Neuer Beitrag

Lana_Rotaru

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leser,

Ihr liebt Bücher mit Romantik, Witz, Sarkasmus, starken Protagonisten und spannender Handlung?
Gut, wenn Ihr Empfehlungen habt, könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schicken ;)
Bis dahin wollt Ihr vielleicht einen Blick in mein neues Buch werfen.

Zeta - Eisig schimmernder Sommer

Worum geht es in der Geschichte?

*** Sie sind wie Licht und Dunkelheit. Wie Feuer und Eis. Sie gehören einander. Und können doch nicht zusammenfinden ***

Andrew King starb vor sechs Monaten bei einer Fahrt mit seinem Motorrad. Alle glauben an einen Unfall. Nur seine Schwester Amanda ist sich sicher, dass es Mord war. Die in ihren Augen Hauptverdächtigen: Andrews beste Freunde Dante und Van.
Amanda begibt sich auf die Suche nach Beweisen und deckt dabei Geheimnisse auf, die sie an ihrem Bruder zweifeln lassen. War Andrew wirklich der, für den sie ihn immer hielt?
Sie beginnt alles vermeintlich Beständige in ihrem Leben in Frage zu stellen.
Die Beziehung zu ihrem Bruder.
Ihre Freunde.
Ihr Bauchgefühl.
Selbst ihr Herz verrät sie und schlägt offenbar immer noch nur für den selbstverliebten, arroganten Frauenhelden Dante.

Ihr seid neugierig geworden und wollt die Geschichte in einer kleinen Runde gemeinsam lesen? Dann bewerbt Euch. Dafür müsst Ihr nur die Leseprobe lesen und mir euren Eindruck schildern. 
Zur Leseprobe!
Mit etwas Glück gewinnt Ihr eins der 10 Ebooks - für alle Wunschformate.  

Ich wünsche Euch viel Glück...

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltet Ihr ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtet Ihr Euch zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 4 Wochen hier auf Lovelybooks und Amazon. Zusätzlich auch gerne auf anderen Portalen.

Gerne könnt Ihr mich auch auf meiner Homepage besuchen:
www.lana-rotaru.de
oder auf Facebook:
https://www.facebook.com/lanarotaru/

Autor: Lana Rotaru
Buch: Zeta - Eisig schimmernder Sommer

nancyhett

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gern für ein E-Pub Format dieses Buches bewerben, da mir die Inhaltsangabe und die Leseprobe sehr gut gefallen haben. Den Schreibstil finde ich richtig gut und ich würde gern wissen, wie es weitergeht.
LG

Rieki99

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow anfangs dachte ich das es eher so darum geht das sie in ihrer Trauer feststecken was einerseits ja auch stimmt aber die Trauer macht sie nicht schwächer sondern stärker . Sie schöpft daraus die kraft dein ,, Mordfall" aufzudecken und gleichzeitig versucht sie ihrem Haupverdächtigen zu wieder stehen. (Ich glaube die werden noch zusammen komme ).
Ich würde mich sehr über ein print Buch freuen um weiter mit euch darüber zu diskutieren.
LG Rieki

Beiträge danach
132 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

nariel

vor 8 Monaten

Kapitel 11 - 15
Beitrag einblenden

Ich weiß nicht so recht was ich Liam glauben kann. Alles wird wohl auch nicht wahr sein, was er Amy erzählt. Was führt er nur im Schilde? Ich glaube kaum, dass er Amy nur hilft, weil er halt so nett ist.

Brian war mir von Anfang an unsympatisch und ich kann mir durchaus auch vorstellen, dass er irgendwie in die Sache verwickelt ist.

Jenny mag ich weniger. Irgendwie kann ich ja verstehen, dass die beiden Streit haben, weil Amy Van und Dante verdächtigt, aber irgendwie muss man als beste Freundin da doch auch ein wenig die Freundin verstehen, bei diesen Umständen. Irgendwie verhält sie sich komisch. Weiß sie vielleicht doch mehr als Amy?

Manchmal könnt ich Amy echt an die Wand klatschen mit ihren Gedanken und wie sie sich selbst und Dante im Weg steht.

nariel

vor 8 Monaten

Kapitel 16 - 20
Beitrag einblenden

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Es ist so superspannend!!!

Brian und seine Freunde haben auf alle Fälle ihre Hände mit im Spiel, da haben wir nun ja den Beweis dafür.
Ich finde es schrecklich, dass sie sich gleich Jenny geschnappt haben, nachdem es mit Amanda nicht geklappt hat.

Toll fand ich, dass Dante seine Amy Rose gerettet hat :D

Komisch fand ich, dass Liam einfach von der Party verschwindet und Amy alleine lässt, obwohl sie hier niemanden kennt. Die Ausrede mit dem kranken Hund, dem Tierarzt und dem 2 Sitzer Auto fand ich echt lahm. Irgendetwas stimmt da auf keinen Fall. Ich wär statt Amanda glaub ich gleich abgehauen.

nariel

vor 8 Monaten

Kapitel 21 - 26
Beitrag einblenden

Wortspielerei schreibt:
Sie lässt sich auf einen Typen ein, der ihr klar sagt, dass er auf sie steht, aber noch nie eine feste Bindung hatte. Und als er sich dann nicht meldet, reagiert sie viel zu extrem. Was hat sie erwartet`? Dass er gleich zum Schoßhündchen wird? Einen Löwen zu zähmen und ihn an die Leine zu legen, braucht Zeit und Geduld... Was dachte sie denn? Dass er mit einem Fingerschnippen handzahm ist... da musste ich echt an mich halten. am liebsten hätte ich sie geschüttelt :D

Ganz genauso ging es mir ständig! Manchmal dachte ich mir, ich hüpf gleich ins Buch und schüttel sie mal anständig durch, damit sie aufwacht und aufhört so rum zu zicken!

nariel

vor 8 Monaten

Kapitel 21 - 26
Beitrag einblenden

Meine absolute Lieblingsszene ist die in Amandas Zimmer, wo beide im Bett sind und endlich mal normal miteinander reden. Von mir aus hätte das noch viiiieeelll länger gehen können.

Der Plan ist ja mal echt gewagt und ich kann verstehen, dass Dante dies gar nicht gefällt. Aber dann wieder auf arrogant und Arschloch zu machen, finde ich ganz und gar nicht in Ordnung. Er verletzt Amy absichtlich....kann er sich nicht denken, dass er damit sicher nicht erreichen wird, dass sie den Plan aufgibt.
Mir tut es richtig weh zu sehen, wie sich die beiden gegenseitig immer wieder verletzten und einfach nicht zueinander finden wollen.

Aber das ganze wirkt so real, wie aus dem richtigen Leben, gar nicht wie eine Geschichte.

nariel

vor 8 Monaten

Kapitel 27- Epilog
Beitrag einblenden

Bei der Überschrift von Kapitel 31 dachte ich wirklich; Ne Lana, dass hast du jetzt nicht getan! Du tust mir das nicht noch einmal an, so wie bei 1000 Brücken und ein Kuss! Ich hab mich fast nicht getraut weiter zu lesen vor Angst! Die Neugierde hat dann aber doch gesiegt.

Um ehrlich zu sein, hätte ich nie gedacht, dass Liam einer der Strippenzieher ist. Vor allem auch nach seinen Sms, ob es Amy gut geht...da hast du es geschafft mich in die Irre zu führen. Brian hätte ich niemals nur als Handlanger gesehen. Du hast mich mit dieser Wendung echt überrascht.
Liam zeigt auch sein wahres Ich...bah so ein Dreckskerl!

Amys Verwandlung finde ich klasse! Endlich ist sie ernst zu nehmen und verhält sich auch wie eine Erwachsene. Schön finde ich auch das Umstyling als Statement. Sie hat sich durch die ganze Geschichte wirklich enorm entwickelt, eine wirklich tolle Protagonistin.

Diese letzten Kapitel waren so spannend und ich hab wirklich um Amy gezittert, da ich mir nicht sicher war, was du mit ihr vor hast. Zum Glück hat Dante sie gefunden, um auch noch ihre unschuldige und reine Seele zu retten. Wäre ja schlimm, aber verständlich, wenn sie Liam umgebracht hätte.

Dennoch war ich überrascht, dass Liam am Ende doch noch ermordet wurde, aber auch wenn es logisch ist, dass es sonst zu einfach wäre, Jenny zu finden.

Ich bin ja wirklich mega gespannt auf den 2ten Teil und wie sich die Story weiter entwickelt. Wer wirklich dahinter steckt und ob Jenny und die Zwillinge gerettet werden können.

Meine Rezi folgt in den nächsten Tagen und nochmals sorry für die späten Rückmeldungen.
Vielen Dank, dass ich dein Buch lesen durfte und ein Reziexemplar bekommen habe.

Lana_Rotaru

vor 8 Monaten

Kapitel 1-5
Beitrag einblenden

nariel schreibt:
Erstmals entschuldige, dass ich so spät dran bin, aber leider lief es in den letzten Wochen nicht ganz so wie ich es geplant hatte. Ich habe leider im wahren Leben so etwas durch gemacht. Vor 15 Jahren ist meine Schwester gestorben und ich bin bis heute davon überzeugt, dass sie umgebracht wurde, aber die Polizei hat sich dafür nicht interessiert. Egal wie mysteriös die ganzen Umstände waren und egal, dass sie nie in ihrem Leben Heroin angegriffen hat, war sie einfach eine weitere Drogentote, der keiner nachweint.

Huhu, ist kein Ding. Ich freue mich, dass du es noch geschafft hast <3

Und wow, das ist krass :O

Lana_Rotaru

vor 8 Monaten

Kapitel 27- Epilog
@nariel

hihihi, kein Ding ehrlich, aber ich freue mich sehr, dass es dir gefallen hat <3
Danke, dass du noch mitgelesen hast <3

Neuer Beitrag