Lara Adrian Gejagte der Dämmerung (DAISY Edition)

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(8)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gejagte der Dämmerung (DAISY Edition)“ von Lara Adrian

In ihrer Jugend führte Corinne Bishop ein sorgenfreies Leben als Adoptivtochter einer reichen Familie. Ihre Welt wird schlagartig auf den Kopf gestellt, als sie von dem bösartigen Vampir Dragos verschleppt wird. Nach Jahren der Gefangenschaft wird Corinne von einem Orden mächtiger Vampirkrieger gerettet – doch die schrecklichen Qualen, die sie erdulden musste, haben tiefe Spuren in ihrer Seele hinterlassen. Der einzige Hoffnungsschimmer in ihrem Leben ist der goldäugige Vampir Hunter, der sie auf ihrer Heimreise beschützen soll. Einst arbeitete Hunter als Auftragsmörder für Dragos, doch nun hat er geschworen, seinen ehemaligen Boss zu Fall zu bringen. Aber wie weit kann er gehen, ohne Corinne erneut in Gefahr zu bringen? Simon Jäger ist einer der beliebtesten deutschen Hörbuchsprecher. Für seine Lesung von Lara Adrians Bestseller "Gefangene des Blutes" erhielt er den LoveLetter-Award 2009 in der Kategorie Bestes Hörbuch. Seine Interpretation der Lara-Adrian-Romane und seine »Gänsehaut«-Stimme werden Sie nicht mehr loslassen. DAISY steht für Digital Accessible Information System und ist der Name eines weltweiten Standards für Multimedia-Dokumente. Die DAISY-Hörbücher des Argon-Verlages verbinden Hörbücher im MP3-Format mit Textelementen des Booklets. Ein DAISY-Hörbuch besitzt weitreichende Navigationsmöglichkeiten: Der Benutzer kann etwa von Kapitel zu Kapitel oder von Satz zu Satz springen. Dabei kann die Sprechgeschwindigkeit reguliert werden, der Benutzer kann zudem beliebig viele Lesezeichen platzieren. DAISY-Hörbücher können entweder mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden: Die Softwares DAISY-Leser und Max DaisyPlayer sind Freewares und auf dieser CD enthalten. Die meisten handelsüblichen MP3-Player spielen DAISY-Hörbücher ebenfalls ab, allerdings ohne DAISY-Funktionalität.

Stöbern in Fantasy

Coldworth City

Zu kurz... zu X-Men :(

cookielover91

Sturmmelodie

So wunderschön und spannend! Ich liebe den zweiten Teil genauso wie den ersten!

Lilith-die-Buecherhexe

Mystic Highlands - Druidenblut

Tolle Geschichte mit unerwartetem Cliffhanger

Fabella

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Eine ganz andere Geschichte die ich erwartet hätte.. schade

Naddy111

Sonnenblut

Eine düster-romantische und schaurig-schöne Romeo und Julia Geschichte

Sit-Hathor

Vier Farben der Magie

Ein Abenteuer in einer Welt, die aus vier Welten besteht. Spannend und magisch!

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ich liebe diese Reihe

    Gejagte der Dämmerung (DAISY Edition)
    78sunny

    78sunny

    14. December 2014 um 00:02

    Die Rezi bezieht sich auf die ungekürzte Audible Version! Die Midnight Breed Reihe sollte man unbedingt in der richtigen Reihenfolge lesen, ansonsten versteht man nichts von der Hintergrundgeschichte. Die Welt die hier erschaffen wurde ist tolle Urban Fantasy. Die Vampire sind hier stammen von Aliens ab und es gibt noch so einige Besonderheiten, die ich hier nicht mehr alle aufzähle. Wer diese noch nicht kennt, sollte dringend die ersten Bände lesen. Auch wenn sich die Kombination Alien und Vampir sehr merkwürdig anhört, passt es hier wirklich toll. In diesem 8. Band spitzt sich die ganze Sache um den Feind, Dragos, immer weiter zu. Er ist wirklich ein schrecklicher Charakter und man will nur noch, dass er endlich gestoppt wird. Nach dem letzten Band habe ich gedacht, dass mich das nächste Pärchen nicht wieder so begeistern kann, aber ich habe mich getäuscht. Corinne und Hunter waren einfach nur göttlich. Beide haben so viel schreckliches erlebt und können sich gegenseitig sehr helfen. Sie sind super süß miteinander und neben Rio und Dylan mein absolutes Lieblingspaar der Reihe. Auch die erotischen Szenen hatten durch die persönlichen Erfahrungen etwas ganz besonderes und gefielen mir super. Ich könnte hier wirklich unendlich schwärmen. Das Buch hat mich emotional sehr angesprochen. Es war aber auch sehr spannend. Schließlich spitzt sich die Situation mit Dragos immer weiter zu und Chase (ebenfalls ein Krieger des Ordens) durchläuft eine Entwicklung, die mich wirklich berührt. Diese Reihe macht einfach nur süchtig! Meine Wertung: 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Rezension zu "Gejagte der Dämmerung (DAISY Edition)" von Lara Adrian

    Gejagte der Dämmerung (DAISY Edition)
    SunnyCassiopeia

    SunnyCassiopeia

    25. October 2012 um 22:37

    Inhalt Hunter ist ein Vampir, ausgeblidet zur Kampfmaschine, ohne Gewissen, Gefühle, oder Angst. Einst stand Hunter selber unter den Fesseln von Dragos, einem bösen und sehr gefährlichen Feind. Hunter ist noch einer der Frishclinge im Orden, seine Aufträge führt er ohne zu zögern aus, immer erfolgreich. Er hat noch nie bei einer Frau gelegen, Leidenschaft und Liebe sind ihm ein Fremdwort. Aber als Corinne Bishop in sein Leben tritt, ändert sich alles. Eine dunkle Prophezeihung soll sich erfüllen, inder Hunter jemanden tötet den Corinne über alles liebt! Hunter meldet sich freiwillig, als es darum geht Corinne nach hause zu bringen. Vor Jahren wurde sie entführt, aus ihrem Leben gerissen, um dem bösesten Wesen auf Erden zur verfügung zu stehen. Nach qualvollen Jahren, die kein normaler Mensch überlebt hätte,kehrt sie nach hause zurück. Doch da erwartet sie ein dunkles Geheimnis, ihre Vergangenheit war eine Lüge, alles was ihr widerfahren war, durchdacht und geplant. Lucan macht Hunter zur Aufgabe sich um Corinne zu kümmern und sie zu schützen, bis sie aus der Gefahrenzone sind. Wärend dieser Zeit entdeckt Hunter eine neue Seite in sich, Corinne wecken in ihm Gefühle und er lernt zum ersten mal in seinem Leben, was es heißt geliebt zu werden, ein Zuhause zu haben.........Aber das Böse ist schon ganz nahe....und die Prophezeihung droht sich zu erfüllen und dann wird Corinne, Hunter auf ewig hassen... Meine Meinung Ich steh auf Hunter, von anfang an mochte ich den dunklen stillen udn in sich gekehrten, harten Typ!! Und endlich durfte ich seine Geschichte hören...die Stimmen wie immer gewöhnungsbedürftig und trotzdem, war es für mich, wie ein innerer Zwang die Reihe weiter zu verfolgen. Bisher war das eine der besten Handlungen von Lara Adrian. Sehr interessant waren auch, die Parallelen zu dem Vampir Sterling Chase, die schonmal einen Geschmack auf die Fortsetzung durchblicken lässt. Dadurch war das Buch von Anfang bis Ende spannend....und ich bin sehr gespannt,wie es weiter geht?! Fazit Für alle fans ein muss* für Neueinsteiger sehr spannend,actionreich und leidenschaftlich...harte Jungs, die sich nicht umbringen lassen <3

    Mehr
  • Rezension zu "Gejagte der Dämmerung" von Lara Adrian

    Gejagte der Dämmerung (DAISY Edition)
    Dubhe

    Dubhe

    06. February 2012 um 19:40

    Am Anfang war diese Reihe ja noch recht lustig zu lesen und die Autorin hatte immer wieder neue Ideen. Doch ehrlich gesagt muss ich sagen, dass dieser Band dem Vorherigen zu sehr gleicht. In Amerika wird nach Nachfrage produziert, egal ob das Produkt schlechter, besser oder gleich gut ist wie das vorrangegangene und ich muss sagen, zuerst war diese Reihe immer auf dem gleiche Niveau, inetwa auf jeden Fall. Nun aber hat sich das Blatt gewendet, die Autorin hat keine neuen Einfälle mehr und sie prosuziert nur mehr Abklätsche ihrer vorherigen Produkte. Langweilig. Ich hätte mir etwas besseres erwartet. Außerdem ist es irgendwie klar, wie das Buch ausgehen wird. Die Autorin könnte locker einmal ein anderes Ende einbauen. Wenn sie das einmal macht, werden aber wahrscheinlich die meisten Fans aufschreien und die Kritiker schreiben Computer kaputt. Da ist das altbewehrte doch noch immer das Beste, oder?

    Mehr
  • Rezension zu "Gejagte der Dämmerung" von Lara Adrian

    Gejagte der Dämmerung (DAISY Edition)
    FantasyBookFreak

    FantasyBookFreak

    07. October 2011 um 16:50

    Hunter, der ehemalige Jäger von Dragos verliebt sich in die zierliche Corinne Bishop, die Jahrzehnte lang von Dragos festgehalten und gefoltert wurde. Als Hunter Corinne zurück zu ihrer Familie nach New Orleans bringen will, erfahren sie das Corinnes Vater sie damals verraten hat. Kurz darauf sind Dragos Männer hinter ihnen her und sie stecken in New Orleans fest. Schon bald wird klar, das sie beide mehr für einander empfinden. Es entflammt eine wilde Leidenschaft zwischen dem Krieger und der zierlichen Stammesgefährtin. Doch Hunter weiß noch nicht, das Corinne einen Sohn hat. Einfach Spannung pur! Gott wie sehnlichst habe ich auf dieses Buch gewartet und es hat noch all meine Erwartungen übertroffen. Es hab so viele Wendungen, die ich echt nicht erwartet hatte, wie z. B. das Corinne einen Sohn hat, das Jas fast der Blutgier verfällt und sich dann für den Orden opfert. Hunter gehört von Anfang an, als er zum Orden kam zu meinen Lieblingen, obwohl er da noch so kalt und gleichgültig war. Doch im Laufe dieses Buches taut er langsam auf und wird zu einem richtigen heißblütigem Mann. Was soll man zu Simon Jäger noch sagen. Er hat eine der wunderschönsten Stimme, die ich je gehört habe. Egal ob Akzent, Dialekt, Gefühle, er bringt alles so lebensnah herüber. Einfach fantastisch. Ich bin so froh das es noch 3 weiter Teile dieser Serie geben wird, so bleiben mir noch viele Stunden mit Lara Adrians heißen Vampir Kriegern ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Gejagte der Dämmerung" von Lara Adrian

    Gejagte der Dämmerung (DAISY Edition)
    MinaHarker

    MinaHarker

    29. July 2011 um 16:33

    Der Countdown zum Serienende ist eingeläutet… Nach nun knapp 12 Stunden Hörgenuss ist dieses Buch nun leider schon zu Ende. Ich glaube, Lara Adrian hätte diesmal ein paar Seiten mehr gebraucht, um ihr sonstiges (höheres) Niveau zu halten. Corinne und Hunter hätten mehr Zeit und auch Platz haben sollen, das ging mir auch schon im Vorgängerband mit Brock und Jenna so. Sehr viele – durchaus interessante – Nebenhandlungen/-figuren nehmen mittlerweile viel Raum ein und es scheint schwierig zu werden, allem auf rund 400 Seiten so gerecht zu werden wie in den ersten Büchern. Eine Inhaltsangabe ohne ein wenig zu spoilern ist mir irgendwie nicht möglich, aber Fans der Serie wissen ja schon Monate oder Wochen vor dem Erscheinungstermin, um was bzw. wen es geht und Einsteigern empfehle ich unbedingt mit Band 1 „Geliebte der Nacht“ zu starten und die Reihenfolge einzuhalten. Achtung, im nachfolgenden Text befinden sich kleine Spoiler: Das Finale naht, die Krieger, deren Gefährtinnen, das neugeborene Baby, Mira, die Archers , die dunklen Häfen und auch die gesamte Menschheit befinden sich in höchster Gefahr. Dragos ist so nah am Orden dran wie nie und seine Machtbesessenheit unermesslich. Dadurch gerät die Liebesgeschichte um die eigentlichen Hauptprotagonisten immer wieder in den Hintergrund. Nichtsdestotrotz hat das Buch um Corinne und Hunter gut unterhalten und ist absolut hörenswert. Kurz vom Ende blieb mir sogar fast noch das Herz stehen als Chase (übrigens klasse rübergebracht sein Kampf mit der Blutgier!) sich zum Schutz des Ordens opfert und summa summarum fiebere ich dem letzten Band sehr entgegen, mit etwas Angst, dass Frau Adrian noch dem ein oder anderen liebgewonnenen Krieger oder eine seiner Stammesgefährtinnen was passieren lassen könnte. Autoren haben ja öfter die Idee, ihre Leser zu quälen ;-). Wenn man sich in die Stimme eines Sprechers verlieben kann, so habe ich das getan und zwar vom ersten Hören an. Simon Jäger – was auch immer er mir vorlesen würde, ich wäre wohl in seinen (Stimm-) Bann gezogen. Dieses Facettenreichtum ist so was von fantastisch. Dialekte, Stimmungen und was auch immer nötig ist, Buch-Personen lebendig werden und den Hörer mitfühlen zu lassen, er schafft es jedes Mal. Dafür ein herzliches Dankeschön an seine Leistung!

    Mehr