Lara D'Andrea

 4.6 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorin von Die Prinzessin von Hellwasser, Die Tochter des Thanatos und weiteren Büchern.
Lara D'Andrea

Lebenslauf von Lara D'Andrea

Lara D'Andrea lebt in der Schweiz und studiert Theaterwissenschaft und Germanistik. Sie hat sich schon früh für Geschichten interessiert, insbesondere für alles, was mit Fantasy zu tun hat. Ihr Herzstück ist "Die Tochter des Thanatos", eine Reihe über griechische Mythologie. Auch in den meisten anderen Büchern spielt Mythologie eine grosse Rolle, denn dafür schlägt ihr Herz. Für Herakles und Thor, und all die anderen Götter. 

Botschaft an meine Leser

Hallo :) 

Es freut mich sehr, dass Ihr hier gelandet seid. Ich hoffe, dass Euch meine Bücher gefallen und Ihr öfter bei mir vorbeischaut, um Neues zu erfahren. Ich freue mich immer über Nachrichten, Kritik, Anregungen oder einfach sonst alles, was Ihr gerne loswerden möchtet! 

Neue Bücher

Die Prinzessin von Hellwasser
 (3)
Neu erschienen am 09.09.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Lara D'Andrea

Sortieren:
Buchformat:
Lara D'AndreaDie Prinzessin von Hellwasser
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Prinzessin von Hellwasser
Die Prinzessin von Hellwasser
 (3)
Erschienen am 09.09.2018
Lara D'AndreaDie Tochter des Thanatos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tochter des Thanatos
Die Tochter des Thanatos
 (2)
Erschienen am 10.08.2016
Lara D'AndreaDie Tochter des Thanatos: Dämonenjägerin (German Edition)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tochter des Thanatos: Dämonenjägerin (German Edition)
Lara D'AndreaDie Tochter des Thanatos: Dämonenkönigin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tochter des Thanatos: Dämonenkönigin
Die Tochter des Thanatos: Dämonenkönigin
 (1)
Erschienen am 03.11.2016
Lara D'AndreaSchattenstein: Die Entscheidung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schattenstein: Die Entscheidung
Schattenstein: Die Entscheidung
 (1)
Erschienen am 25.01.2017
Lara D'AndreaDie Chase-Republik: Der Widerstand
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Chase-Republik: Der Widerstand
Die Chase-Republik: Der Widerstand
 (0)
Erschienen am 31.07.2016
Lara D'AndreaBlaues Blut: Geisterhaft
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Blaues Blut: Geisterhaft
Blaues Blut: Geisterhaft
 (0)
Erschienen am 04.09.2017
Lara D'AndreaSix: Dunkles Erbe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Six: Dunkles Erbe
Six: Dunkles Erbe
 (0)
Erschienen am 19.05.2018

Neue Rezensionen zu Lara D'Andrea

Neu
Luluminatis avatar

Rezension zu "Die Prinzessin von Hellwasser" von Lara D'Andrea

Total begistert.
Luluminativor 13 Tagen

Eine Protagonistin, die alles für ihr Reich tun würde. Catalina di Angeli hat gerade eine schwere Zeit hinter sich, als ein erneuter Schicksalsschlag sie trifft. Ihr eigenes Königreich wurde angegriffen und übernommen. Natürlich tut sie alles um ihr Königreich zurück zu gewinnen. Dabei unterstützen sie der Bastard von Geisterlande Rian und der Söldner Corvin. Welche die Geschichte noch spannender machen als sie schon ist.

Mich hat die Geschichte total begeister! Der Schreibstil ist sehr flüssig und reisst einem nur so mit! Vom ersten Moment ist man von der Geschichte begeistert und man fiebert so richtig mit Cat mit. Auch wird der Leser ständig dazu angeregt selbst mitzudenken. Es werden viele Fragen aufgeworfen, was das Lesen besonders spannend und für mich zu einem besonderen Genuss gemacht hat! Darum beSehr kommt das Buch von mir 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen
CharlieKayas avatar

Rezension zu "Die Prinzessin von Hellwasser" von Lara D'Andrea

Mittelalterlicher Roman auf einem fiktiven Kontinent
CharlieKayavor 17 Tagen

Auf dem Kontinent Middland halten vier Reiche Frieden, bis es zu unerklärlichen Angriffen und Attentaten kommt. Die Königsfamilien, allen voran deren erwachsene Kinder müssen nun für Aufklärung sorgen, Allianzen eingehen und Pläne schmieden. Im Fokus der Geschichte steht die 18jährige Prinzessin Cat, die sich nach dem bisherigen umsorgten Leben, den Gefahren stellt, um ihr Reich zu befreien und zu beschützen. Dabei geht sie nicht nur auf Prinzen und Lords ein, sondern auch auf Piraten, Söldner und Naturgeister.
Dieses Buch nimmt den Leser sehr schnell gefangen, da die Schreibart sehr flüssig ist und die Bilder im Nu im Kopf entstehen. Die politischen Konstellationen sind nachvollziehbar und laden zum miträtseln ein. Langweilige Passagen gab es meines Erachtens nicht.

Dieses Buch ist allerdings "nur" der Auftakt. Die Geschichte wird fortgeführt in einem oder mehreren Büchern. Da das Rätsel aber sehr spannend geschrieben ist, wer wen und warum angreift, kann ich nur empfehlen, sich in diese Geschichte reinzudenken. Sie ist geschickt und gekonnt-verspielt verwoben und als Leser hat man hier und da das Gefühl gleich zu platzen, wenn man nicht endlich erfährt, wer zu verantworten ist. Dieses Buch ist der typische Grund, weshalb man am nächsten Morgen so fürchterlich verpennt auf der Arbeit erscheint. Nur noch eiiiiin Kapitel...

Kommentieren0
2
Teilen
Katharina_s avatar

Rezension zu "Die Prinzessin von Hellwasser" von Lara D'Andrea

Gelungener Auftakt
Katharina_vor 21 Tagen

Catalina di Angeli ist die Prinzessin von Hellwasser. Seit ihre Eltern getötet wurden und ihr Onkel ihr den Thron geraubt hat, ist alles, woran sie denken kann, Rache zu üben.
Doch an ihrem achtzehnten Geburtstag wird ihr Leben ein zweites Mal komplett auf den Kopf gestellt und sie muss zwischen Freund und Feind unterscheiden. Auf ihrer Suche nach Antworten wird sie von Rian, dem Bastard des Geisterhofes mit der düsteren Vergangenheit und Corvin, dem Söldner, der für Gold fast alles tun würde, begleitet.
Wird sie es schaffen, ihr Königreich zu retten, bevor es zu spät ist?

Das Cover sieht wirklich hübsch aus und die junge Frau darauf stellt wahrscheinlich Cat dar, war auf jeden Fall gut passen würde. Der etwas düstere Hintergrund passt auch gut zu dem Buch.

Auch der Schreibstil hat mir gut gefallen, denn er ist flüssig und spannend. Besonders die Gespräche zwischen Rian und Cat haben mir gefallen. Die Kapitel sind aus den verschiedene Sichtweisen geschrieben, was es interessanter und abwechslungsreicher mach.

Die Charaktere haben mir relativ gut gefallen, besonders Rian und Corvin sind mir ans Herz gewachsen, da sie beide lustig und spontan sind. Cat hingegen war mir leider etwas zu naiv und brauchte von jedem Hilfe. Klar gab es da auch mal die ein oder andere Situation, aber ich habe trotzdem eine Weile gebraucht um mit ihr warm zu werden. Leider wissen wir nicht viel über die Hintergründe der Charaktere, was sich hoffentlich in den nächsten Bänden ändern wird.

Insgesamt hat mich das Buch gut unterhalten und ich hatte Spaß beim lesen. Wie gesagt, ich hätte gerne mehr über die Charaktere und deren Vergangenheit gewusst. Auch blieben so einige Fragen unbeantwortet. Trotzdem kann ich jedem das Buch empfehlen, der gerne historische Fantasyromane liest.

3,5/5 Sterne

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LaRyYhs avatar
Hallo :) Ich möchte gerne mit Euch gemeinsam mein neustes Buch lesen, dazu vergebe ich 7 E-Books (mobi oder ePub, bitte bei der Bewerbung angeben). Natürlich werde ich die Leserunde begleiten und für Anregungen und Fragen da sein. 

Darum geht es:
Catalina di Angeli ist die Prinzessin von Hellwasser. Seit ihre Eltern getötet wurden und ihr Onkel ihr den Thron geraubt hat, ist alles, woran sie denken kann, Rache zu üben.
Doch an ihrem achtzehnten Geburtstag wird ihr Leben ein zweites Mal komplett auf den Kopf gestellt und sie muss zwischen Freund und Feind unterscheiden. Auf ihrer Suche nach Antworten wird sie von Rian, dem Bastard des Geisterhofes mit der düsteren Vergangenheit und Corvin, dem Söldner, der für Gold fast alles tun würde, begleitet.
Wird sie es schaffen, ihr Königreich zu retten, bevor es zu spät ist? 


Eine Leseprobe findest du hier:
https://lara-d-andrea.webnode.com/l/leseprobe-aus-blaues-blut/

Anmerkung: Dieses Buch ist eine Neufassung. Es erschien bereits 2017 unter dem Namen "Blaues Blut: Geisterhaft".


Du willst dabei sein?
Dann beantworte einfach die Frage, wieso du das Buch gerne lesen möchtest. Und schreib bitte gleich dazu, welches Format du benötigst. 

Im Falle eines Gewinns ist eine anschliessende Rezension hier auf Lovelybooks und/oder anderen Plattformen gewünscht. 

Ich freue mich auf eine tolle Leserunde :)
Eure Lara

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Lara D'Andrea wurde am 07. April 1994 in Bern (Schweiz) geboren.

Lara D'Andrea im Netz:

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks