Lana Rotaru

 4.4 Sterne bei 422 Bewertungen
Autorin von Black, 1000 Brücken und ein Kuss und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lana Rotaru (©Privat)

Lebenslauf von Lana Rotaru

"Lesen heißt durch fremde Hand träumen.” Fernando Pessoa

Neue Bücher

Kiss Me Never (Crushed-Trust-Reihe 1)

Erscheint am 11.06.2020 als E-Book bei Carlsen.

Seven Sins 3: Bittersüßes Begehren

 (5)
Neu erschienen am 26.05.2020 als Taschenbuch bei Carlsen.

Seven Sins 4: Neidvolle Nähe

 (2)
Neu erschienen am 14.05.2020 als E-Book bei Carlsen.

Hold Me Tonight (Crushed-Trust-Reihe 2)

Erscheint am 25.06.2020 als E-Book bei Carlsen.

Alle Bücher von Lana Rotaru

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Black9783961730278

Black

 (82)
Erschienen am 01.09.2017
Cover des Buches 1000 Brücken und ein Kuss9783646602784

1000 Brücken und ein Kuss

 (63)
Erschienen am 07.07.2016
Cover des Buches Exordium9783743163133

Exordium

 (56)
Erschienen am 16.01.2017
Cover des Buches Black9783961730292

Black

 (43)
Erschienen am 10.09.2017
Cover des Buches Zeta - Eisig schimmernder SommerB01M3N2CZE

Zeta - Eisig schimmernder Sommer

 (32)
Erschienen am 18.11.2016
Cover des Buches SuperbiaB06XP6D2TB

Superbia

 (32)
Erschienen am 08.04.2017
Cover des Buches Black9783961730315

Black

 (31)
Erschienen am 20.09.2017
Cover des Buches Seven Sins 1: Hochmütiges Herz9783551302342

Seven Sins 1: Hochmütiges Herz

 (22)
Erschienen am 02.03.2020

Neue Rezensionen zu Lana Rotaru

Neu

Rezension zu "Seven Sins 4: Neidvolle Nähe" von Lana Rotaru

Leseempfehlung
Norwynvor 11 Tagen

5/5 Sterne
Seven Sins 4: Neidvolle Nähe
Romantische Urban-Fantasy-Buchserie
von Lana Rotaru
Carlsen Verlag
„»Willkommen in meiner Welt, Avery.«
Averys Schock über ihre besondere Verbindung zum Schutzengel Adam sitzt tief. Doch der temperamentvolle Seeleneintreiber Nox lenkt sie gekonnt davon ab, indem er alles daransetzt, Avery von seinen Gefühlen für sie zu überzeugen. Gemeinsam tauchen sie tief in die magische Welt der Vampire, Engel und Feen ein. Aber Avery hat nur wenig Zeit sich auszuruhen, denn die dritte Prüfung der Sünden“
Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Carlsen Verlag / Impress für das Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab.
Es ist wirklich kaum zu glauben, aber diese Autorin schafft es doch wirklich mit jedem weiteren Buch dieser Serie bei mir volle 5 Sterne abzusahnen und das will absolut etwas heißen. Oftmals schwächeln in solchen Reihen einige Bücher, oftmals diese welche die Zwischenromane sind, aber dies ist hier eindeutig nicht der Fall. Die Autorin bleibt kontinuierlich bei ihrem hohen schreiberischen, fantasievollen und emotionalen Niveau, die Spannung hält sie wie immer hoch und die Charaktere haben alle durch die Bank weg eine nachvollziehbare und realistische Entwicklung.
Das muss man als Autor erst mal schaffen und ich ziehe meinen Hut vor dieser Leistung.
Für alle, die seid dem dritten Teil schon eine Weile aus der Story raus sind, wurde hier eine kleine Zusammenfassung der Geschehnisse an den Anfang gestellt, so dass man ratzfatz wieder im Geschehen eintauchen kann und mitfiebert.
Auch in diesem Buch werden wieder immer neue Eigenschaften und Charakterzüge der Personen offenbart und somit auch das Gefühl für jeden einzelnen welches dem Leser wirklich einen Eindruck über die Person vermittelt über die er gerade liest und besonders kristallisiert sich eben heraus, dass auch Personen in Geschichten nicht unfehlbar sind oder gar perfekt.
Über den Inhalt möchte ich eigentlich nicht spoilern, da diese Bücher einfach gelesen werden sollten und man sich fallen lassen sollte in diese Geschichte, welche so wunderbar und intensiv ist. Ich habe noch immer meinen Liebling darin und fiebere immer mehr mit.
Zum Ende hin erwartet uns allerdings wieder mal ein Cliffhanger, der das Warten auf Band 5 nahezu unerträglich erscheinen läßt. Ich kann wirklich nur hoffen, dass es nicht mehr so lange dauert.
Ich lege jedem wirklich ans Herz, der solche Literatur liebt, diese Reihe zu lesen. Egal ob jung oder alt, man muss sie einfach lieben.
#fantasy #youngadult #liebesroman #sciencefiction #rezension #rezensionsexemplar #roman #bookstagram #lanarotaru #carlsenverlag #impress #bücher #bücherliebe #booklover #reading #bookadict #SevenSins4NeidvolleNähe #leseratte #bücherwurm #bookworm #bookaholic #lesen #lesenmachtglücklich #instabooks #booknerd #readingtime #ilovebooks #netgalley #netgalleyde #ichliebelesen #buchnerd #ichliebebücher #NetGalleyDEChallenge

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Seven Sins 3: Bittersüßes Begehren" von Lana Rotaru

Für alle Engel-Dämonen-Dreiecksgeschichten-Fans
Inocvor 22 Tagen

Lana Rotarus 3. Band der Seven Sins – Reihe ist ein Jugend- und Fantasybuch, das als E-Book am 26. März 2020 beim Imprint Impress beim Carlsen-Verlag erschienen ist. Die Buchcover zur Reihe sind wirklich sehr schön. Der Apfel diesmal passt sehr zur entsprechenden Todsünde.

Inhalt und meine Meinung:

Avery und ihr zwei Seraphen-Freunde Nox und Adam starten in die zweite Runde der sieben Todsünden-Prüfungen. Diesmal geht es um die Wollust. Avery wird heiß umworben, nicht nur von ihren zwei Begleitern Nox und Adam, sondern auch noch vom Dämonenblütler David. 

In diesem Band ist für mich lange nicht klar, welche Aufgabe Avery erfüllen muss. Leider kann sie sich nicht mehr an ihre tiefe Verbundenheit und gemeinsame Vergangenheit mit Adam erinnern. Ihre Freundin Harmony hat sie belogen und betrogen. Killian hasst sie und hat mehr Probleme als Avery lösen könnte. Ihre Mutter hat einen neuen Freund und ist sauer auf ihre umtribige Tochter und Nox hin und her verwirrt und erbost Avery zunehmend.

Die Geschichte ist leicht und flüssig geschrieben. Die Spannung baut sich langsam, aber stetig auf und wird zum Schluss wirklich ein wahrer Pageturner. Jedoch kann er nicht darüber hinwegtäuschen, dass Avery mit zu vielen Jungs anbändelt. Das mag zum Thema der Todsünde passen. Mir jedoch war es einer zu viel. Ich bin sehr verwirrt, wenn sie nun eigentlich mehr mag oder begehrt. Auch wenn sich dies auflöst bzw. erklärt, machen für mich die Hauptfiguren keine erkennbare Weiterentwicklung durch. Avery bleibt ein wenig farblos, gewöhnlich und schutzbedürftig. Sie ist lieb, nett und sicher sehr schön. Jedoch ist sie für meinen Geschmack zu unselbständig. Was das wirklich Besondere an ihr ist, erfährt man am Ende des Buches. Und auch das ewige Hinundher zwischen ihr und Nox zerrt an den Nerven. Warum müssen die bösen Jungs immer wieder die gleiche Leier abziehen? Das mag ich nicht mehr lesen. 

Dennoch mochte ich das Buch und ich werde auf jeden Fall weiterlesen. Im dritten Band nimmt die Geschichte nach einer Flaute beim zweiten Teil wieder Fahrt auf. Man erfährt viel aus der Vergangenheit von Nox und Adam, warum sie sich zerstritten haben, was es mit Avery auf sich hat. Und diese ganzen neuen Verwicklungen machen neugierig, wie es mit der Dreiecksgeschichte und den Todsündenprüfungen weitergeht.

Fazit:

Toll geschrieben und besser als Teil 2 – toller Spannungsaufbau mit super offenem Finale,  jedoch nervt das Beziehungshickhack zwischen Avery und ihren Boys. Von mir gibt es knappe *** Sterne. 

Kommentare: 1
7
Teilen

Rezension zu "Seven Sins 2: Stolze Seele" von Lana Rotaru

Hmmm...
austrianbookie99vor einem Monat

Cover:

Ich bin verliebt in die Cover der ganzen Reihe. 

Meinung:

Band 2 fand ich eher sehr langatmig, natürlich gab es einige spannende Szenen, die mir echt gut gefallen haben und mich ein wenig aus der Reserve wieder locken konnten. Ab 70/80% hatte die Autorin mich wieder im Bann genommen. Den Schlagabtausch der beiden, also Nox und Avery mochte ich insbesondere. 

Deswegen gutgemeinte 🌟 3 /5 Sternen! 

Kommentare: 2
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Weihnachtswunder von Manhattanundefined

Leserunde zu "Weihnachtswunder von Manhattan"

Liebe LeserIn,

Du liebst Weihnachten und diese besondere Magie, die während der Adventszeit in der Luft liegt? Dann habe ich hier das passende Buch für dich!


"Weihnachtswunder von Manhattan"


Worum geht es in der Geschichte?

**Ein Weihnachtsmann zum Verlieben**

Cathy hasst die Adventszeit. Alles daran. Das Wetter, die künstliche Fröhlichkeit und allem voran den Zwang, Geschenke für Leute kaufen zu müssen, die sie nicht leiden kann. Diese Einstellung ändert sich auch nicht, als sie Nick Claus kennenlernt, der von sich selbst behauptet, der Sohn des Weihnachtsmanns zu sein. Sie ist sich sicher, der Typ muss verrückt sein. Doch obwohl sie sich die größte Mühe gibt, ihm aus dem Weg zu gehen, gelingt es Nick immer wieder, sich in Cathys Leben zu schleichen. Und sie muss sich eingestehen, dass sie an seiner Seite immer wieder Momente erlebt, für die sie keine anderen Worte findet als »einfach magisch«. Aber trotzdem: Den Weihnachtsmann kann es nicht geben … oder doch?


Klingt das nach dem perfekten Buch für die kalte Jahreszeit? Dann schnapp dir eine Decke, eine heiße Tasse Tee und nutz die Gelegenheit in einer kleinen Runde gemeinsam mit anderen in die Geschichte abzutauchen.

Unter allen Bewerbern verlose ich 10 Ebooks.

Ich wünsche Dir viel Glück.

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltest Du ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtest Du Dich zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 3 Wochen hier auf Lovelybooks und Amazon. Zusätzlich auch gerne auf anderen Portalen.

211 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Superbiaundefined

Liebe Leser/in,

Es ist soweit! Die Deadly Sin Reihe geht in die nächste Runde! Und Du kannst bereits vor allen anderen mit dem Lesen beginnen!

Superbia - Deadly Sin Saga II


Worum geht es in der Reihe?

Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Sieben Todsünden.
Acht Prüfungen.

Himmel oder Hölle?
Leben oder Tod?

»Ich freue mich auf das Spiel, Avery …«

(Klappentext Band 1)


//Textauszug Superbia:

»Nein! Verdammt! Nein! Nein! Nein!« Jedes seiner Worte schallte wie ein Donnergrollen durch den Wald. Blitzschnell richtete Nox seine Aufmerksamkeit auf einen der massiven Bäume und schlug mit beiden Fäusten mehrmals mit erschreckender Intensität und Geschwindigkeit darauf ein. »Das ist deine Schuld! Wenn ich nicht deinetwegen in den Tunnel zurückgemusst hätte, wäre das nicht passiert!« Seine Augen loderten gleißenden hell auf und ich wich zurück. Noch nie zuvor hatte ich eine solche Angst vor ihm gehabt. »Ich wollte dich von Anfang an nicht dabeihaben, weil ich wusste, dass du mir nur im Weg stehen würdest.« Er folgte mir. »Ihr Menschen seid nur Ballast«, spie er mir fauchend entgegen und sein heißer Atem prickelte auf meiner wunden Haut. »Am liebsten würde ich dich hier stehen lassen und in die Menschenwelt zurückgehen, um die letzten Stunden meines Daseins mit willigen Frauen zu verbringen. Aber nein, stattdessen muss ich den Babysitter für dich spielen!«
»Was ist denn los? Wieso bist du auf einmal …« … so grausam … »… ein noch größerer Arsch als sonst?«
»Was passiert ist?« Nox schnaubte herablassend und verengte seine Augen zu schmalen Schlitzen. Sein Blick bohrte sich wie ein Assassindolch in meinen. »Die Fee ist verschwunden! Der einzige Grund, weshalb wir überhaupt an diesem Ort sind und unser Leben riskieren, ist abgehauen!«//


Dir hat der erste Teil der DS-Saga gefallen? Du bist neugierig geworden und willst wissen wie die Geschichte weitergeht? Dann bewirb dich, in dem du kurz erläuterst, was dir im ersten Teil gefallen hat und wieso du den zweiten Teil lesen möchtest! 

Mit etwas Glück gewinnst Du eins von 10 Ebooks (in allen Wunschformaten möglich). 

Ich wünsche Dir viel Glück... 

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltest Du ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtest Du Dich zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 4 Wochen hier auf Lovelybooks und Amazon. Zusätzlich auch gerne auf anderen Portalen.

Gerne kannst Du mich auch auf meiner Homepage besuchen:
www.lana-rotaru.de
oder auf Facebook:
https://www.facebook.com/lanarotaru/

309 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Exordiumundefined

Liebe Leser/in,

Du liebst Bücher mit Romantik, Witz, Sarkasmus, starken Protagonisten und spannender Handlung?
Gut, wenn Du Empfehlungen hast, kannst Du mir gerne eine Nachricht schicken ;)
Bis dahin möchtest Du vielleicht einen Blick in mein neues Buch werfen.

Exordium - Deadly Sin Saga I


Worum geht es in der Geschichte?


Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Sieben Todsünden.
Acht Prüfungen.

Himmel oder Hölle?
Leben oder Tod?

»Ich freue mich auf das Spiel, Avery …«


//Textauszug:

»Du wirst sterben, Avery Marie Harper!«
Unvermittelt ließ ich das Mädchen los und fiel rücklings in den Sand. »Was?« Ich musste mich verhört haben. »Was hast du gesagt?« Wieder bebte meine Stimme, und diesmal konnte ich es nicht wie ein Hirngespinst einfach wegwischen.
Die Kleine hob die Hände und hielt sie mir vor das Gesicht, als würde sie mich berühren wollen. Ihre Handflächen waren leuchtend rot und ihre Finger unnatürlich lang und spitz. Als sie den Mund öffnete, um etwas zu sagen, floss Blut heraus und rann ihr in einem Schwall über die Lippen. »Du wirst an deinem achtzehnten Geburtstag sterben.« Ihre Stimme klang gar nicht mehr hell und kindlich, sondern tief, dunkel und rau. Zu einem alkoholgeschwängerten Kettenraucher hätte sie besser gepasst als zu diesem vermeintlichen Kleinkind.
»Das … das passiert nicht wirklich!« Ich krabbelte rückwärts von dem Mädchen weg. »Das bilde ich mir nur ein!« Mit vor Angst geweiteten Augen krabbelte ich weiter, aber egal, wie sehr ich mich auch anstrengte, ich kam nicht vom Fleck. Die Distanz zu dem Mädchen änderte sich nicht.
»Bald, Avery! Bald komme ich und hole dich!«//

Du bist neugierig geworden und willst die Geschichte in einer kleinen Runde gemeinsam lesen? Dann bewerbe Dich. Dafür musst Du nur die Leseprobe lesen und mir Deinen Eindruck schildern.

Zur Leseprobe!

Mit etwas Glück gewinnst Du eins von 10 Ebooks (in allen Wunschformaten möglich). 

Ich wünsche Dir viel Glück...

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltest Du ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtest Du Dich zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 3 Wochen hier auf Lovelybooks und Amazon. Zusätzlich auch gerne auf anderen Portalen.

Gerne kannst Du mich auch auf meiner Homepage besuchen:
www.lana-rotaru.de
oder auf Facebook:
https://www.facebook.com/lanarotaru/

196 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Lana_Rotaruvor 3 Jahren
Ganz lieben Dank <3

Zusätzliche Informationen

Lana Rotaru wurde am 19. Dezember 1987 geboren.

Lana Rotaru im Netz:

Community-Statistik

in 371 Bibliotheken

auf 103 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 28 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks