Laila Stien Wie pflücke ich eine Butterblume?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie pflücke ich eine Butterblume?“ von Laila Stien

Der Junge, der nebenan eingezogen ist, hat gelbe Haare. Wie eine Butterblume! Helene ist fest entschlossen, seine Freundschaft zu gewinnen, denn sonst droht der Sommer mehr als langweilig für sie zu werden. Doch diese "Butterblume" hat Heimweh und möchte niemanden kennenlernen. Helene steht ein hartes Stück Arbeit bevor. Ein witziges Buch voller Überraschungen.

Stöbern in Kinderbücher

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie pflücke ich eine Butterblume?" von Laila Stien

    Wie pflücke ich eine Butterblume?

    sunlight

    26. June 2008 um 13:17

    Ein witziges, realistisches Kinderbuch, das von einer 11jährigen handelt, die auch einen Freund haben möchte. Ihre Freundinnen haben alle einen und sie ist in den Sommerferien ziemlich allein. Da zieht in der Nachbarschaft ein Junge mit gelbblonden Haaren ein, die Butterblume. Bloß ist er total still und anscheinend nicht an ihrer Freundschaft interessiert. Da muss sich die pfiffige Helene was einfallen lassen. Das Buch der norwegischen Autorin hat einige Preise bekommen und das, sie ich meine zu recht. Ich kann es rundherum emfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks