Lara Cardella

 3.6 Sterne bei 70 Bewertungen
Autor von Ich wollte Hosen 2, Volevo i pantaloni und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Lara Cardella

Sortieren:
Buchformat:
Ich wollte Hosen 2

Ich wollte Hosen 2

 (56)
Erschienen am 15.12.2015
Ragazza

Ragazza

 (2)
Erschienen am 15.12.2015
Ich wollte Hosen: Roman

Ich wollte Hosen: Roman

 (1)
Erschienen am 15.12.2015
Ich wollte Hosen

Ich wollte Hosen

 (1)
Erschienen am 15.12.2015
Lara Cardella: Laura

Lara Cardella: Laura

 (1)
Erschienen am 01.01.1992
Fedra

Fedra

 (1)
Erschienen am 15.12.2015
Laura

Laura

 (1)
Erschienen am 15.12.2015

Neue Rezensionen zu Lara Cardella

Neu

Rezension zu "Ich wollte Hosen" von Lara Cardella

Rezension zu "Ich wollte Hosen" von Lara Cardella
erdbeerliebe.vor 6 Jahren

Die sizilianische Anetta hatte eine schreckliche Kindheit - und von dieser erzählt sie uns, in Retroperspektive in der Ich-Form. Im Grunde genommen bedient sie sich aus einem Katalog der Unterdrückung: Schläge, sexuelle Belästigung bis hin zu Missbrauch, ja sogar Kindesmissbrauch und Vergewaltigung, Zwangsheirat und Inszest.
Im Hinterkopf hatte ich da stänig ein paar Rezensionen über das Buch, in denen andere sizilianische Frauen schrieben, die Autorin würde heftig übertreiben und das Buch sei nur deshalb so erfolgreich.
Ich weiß es nicht. Falls die Autorin (und ihre Tante, und überhaupt alle Frauen in dem kleinen sizilianischen Dorf in dem die Handlung spielt) wirklich derartiges erleben mussten, haben sie mein tiefstes Mitleid - das sie dann auch noch den Mut zu besitzen ein Buch herauszubringen und nicht verrückt werden oder Selbstmord begehen, verdient Respekt. Falls die Schilderungen des Buches jedoch dramatisiert oder lediglich ausgedacht wurden, macht mich das traurig. Da ich mir über derartiges im Zwiespalt bin, bekommt das Buch nur 3 Sterne.
Der Schreibstil ist flüssig, fast hatte ich das Gefühl einer echten Italienerin gegenüber zu sitzen, so schnell hintereinander und hastig sind die Worte in diesem Buch. Dennoch nimmt sich die Erzählung keine Zeit, die Handlung stürzt nur so vor sich hin und das Buch selbst ist nur knapp 130 Seiten lang.
Eine halbe Empfehlung, dank angezweifelter Wahrhaftigkeit.

Kommentieren0
15
Teilen

Rezension zu "Ich wollte Hosen" von Lara Cardella

Rezension zu "Ich wollte Hosen" von Lara Cardella
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Ein Mädchen lehnt sich auf. Gegen die häusliche Gewalt, gegen Bespitzlungen, gegen sexuellen Missbrauch und gegen die Unterdrückung der Frauen. Der Leser fühl in jedem Satz mit Anna, der Hauptakteurin dieses Buches. Die Auswirkungen die dieses Buch auf die Familie der Autorin hatte machen deutlich wieviele Demütigungen es auch in dem "heutigen Europa" noch gibt. Ich "musste" dieses Buch in der Schule lesen, weil die Klasse sich nicht auf einen Titel einigen und unserer Lehrerin schließlich entschied. Nach anfänglicher Lustlosigkeit wurde jedoch Seite um Seite unser Interesse geweckt und es entbrannten heftige Diskussionen, sowie die Erkenntniss wie gut es uns hier doch geht...

Kommentieren0
2
Teilen
D

Rezension zu "Ich wollte Hosen" von Lara Cardella

Rezension zu "Ich wollte Hosen" von Lara Cardella
daggi21vor 11 Jahren

Eine erstaunliche Geschichte ,in einer schwierigen Zeit für Mädchen auf Sizilien.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 114 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks