Neuer Beitrag

Niob

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen!

In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen gemeinsam "Zwischen den Welten 3 - Dreams of Gods & Monsters" zu lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

Los geht´s am 09.08.15

Autor: Laini Taylor
Buch: Dreams of Gods and Monsters

Niob

vor 2 Jahren

Plauderecke

Einteilung für alle okay? :)

CasusAngelus

vor 2 Jahren

Schaut gut aus :)

Beiträge danach
60 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

m_ndovermatter

vor 2 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden

Ich vergebe auch ganz klar 5 Sterne- und da ich dicke Wälzer eh liebe hätte ich keine einzige Seite missen mögen. Einfach wundervoll!

Sommerleser

vor 2 Jahren

Abschnitt 7: Die Wunschpolizei - Ende
Beitrag einblenden
@m_ndovermatter

Keine Ahnung. Aber nach dem sie sich gesammelt hatten.....
Dachte halt da käm noch was.

m_ndovermatter

vor 2 Jahren

Abschnitt 7: Die Wunschpolizei - Ende
Beitrag einblenden
@Sommerleser

Ja das Gefühl hatte ich auch, deswegen hätte mich ne Idee interessiert, da ich selbst auch keine hab :D

Kristin84

vor 2 Jahren

Abschnitt 3: 24 Stunden nach der Ankunft - Kuchen für später (S 304)
Beitrag einblenden

Ich habe nach dem letzten Abschnitt wirklich nicht gedacht, dass Aktiva und Karou wieder so schnell zu einander finden. Bin aber total happy darüber. Jetzt hoffe ich natürlich, dass es für die Beiden gut ausgeht.

Ziris "Tarnung" wird für mich immer wackliger. Ob er wirklich weiterhin Thiago mimen kann, ohne dass es jemandem auffällt? Ich hatte ja wirklich die Befürchtung, dass Ten sich verplappern oder sogar bewusst Ziris Tarnung aufliegen lässt. Nur dazu kam es ja nicht mehr. Tens Tötung durch Ziri hat mich dann doch etwas überrascht - so habe ich ihn gar nicht eingeschätzt. Aber auf der anderen Seite blieb im auch keine andere Wahl. Ob er etwas für Liraz empfindet? So langsam habe ich das Gefühl. Wer weiß, ob sich nicht daraus auch noch etwas entwickeln könnte.

Wirklich viel hat man in diesem Abschnitt über die Seraphim in der Menschwelt ja nicht gehört. Aber die wenigen Zeilen lassen ziemlich viel Platz für Spekulationen und Vermutungen. Wer weiß, was da noch kommt.

CasusAngelus

vor 2 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden

Ich hab das Buch jetzt im Urlaub fertig gelesen (daher auch noch nix von mir in den restlichen Abschnitten) und fand, es war ein echt toller Abschluss dieser Reihe :) Es ist zwar jetzt noch einiges offen, aber so kann man als Leser selbst noch ein wenig seiner Fantasie freien Lauf lassen. Und zu viele Seiten waren das auf keinen Fall. Ich hab mir zum Ende hin eher die ganze Zeit gedacht "bitte lass es nicht enden" ^^

Kristin84

vor 2 Jahren

Abschnitt 4: 36 Stunden nach der Ankunft - Unbekannte (S 394)
Beitrag einblenden

Die Leseabschnitte aus Sicht der Stelianer waren wirklich anstrengend zu lesen, da so viele Dinge neu und mysteriös waren. Ob sich das alles bis zum Ende des Buches noch aufklärt? Es sind zwar noch ein paar Seiten bis dahin, aber es gibt noch so viele Dinge, bei denen meiner Meinung nach Unklarheiten bestehen. Besonders was Eliza angeht. Wer ist sie bzw. was war sie in einem früheren Leben? Ist sie vielleicht gefährlich? Momentan macht sie zwar nicht den Eindruck, aber wer weiß was passiert, wenn alle Erinnerungen zurück gekommen sind.

Auch Razgut wirft noch ein paar Fragezeichen auf. Denn auch wenn er wirklich nicht mehr ganz so zurechnungsfähig ist und auch nicht wirklich sympathisch, habe ich ein wenig den Verdacht, dass er vielleicht am Ende doch eine wichtige Rolle spielen könnte. Vielleicht besinnt er sich eines besseren und hilft dabei Jael zu vernichten, denn wirklich grün sind die beiden sich nicht.

Kristin84

vor 2 Jahren

Abschnitt 5: 48 Stunden nach der Ankunft - Aus dem Staub machen (S 492)
Beitrag einblenden

So langsam steigt die Spannung...
Jetzt wissen wir, wer Eliza wirklich ist. Damit habe ich ja so gar nicht gerechnet - eine wirklich interessante Entwicklung. Nur woher kann sie die Sprache der Engel? Ist sie so eine Art Reinkarnation? Viele Fragen sind hier noch offen.

Ich frage mich auch schon die ganze Zeit, welchen Plan Karou hat, um Jael zurück zu locken. So einfach wird er doch niemals zurück gehen. Und kann sie den Plan jetzt noch verwirklichen? Und wie geht es momentan Ziri, Liraz und allen anderen Rebellen? Ich habe auf jeden Fall immer noch die Hoffnung, dass alles gut ausgeht. Die Autorin kann nicht so grausam sein!!

Neuer Beitrag