Geschichte eingebracht. Auch kommt bald zum Vorschein, dass Tara nicht wie jede andere Hexe in der Schule ist und noch ganz besondere Fähigkeiten besitzt. Eine böse Hexe als Gegenspielerin darf hier natürlich auch nicht fehlen…also superlustig und viel zu erwarten in der Hexenschule. Ein Hörspaß für Jung und Alt, ich würde demnach sagen, ohne Altersbeschränkung nach oben. Besonders angenehm zu hören und in allen Rollen perfekt vorgetragen von der Sprecherin Andrea Frohn.

    Mehr
  • Ankunft in der Hexenschule

    Hexenarche - Bestimmung
    black_horse

    black_horse

    03. May 2016 um 23:01

    Dieses Hörbuch ist der erste Teil der neuen Buchreihe vom Autorenduo Lady Grimoire. Wie mir schon aus den "Flocke und Schnurri"-Büchern bekannt, legen die beiden viel Wert auf kindgerechte Erklärungen und das Aufgreifen von Themen, die Kinder bewegen. In diesem Hörbuch geht es um die jungen Hexen Tara und Sandra, die ihre Ausbildung an der "Hexenarche" beginnen. Aufgeregt genießen sie die Vorbereitungen und Tara ist auch ganz stolz auf ihren "laufenden Besen". Als Tara merkt, dass sie ein bisschen anders ist als die anderen und Sandra ein Missgeschick passiert, ist Aufregung vorprogrammiert. Die Geschichte wird von der Sprecherin Andrea Frohn sehr angenehm vorgetragen. Das Hörbuch ist kurzweilig und flüssig zu hören. Was meiner Meinung nach nicht so richtig zusammenpasst, ist die Erzählsprache, die auf eine Zielgruppe ab 8 Jahren prima angepasst ist und die Probleme der Mädchen, wie Übergewicht, Kleidungsauswahl etc. die doch eher auf eine ältere Zielgruppe ausgerichtet sind. Alles in allem ein Hörvergnügen mit einer kindgerechten, bildlichen Sprache mit vielen witzigen, neuen Ideen mit kleinen Schwächen in der Themenwahl.

    Mehr
  • Schöne Hexengeschichte für Kinder ab 8 Jahren!

    Hexenarche - Bestimmung
    Tine_1980

    Tine_1980

    Tara darf endlich in die Hexenarche und das zaubern lernen. Als der erste Schultag endlich da ist, kommen sie und ihre Freundin Sandra fast zu spät. Nuno ein Schüler der höheren Klasse hilft ihnen und Tara ist gleich hin und weg von ihm. Gemeinsam mit Sandra ihrer besten Freundin erleben sie die ersten Abenteuer, wie falsch gehexte Zauber und die Reise mit einer Waschmaschine zum Blocksberg. Tara entdeckt, dass sie eine besondere Gabe hat und erfährt einiges über eine böse Hexe. Meinung: Die Geschichte ist witzig und sehr unterhaltsam. Die Orte sind detailreich beschrieben und man kann sich alles sehr gut vorstellen. Auch die Charaktere sind jeder für sich gut ausgearbeitet und bestechen durch ihre Eigenarten. Klar ist die Hexenarche wieder eine Schule für junge Zauberer, aber ich könnte sie jetzt mit keiner mir bekannten anderen Erzählung vergleichen, denn es gibt viele Ideen die eingebaut sind, die ich so noch nicht kannte. Mit viel Witz, aber auch Tiefgang, wird die Geschichte rund um Tara erzählt und es werden Themen, wie die erste Verliebtheit genauso behandelt, wie auch das ewige Problem der Mädels mit ihrer Figur. Die Spannung kommt immer wieder auf und nimmt zum Ende nochmal richtig an Fahrt auf und endet mit einem gemeinen Cliffhanger, der Lust auf das nächste Buch (Hörbuch gibt es im Moment nicht) macht. Ein ganz großes Lob an die Sprecherin, die es super verstand für jede Person eine eigene Stimme zu wählen und hier wunderbar variiert hat. Schönes Hörbuch für Kinder ab 8, das aber auch junggebliebenen Erwachsenen gefallen sollte. Es ist eine Geschichte, die einfach witzig ist und bekommt von uns eine klare Hörempfehlung!

    Mehr
    • 3
  • Tolle Hexengschichte für Kinder (und alle jung gebliebenen)

    Hexenarche - Bestimmung
    MsChili

    MsChili

    14. April 2016 um 19:31

    Ich durfte dieses Hörbuch als Download in einer Hörrunde miterleben.Die Geschichte handelt von Tara, einer Junghexe, die kurz vor ihrem ersten Tag in der Londoner Hexenarche steht, die Schule für Junghexen ab 13. Schon der Einstieg hat mir super gefallen.Tara und ihre beste Freundin Sandra sind immer zusammen unterwegs und gehen durch dick und dünn (im wahrsten Sinne des Wortes^^) Sehr süß ist auch der Kater Dreifleck. Die Sprecherin hat ihre Arbeit toll gemacht, da sie allen Personen verschiedene Stimmen gegeben hat und viel Leben in die Geschichte gebracht hat, die mit vielen liebevollen Einzelheiten etwas gant besonderes ist.Mir haben zwar nicht alle Stimmen gefallen, aber das tut der Story nichts, man ist durch die lebendige, bildgewandte Erzählung mit im Geschehen dabei. Ich wurde auch oft mit der Handlung überrascht!Für mich gibt es eine klare Hör- bzw. Leseempfehlung, da Tara und die anderen Charaktere mich verzaubert äh verhext haben ;)

    Mehr
  • Lady Grimoire – Hexenarche, 1, Bestimmung

    Hexenarche - Bestimmung
    DianaE

    DianaE

    Lady Grimoire – Hexenarche, 1, Bestimmung Tara und ihre beste Freundin Sandra freuen sich schon sehr auf ihren ersten Tag in der Hexenschule, die sogenannten Hexenarchen. Auf dem Weg dort hin lernen sie den Junghexer Nuno kennen, den Tara gleich ganz toll findet. Sandra, die eigentlich noch nicht hexen darf, vermasselt einen Zauber. Nuno und Tara versuchen ihr zu helfen, aber ein Gegenzauber findet sich nur im Buch der Schatten einer alten, bösen Hexe. Auf der Suche nach dem Buch entdeckt Tara, dass sie eine geheimnisvolle magische Fähigkeit hat. Ich durfte in einer Leserunde das Hörbuch gewinnen und war wirklich begeistert. Als erstes möchte ich die Sprecherin loben, denn diese hat die gesamte Geschichte mit angenehmer Stimme, erfrischend, spannend und humorvoll erzählt. Die Geschichte um die kleine Junghexe Tara ist fantastisch und magisch. Wir dürfen sie und ihre Freundin Sandra für ein paar Tage begleiten. Die lockerleichte, humorvolle und spannende Erzählung führt dazu, das man am liebsten gar nicht mit der Geschichte aufhören möchte. Die verschiedenen Charaktere sind detailreich beschrieben, die Örtlichkeiten wie zum Beispiel der Krähenbaum oder die Schule, aber auch der Zauberladen sind so gut beschrieben, dass man sich die Orte gut vorstellen kann. Eine Fortsetzung zu der Geschichte kann ich mir sehr gut vorstellen (und gibt es auch bereits), da das Ende einen kleinen Cliffhanger hat, der neugierig macht. Hier kommen Kinder und junggebliebene Erwachsene absolut auf ihre Kosten. Besonders hervorheben möchte ich auch, dass wenn man zwischen den Zeilen liest oder die eine oder andere Botschaft lauert, zum Beispiel: Du bist gut, so wie du bist, egal ob dick oder dünn. Das finde ich wirklich sehr gut. Von mir gibt es eine „Glaskugel“-klare Leseempfehlung und 5 Zauberbesen-Sterne.

    Mehr
    • 2
  • LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016

    Die Gestirne
    Ginevra

    Ginevra

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken. 2. Zwischen dem 06.01. und 31.12.2016 hörst zu 15 Hörbücher/Hörspiele mit einer Mindestlänge von 3 Stunden, egal aus welchem Genre oder wann erschienen. 3. Wenn du nun ein Hörbuch/Hörspiel gehört und auf LovelyBooks rezensiert hast, schreibe den Link zur Rezension hier in einem Kommentar. Es werden nur rezensierte Hörbücher und Hörspiele gezählt, deren Rezension auf LovelyBooks erschienen sind. Drei Rezensionen dürfen durch Kurzmeinungen ersetzt werden! 4. Die Unterkategorien dienen dem Austausch untereinander - Du darfst natürlich frei wählen, was Du hören möchtest! 5. Trage den Link zu Deinen Rezensionen auch in Deinen Sammelbeitrag ein. 6. Unter allen TeilnehmerInnen, die die Vorgaben erfüllt haben, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost! Ihr könnt jederzeit einsteigen und mitmachen oder euch wieder abmelden. Denn die Challenge soll vor allen Dingen eins machen: Spaß! Habt Ihr noch Fragen? Dann meldet euch! Ansonsten freue ich mich auf viele Anmeldungen. Falls Eure Links nicht funktionieren sollten, bitte melden!! Teilnehmerliste: AntekAscari0ban-aislingeachblack_horseBücherwurmBuchgespenstbuchjunkie Buchraettin ChrischiDDanni89danielamariaursulaFantworldgemischtetueteglueckGruenenteGinevraIrveJashrinKleine1984KrimielseKuhni77lenikslenisvealesebiene27Lesestunde_mit_MarieLetannalisamLuilineMelEMsChiliMissStrawberrymonerlNele75pardenPucki60robbertaSmilla507StarletStoneheavenTamileinThaliomeeWaylandWedma

    Mehr
    • 880
  • Leserunde zu "Hexenarche - Bestimmung" von Lady Grimoire

    Hexenarche - Bestimmung
    Lady_Grimoire

    Lady_Grimoire

    Hallo, ihr Lieben, wie laden euch ganz herzlich zu unserer ersten HÖRRUNDE ein. :-) Seit dem 19.01.2016 ist nämlich unser erstes Hörbuch erschienen, und zwar vom Buch „Hexenarche: Bestimmung“. Es ist der erste Band einer Hexenserie. Band 2 ist schon als E-Book und auch Printbuch erschienen. Band 3 wird dieses Jahr noch erscheinen. Die gesamte Hörbuchproduktion haben wir aus eigener Tasche bezahlt, es war sehr teuer, dafür bieten wir euch, liebe Hörerinnen und liebe Hörer, höchste Qualität! :-) Wir hatten schon mal eine Leserunde zu dem Buch gemacht, es war klasse, aber diesmal geht es um eine Hörrunde. Wir verlosen insgesamt 50 Hörbücher! (also keine Printbücher!)  Von allen Bewerbern werden 50 Gewinner per Zufallgenerator-Tool ausgelost, die dann per Privatnachricht einen Download-Code erhalten werden. Das hier ist die Seite, wo der Code eingegeben werden muss, um den Download zu starten: http://www.feiyr.com/voucher Worum geht es in „Hexenarche: Bestimmung“? Tara Silver wird bald eine richtige Hexe sein. Sie steht kurz vor ihrem Einschulungstag an einer der größten Hexenschulen, der sogenannten Hexenarche in London. Doch der erste Tag an der Hexenschule verläuft ganz anders, als Tara es sich in ihren kühnsten Träumen vorstellen konnte. Die Junghexe entdeckt, dass sie sehr mächtige Fähigkeiten besitzt: Die Magie der leeren Hand. Als ihre beste Freundin Sandra in Schwierigkeiten gerät, da sich ein Zauber ins genaue Gegenteil verkehrt, ist guter Rat teuer. Kann Tara ihr helfen? Und was hat es mit dem geheimnisvollen "Buch der Schatten" auf sich, das Tara in der Hexenbibliothek entdeckt? Auf der Amazon-Seite könnt ihr die Hörprobe schon mal hören:  http://www.amazon.de/Hexenarche-Bestimmung-Lady-Grimoire-ebook/dp/B01ATM6OT4/ref=sr_1_1_twi_audd_2?ie=UTF8&qid=1455911298&sr=8-1&keywords=hexenarche Die Gewinner verpflichten sich, eine Rezension auf der Audible-Seite zu verfassen: http://www.audible.de/pd/Jugend-Hoerbuecher/Bestimmung-Hexenarche-1-Hoerbuch/B01ATM74OI/ref=a_search_c4_1_1_srTtl?qid=1455905548&sr=1-1 Man meldet sich dort einfach mit seiner Amazon-E-Mail-Adresse und seinem Amazon-Passwort an.  Bitte bewertet bei Audible Folgendes mit Sternen (ihr könnt maximal 5 Sterne vergeben): Gesamt           (Wie hat euch das komplette Hörbuch gefallen?) Sprecher         (Wie hat euch die Sprecherin gefallen?) Geschichte      (Wie hat euch die Geschichte an sich gefallen?) Weitere Informationen zum Hörbuch: Gesprochen von: Andrea Frohn Spieldauer: 03 Std. 25 Min.  Regie: Berthold Heiland Haben wir euer Interesse geweckt? Habt ihr Lust auf eine lustige, spannende, magische und moralische Geschichte? Dann freuen wir uns RIESIG auf eure Bewerbungen! Die Bewerbung endet am Samstag, den 27.02.2016, 00:00 Uhr (magische Mitternachtsstunde). :-) Der Vorteil einer Hörrunde ist, dass die Gewinner gleich mit der Hörrunde starten können, sobald sie mit dem Code das Hörbuch runtergeladen haben. :-) Noch etwas ganz Wichtiges: Wir bitten euch inständig, die Hörbuchdateien nicht weiterzugeben, zu verkaufen, zu verleihen. Wir haben sehr viel Geld investiert, damit wir euch, liebe Hörerinnen und Hörer, „Hexenarche: Bestimmung“ auch als Hörbuchversion anbieten können. Seid bitte so lieb! Wir wünschen euch viel Glück! Schließt eure Augen und lasst euch in eine magische Welt entführen … Viele liebe Grüße, bleibt gesund! Euer Ago und Torsten

    Mehr
    • 309
    Lady_Grimoire

    Lady_Grimoire

    02. April 2016 um 23:21
    Zsadista schreibt Hi! Ja, das ist halt immer der persönliche Geschmack. Vielen hat es gefallen, mir halt nicht. Bin da dann aber auch ehrlich. ^^ LG, bleibt auch gesund und vielleicht auf ein Wiederlesen!! Ich ...

    Danke! :-) Man liest sich bestimmt, würden uns freuen. Liebe Grüße Ago und Torsten

  • Rezension zu "Hexenarche 1 - Hörbuch"

    Hexenarche - Bestimmung
    Zsadista

    Zsadista

    02. April 2016 um 19:24

    Tara ist nun alt genug und kann endlich in die Hexenschule eintreten. Die Hexenschulen werden Hexenarchen genannt. Der Name Hexenarche stammt aus der Geschichte der Hexen, als diese noch verfolgt wurden. Tara ist sehr aufgeregt und freut sich, endlich zaubern zu lernen. Ihre Freundin Sandra wird mit ihr eingeschult, was Tara noch besser gefällt. Doch vor der Einschulung steht noch die Besorgung der wichtigen Artikel, die jede Hexe und jeder Hexer unbedingt braucht. Und dann ist der erste Schultag da und Sandra macht den Fehler ihres Lebens. Ob Tara und Nuno, der schon eine Klasse weiter ist und sich mit den beiden angefreundet hat, ihr helfen können?„Hexenarche 1 – Bestimmung“ hatte ich als Hörbuch. Im Nachhinein wäre es wohl besser gewesen, ich hätte die Geschichte als Buch gelesen. Den zweiten Teil der Geschichte hatte ich vorher gelesen und habe dafür auch fünf Sterne verteilt. Aber dazu später genaueres.Die Geschichte an sich ist ein sehr schöner Anfang für eine Kinder- und Jugendbuch Serie. Sie ist locker und flott geschrieben. Der Spannungsbogen ist zwar etwas zäh und fängt hier erst zum Ende hin an, aber dafür ist der Anfang recht lustig gehalten. Es gibt einige Missgeschicke die passieren über die man schon schmunzeln kann. Wenn ich das Hörbuch auf ein Buch umlegen könnte, würde ich sagen, es ist eine gelungene Story mit einem sympathischen Mädchen. Einzig was mir nicht so gefällt ist die Sache mit Sandra. Der Wink ist für mich nicht richtig ausgearbeitet. Die Autoren wollten darauf hinweisen, dass der Schlankheitswahn heute nicht gut ist. Für mich führt das aber eher ein bisschen in die Richtung, dass dicke Menschen einfach unmöglich sind. So bezeichnet sich Sandra zum Beispiel selbst als „Schabbelmonster“. Da muss man aufpassen, dass man nicht das falsche in die Zeilen hinein liest. Die Aussage der Autoren, die sie eigentlich treffen wollten, finde ich aber schon sehr gut. Was dem Hörbuch den Stern Abzug einbrockt ist die einfach schlechte Sprecherin. Es mag sein, dass sie vielen Hörern gefällt, ich konnte ihr jedoch kaum noch zuhören. Die mir eigentlich aus dem zweiten Teil sympathische Tara wurde mir hier total vermiest. Sie hörte sich wie eine nervige Zicke an, die ständig mault und quitschig wird. Sandra hatte eine Stimme, wie eine rauchende Säuferin. Die Erwachsenen hatten einen ständigen Singsang in der Stimme. Wenn jemand lachte, war es einfach nur furchtbar. Und das gelesene zwischen den Gesprächen fand ich auch nicht so gut, weil sie da wohl meinte, sie müsste an manchen Stellen ein Lachen einbauen, was mich dann öfters aufstöhnen lies. Ich hab vorher schon einige Kinderhörbücher angehört und die Sprecher waren alle wesentlich besser als Frau Frohn. Sorry, ist meine persönliche Empfindung, ich fand sie nicht sonderlich gut. Das Hörbuch hört natürlich mit einem fetten Cliffhanger auf, was aber normal ist und Lust auf den zweiten Teil macht. Der auch wirklich gut und spannend weiter geht. Eine Empfehlung für eine schöne lockere Kinderbuch Serie, die auch ältere Leser gerne genießen dürfen.

    Mehr
  • Eine Junghexe

    Hexenarche - Bestimmung
    dia78

    dia78

    26. March 2016 um 13:28

    Das Buch "Die Hexenarche - Die Bestimmung" wurde mir als Hörbuch zur Verfügung gestellt. Die Sprecherin macht ihre Sache mehr als gut und man kann der Geschichte gut folgen. Verschiedene Stimmvariationen machen dieses Hörspiel zu einer Freude.Zum Inhalt: Die Junghexe Tera Silver kommt endlich in die Hexenarche, um als Hexe ausgebildet zu werden. Zu Beginn wird der Einkauf der ganzen Hexenmaterialien beschrieben und auch wie man einen Hexenbesen betankt. Am ersten Tag treffen sich Tera und ihre beste Freundin Sandra beim Krähenbaum, um den Schultag zu beginnen, Nuno bringt sie als Retter in der Not, zur Schule. Dort erleben Sandra und Tera einen turbulenten Schultag, der geprägt wird von Hexengeschichte und verbotenen Hexereien.Jeder, der Hexengeschichten liebt, muss sich diese Geschichte anhören oder lesen. Man kann gespannt sein auf den zweiten Band!

    Mehr
  • Die Hexenarche – Format Hörbuch

    Hexenarche - Bestimmung
    AmberStClair

    AmberStClair

    21. March 2016 um 19:45

    Klappentext: Tara Silver wird bald eine richtige Hexe sein. Sie steht kurz vor ihrem Einschulungstag an einer der größten Hexenschulen, der sogenannten Hexenarche in London. Doch der erste Tag an der Hexenschule verläuft ganz anders, als Tara es sich in ihren kühnsten Träumen vorstellen konnte. Die Junghexe entdeckt, dass sie sehr mächtige Fähigkeiten besitzt: Die Magie der leeren Hand. Als ihre beste Freundin Sandra in Schwierigkeiten gerät, da sich ein Zauber ins genaue Gegenteil verkehrt, ist guter Rat teuer. Kann Tara ihr helfen? Und was hat es mit dem geheimnisvollen "Buch der Schatten" auf sich, das Tara in der Hexenbibliothek entdeckt? Meine Meinung: Ein sehr gelungenes Hörbuch und die Sprecherin Andrea Frohn hat die ganze Geschichte Leben eingehaucht. Bei jedem Charakter verstellte sie ihre Stimme und gab so jedem eine eigene Persönlichkeit. So konnte man sich die einzelnen Personen sehr gut vorstellen mit ihren ganzen Eigenschaften. Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen und man konnte sehr gut dabei entspannen. Ich möchte mich bei Ago und Torsten bedanken das ich das Buch jetzt auch noch hören durfte!

    Mehr
  • süße Geschichte um die Junghexe Tara Silver

    Hexenarche - Bestimmung
    Buffy2108

    Buffy2108

    20. March 2016 um 08:16

    Die Bestimmung ist der erste Teil in der Reihe Hexenarche. Es ist eine wirklich schöne Geschichte für Kinder. Sie erzählt von Tara Silver, einer Hexe, die endlich in die richtige Hexenschule gehen kann. Dort lernt sie einfache Hexenzauber und erfährt auch etwas Entscheidendes über sich. Die Sprecherin hat mir sehr gut gefallen. Sie verleiht den Charakteren unterschiedliche Stimmen, so dass man diese sehr gut unterscheiden kann. Das Cover ist nicht nur ein Hingucker, sondern stellt auch eine Scene aus dem Buch dar. Ich finde es sehr gelungen. Leider war mir das Hörbuch, also die Geschichte insgesamt, etwas zu kurz. Schade; denn ich hätte gut und gerne noch weiter gehört.

    Mehr
  • Ein unterhaltsames, gut produziertes Hexenabenteuer mit offenem Ende

    Hexenarche - Bestimmung
    BookHook

    BookHook

    09. March 2016 um 11:08

    Zum Inhalt: Junghexe Tara Silver steht kurz vor ihrer Einschulung in die Londoner Hexenarche, wo man ihr das Zaubern beibringen wird. Doch schnell entpuppt sich Tara als Naturtalent, die eine Fähigkeit hat, die in der gesamten Hexengeschichte vor ihr nur eine einzige Hexe hatte: Die dunkle Hexe Onyxia! Meine Meinung: Ein beschwingter und lockerer Start, der mir sehr leicht gefallen ist. Zunächst gilt es für Tara und ihre Mutter auch erst, die notwendigen Vorbereitungen für die Einschulung in die Hexenarche zu treffen und das heißt: Shopping! Wenn es dann auch noch um Sonderangebote und die allerneuesten Hexenaccessoires geht, ist der Trubel natürlich vorprogrammiert. So erinnert „Hexenarche“ in den ersten Kapiteln eher an unterhaltsame „Chick Lit“ als an ein Hexenabenteuer, was mich persönlich aber nicht gestört hat. Als es dann in die Hexenarche geht, wird es dann auch magischer, insbesondere als Tara sich – auch für sie – überraschend in die Hexenbibliothek „begibt“, um dort ein ganz besonderes Buch zu suchen. Das hatte schon deutliche Harry-Potter-Anleihen und hat mit gut gefallen, auch wenn man aus diesem Part sicherlich noch wesentlich mehr hätte herausholen können (es ging mir hier einfach viel zu schnell). Richtig spannend wird die Story dann genau zum Finale und endet mit einer richtig großen Überraschung, so dass ich das Gefühl hatte, dass die eigentliche Story jetzt erst so richtig losgeht. Da haben es die Autoren sehr gut geschafft, mich auf den zweiten Teil (zurzeit „nur“ in Buchform erhältlich) anzufixen! Besonders gut gefallen haben mir die vielen witzigen und kreativen Ideen, zum Beispiel die besonderen Waschmaschinen als Hexen-Reiseportale oder auch die Besen-Tankstellen. Das passte alles sehr gut ins Gesamtkonzept. Die (verlagsunabhängige!) Hörbuchproduktion ist sehr gelungen und die Sprecherin Andrea Frohn hat für meinen Geschmack einen guten Job gemacht. Ihre Stimme finde ich eingängig uns passend für die 13jährige Tara. Sie spielt gut mit ihrer Stimme und verleiht den verschiedenen Charakteren damit deutliche Individualität (insbesondere Taras Freundin Sara). Da wird dann auch schon mal gequietscht oder deftig herumberlinert. Sehr schön! FAZIT: Ein empfehlenswertes Hörbuch für junge und jung gebliebene Hörer, das allerdings sehr offen mit einem großen Paukenschlag endet und zum direkten Weiterlesen von Band 2 verführt.

    Mehr
  • Ein Hörbuch

    Hexenarche - Bestimmung
    MissMoonlight

    MissMoonlight

    08. March 2016 um 19:07

    Inhalt: Bei Tara ist es nun bald soweit, sie kommt in die 8. Klasse und das in der größten Hexenschule in London. Hier wird sie endlich zu einer richtigen Hexe ausgebildet, doch schon bald entdeckt Tara das sie eine sehr mächtige Fähigkeit besitzt: die der leeren Hand. Ab da erlebt Tara viele Abenteuer und versucht ihre Fähigkeiten zu erforschen. Rezension: Ich hatte die ehre „Hexenarche – Bestimmung“ als Hörbuch anhören zu dürfen. Ich höre nicht oft Hörbücher und habe mich deswegen sehr gefreut und auch wenn dies ein Kinderbuch ist, fand ich die Inhaltsangabe sehr interessant. Die Sprecherin dieses Hörbuches ist wirklich wunderbar, sie schafft es jedem Charakter eine eigene Stimme zu verpassen, so dass man immer weiß wer gerade redet und man sich so schön in die Geschichte hineinversetzten kann. Insgesamt ist die Geschichte sehr liebevoll gestaltet und ich hatte oft Momente, in denen ich in mich hinein geschmunzelt habe. Tara ist ein Charakter den man sehr schnell in das Herz schließen kann und hat mich ein bisschen an meine Cousine in jüngeren Jahren erinnert. Zudem kann man und muss man sagen, dass die Schriftsteller auch ein paar erzieherische Maßnahmen aufgreifen und wichtige Themen wie Mobbing und Körperempfinden aufgreifen. Ich denke da dies ein Kinderbuch ist, ist das sehr gut. Da das Hörbuch mit einem sehr gemeinen Cliffhanger endet, ist die Neugier natürlich sehr hoch. Leider muss ich dazu sagen, dass ich der Meinung bin, das dieser erste Teil mir eher wie eine sehr lange Einleitung erschien.

    Mehr
  • Auf in die Hexenarche!

    Hexenarche - Bestimmung
    Lily911

    Lily911

    08. March 2016 um 15:48

    Das Hörbuch "Bestimmung Hexenarche 1" von Lady Grimoire alias Ago Agic und Torsten Schwenk, erzählt von Andrea Frohn dauert im Schnitt 3 Stunden und 25 Minuten (ungekürzt), kostet 6,99€ (bei Amazon auch für 6,47€ erhältlich) und ist der 1. Teil der Hexenarche Trilogie. Als Taschenbuch für 4,99€ und als eBook sogar für 2,99€ erhältlich. Inhalt: Tara Silver kommt endlich zusammen mit ihrer besten Freundin Sandra in die Hexenarche. Dort wird sie zukünftig das Hexen erlernen. Auf der Schule angekommen macht sie eine erstaunliche Entdeckung: Anscheinend besitzt sie eine äußerst seltene Gabe, die Magie der leeren Hand. Damit kann Tara ohne Aufsagen eines Zauberspruchs los zaubern, was öfters zu Problemen führen kann...  Meine Meinung: Vor dem Hörbuch habe ich bereits das eBook zu der Geschichte rund um Tara und die Hexenarche gelesen und fand damals das Buch toll! Die Idee für ein Hexenbuch mag zwar nichts Neues sein, aber die Geschichte kann sich auf jeden Fall sehen lassen! Das Duo bekannt unter dem Pseudonym "Lady Grimoire" schaffen es neue Elemente und auch an Kreativität in die Geschichte fließen zu lassen. Z. B. lässt sich eine Waschmaschine auch anderweitig benutzen...  Zu der Sprecherin Andrea Frohn, hätte ich da auch einige Worte. Mit ihrer herausragende Stimme und Betonung gelingt es ihr allen Charakteren eine eigene individuelle Stimme zu verpassen, sei es die Stimme als Erzählerin, Taras Stimme oder die einer Hexenoma oder eines Trolls. Besonders für die Stimme der Hexenoma scheint die gute Frau ein geborenes Talent zu haben... Was mir jedoch nicht gefallen hat, war dann die Stimme von Sandra, da ich sie einfach als zu tief und auch als "rauchig" empfinde. Und schließlich ist es ein Jammer, dass die Geschichte mitten im Höhepunkt endet und man als Leser dann liebend gern den nächsten Band vor einem liegen sehen möchte bzw. in dem Fall das nächste Höbuch.  Mein Fazit: Alles in einem war das komplette Hörbuch einfach Wahnsinn! Von der Story bis zur Stimme einzelner Charaktere fand ich fast alles ganz toll. Die Stimme von Frau Frohn konnte mich doch noch positiv überraschen, als ich anfangs vielleicht noch etwas skeptisch bezüglich des Hörbuchs war. Doch schnell wich die Skepsis und machte Platz für mein hörbegeistertes-Ich, von dem ich selbst wenig wusste. Insgesamt kann ich das Hörbuch sowohl Kindern als auch Erwachsenen empfehlen, da es sich doch leicht versteht. Besonders für Hörspaß für zwischendurch geeignet oder wenn man einfach mal entspannen will.  Meine Bewertung: 5 Sterne

    Mehr
  • weitere