Lale Akgün

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 95 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 10 Rezensionen
(10)
(25)
(16)
(9)
(1)

Bekannteste Bücher

Der getürkte Reichstag

Bei diesen Partnern bestellen:

Kebabweihnacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Aufstand der Kopftuchmädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Tante Semra im Leberkäseland

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weihnachten auf Türkisch

    Kebabweihnacht
    peedee

    peedee

    25. November 2015 um 20:01 Rezension zu "Kebabweihnacht" von Lale Akgün

    Der 17-jährige Umut arbeitet als Azubi in einem Kaufhaus. Umut ist ein grosser Fan von Weihnachten: Plätzchen backen, die Wohnung dekorieren, der Duft des Tannenbaums… Aber sein Vater will davon gar nichts wissen: Weihnachten zu feiern sei eine Sünde für einen richtigen Moslem! Der Vater meint, die Christen würden versuchen, die Moslems zu missionieren. Umut glaubt nicht daran. Was soll an Weihnachten Sünde sein? Ist es für ihn trotzdem möglich, Weihnachten zu feiern? Erster Eindruck: Ein schönes, weihnächtliches Cover mit ...

    Mehr
  • Die schönsten Weihnachtsbücher und Winterbücher 2013 - welche lest ihr in diesem Jahr?

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ich persönlich liebe ja den Winter, weil es eine wunderbare Zeit zum Lesen ist. Man kann es sich dann so toll mit einem Buch und einem Kakako eingekuschelt gemütlich machen. Jedes Jahr lese ich auch ein paar Weihnachts- und Winterbücher und wollte einfach mal fragen, wer das noch so macht? Habt ihr Lust, hier einfach mal zu erzählen, welche Bücher ihr dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit lesen möchtet? Habt ihr schon welche im Blick? Ich fände es klasse, wenn wir uns hier bis Weihnachten über unsere Entdeckungen austauschen und ...

    Mehr
    • 175
  • Lale Akgün - Tante Semra im Leberkäseland

    Tante Semra im Leberkäseland
    Nat

    Nat

    24. August 2013 um 18:56 Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Klappentext: Bei Familie Akgün war es nie langweilig. Dafür sorgten schon die unterschiedlichen Familienangehörigen: der politisch sehr begeisterungsfähige Vater, ein Zahnarzt, und die schlanke, vornehme Mutter, überzeugte Kemalistin und begeisterte Mathematikerin, einen Kopf größer als ihr Mann und völlig humorlos. Tante Semra, die erst nach Mekka pilgert, um eine echte Hadschi zu werden, und dann alles dafür tut, den Ramadan zu umgehen und sich Leberkäsebrötchen zu gestatten. Die Schwester, die den deutschen Adel für sich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Tante Semra im Leberkäseland
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. November 2012 um 12:33 Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Inhalt: Eine türkische Familie wandert nach Deutschland ein - und eine der Töchter schreibt ihre Erinnerungen der lustige, nette, kuriosen Begegnungen und Geschehnisse auf. ** ** ** ** ** ** *** Schreibstil: Alltagssprache. Ungeschminkt und mit Humor. ** ** ** ** ** ** *** Zeitstrang/ Fortschreiten der Geschichte: kein Eintrag. ** ** ** ** ** ** *** Quintessenz: Ja, ein gaz nettes Buch. Allerdings habe ich nach einem 3/4 dieses Beendet, da es für meinen Geschmack gereicht hat. Einmal in diese Thematik eingelesen, hat es mir ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Tante Semra im Leberkäseland
    Zirbi

    Zirbi

    30. December 2011 um 08:10 Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Zum Inhalt wurde hier ja schon relativ viel geschrieben. Also halte ich mich kurz und schreib einfach meine Meinung: Hab das Buch empfohlen bekommen und es mir gekauft. Was soll ich sagen?! Es war lustig zu lesen und an manchen Stellen musste ich echt lachen. Es ist ziemlich klicheehaft, aber man muss es einfach mit einem Zwinkern lesen, dann passt das schon. Das einzige (allerdings mein Fehler): Hatte ein ganz anderes Bild von Lale Akgün in meinem Kopf - während ich das Buch gelsen habe, hab ich ein Interwiev mit ihr gesehen und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Aufstand der Kopftuchmädchen" von Lale Akgün

    Aufstand der Kopftuchmädchen
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    23. September 2011 um 12:36 Rezension zu "Aufstand der Kopftuchmädchen" von Lale Akgün

    Dieses Buch der SPD-Politikerin Lale Akgün, die von 2002 bis 2009 Mitglied des deutschen Bundestages war, und die sich selbst als überzeugte Muslimin bezeichnet, ist eine Streitschrift. Eine Streitschrift, die dafür eintritt, dass sich der Islam, zunächst einmal der in Deutschland und in Westeuropa, wirklich und nachhaltig reformiert. Ein Islam, sagt sie, der noch nicht seine eigene Aufklärungsphase durchlaufen hat ( das ist im übrigen ein Prozess, der noch viele Jahrzehnte dauern wird), kann sehr wohl mit dem Geist der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Tante Semra im Leberkäseland
    Jiline

    Jiline

    19. August 2011 um 14:38 Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Lale Akgün erzählt die Geschichte ihrer (und der ganzen türkischen Verwandtschaft) Ankunft als neunjährige in Deutschland, ihr Leben im neuen Land, die Missverständnisse als Türkin in Deutschland, und ihr Aufstieg bis zur Bundestagsabgeordneten mit viel Humor und lustigen Erinnerungen. "Ach, Sie kennen heinirch Böll?" "Sie sprechen aber gut Deutsch." "Fahren Sie im Urlaub nach Hause?" Alles über eine herrlich verrückte Familie zwischen Bosporus und Rhein.

  • Rezension zu "Der getürkte Reichstag" von Lale Akgün

    Der getürkte Reichstag
    Klaripopari

    Klaripopari

    24. February 2011 um 13:05 Rezension zu "Der getürkte Reichstag" von Lale Akgün

    Lale ist Türkin. Sie hat eine türkische Familie. Teilweise, wie man es sich vorstellt. Teilweise mit Kopftuch. Teilweise relativ konservativ. Aber manche eben auch anders. Und Lale, ihr Mann und ihr Kind sind so integriert, dass Lale in den Bundestag einzieht. Dabei stößt sie aber immer wieder auf Probleme mit ihrem Migrationshintergrund in der Gesellschaft gleichberechtigt zu werden. Sie wird vor allem in der Politik immer wieder behandelt wie eine schwarzes Schaf. Doch das erzählt sie auf so witzige Weise, dass man es kaum ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Tante Semra im Leberkäseland
    marlysa

    marlysa

    20. September 2009 um 18:18 Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Genial, Vorurteile ausräumend einfach wunderbar.Jeder sollte es gelesen haben! So erhält man einen völlig neuen Einblick in das türkische Familienleben und bekommt die Seltsamheiten der Deutschen aus türkischer Sicht nähergebracht, amüsant, aufklärend, ich habs verschlungen.

  • Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Tante Semra im Leberkäseland
    luci

    luci

    30. March 2009 um 18:40 Rezension zu "Tante Semra im Leberkäseland" von Lale Akgün

    Ist ganz nett zu lesen, aber nichts wo mn sich vor lachen auf den Boden schmeißt! Aber eine ganz lustige Abwechslung für Zwischendurch!

  • weitere