Laila El Omari

 4 Sterne bei 288 Bewertungen
Autorin von Die englische Erbin, Schattenmädchen und weiteren Büchern.
Laila El Omari

Lebenslauf von Laila El Omari

Laila El Omari, geboren 1975 in Münster als Tochter eines palästinensischen Vaters und einer deutschen Mutter wuchs in Hamm auf. Nach dem Abitur studierte sie Orientalistik, Germanistik und Politikwissenschaften in Münster und Bonn. Im Jahre 2001 begann sie, Romane zu schreiben. "Die englische Erbin" wurde 2006 dann zu ihrem Debütroman. Die Autorin lebt heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Bonn.

Alle Bücher von Laila El Omari

Sortieren:
Buchformat:
Laila El OmariDie englische Erbin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die englische Erbin
Die englische Erbin
 (53)
Erschienen am 06.09.2012
Laila El OmariSchattenmädchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schattenmädchen
Schattenmädchen
 (44)
Erschienen am 01.02.2014
Laila El OmariTage des Monsuns
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tage des Monsuns
Tage des Monsuns
 (43)
Erschienen am 01.04.2008
Laila El OmariDas Elfenbeinzimmer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Elfenbeinzimmer
Das Elfenbeinzimmer
 (40)
Erschienen am 13.04.2015
Laila El OmariDer Purpurhimmel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Purpurhimmel
Der Purpurhimmel
 (28)
Erschienen am 07.03.2011
Laila El OmariDer Orchideenpalast
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Orchideenpalast
Der Orchideenpalast
 (17)
Erschienen am 01.09.2009
Laila El OmariDer Duft der Muskatblüte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Duft der Muskatblüte
Der Duft der Muskatblüte
 (14)
Erschienen am 03.03.2014
Laila El OmariDie Farbe der Pfefferblüte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Farbe der Pfefferblüte
Die Farbe der Pfefferblüte
 (7)
Erschienen am 01.10.2015

Neue Rezensionen zu Laila El Omari

Neu
Walking_in_the_Cloudss avatar

Rezension zu "Die englische Erbin" von Laila El Omari

Buchrezension Laila El Omari - Die englische Erbin
Walking_in_the_Cloudsvor 2 Monaten

Laila El Omari legt mit ihrem Debüt einen Roman epischer Bandbreite vor. Die Geschichte erstreckt sich über gut zwanzig Jahre, in denen die Figuren an ihrem jeweiligen Schicksal wachsen.

Kommentieren0
8
Teilen
Ciliegias avatar

Rezension zu "Der Duft der Muskatblüte" von Laila El Omari

Starrsinnige Männer
Ciliegiavor einem Jahr

Das Buch hat alles was mich packt. Mutige Frauen, ferne Länder, Schiffsreisen, Liebe und Wendungen. Doch der Starrsinn der Männer lies mich manchmal doch wirklich wütend werden.


Ana ist eine Frau vom Stand und läuft ihrem brutalen Verlobten davon. Zwar tat er ihr kein Leid an, aber seinen Sklaven. Ana will auf gar keinen Fall an seiner Seite sein und so flieht sie auf das Schiff ihres Bruders um sich so vor ihm zu retten. Doch ihr Versteck ist gefährlich und schlussendlich findet und rettet ihr Bruder sie. Doch mit Nachsicht kann Ana nicht rechnen, ihr Bruder will sie wieder zurück nach Portugal bringen bis sich unerwartet Hilfe meldet.
Genaueres findet ihr auf meinem Blog.

Kommentieren0
0
Teilen
Ciliegias avatar

Rezension zu "Die Farbe der Pfefferblüte" von Laila El Omari

Traumhaft Schöne Geschichte
Ciliegiavor einem Jahr

Das Buch hat mich gefesselt und wollte mich gar nicht mehr loslassen. Es ist selten das ich an einem Buch wirklich nichts bemängeln kann. 


So hat die Geschichte über Liebe und Sklaverei mich sofort gepackt.


Es ist 1624 als die junge Catarina sich einer Schwärmerei zu leichtfüßig hingibt und schwanger davon wird. Was Beide wohl nie gedacht hätten - das sie sich so schnell wieder sehen. Keiner von Beiden dachte daran. Immerhin war er Verlobt und Engländer, sie portugiesische Adlige, zwei Welten die nicht zusammengehören.


Doch Laila El Omari überrascht in ihrem Buch mit Entscheidungen die die Geschichte so lebhaft und spannend macht.


Auf meinen Blog findet ihr mehr zu der Geschichte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
abas avatar

"Ich habe meine Mutter verloren", sagte Marla.
"Wir haben unser einziges Kind verloren", sagten die Großeltern.

Eine Leserunde für alle, die romantische und geheimnisvolle Geschichten lieben!
Nicht jeder Anfang ist leicht. Vor allem, wenn man dazu in ein fernes Land geht. Das exotische Marokko ist das Land, das Jana und ihre kleine Schwester Marla als Ziel wählen, um ein neues Leben anzufangen. Mit ihrem Roman "Das Elfenbeinzimmer" entführt uns Laila El Omari in die faszinierende und mystische Welt des Orients.

Zum Inhalt
Das Gold der Sonnenuntergänge, die Karamellfarben der Erde: Inmitten der Farbenpracht Marokkos wagt Jana nach dem Tod ihrer Mutter einen Neuanfang und zieht zu ihrer großen Liebe Joaquín. Der alte Familiensitz, auf dem er lebt, fasziniert sie von Anfang an, erscheint er mit seinen zahlreichen Säulen und Spiegeln doch wie ein verwinkeltes Labyrinth. Immer tiefer zieht er Jana in sich hinein, bis sie auf ein prächtiges elfenbeinfarbenes Zimmer stößt. Doch der schöne Schein trügt. Denn dieses Zimmer hat eine Geschichte - eine Geschichte, so dunkel wie das Indigoblau arabischer Nächte…

Leseprobe

Zur Autorin
Laila El Omari, geboren in Münster als Tochter einer deutschen Mutter und eines palästinensischen Vaters, studierte Orientalistik, Germanistik und Politikwissenschaften. Sie spricht mehrere arabische Dialekte und hat viele Länder des Orients bereist. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren Töchtern in Bonn.

Zusammen mit dem Piper Verlag verlosen wir 25 Exemplare von "Das Elfenbeinzimmer" unter allen, die wissen möchten, ob Jana in Marokko glücklich und ob sie hinter das Geheimnis um das Elfenbeinzimmer kommen wird. Wenn ihr diesen Roman im Rahmen einer Leserunde lesen, euch darüber austauschen und am Ende eine Rezension schreiben möchtet, dann bewerbt euch* bitte bis zum 26.04., indem ihr auf folgende Frage antwortet:

Jana wagt den Neuanfang in einem fremden Land.
Habt ihr schon mal über so einen wichtigen Schritt nachgedacht? Oder hat sogar einer von euch schon mal einen Neuanfang riskiert?


Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten.

Ich wünsche euch viel Glück!

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.
Zur Leserunde
Daniliesings avatar
Gemeinsam mit dem Coppenrath Verlag laden wir euch zu dieser Leserunde zu einem ganz bezaubernden Jugendroman ein! In "Schattenmädchen" erzählt die deutsche Autorin Laila El Omari die fesselnde Geschichte der 16-jährigen Maya im späten 19. Jahrhundert. Mit ihren Worten versetzt sie uns direkt zurück in die Vergangenheit...

Mehr zum Buch:
Das Leben muss mehr zu bieten haben als langweilige Tanzveranstaltungen, die Vermählung mit einem wohlhabenden Teehändler und gelegentliche Ausflüge in die nächste Kleinstadt, da ist sich Maya sicher! Gut behütet und gelangweilt wächst die 16-Jährige auf den Teeplantagen Ceylons auf – bis im Frühjahr 1895 alles, was sie zu kennen glaubt, auseinanderzubrechen droht. Plötzlich kommt sie einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur, das mit dem mysteriösen Verschwinden ihrer Tante vor vielen Jahren in Zusammenhang steht. Und auch ihre Großmutter sieht Maya mit einem Mal mit ganz anderen Augen. Als dann auch noch der charismatische und gut aussehende Engländer Adrian in ihre Leben tritt, steht Mayas Gefühlswelt endgültig kopf …

Möchtet ihr euch auf Entdeckungsreise in diesen spannenden historischen Jugendroman begeben und mehr über das Geheimnis um Mayas Familie erfahren? Dann könnt ihr euch ab sofort als Testleser für "Schattenmädchen" bewerben und mit etwas Glück eins von 25 Exemplaren des Buches für diese Leserunde gewinnen.* Selbstverständlich kommt auch die Romantik in diesem Roman nicht zu kurz! Beantwortet nur noch die folgende Frage und nutzt eure Chance auf eines der Bücher:

Was stellt ihr euch an einem Leben zum Ende des 19. Jahrhunderts besonders aufregend vor? Wo hättet ihr zu dieser Zeit am liebsten gelebt?

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zu einer zeitnahen Beteiligung am Austausch in allen Leseabschnitten und
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Laila El Omari im Netz:

Community-Statistik

in 407 Bibliotheken

auf 109 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks