Lana N. May

 4.5 Sterne bei 82 Bewertungen
Autorin von Gekommen um zu gehen, Liebeserklärung an das Leben und weiteren Büchern.
Lana N. May

Lebenslauf von Lana N. May

Lana N. May ist das Pseudonym einer österreichischen Autorin. Sie wurde 1983 geboren, studierte Tourismuswirtschaft und lebt in Wien. Neben ihrer großen Leidenschaft - dem Romanschreiben - verfasst sie Fallstudien und betreut wissenschaftliche Arbeiten. Sie durchlief bereits einige berufliche Stationen in ihrem Leben: Kellnerin, Reiseleiterin, Chefrezeptionistin, Travel Coach bei einer Fluglinie, bis hin zur Studiengangsassistentin und Lehrerin. Schon als Kind hat sie Bücher verschlungen und Handlungen nacherzählt. Während der Schulzeit fing sie mit dem Schreiben an. Sie liebt es, Romanfiguren und Handlungen zu entwickeln und die Leser in ihre Welten zu entführen. Besuchen Sie die Autorin auf Facebook: https://www.facebook.com/lana.n.may

Alle Bücher von Lana N. May

Gekommen um zu gehen

Gekommen um zu gehen

 (31)
Erschienen am 17.03.2015
Liebeserklärung an das Leben

Liebeserklärung an das Leben

 (29)
Erschienen am 04.08.2015
Tausche Himmelreich gegen große Liebe

Tausche Himmelreich gegen große Liebe

 (17)
Erschienen am 01.03.2016
Fisch liebt Vogel

Fisch liebt Vogel

 (5)
Erschienen am 28.03.2017

Neue Rezensionen zu Lana N. May

Neu
D

Rezension zu "Liebeserklärung an das Leben" von Lana N. May

Traumhaft schön
Dijanvor 5 Monaten

Cover:
Dieses Cover lädt einen dazu ein das Buch zu lesen und es passt perfekt zur Geschichte. Die Farbenfröhlichkeit spiegelt jede einzelne Seite wider. Ich bin absolut begeistert.




Meinung:
Diese Geschichte behandelt die Fragt, was das Leben lebenswert macht. Bevor ich das Buch angefangen habe, war ich ehrlich skeptisch, wie die Autorin es schaffen will eine Liebeserklärung an das Leben zu schreiben.
Doch ist dieses wunderbare Buch ein ganz besonderer Schatz.
Die Handlung ist nicht aufregend noch allzu ereignisreich, dennoch hat es mich zu jedem Zeitpunkt abgeholt. 

Die Protagonistin Luisa hat mich begeistert. Ich konnte ihren Schmerz und ihren Verlust absolut nachvollziehen. Jede Empfindung konnte ich nachfühlen, wodurch ich die weitere Handlung nicht surreal fand. Ich habe geschmunzelt und gelacht, mir Tränen aus dem Augenwinkel gewischt und dass alles während ich die Geschichte las.

Auf die Frage, was das Buch so besonders macht, Kann ich nur schreiben, dass mich die Geschichte zum Nachdenken gebracht hat. Ist das Leben in all seinen Ereignissen lebenswert? Kann man trotz der Schattenseiten eines Lebens das Leben lieben? Und genau darauf hat dieser besondere Schatz mir persönlich eine Antwort geliefert. Ich konnte diese Fragen für mich selbst beantworten und ein Buch, welches dich selbst nach dem Beenden nicht loslassen will, muss gelesen werden.

Deshalb eine ganz klare Leseempfehlung meinerseits und wohl verdiente 5 Sterne.





Kommentieren0
1
Teilen
C

Rezension zu "Fisch liebt Vogel" von Lana N. May

ungewöhnlicher Handlungsort
cat10367vor einem Jahr

Dieses Buch spielt die meiste Zeit auf einem Kreuzfahrtschiff, welches über die Donau schippert. 
Es ist sehr gut die Situation an Bord beschrieben und man kann es sich auch alles sehr gut vorstellen.
Ich habe oft mit Valerie mitgefiebert.
Zum glück gab es doch ein Happy End, obwohl es fast nicht so aussah. Schön, wie Menschen sich ändern können.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Liebeserklärung an das Leben" von Lana N. May

Das Heute ist die beste Gelegenheit...
cheshirecatannettvor 2 Jahren

Anfangs war ich mir nicht sicher, ob mir das Buch gefallen wird, da ich bisschen schwer reingekommen bin. Fand den Anfang etwas schleppend und der Stil hat mir anfangs nicht gefallen, aber bin froh, dass ich trotzdem weiter gelesen habe : Der Roman wird aus der Sicht von Luisa erzählt und man erfährt schon direkt am Anfang, dass sie und ihr Mann ihre vierjährige Tochter verloren haben - man weiß aber noch nicht, wie ihr Kind ums Leben gekommen ist. Beide sind in tiefer Trauer und ihr gemeinsames Leben hat sich komplett geändert: Jeder trauert für sich und sie driften als Paar ab, bis Luisa entschließt, sich umzubringen - ist das jetzt zu viel verraten? Ich finde nicht! Denn die Haupthandlung des Romans fängt nun erst an: Luisa wird vom Tod höchstpersönlich Tag für Tag auf kleine Abenteuer mitgenommen, denn er möchte ihr zeigen, dass das Leben noch lebenswert ist und was es zu etwas besonderem macht; wofür sie den Blick verloren hat und dass sie noch andere Aufgaben und Menschen im Leben finden kann... Sie selbst entscheidet, ob sie ihm Tage schenkt oder ob sie sich am Ende eines Tages fürs Sterben oder Leben entscheidet. Wie und wieso macht der Tod das alles? Wer oder was ist der Tod? Wie entscheidet sich Luisa? Das alles solltet ihr selbst herausfinden, wenn ihr neugierig geworden seid ;) ich kann nur sagen: Es gab letztendlich einige Stellen, die ich mir markiert habe, weil ich sie sehr treffend und schön fand - und, was ganz wichtig ist: Das Ende hat mich berührt :) 

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Liebe Lovelybook-LeserInnen!

Demnächst erscheint mein neuer Roman „Liebeserklärung an das Leben“. Im August starte ich eine Leserunde und vergebe 15 eBooks (Achtung! Nur downloadbar über Amazon Whispercast für Kindle oder Kindle App), sowie 5 Taschenbücher.

Hier die Kurzbeschreibung zum Buch:

»Wir tanzten in einem Hurrikan, wir schmeckten die Sonne, wir schwammen in einem Meer der Liebe. Wir waren tiefrote Mohnblumen in einer unendlichen Wiese und hatten ein Leben, so leicht wie eine Feder.«

Es war Liebe auf den ersten Blick. Matt und Luisa lernten sich an der Uni kennen und waren sofort Feuer und Flamme füreinander. Sie schmiedeten Pläne, heirateten, kauften ein Haus und bekamen eine Tochter.

Ihr Leben war vollkommen.

Doch eines Tages schlägt das Schicksal erbarmungslos zu und verändert alles … Plötzlich ist nichts mehr so, wie es war. Luisa erkennt, dass selbst Matt sie nicht davon abhalten kann zu gehen.

Doch ausgerechnet der Tod, der ihr das nahm, was sie mehr liebte als ihr eigenes Leben, möchte ihr beweisen, dass es sich lohnt zu bleiben.

Kann er sie davon überzeugen, nicht für immer Lebewohl zu sagen?

LESEPROBE

Eine umfangreiche Leseprobe findet ihr auf meiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/lana.n.may

Teilnahmebedingungen:

- Du solltest im August/September Zeit zum Lesen haben

- Bitte gib an, ob du lieber TB oder eBook lesen würdest, oder ob es dir egal wäre (wenn du dich für beide Formate interessierst, hüpfst du in 2 Lostöpfe :-))

- Nach Beendigung der Leserunde stellst du deine Rezension auf Lovelybooks - gerne auch auf andere Plattformen

- wenn du BloggerIn bist, dann gib bei deiner "Bewerbung" bitte auch deine Blogadresse an

- Bei mehreren Interessenten entscheidet das Los

Die Teilnehmer der Leserunde werden am 6. August 2015 bekannt gegeben. (Ich bin bis 4.8 auf Urlaub und daher offline, was heißt, dass ich bei Fragen nur eingeschränkt und verspätet antworten kann.)

Ich freue mich auf die Leserunde mit euch :-)

 

Letzter Beitrag von  LanaNMayvor 3 Jahren
Herzlichen Dank für deine schöne Rezi, Vivi!
Zur Leserunde

Liebe Lovelybooks-Community!

Für meinen Liebesroman "Gekommen, um zu gehen" veranstalte ich eine Leserunde und stelle 15 eBooks und 5 Taschenbücher zur Verfügung.


Worum geht es?

Thomas ist gebunden, Johanna ist frei, aber nicht frei von ihrer Vergangenheit. Sie treffen aufeinander und verlieben sich. Amors Pfeil hat mitten ins Herz getroffen – mit schwerwiegenden Konsequenzen.

Sie lieben sich, lachen, leiden gemeinsam und einsam. Er muss nach New York, sie bleibt in Wien. Die Trennung auf Zeit überbrücken die zwei mit E-Mails und Telefonaten und finden trotz der Distanz noch inniger zueinander.

Doch meint es das Schicksal gut mit den beiden?

»Gekommen, um zu gehen« ist eine humorvoll erzählte Geschichte über zwei Liebende, über Begegnungen, die verändern, über das Zusammenkommen, über Vertrauen, Trennung und die Nachhaltigkeit einer großen Liebe.

Teilnahmebedingungen:

- Du solltest vom 5. April bis 11. Mai Zeit zum Lesen haben

- Nach Beendigung der Leserunde stellst du deine Rezension auf Lovelybooks - gerne auch auf andere Plattformen

- wenn du BloggerIn bist, dann gib bei deiner "Bewerbung" bitte auch deine Blogadresse an

Die Teilnehmer der Leserunde werden am 1. April bekannt gegeben!

 

Zur Leserunde
Hallo liebe Community und Lesefreunde,

zum Welttag des Buches verlose ich einige Bücher.
Unter anderem dieses Exemplar als ebook (mobi  Format/Amazongutschein).

ESS ist der 30.04.2015 um 23:59 Uhr. Ich drücke euch ganz fest die Daumen!

Das Gewinnspiel findet auf meinem Blog statt:
http://katis-buecherwelt.blogspot.de/2015/04/gewinnspiel-blogger-schenken-lesefreude.html

Liebe Grüße
Kati 
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Lana N. May wurde am 17. November 1983 in Österreich geboren.

Community-Statistik

in 130 Bibliotheken

auf 27 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks