Never and Forever

von Lana Rotaru 
4,8 Sterne bei6 Bewertungen
Never and Forever
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Tragisch,romantisch,dramatisch aber auch eine Spur liebe

LaRyYhs avatar

Ein tolles Buch, das man unbedingt lesen muss!

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Never and Forever"

(Dieses Buch erschien 2016 unter dem Titel "Zeta - eisig schimmernder Sommer")

Andrew King starb vor sechs Monaten bei einer Fahrt mit seinem Motorrad. Alle glauben an einen Unfall. Nur seine Schwester Amanda ist sich sicher, dass es Mord war. Die in ihren Augen Hauptverdächtigen: Andrews beste Freunde Dante und Van.
Amanda begibt sich auf die Suche nach Beweisen und deckt dabei Geheimnisse auf, die sie an ihrem Bruder zweifeln lassen. War Andrew wirklich der, für den sie ihn immer hielt?
Sie beginnt alles vermeintlich Beständige in ihrem Leben in Frage zu stellen.
Die Beziehung zu ihrem Bruder.
Ihre Freunde.
Ihr Bauchgefühl.
Selbst ihr Herz verrät sie und schlägt offenbar immer noch nur für den selbstverliebten, arroganten Frauenhelden Dante.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752817010
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:460 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:20.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    S
    SteffiMarschvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Tragisch,romantisch,dramatisch aber auch eine Spur liebe
    Never and forever

    Ich habe das Buch als Empfehlung gekauft und gelesen.

    Zu erst war ich am zweifeln mhhh kann das gut sein?
    Da sich die Story eben erst aufbauen musste aber um so mehr ich gelesen habe um so tiefer konnte ich eindringen und abtauchen in die Geschichte und war dann auch schon gefangen.
    Es rührte mich zu Tränen rund um den Unfall,die liebe zu Ihrem Bruder ihre Wut und all die Emotionen die so gut transportiert wurden das es mir echt schwer viel es weg zu legen.
    Aber dann kamen die Momente wo man der Wahrheit einen Schritt näher kam.und da kam der Punkt wo ich einfach eine Pause machen musste um erstmal tief durch zu atmen.
    Es rührte mich zu Tränen, es brachte mich zu zweifeln an Freundschaft und Loyalität aber auch immer mehr die liebe und Zerrissenheit zu Spüren.
    Einfach ein gelungenes Buch das es wirklich lohnt zu kaufen daher kann ich es auch nur empfehlen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Bookiliciouss avatar
    Bookiliciousvor 6 Monaten
    Ein wundervolles Buch mit fantastischen Charakteren!

    *Inhalt*
    "Andrew King starb vor sechs Monaten bei einer Fahrt mit seinem Motorrad. Alle glauben an einen Unfall. Nur seine Schwester Amanda ist sich sicher, dass es Mord war. Die in ihren Augen Hauptverdächtigen: Andrews beste Freunde Dante und Van.
    Amanda begibt sich auf die Suche nach Beweisen und deckt dabei Geheimnisse auf, die sie an ihrem Bruder zweifeln lassen. War Andrew wirklich der, für den sie ihn immer hielt?  Sie beginnt alles vermeintlich Beständige in ihrem Leben in Frage zu stellen. 

    Die Beziehung zu ihrem Bruder. 
    Ihre Freunde. 
    Ihr Bauchgefühl. 

    Selbst ihr Herz verrät sie und schlägt offenbar immer noch nur für den selbstverliebten, arroganten Frauenhelden Dante." (Quelle: Amazon)
      
    *Erster Satz des Buches*
    "

    *Infos zum Buch*
    Seitenzahl: 576 Seiten
    Verlag:  Verlag
    Preis: 12,99 € (Broschiert) / 4,99 € (Ebook)
    Reihe:  
    Band 1: 
    Zeta: Eisig schimmernder Sommer 
    (Neuauflage: Never and Forever 01: Niemals gehört Dir mein Herz) 

    Band 2:
    Rho: Feurig lodernder Herbst 
    (Neuauflage: Never and Forever 02: Für immer gehört Dir mein Herz)

    *Infos zur Autorin*
    "Der Lesewahnsinn begann bei Ihr bereits in früher Jugend, wo sie Stunde um Stunde in einer öffentlichen Leihbibliothek verbrachte.
    Nun füllen über 400 Hardcover und Taschenbücher ihre Wohnzimmerregale und ein Ende ist nicht in Sicht. Wenn sie nicht gerade an einem neuen Buch schreibt, stöbert sie gerne in Buchhandlungen oder lümmelt mit einem guten Buch.
    "Black - Das Herz der Panther" ist ihr Debütroman.
    Zurzeit lebt sie mit ihrem Ehemann und Sohn im Bergischen Land.

    Du möchtest über aktuelle Projekte und Neuerscheinungen informiert werden? Dann trag Dich im Newsletter ein: https://www.lana-rotaru.de/startseite/newsletter

    Weitere Infos findest Du unter: www.lana-rotaru.de"  (Quelle: Amazon)

    *Fazit*
    -> Wieso wollte ich dieses Buch lesen? 
    Aufmerksam geworden bin ich auf die Autorin durch eine liebe Kollegin und Freundin, die die Romane von Lana Rotaru regelrecht verschlungen hat. Als Lana dann eine spezielle Gruppe gründete, um die Neuauflage ihrer Dante & Amanda Dilogie zu promoten, wollte ich unbedingt dabei sein! 

    -> Cover: 
    Das neue Cover ist in einem wunderschönen Türkisblau/Schwarzton gehalten, der das Ganze zu einem echten Blickfang macht! Die Schmetterlinge lassen es ein wenig verspielt wirken, was jedoch völlig in Ordnung ist - und gefällt.

    -> Story + Charaktere: 
    Amanda hat vor einem knappen halben Jahr ihren Bruder bei einem Unfall verloren und trauert nach wie vor um ihm - doch nicht nur das. Sie ist fest davon überzeugt, dass es sich bei Andrews Tod nicht um einen Unfall handelte, sondern um Mord - und die Täter sollen seine besten Freunde Van und Dante sein, davon ist Amanda überzeugt. Als Dante dann plötzlich vom College zurückkommt und auch noch ins Nachbarhaus einzieht, sind Konfrontationen vorprogrammiert...

    Amanda ist eine taffe und starke Persönlichkeit, die es nicht einfach auf sich sitzen lassen kann, dass die besten Freunde ihres Bruders diesen ermordet haben - wie sie glaubt. Das sorgt für einigen Aufruhr, als Dante ins Nachbarhaus einzieht, denn Amanda nimmt kein Blatt vor den Mund. Dabei geraten die beiden mehr als einmal aneinander und es entstehen hitzige Wortgefechte, die der Leser begierig in sich aufsaugt. Auch wenn ich Amanda irgendwie verstehen kann, fand ich ihre festgefahrene Meinung stellenweise doch ein wenig anstrengend, denn so richtig begründen konnte sie ihre Ahnung nicht. Am Abend als ihr Bruder starb, war sie betrunken und entnimmt ihre Meinung lediglich einem Gespräch, welches sie belauscht haben will. Mich stimmte das von Anfang an skeptisch, denn wie genau kann man sich noch erinnern, wenn man betrunken ist? 

    Auch wenn ich Dante mochte, hätte ich ihn stellenweise gerne auf den Mond geschossen, denn so manche Verhaltensweise war einfach unerträglich. Sowas arrogantes und überhebliches... im Laufe des Buches zeigt er jedoch auch seine weichen und liebevollen Seiten - der einzige Grund, wieso ich ihn überhaupt mochte!

    Was die Story angeht, so empfinde ich das Buch weniger als reine Lovestory, sondern eher als eine Mischung aus Lovestory und Krimi - denn es geht stellenweise doch ganz schön rund! Mir gefällt diese Mischung aber besser als gedacht, denn die Autorin schafft es, eine Menge Spannung in die Geschichte mit einzubauen - obwohl die Lovestory dann doch überwiegt. Das Ende ist bittersüß und doch ziemlich fies, denn ein mieser Cliffhanger lässt uns gleich den nächsten Band herbeisehnen...

    -> Schreibstil: 
    Der gut lesbare und locker leichte Schreibstil macht das Buch zu einem Vergnügen und ich konnte es stellenweise kaum noch aus der Hand legen. Lana weiß es, den Leser ans Buch zu fesseln, in die Geschichte zu ziehen und nicht mehr loszulassen, bis wir am Ende seufzend das Buch zuklappen! 

    -> Gesamt: 
    Ein richtig tolles Buch, das neben tollen Charakteren und einer spannenden Story jede Menge Emotionen enthält, die den Leser auf alle Fälle auch erreichen! 

    Wertung: 5 von 5 Sterne!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    LaRyYhs avatar
    LaRyYhvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ein tolles Buch, das man unbedingt lesen muss!
    Never and Forever

    Ich bin ein riesiger Fan der Autorin und habe auch dieses Buch sehr gerne gelesen! Eigentlich lese ich ja nur Fantasy, aber „Never and Forever“ konnte mich wirklich überzeugen. Es ist nicht einfach nur eine Liebesgeschichte, es ist auch unglaublich spannend, weil man erfahren will, was mit Andrew geschehen ist. Es ist teilweise auch so traurig, dass man gegen Tränen ankämpfen muss. Kurz gesagt: Das Buch beinhaltet alles, was man für eine gelungene Geschichte braucht!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    E
    ela_deamasvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Liest diese Buch! Es ist so so toll. Dante 😍
    ♥️ Dante & Amanda ♥️

    Inhalt Andrew King starb vor sechs Monaten bei einer Fahrt mit seinem Motorrad. Alle glauben an einen Unfall. Nur seine Schwester Amanda ist sich sicher, dass es Mord war. Die in ihren Augen Hauptverdächtigen: Andrews beste Freunde Dante und Van. Amanda begibt sich auf die Suche nach Beweisen und deckt dabei Geheimnisse auf, die sie an ihrem Bruder zweifeln lassen. War Andrew wirklich der, für den sie ihn immer hielt? Sie beginnt alles vermeintlich Beständige in ihrem Leben in Frage zu stellen. Die Beziehung zu ihrem Bruder. Ihre Freunde. Ihr Bauchgefühl. Selbst ihr Herz verrät sie und schlägt offenbar immer noch nur für den selbstverliebten, arroganten Frauenhelden Dante. Lana Rotaru schafft es immer wieder, mich in ihren Bann zu ziehen. Es ist bereits das 5. Buch, dass ich von der Autorin lese. Ich liebe ihren Schreibstil! Es ist so erfrischend. Man kann ihre Bücher, nicht aus der Hand legen. So gings mir auch wieder mit «Niemals gehört dir mein Herz (Never and Forever)». Ich habe diese Geschichte so geliebt und es war eins meiner Lesehighlight 2017. Die Geschichte ist aus der Ich-Prospektive von Amanda geschrieben. Das Buch habe ich innerhalb, von zwei Tage gelesen. Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Die Geschichte macht so süchtig. Man will immer wissen, wie es weiter geht. Es ist nicht eine typische New Adult Geschichte, wie man sie sonst kennt. Es ist viel mehr. Die Autorin sorgt immer wieder für Überraschungen. Viele Wendungen sieht man wirklich nicht kommen. Und das war so grossartig! Während dem Lesen habe ich oft gedacht: Nein. Wieso? Warum?Amanda, dass kannst du doch nicht machen! Bitte nicht! Die Streitereien zwischen Dante und Amanda habe ich so geliebt. Ich habe viel gelacht und mitgefiebert. Einfach nur toll 😍 Alle glauben an einen Unfall. Oder haben Dante und seine Clique etwas mit Andrews tot zu tun? Das und viel mehr ist es um was es in Teil 1 geht. Liest bitte diese Geschichte. Es ist so so so toll. Ihr verpasst was, wenn ihr es nicht tut. P.S. Band 2 ist aus Dante Sicht geschrieben!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    N
    Nadine213vor einem Monat
    L
    Lexi1392vor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks