Laila Ibrahim

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(16)
(13)
(5)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbar und ohne verklärten Kitsch!

    Gelber Krokus

    monerl

    27. April 2018 um 12:55 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Hier bekommt der Leser eine Geschichte aus den Südstaaten der USA, als Sklavenhaltung noch normal, erlaubt und als notwendig erachtet wurde. Weiße waren der Überzeugung, dass ihre Sklaven ohne sie nicht hätten überleben können, nicht die gleichen Emotionen hätten und nicht gänzlich zu 100% Menschen wären. Wir schreiben April 1837, als die kleine Elizabeth geboren wird, die von ihrer schwarzen Amme Mattie den Kosenamen Lisbeth bekommt. Laila Ibrahim hat mit Mattie und Lisbeth zwei interessante und starke Protagonistinnen ...

    Mehr
  • Gelber Krokus

    Gelber Krokus

    Pokerface

    01. February 2018 um 13:20 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Klappentext Amazon: Bereits Augenblicke nachdem Lisbeth geboren ist, wird sie ihrer Mutter weggenommen und Mattie übergeben, einer jungen Sklavin, die man von ihrem eigenen Kind getrennt hat, damit sie dem Baby als Amme dienen kann. So beginnt eine intensive Beziehung, die das Leben der beiden Frauen auf Jahrzehnte hinaus prägen wird. Obwohl Lisbeth ein privilegiertes Leben führt, findet sie bei ihrer überforderten Mutter und ihrem distanzierten Vater, der Sklaven hält, nichts als Einsamkeit. Im Laufe der Zeit wird immer mehr ...

    Mehr
  • Gelber Krokus

    Gelber Krokus

    Sternenstaubfee

    06. January 2018 um 18:55 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Am 14. April 1837 wird Elizabeth Ann Waynwright geboren. Sie kommt direkt zu einer Amme: Mattie. Mattie ist 20 Jahre alt, schwarz und Sklavin. Mattie muss ihren eigenen Sohn Samuel, der gerade mal drei Monate alt ist, vernachlässigen, um sich um das Baby ihrer Herrschaft zu kümmern und es zu stillen. Schnell baut sich zwischen Mattie und Lisbeth eine starke Bindung auf, die über die Jahre hinweg bestehen bleiben wird. Mein Leseeindruck: Dieses Buch wollte ich lesen, weil ich "Vom Winde verweht" sehr gerne mag und in diese Zeit ...

    Mehr
  • Gelber Krokus

    Gelber Krokus

    Sternenstaubfee

    05. January 2018 um 12:20 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Am 14. April 1837 wird Elizabeth Ann Waynwright geboren. Sie kommt direkt zu einer Amme: Mattie. Mattie ist 20 Jahre alt, schwarz und Sklavin. Mattie muss ihren eigenen Sohn Samuel, der gerade mal drei Monate alt ist, vernachlässigen, um sich um das Baby ihrer Herrschaft zu kümmern und es zu stillen. Schnell baut sich zwischen Mattie und Lisbeth eine starke Bindung auf, die über die Jahre hinweg bestehen bleiben wird. Mein Leseeindruck: Dieses Buch wollte ich lesen, weil ich "Vom Winde verweht" sehr gerne mag und in diese Zeit ...

    Mehr
  • Sehr real geschrieben, kaum zu glauben

    Gelber Krokus

    kidcat283

    04. November 2017 um 11:28 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Mattie ist eine der vielen Sklaven, die auf dem Feld arbeiten. Da sie ein Kind bekommen hat, ist sie ausgewählt worden. Sie muss ihr Baby verlassen, da eine Weiße ein Kind bekommt, was eine Amme benötigt. Sie hat keine andere Wahl und nimmt diese Aufgabe an. Sie mag das kleine Baby, namens Lisbeth und schließt es sehr schnell in ihr Herz. Auch Lisbeth, die viel Zeit mit Mattie verbringt, gewöhnt sich an sie und natürlich hängt sie auch mehr an Mattie als an ihrer eigenen Mutter, die wahrscheinlich nur Kinder bekommt, weil sie es ...

    Mehr
  • if you think of being my baby it don't matter if you are black or white

    Gelber Krokus

    Keksisbaby

    10. October 2017 um 12:40 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Hattie genießt die letzten Momente mit ihrem Sohn, denn schon bald wird sie als Amme ins Herrenhaus geholt und muss die kleine Miss Elizabeth versorgen. Wider erwartend schließt sie das kleine Mädchen in ihr Herz. Als sie getrennt werden sollen, wird Lizbeth so krank, dass die Familie ein Einsehen hat und Hattie weiterhin den Kontakt zu ihrem Schützling erlaubt. Dadurch entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft, denn Hattie ist Elizabeth näher als ihre eigene Mutter. Als Jahre später Hatties Sohn an andere Sklavenbesitzer verkauft ...

    Mehr
  • Sklaven und die Weissen – Einblick in zwei Welten

    Gelber Krokus

    MartinFischer

    09. July 2017 um 11:43 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Das Buch erzählt zwei Geschichten. Einerseits die der Sklavin Mattie in einem Herrschaftshaus in Virginia um 1836, bis zu ihrer Flucht nach Ohio zwölf Jahre später. Andererseits die von Elizabeth (Lisbeth), die 1836 in eben jenem Herrschaftshaus zur Welt kam und von Mattie als Amme aufgezogen wurde. Da ihre eigene Mutter mit diesem Neugeborenen nichts anzufangen wusste, wurde die Bindung zur Amme umso stärker und bestimmte ihr späteren Lebensentscheidungen. Lisbeths Entwicklung durch verschiedene Stadien des Kindes-, Jugend- und ...

    Mehr
  • Südstaaten

    Gelber Krokus

    Pat82

    15. May 2017 um 22:54 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Ein wundervolles Buch mit einer Geschichte die die Emotionen nur so aufwühlt. Ein horror Thema welches extrem berührt. Die Geschichte handelt um Lisbeth und ihrer Amme Mattie, einer afrikanischen Sklavin auf dem Landsitz. Für Lisbeth ist Mattie das Liebste was es gibt auf detr Welt und erst später merkt Lisbeth das es einen Unterschied gibt zwischen Schwarz und Weiss. Eine wundervolle Schreibweise, ich habe das Buch in einem Tag verschlungen... extrem rührend

  • Gelber Krokus

    Gelber Krokus

    Klusi

    06. February 2017 um 23:29 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Im April 1837 erblickt Miss Elizabeth,die Tochter eines Tabakplantagenbesitzers, das Licht der Welt. Sie wird sofort in die Obhut der Sklavin Mattie gegeben, die ihr in der nächsten Zeit als Amme zur Verfügung stehen soll. Mattie, die bisher als Feldarbeiterin auf der Plantage tätig war, hat Sehnsucht nach ihrem eigenen Sohn, den sie in der Sklavensiedlung zurücklassen musste. Sehr schnell wächst ihr die kleine Lisbeth, wie sie ihren Schützling liebevoll nennt, ans Herz. Je älter das Mädchen wird, umso unzertrennlicher wird das ...

    Mehr
  • "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Gelber Krokus

    Jacynthe

    01. September 2016 um 11:00 Rezension zu "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim

    Klappentext Bereits Augenblicke nachdem Lisbeth geboren ist, wird sie ihrer Mutter weggenommen und Mattie übergeben, einer jungen Sklavin, die man von ihrem eigenen Kind getrennt hat, damit sie dem Baby als Amme dienen kann. So beginnt eine intensive Beziehung, die das Leben der beiden Frauen auf Jahrzehnte hinaus prägen wird. Obwohl Lisbeth ein privilegiertes Leben führt, findet sie bei ihrer überforderten Mutter und ihrem distanzierten Vater, der Sklaven hält, nichts als Einsamkeit. Im Laufe der Zeit wird immer mehr Mattie zu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks