Landhausen Peter Freienwilln - ein Original

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Freienwilln - ein Original“ von Landhausen Peter

Im täglichen Leben ist Hans Annemal für die anderen Leute das Dorforiginal - auffallend, mit unvorhersehbaren Gedanken und Handlungen, Überraschungen und Wirkungen - immer auf seinen ›Freienwilln‹ bedacht. Wie sagt er es? ›Gewiss ist für mich, dass Menschen wie ich, selten sind - so fühle ich es.‹ Seine Aufmerksamkeit galt immer dem Ungewöhnlichen - beispielhaft die Freundschaft zu einem französischen Kriegsgefangenen - in der Griesen Gegend im Zweiten Weltkrieg. In seinem Verhalten, auch später gegenüber den Besatzungssoldaten, den Amerikanern, Engländern und Russen zeigt er unbekümmert und geschickt seinen »Freienwilln«, wie man es in der zerrütteten Nachkriegszeit von einem Landmann nicht erwarten konnte. Eine Reise in den Westen der sechziger Jahre, nach Aachen und Frankreich krempelt ihn um, er empfindet seinen ›Freienwilln‹ nicht mehr. »Ich bin nicht mehr derselbe, fahre aber wieder nach Hause.« - weint.

Stöbern in Romane

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

Als wir unbesiegbar waren

Die Freundschaft als Sinn im Leben

Jonas1704

Die Tänzerin von Paris

Wahre Geschichte, Cover thematisch irreführend

nicekingandqueen

Das Ministerium des äußersten Glücks

Kein einfacher Lesestoff, aber das lesen lohnt sich!!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen