Laney Appleby Verklag mich, Blümchen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verklag mich, Blümchen“ von Laney Appleby

Einzelroman: Verklag mich, Blümchen - ca. 320 Buchseiten - In ihrem Job als Innenarchitektin muss Delphine Darling vor allem eines sein: Professionell. Nach der High School hat sie ihre Heimat Bloomwood hinter sich gelassen, um ihren Traum zu verwirklichen, doch verlor sie damit mehr und mehr einen Teil von sich selbst. Aufgrund eines Unfalls kehrt sie zurück nach Hause, um ihrer Mutter und Jugendfreund Tucker in deren Blumengeschäft unter die Arme zu greifen. Zurück in der Heimat findet sie nicht nur ihre Lebensfreude, ihr Temperament und ihre Liebe zur Freiheit wieder, sondern sieht sich auch gleich mit mehr als einem Mann konfrontiert, die ihre lange zurückgestellten Gefühle gründlich durcheinanderbringen. Ebenfalls von Laney Appleby: Boston-Hearts-Serie (auch als Einzeltitel lesbar) 1) Liebe mich - bitte nicht (Januar 2014) 2) Liebe mich, vielleicht morgen (Februar 2014) 3) Liebe mich. Ich liebe dich (März 2014) (Quelle:'E-Buch Text/29.05.2014')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Verklag mich, Blümchen" von Laney Appleby

    Verklag mich, Blümchen

    LaDragonia

    06. July 2014 um 14:45

    Klappentext: In ihrem Job als Innenarchitektin muss Delphine Darling vor allem eines sein: Professionell. Nach der High School hat sie ihre Heimat Bloomwood hinter sich gelassen, um ihren Traum zu verwirklichen, doch verlor sie damit mehr und mehr einen Teil von sich selbst. Aufgrund eines Unfalls kehrt sie nach Hause zurück, um ihrer Mutter und Jugendfreund Tucker in deren Blumengeschäft unter die Arme zu greifen. Zurück in der Heimat findet sie nicht nur ihre Lebensfreude, ihr Temperament und ihre Freiheitsliebe wieder, sondern sieht sich auch gleich mit mehr als einem Mann konfrontiert, die ihre lange zurückgestellten Gefühle gründlich durcheinanderbringen. Meine Meinung: Laney Appleby war für mich eine noch ganz unbekannte Autorin, da ich von ihr bisher noch nichts gelesen hatte. Allerdings hat sie vor „Verklag mich, Blümchen“ bereits ihre „Boston-Hearts-Serie“ veröffentlicht. Die ich mir nun, auch unbedingt noch zulegen werde, da ich von dem mir vorliegenden Roman doch wirklich sehr begeistert war. „Verklag mich, Blümchen“ ist ein wunderschöner Liebesroman, der aber meiner Meinung nach kein bisschen ins kitschige oder schnulzige abdriftet. Also genau richtig für jemanden wie mich, der gerne einen Liebesroman mit einer guten Geschichte, aber ohne allzu viel Schmalz darin liest. Laney Applebys Protagonisten sind wirklich wunderbar gezeichnet und man schließt sie gleich von der ersten Seite an ins Herz. Wunderbar sind auch ihre Beschreibungen über die jeweilige Gefühlswelt der Protas und wie sie sich selber und ihren Gefühlen z.T. im Wege stehen. Ebenso wie die mentalen Beschreibungen aber gefiel mir der Garten den Tucker und Delphine restaurieren. Man hat  regelrecht das Gefühl mitten in dieser atemberaubenden Pflanzenwelt zu stehen. Das nenn ich mal Kopfkino pur. Insgesamt hat „Verklag mich, Blümchen“ mich auf gesamter Länge absolut überzeugt und ich werde mir auf jedenfall auch noch ihre Boston-Hearts-Serie zulegen. Für diesen Roman sind der Autorin ihre fünf Sterne von mir auf jedenfall schon einmal absolut sicher.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks