Laini Taylor Night of Cake and Puppets - Eine ZWISCHEN DEN WELTEN Story

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Night of Cake and Puppets - Eine ZWISCHEN DEN WELTEN Story“ von Laini Taylor

Für Fans von der ›Zwischen den Welten‹-Trilogie ein Muss! Die Geschichte von Zuzana & Mik aus ›Daughter of Smoke and Bone‹ Zuzana, die kratzbürstige aber liebenswerte beste Freundin von Karou, hat sich verliebt! Und zwar in Mik, den schönen Geiger aus dem Puppentheater. Leider ist der genauso schlecht darin, den Anfang zu machen wie Zuzana, die nichts mehr hasst, als das Gesicht zu verlieren. Kleine Leute wie sie, die man auch in Plateauschuhen für ein Kind hält, haben es schon schwer genug. Deshalb muss Mik zunächst eine ungewöhnliche Schatzsuche antreten, um Zuzana zu beweisen, dass er es wirklich ernst meint. Der Weg zum romantischen Happy End ist turbulent, und vielleicht ist diese Nacht dank Karou und ihren Wunschperlen sogar noch etwas verzauberter, als sie es ohnehin schon wäre. Das Rezept für eine verzauberte Nacht: Sternenlicht, Schneeflocken und eine Handvoll Wünsche

Wunderschöne Geschichte!

— Feni

Gute Kurzgeschichten zu schreiben ist eine grosse Kunst und auch die beherrscht Laini Laylor.

— -Favola-

Schöne Kurzgeschichte aus dem "Zwischen den Welten"-Kontinuum. Gerne mehr davon!

— darkchylde

Ein sehr süße und romantische Liebesgeschichte!

— Lena205

Zuckersüß und wunderschön. Kann ich für alle Fans der "Zwischen den Welten"-Reihe (und besonders von Zuzana) wärmstens empfehlen!

— Aniday

Stöbern in Fantasy

Die Blutkönigin

Dieses Buch hat mich völlig überrascht. Eine wundervolle Welt, toller Magieentwurf und liebenswürdige Charaktere. Eine absolute Empfehlung!

LiveReadLove

Uns geht's allen total gut

ucheBisweilen etwas skurriler Kurzroman, der nichts für einen schwachen Magen ist.

Luthien_Tinuviel

Das Erwachen

Auf dieses Werk haben wir gewartet...und das Lesen hat sich eindeutig gelohnt!!!

Schizothekare

Das Lied der Krähen

Eines der absoluten Fantasy-Jahreshighlights!

Schizothekare

Stadt aus Wind und Knochen

Vielversprechendes Debüt. Freue mich schon auf den nächsten Roman der Autorin.

BrittaRuth

Tochter des dunklen Waldes

Das Ende war unerwartet. Hat mir sehr gut gefallen!

colourful-letters

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Night of Cakes and Puppets - Laini Taylor

    Night of Cake and Puppets - Eine ZWISCHEN DEN WELTEN Story

    SonnenBlume

    14. November 2017 um 19:23

    Zuzana und Mik haben sich gegenseitig schon länger im Auge, allerdings sind bei nicht gut darin, den anderen anzusprechen. Irgendann hat Zuzana genug davon und will unbedingt zumindest mit Mik reden und herausfinden, ob er sie denn auch mag oder zumindest kennen lernen möchte.Sie geht mit ihrem Plan auf's Ganze: Mit der Hilfe vom ein oder anderen kleinen Wunsch, den Karou ihr vor ihrer Abreise gegeben hat, veranstaltet sie eine Schnitzeljagd mit ihrem Objekt der Begierde. Der Preis ist nichts geringeres als Zuzana selbst!Es gibt hier nur Top oder Flopp, denn sollte ihr Vorhaben nicht aufgehen, kann sie sich nie mehr in das Theater trauen, in dem beide arbeiten, das wäre zu peinlich.Aber mit der Hilfe von ein paar Scuppies sollte das doch kein Problem sein, oder?ENDLICH erfahren wir, wie das mit Zuz und Mik letztendlich wirklich geklappt hat. Die Kurzgeschichte spielt zwischen erstem und  zweitem Band der Trilogie, es macht aber nichts, wenn man sie später liest. Auch nach Abschluss der Reihe ist es ein schönes Rückblick zu der Zeit, als die Welt für alle Beteiligten noch in Ordnung war.In einem Buch kann man vielleicht eher darüber hinweg sehen, wenn der Spannungsbogen nicht die ganze Zeit über komplett gespannt bleibt, bei einer Kurzgeschichte ist das aber eher nicht zu verzeihen.Zum Glück  gibt es hier nichts, das ich in diese Richtung kritisieren kann, die kurze Geschichte lässt sich schnell weglesen und in meinen Augen sollten keine Wünsche offen bleiben.Für alle, die in der Welt von Seraphim und Chimären genauso stecken geblieben sind wie ich, ist diese Kurzgeschichte nochmal schön, um Abschied von alle den lieb gewonnen Charakteren zu nehmen.

    Mehr
  • gute Kurzgeschichten zu schreiben ist eine Kunst

    Night of Cake and Puppets - Eine ZWISCHEN DEN WELTEN Story

    -Favola-

    13. July 2016 um 22:41

    Zuzana war mir schon im ersten Band "Daughter of Smoke and Bone" ans Herz gewachsen und ohne sie wäre Karou wohl in "Days of Blood and Starlight" verloren gewesen. Oft war sie der einzige Lichtblick und schnell stand für mich fest, dass Zuzana die allerbeste Freundin ist, die man sich vorstellen kann. So freute ich mich riesig darauf, sie nun in "Night of Cake and Puppets" besser kennenzulernen.Und auch Zuzana möchte jemanden besser kennenlernen, nämlich den Violinenspieler Mik. Doch obwohl sie sonst nicht auf den Mund gefallen ist, traut sie sich nicht recht, ihn anzusprechen. Und so organisiert sie für ihn eine geheimnisvolle Schnitzeljagd durch Prag. Sie möchte ihn unbedingt verzaubern und womit ginge das besser, als mit einigen Scuppies ihrer Freundin Karou?Obwohl Zuzana gerade einmal 150cm gross ist, darf man die Puppenmacherin wirklich nicht unterschätzen. Sie ist kratzbürstig und tough, schlagfertig und manchmal sogar böse. Nur beim Geiger Mik wird sie plötzlich schüchtern und zurückhaltend.Obwohl "Night of Cake and Puppets" ganz anders als die Trilogie und 'nur' eine Zusatzgeschichte ist, verströmt sie den gleichen Lesesog, den gleichen Zauber. Die Autorin versteht es auch auf gerade einmal 88 Seiten eine derart magische Atmosphäre zu kreieren, dass man sich Zuzanas Puppen, Miks Geigenspiel und Prag nicht entziehen kann.Ich fand es sehr spannend, zu entdecken, wer Zuzana ist und warum sie so geworden ist.Bei Kurzgeschichten bin ich normalerweise sehr skeptisch, doch hier habe ich für einmal gar nichts auszusetzen. Ich könnte mir sogar vorstellen, ein ganzes Buch mit Zuzana im Mittelpunkt zu lesen ....Laini Taylor kann einfach schreiben. Obwohl die Kurgeschichte 'nur' 88 Seiten umfasst, konnte sie mich damit fesseln und verzaubern. In zum Teil wunderschönen Sätzen und mit reichlich Sarkasmus, bringt sie einem Zuzana und Mik näher. Das schafft sie auch deshalb, weil wir die ich-Perspektive beider Protagonisten erleben.Fazit:Gute Kurzgeschichten zu schreiben ist eine grosse Kunst und auch die beherrscht Laini Laylor. Sie schafft es, "Night of Cake and Puppets" in eine ausserordentliche Atmosphäre zu packen und schenkt Zuzana und Mik einen unvergesslichen und magischen Abend.Somit kann ich dieses E-Short alle Fans von 'Zwischen den Welten" nur ans Herz legen.

    Mehr
  • Die Fischer Jahreschallenge 2015

    Daniliesing

    Entdeckt großartige Bücher aus den S. Fischer Verlagen und gewinnt tolle Preise! Zusammen mit den S. Fischer Verlagen haben wir für 2015 Großes geplant. Gemeinsam stellen wir euch in diesem Jahr Neuerscheinungen vor, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet! In jedem Monat wartet eine Monatschallenge zu einem anderen Buch auf euch, in der es spannende Aufgaben zu erfüllen und Punkte zu sammeln gilt. Nicht nur gibt es dabei jeden Monat tolle Gewinne, sondern eure Punkte gehen auch direkt auf euer Punktekonto für unsere Jahreshauptgewinne. Hier findet ihr alle Infos zur Jahreschallenge in der Übersicht! Viele von euch rezensieren hier schon regelmäßig fleißig Bücher. Unsere Fischer Jahreschallenge besteht nicht nur aus 12 Monatschallenges, sondern ihr könnt auch Punkte sammeln, indem ihr Rezensionen auf LovelyBooks veröffentlicht. Und das geht so: Für jede Rezension zu einem Buch aus den S. Fischer Verlagen auf LovelyBooks erhaltet ihr einmalig 100 Punkte. Es zählen alle Rezensionen, die bis zum 20. Januar 2016 eingehen. Wichtig dabei ist, dass das Buch 2015 - egal in welchem Format - in einem der S. FISCHER Verlage erschienen ist. Für Anregungen könnt ihr z.B. auf der Webseite des Verlags stöbern oder unten auf unserer Jahreschallenge-Seite. Damit wir eure jeweilige Rezension auch finden, schreibt bitte hier einen neuen Beitrag mit dem Link zu eurer Rezension auf LovelyBooks. Die Punkte für die geschriebenen Rezensionen und für die Monatschallenges werden addiert und immer ca. zur Mitte des Monats aktualisiert. Die aktuelle Punkteübersicht findet ihr ab Mitte Februar hier. Für die fleißigsten Rezensenten und Teilnehmer der Monatschallenges gibt es Ende Januar 2016 tolle Preise. Den ersten Platz belohnen wir mit einem Gutschein für Bücher aus den S. FISCHER Verlagen im Wert von 1000€, Platz 2 darf sich Bücher für 500€ aussuchen und der 3. Platz erhält einen Gutschein im Wert von 200€, für einige tolle Buchschätze aus den Programmen der S. FISCHER Verlage. Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & eure neuen Rezensionen posten! Wir freuen uns auf tolle Buchentdeckungen, spannende Challenges und ganz viel Buchliebe im Jahr 2015 mit euch :-)

    Mehr
    • 958
  • Supersüße Liebesgeschichte!

    Night of Cake and Puppets - Eine ZWISCHEN DEN WELTEN Story

    Lena205

    30. August 2015 um 21:04

    Inhalt Karous beste Freundin Zuzanna ist verliebt in einen süßen Geiger, den sie schon seit 3 Monaten beobachtet. Schließlich beschließt sie zu Handeln: Sie schickt ihn auf eine Schatzsuche nach ihr, die sie mithilfe von Karous Wünschen magisch macht. Zuzanna und Mik erleben eine zuckersüße Nacht in einer verschneiten Stadt. Meinung Zuzanna hat mir schon in der Trilogie sehr gut gefallen, aber erst in diesem E-short habe ich sie richtig gut kennengelernt. Das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben, teilweise aus Zuzannas Sicht, teilweise aus Mikes. Zuzannas Gedanken haben mir dabei am besten gefallen, da sie oft sarkastisch waren. Ich fand es aber auch gut, dass es Kapitel aus Mikes Sicht gab, weil man so wusste,  wie er über alles denkt. Schreibstil und Protagonisten haben mir also insgesamt sehr gut gefallen, fast sogar besser als in der zugehörigen Trilogie. Die Geschichte hat mir auch sehr gut gefallen. Sie war sehr romantisch und eher ungewöhnlich, weil nichts wirklich schiefgelaufen ist, obwohl es ein paar Stellen gab, an denen etwas hätte passieren können. Das E-Short hatte für mich genau die richtige Länge und ich habe 1,6 Stundem fürs Lesen gebraucht. Fazit Absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks