Lane Smith

 4.9 Sterne bei 49 Bewertungen
Autor von Das ist ein Buch!, Großvaters Bäume und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Lane Smith

Sortieren:
Buchformat:
Das ist ein Buch!

Das ist ein Buch!

 (42)
Erschienen am 31.08.2017
Großvaters Bäume

Großvaters Bäume

 (3)
Erschienen am 23.02.2017
Die Fährte der Kinder

Die Fährte der Kinder

 (1)
Erschienen am 22.09.2016
It's a Book

It's a Book

 (2)
Erschienen am 20.12.2010
The Happy Hocky Family

The Happy Hocky Family

 (0)
Erschienen am 01.09.1996

Neue Rezensionen zu Lane Smith

Neu
-Favola-s avatar

Rezension zu "Großvaters Bäume" von Lane Smith

ein wunderschönes, ruhiges Bilderbuch
-Favola-vor 2 Jahren

Ein Junge erzählt vom Leben seines Grossvaters. Wie er auf einem Bauernhof aufwuchs, in der vierten Klass Windpocken bekam, dass er Gartenbau studieren wollte, aber in den Krieg ziehen musste, wie er eine wunderschöne Frau kennenlernte und heiratete und wie die beiden Kinder und noch viel mehr Enkelkinder bekamen ...

Früher hat sich der Grossvater an alles erinnert, heute vergisst er vieles. Doch sein Garten bewahren sein Leben, hüten seine Erinnerungen. Und so geht der Junge beim Erzählen durch diesen Garten und die Lebensgeschichte seines Grossvaters wird durch beschnittene Sträucher und Bäume untermalt.

Die Bilder von Lane Smith sind wunderschön. Der Kontrast der satten Grüntöne und den feinen schwarzen Linien ergänzen sich perfekt und ist sehr harmonisch. So laden die Bilder zum Staunen und Entdecken ein, denn "Grossvaters Bäume" lebt von den Illustrationen.
Die Geschichte selber ist sehr ruhig und unspektakulär. Der tiefere Sinn wird erst beim genauen Hinschauen entdeckt.

Zu diesem kunstvollen Bilderbuch greifen wahrscheinlich vor allem Erwachsene. Für Kinder wird es ab 4 Jahren empfohlen. Um der Geschichten aber Gewicht zu geben, muss man es erzählen und besprechen - am besten sogar mit den Grosseltern.


Fazit:
"Grossvaters Bäume" kann auf unterschiedliche Weise in die Hand genommen werden. Entweder man bestaunt einfach die kunstvollen Illustrationen von Lane Smith, man lässt sich Grossvaters Lebensgeschichte erzählen oder aber man setzt sich mit dem Leben, Erinnerungen, dem älter werden intensiver auseinander.So ist dieses wunderschöne Bilderbuch für gross und klein zu empfehlen. (Für klein am besten zusammen mit dem Grossvater.)

Kommentieren0
5
Teilen
Janna_KeJasBlogs avatar

Rezension zu "Großvaters Bäume" von Lane Smith

Ein Garten der Erinnerungen beherbergt
Janna_KeJasBlogvor 2 Jahren

Kinderbücher sind für mich ein kleiner Traum, ein Verschwinden. Wenn sie denn eine schöne Geschichte beherbergen und mit angenehmen Illustrationen verziert sind!
Nicht nur beruflich greife ich fast täglich zu Kinderbüchern, auch die Kinder meiner Freundinnen werden natürlich zum Geburtstag immer auch mit einem Buch beschenkt. So auch diesmal, denn für meine U3-Gruppe ist die hier thematisierte Geschichte noch nicht zu greifen, zu verstehen.

„Er erinnert sich immer an alles.
Jetzt ist er ziemlich alt
und vergisst manchmal Dinge […]“

(Buchzitat)

Ein Enkel erzählt von seinem Großvater und dessen Leben, vom vergesslich-werden. Doch der Garten erinnert sich für ihn, in ihm schlummern die schönen und die traurigen Erlebnisse.

So taucht man durch die Erzählung und Bilder in das Leben ein. Ob Baum oder Busch, ob Hecke oder Strauch – in jedem Winkel des Garten wird ein anderer Teil von Großvaters Leben erzählt. Das Krank sein mit einem Busch und roten Beeren oder das älter werden durch den Herbstbaum. Die kleinen Dingen die man vergisst und das Wichtige, was für immer ein Teil von einem bleibt.

Pädagogisches:
Grundlegen ein wirklich wunderschön illustrierte Buch, welches selbst mit den ganz Kleinen schon betrachtet werden kann. Hier und da kann auch das kleine Auge etwas bekanntes entdecken und durch den Garten spazieren.
Ebenso kann mit den größeren Kindern ein wunderbarer Austausch darin entstehen, was sich alles in dem Garten verbirgt – was wohl dieser kleine Busch mit roten Punkten sein soll.
Das Buch wird ab 3 Jahren empfohlen – klar, da es definitiv von bis zu 6jährigen verstanden werden kann. Wem es aber als Elternteil oder PädagogIn darum geht, wirklich den Inhalt als Bilderbuchbetrachtung zu nutzen, sollte dies mit Kinder weit über 3 Jahren machen. Natürlich hängt das Verstehen mit dem Entwicklungsstand der jeweiligen Kinder zusammen, aber der Kern ist nicht die Lebensgeschichte des Großvaters, sondern um die Erinnerungen selbst. Die Wichtigkeit diese weiter zugeben, zu beherbergen und das ist bis zu einem gewissen Altern nicht leicht verständlich zu machen.
Ob das Buch mit seinen wundervollen Zeichnungen betrachtet, Großvaters Leben ein Stück begleitet oder die Geschichte intensiv besprochen wird – ein Kinderbuch für Groß und Klein!

www.KeJas-BlogBuch.de

Kommentieren0
55
Teilen
LucyAnns avatar

Rezension zu "Das ist ein Buch!" von Lane Smith

Ein Muss für Buchliebhaber!
LucyAnnvor 4 Jahren

Humorvoll erzählt diese kurze Bildergeschichte vom heutigen Zwiespalt zwischen gedruckten Büchern und den neuen Medien.

Sie nimmt die neue Generation aufs Korn, die hier überzeichnet kaum mehr weiß, was ein gedrucktes Buch ist und wie man es benutzt.
So fragt der Esel, der dies verkörpert, ganz erstaunt, was dieses viereckige Ding denn sei, wie oft man es aufladen müsse, wie das runterscrollen funktioniert und ob man damit bloggen könne. Sehr witzig ist auch eine Seite, auf der eine Seite des Buches des Affen abgedruckt ist, die der Esel auf der nächsten Seite in "Computersprache" umwandelt - wenn man diese Übersetzung kapiert, outet man sich als echter Computerfreak :-D Mir jedenfalls musste mein Mann das erst erklären, ich wäre nie darauf gekommen und hätte diesen Witz total übersehen.
Mit der Zeit ist der Esel aber immer faszinierter von diesem Buch und "liest sich fest".

Ein Buch, das bei jedem Bücherwurm und -liebhaber im Regal stehen muss - und wenn es nur deswegen ist, damit man es mal diesem, mal jenem Gast in die Hand drücken kann!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 60 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks