Lara Adrian , Alexandra Ivy Masters of Seduction - Atemlose Nacht

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Masters of Seduction - Atemlose Nacht“ von Lara Adrian

Vier Novellen von vier der besten Autorinnen der Romantic Fantasy entführen ins sinnliche Reich der Inkubi und Nephilim. Der Inkubus Devlin Gravori beschuldigt die Nephilim, seinen Bruder ermordet zu haben. Um sich zu rächen, nimmt er die schöne Nephilimkriegerin Nahiri als Geisel. Zwischen Devlin und Nahiri entwickelt sich schon bald eine Leidenschaft, der beide nicht widerstehen können. Doch auf der Suche nach dem Mörder von Devlins Bruder kommen sie einer Verschwörung auf die Spur, die weitreichender ist, als sie vermutet haben.

Wow! Eine faszinierende Welt, die hier von den vier Autorinnen erschaffen wurde! Ein toller Auftakt! Ich freue mich auf mehr!

— Blubb0butterfly
Blubb0butterfly

Auch wenn es mir manchmal etwas zu hopps ging....super schöne & erotisch kurzweilige Geschichten, die Spaß machen ;)

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt
Sabrinas_fantastische_Buchwelt

tolle Geschichten von verschiedenen Autoren.

— rainybooks
rainybooks

Wieder eine neue Reihe. Zum Niederknien...

— Buecherheike
Buecherheike
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle Reihe mit besonderen kleinen Geschichten ♥

    Masters of Seduction - Atemlose Nacht
    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    04. August 2017 um 17:45

    Titel: Atemlose NachtAutor: Lara Adrian, Ivy, WrightReihe: Masters of Seduction #1 oder 2 ? Verlag: LYXGenre: Roamantasy|Nephilim|SukkubusSeitenanzahl: 399Zitat entfällt.Klappentext:Vier Novellen von vier der besten Autorinnen der Romantic Fantasy entführen ins sinnliche Reich der Inkubi und Nephilim. Der Inkubus Devlin Gravori beschuldigt die Nephilim, seinen Bruder ermordet zu haben. Um sich zu rächen, nimmt er die schöne Nephilimkriegerin Nahiri als Geisel. Zwischen Devlin und Nahiri entwickelt sich schon bald eine Leidenschaft, der beide nicht widerstehen können. Doch auf der Suche nach dem Mörder von Devlins Bruder kommen sie einer Verschwörung auf die Spur, die weitreichender ist, als sie vermutet haben.Meine Meinung:Wieder ein toller Kurzgeschichtenband von Lara Adrian und ihren Kolleginnen !Ich habe mir keine wirklichen Notizen zu den einzelnen Geschichten gemacht und das Lesen des Buches ist schon ein gutes halbes Jahr her...deswegen werde ich einfach nur meine Gefühle & meinen Leseeindruck zu diesem Buch schildern.Also die einzelnen Stories ließen sich super flüssig lesen.Sie waren alle insgesamt sehr unterhaltsam und ich konnte wirklich schön in dieses Mythenuniversum eintauchen.Zwar finde diesen Band leicht schlechter als den Vorgängern aber das ist einfach nur so ein Gefühl das ich beim Lesen bekam.Sie sind super zu lesen, aber irgendwie packte mich nicht absolut jede Story.Wer Stories über Nephilim, Sukkuben & Co. gerne liest, sollte auf alle Fälle zu dieser Reihe greifen, denn obwohl ich Kurzgeschichten gar nicht leiden kann, sind diese hier einfach nur super ♥Bewertung:Konnte mich wieder überzeugen und ich freue mich auf mehr :)Von mir gibt es: 4 von 5 Sterne

    Mehr
  • „Masters of Seduction – Atemlose Nacht“ von Lara Adrian, Donna Grant, Alexandra Ivy und Laura Wright

    Masters of Seduction - Atemlose Nacht
    Blubb0butterfly

    Blubb0butterfly

    31. July 2017 um 17:23

    EckdatenBand 1LXY Verlag9,99 €ISBN: 978-3-8025-9939-2399 Seiten + 1 Seite Buchvorstellung + 14 Seiten Leseprobe „Verlockung der Dunkelheit“ von Lara AdrianRomanÜbersetzung: Firouzeh Akhavan-Zandjani2015CoverDas Cover ist schwarz und der Titel violett. Ein durchtrainierter Mann mit nacktem Oberkörper und eine Tätowierung auf der linken Schulter und Brust ziert einen Teil des Covers. Hinter ihm ist die Andeutung einer Stadt zu sehen.Inhalt (Klappentext)Merciless – Das Haus GravoriNach dem Mord an seinem Bruder sinnt der Inkubus Devlin Gravori auf Vergeltung. Er nimmt die Nephilimkriegerin Nahiri als Geisel, für die er jedoch schon bald ganz andere Gefühle entwickelt.Soulless – Das Haus RomeracDer größte Wunsch des Inkubus Canaan Romerac ist es, Rache an denjenigen zu nehmen, die ihn einst verrieten. Bis er die schöne Nephilim Rayna trifft. Wird sie seine verletzte Seele heilen können?Shameless – Das Haus ViperaUm seine alte Kraft zurückzugewinnen, benötigt der Inkubus Scarus Vipera die Energie der hübschen Rosamund aus dem Harem der Nephilim. Doch die geheimnisvolle Schöne ist entschlossen, niemanden an sich oder in ihr Herz zu lassen.Ruthless – Das Haus XantheDer Inkubus Jian Xanthe erhält den Auftrag, das abwesende Oberhaupt auf dem Obsidianthron aufzuspüren. Auf seiner Mission begegnet er der überirdisch schönen Muriel, deren Anziehung er bald nicht mehr wiederstehen kann.Autorinnen (Klappentext)Lara Adrian, Donna Grant, Alexandra Ivy und Laura Wright sind vier der erfolgreichsten Romantic-Fantasy-Autorinnen der Welt. Während Lara Adrian mit ihren Midnight-Breed-Romanen regelmäßig auf der Spiegel-Bestsellerliste vertreten ist, hat Donna Grant bereits mehr als dreißig Liebesromane verfasst, darunter einige New-York-Times- und USA-Today-Bestseller. Alexandra Ivy machte sich vor allem mit ihrer Serie Guardians of Eternity einen Namen, und auch Laura Wright schreibt mit großem Erfolg Vampirromane und Romantic Fantasy.MeinungAuf dem Buchrücken steht leider nur eine Inhaltsangabe zu Lara Adrians Geschichte, was ich unfair den anderen Autorinnen gegenüber finde.Ich muss sagen, dass mich das ganze Universum, das die vier Autorinnen hier kreiert haben, sehr fasziniert hat und ich dieses Buch einfach liebe! Alle vier Geschichten sind spannend, haben viel Action, wobei aber die Romantik und Liebe nicht zu kurz kommt, vor allem der Sex kommt hier definitiv nicht zu kurz. Die Inkubi ernähren sich ja davon. ;) Ich bin echt gespannt auf den nächsten Band, denn die vier Geschichten bilden eine komplette Geschichte und es scheint noch weiter zu gehen. 

    Mehr
  • Zum Niederknien...

    Masters of Seduction - Atemlose Nacht
    Buecherheike

    Buecherheike

    31. October 2016 um 19:50

    Eine neue Serie von Lara Adrian, Donna Grant, Alexandra Ivy und Laura Wright. Einfach toll, konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.Mächtige Dämonen, die einer Verschwörung auf der Spur sind und natürlich auch noch wahhhnsinnig gut aussehen. Während sie den Bösewicht jagen, treffen sie auf außergewöhnliche, atemberaubend schöne und natürlich völlig unangepasste Frauen.Sie wollen beherrschen und werden bald beherrscht... von der Liebe.4 wundervolle Geschichten von 4 wundervollen Autorinnen. Bin schon ganz gespannt auf die Fortsetzung.

    Mehr
  • Rezension zu Atemlose Nacht:

    Masters of Seduction - Atemlose Nacht
    Lyjana

    Lyjana

    29. July 2016 um 23:16

    Rezension zu Atemlose NachtAutoren:                         L. Adrian, D. Grant, A. Ivy und L WrightTitel:                                Atemlose Nacht – Masters of SeductionOriginaltitel:                  Masters of SeductionGattung:                         RomanErscheinungsdatum:   November 2015Verlag:                            Lyx EgmontISBN:                               978-3-8025-9939-2Preis:                               9,99 €Seitenzahl:                     399Inhalt:Atemlose Nacht befasst sich mit vier unterschiedlichen Kurzgeschichten rund um die Nephilim und die Inkubi. Jede einzelne der Geschichten zeigt jeweils wie eine wunderschöne Nephilim mit einem sexy Inkubi zusammen kommt.Cover:Dunkel, geheimnisvoll und passend, wenn ihr mich fragt. Ein muskelbepackter Mann im Vordergrund und einige dunkle Gebäude im Hintergrund. Der Titel sticht durch die blasslila Farbe besonders hervor und auch die Namen der Autorinnen lassen sich problemlos identifizieren. Charaktere:Da es sich bei Masters of Seduktion um mehrere Kurzgeschichten handelt, werde ich in diesem Fall etwas kürzertreten. Klar war ja von Anfang an, dass wir hier keine übermäßig ausgearbeiteten Personen zu Gesicht bekommen würden, doch dafür, dass es sich lediglich um kurze Geschichten handelt, erfährt man eine Menge über die einzelnen Charaktere. Auf mich haben allesamt real gewirkt, nicht einfach nur dahin geklatscht, jeder hatte seine individuelle Geschichte und keiner ähnelte den anderen übermäßig.Fazit:Wie man sich bei vier weltberühmten Autoren beinahe hätte denken können, war dieses Buch für mich sehr gelungen. Sicher, man hätte aus den (meiner Meinung nach) viel zu kurzen Geschichten bestimmt auch ganze Bücher machen können, aber dafür das es sich eben nur um Kurzgeschichten handelt, gebe ich dem Buch vier von fünf Sternen.

    Mehr
  • Toll für Romantic Fantasy Fans

    Masters of Seduction - Atemlose Nacht
    Romanticbookfan

    Romanticbookfan

    22. December 2015 um 14:06

    Master of Seduction Atemlose Nacht beinhaltet vier Novellen, welche aufeinander aufbauende, in gewisser Weise fortlaufende, Geschichten beschreiben. Alle Geschichten haben Inkubi verschiedener Familien als Protagonisten und jeder von ihnen findet auf komplett unterschiedliche Weise sein Traumfrau. Meine Meinung: Ich mag Romantic Fantasy ja sehr gerne und habe auch schon von fast allen vier Autorinnen etwas gelesen. Mir haben alle 4 Geschichten sehr gut gefallen und es gab keine Geschichte, die nicht schön geschrieben und erzählt wurde. Toll fand ich das gemeinsame Überthema und die gemeinsamen Protagonisten, nämlich Inkubi und Nephilim. Die Welt der Inkubi wird von dem Oberhaupt des Hauses Marakel und den drei Nephilim Priesterinnen regiert. Doch schon seit vielen Jahrzehnten wurde das Oberhaupt nicht mehr gesehen und es ranken sich Gerüchte um einen Verrat.  Hier kommt u.a. der Inkubus Devlin Gravori ins Spiel, der glaubt, dass sein Bruder von den drei Nephilim Priesterinnen getötet wurde. Er ist auf Rache aus und trifft dabei auf die Klingenkriegerin Nahiri, die er kurzerhand als Geisel nimmt. Als Inkubus kann er sexuelle Gelüste bei allen Frauen erwecken, doch schon bald erwacht zwischen Nahiri und ihm eine große Sinnlichkeit zwischen den beiden und es entwickeln sich erste Gefühle. Nacheinander erhalten vier Inkubi aus vier verschiedenen Häusern ihre Geschichte und treffen ihre Traumfrau. Das übergreifende Thema, der Kampf gegen das Oberhaupt, ist noch nicht zu Ende erzählt und ich bin gespannt, wie es weiter geht. Fazit: Vier romantisch sinnliche Geschichten entführen den Leser in die Welt der Inkubi. Alles vier Geschichten bauen aufeinander auf und waren sehr lesenswert!

    Mehr