Lara Seelhof

 4.4 Sterne bei 39 Bewertungen
Autorin von Krallenspur.
Lara Seelhof

Lebenslauf von Lara Seelhof

Autorenportrait: Lara Seelhof wurde in Berlin geboren, hat Verwaltungswissenschaften studiert und musste sich erst in verschiedenen Berufen „ausprobieren“, ehe sie endlich ihrer wahren Leidenschaft gefolgt ist, dem Schreiben. Im Februar 2017 veröffentlicht sie ihren ersten Urban-Fantasy Roman „Krallenspur“. Die Autorin lebt inzwischen seit vielen Jahren auf dem Land - zwischen München und dem Tegernsee - ist gerne in der Natur und hat ein großes Herz für Tiere.

Alle Bücher von Lara Seelhof

Krallenspur

Krallenspur

 (39)
Erschienen am 30.06.2018

Neue Rezensionen zu Lara Seelhof

Neu
Nicky123s avatar

Rezension zu "Krallenspur" von Lara Seelhof

Keine klassischen Dämonen
Nicky123vor 11 Tagen

Inhalt:

Cassian, der Neue in ihrem Jahrgang, hat es der 17jährigen Celia angetan: Aus irgendeinem unerklärlichen Grund fühlt sie sich wie magnetisch von ihm angezogen und das, obwohl er überhaupt kein Interesse an ihr zu haben scheint. Dennoch kann sie es nicht lassen und bemüht sich weiterhin darum, ihm näher zu kommen. Als sie sich bei einem Spaziergang im Wald verletzt und dort bis in die Nacht hinein umherirrt, ist es schließlich Cassian der sie aus ihrer misslichen Lage rettet. Dabei stellt sich heraus, dass er ebenso empfindet wie Celia. Doch ein dunkles Geheimnis scheint ihn zu umgeben, denn seit er sie in sein Leben gelassen hat, geschehen die unheimlichsten Dinge und Celia wird in eine düstere Welt voller Gefahren hinabgezogen …

 

Meine Meinung:

Die Geschichte beginnt aus der Sicht eines Kriegers, was mich zunächst aufgrund der vielen fremdartigen Begriffe etwas überfordert hat. Doch danach gibt es einen Cut und die Story wird durch die Protagonistin Celia weitererzählt, was auch für die meiste Zeit des restlichen Romanes so bleibt.

Auch wenn Celia erst ein normaler Teenager mit alltäglichen Sorgen zu sein scheint, wird durch ihr besonderes Geheimnis schnell klar, dass sie etwas mit dem Übernatürlichen verbindet. So ist es auch keine wirkliche Überraschung, dass sie sich ausgerechnet zu Cassian, dem undurchsichtigen Neuen an ihrer Schule, hingezogen fühlt. Dennoch hat mich das Geheimnis, dass die beiden miteinander verbindet, durchaus überrascht. Überhaupt kann die Story mit einigen Plotttwists aufwarten, die ich als Leser – im Gegensatz zu einigen wiederrum sehr offensichtlichen – nicht habe kommen sehen.  Diese kleinen Überraschungen verleihen der sonst recht geradlinigen Story durchweg Spannung und ich kann – trotz einiger etwas langatmiger Stellen – nicht sagen, dass mich irgendeine Szene gelangweilt hätte.

Die Geschichte ist fesselnd geschrieben, ich konnte in jeder Lebenssituation sehr gut mit der Protagonistin und ihren Freunden mitfühlen. Dabei punktet die Story vor allem mit ihrer Spannung, der Dramatik und dem Gefühl, welche durch die stark ausgearbeiteten Charaktere getragen und unterstützt wird.

ACHTUNG SPOILER:

Was mich etwas ernüchtert hat, war das Finale. Die Motivation der Antagonisten wurde zwar erklärt, aber ich fand sie ehrlich gesagt etwas „schwach“ für die harte Dramatik, die die ganze Geschichte trägt. Hier hat mir leider die nötige Tiefe gefehlt, weswegen das ganze „Gewese“, das um die „Tarsuani“ gemacht wurde, für mich letztlich nicht ganz nachzuvollziehen war.

 

Fazit:

Die Geschichte selbst wirkt an manchen Stellen zwar etwas in die Länge gezogen, allerdings haben mich die individuellen Charaktere und die kleinen Twists auch während dieser Szenen gut unterhalten können. Für mich eine klare Leseempfehlung, wenn man Geschichten mit (nicht ganz klassischen) Monstern und einer gefühlvollen Lovestory mag.  Ich vergebe 4,5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen
BooksofFantasys avatar

Rezension zu "Krallenspur" von Lara Seelhof

Was für eine Überraschung
BooksofFantasyvor einem Jahr

Wieder ein Buch welches mich in seinen Bann ziehen konnte. Der flüssige Schreibstil der Autorin war wirklich sehr angenehm zu lesen. Am Anfang plätschert die Story etwas dahin, aber das legt sich schnell wieder und die Gesichte nimmt an Fahrt auf. Auch wenn das Buch ein bisschen Klischeehaft ist ala Mauerblümchen und Bad Boy, so hat die Autorin hier zuminderst auf eine Dreiecksbeziehung verzichtet. Zu den Charakteren kann ich nur sagen, jeder passt perfekt in diese Geschichte. Die Autorin konnte hier vor allem mit einer Mischung aus altbewährten und  neuem punkten. Was mich teilweise wirklich überrascht hat waren die Wendungen, alleine dafür lohnt sich das Buch. 



✘ Tolles Cover
✘ Angenehmer Schreibstil
✘ Wendungen richtig gesetzt 
✘anders als erwartet


Für alle Dämonenfans ein muss :)

Kommentieren0
1
Teilen
Brigizzs avatar

Rezension zu "Krallenspur" von Lara Seelhof

Krallenspur, Fantasyromance mit Überraschungen
Brigizzvor einem Jahr

Genauer gesagt ist es ein Urban-Fantasyroman, also Fantasy, die in einer realitätsnahen Wirklichkeit „spielt“.

Hier ist es eine Kleinstadt irgendwo in Nordamerika, in der sich ein normales siebzehnjähriges Mädchen namens Celia in den Neuen an ihrer Schule verliebt. Cassian, der am Anfang mit sämtlichen Mädels flirtet, scheint auch sonst nicht ehrlich zu Celia zu sein, aber das hält sie natürlich nicht davon ab, seine Bekanntschaft zu machen und schon fangen die Schwierigkeiten an…

Aber das erste Kapitel beginnt zunächst mal mit einem geheimnisvollen Auftrag, was mich verwirrt, aber auch neugierig gemacht hat und dann ab Kapitel zwei geht es mit Celias Sicht der Dinge weiter. (Ich habe mir die ersten beiden Kapitel übrigens als Lesung auf You Tube angehört.)


Die Geschichte liest sich sehr flüssig, und trotz vieler Seiten (ebook 446 und gebundenes Buch 600) fliegt man nur so durch die Geschichte und kann das Buch kaum weglegen, weil es gut geschrieben und besonders ab der Hälfte extrem spannend ist. 


Interessant fand ich auch die unterschiedlichen Schiftarten und Schriftstärken, die entweder Szenen aus der Vergangenheit, Träume oder die Geschichte aus einer anderen Sicht gezeigt haben. Ich fand die Geschichte dadurch noch abwechslungsreicher, als wenn es nur Celias Sicht allein gewesen wäre.


Die Personen und Wesen sind gut ausgearbeitet und bringen nicht nur die Handlung voran, sondern wirken auch sehr lebendig. Celia mochte ich sofort, auch wenn sie manchmal etwas töricht gehandelt hat und sich sehr von ihrem Gefühl hat leiten lassen, aber so sind Teenager wohl. Schauplätze sind ebenfalls hervorragend beschrieben und man ist immer mitten drin.


Wie schon gesagt war es spannend und es sind auch ein paar traurige und unvorhergesehene Sachen passiert, aber es gab auch immer wieder Stellen an denen man schmunzeln konnte.


Zu den übernatürlichen Wesen, die sich in der Geschichte tummeln will ich gar nicht so viel verraten, aber es sind bekannte und unbekannte.


Wer Bücher wie Twighlight oder Obsidian mag, wird auch Krallenspur lieben, obwohl es eine abgeschlossene Geschichte ohne Fortsetzung zu sein scheint. Aber trotz dieser Ähnlichkeiten „Mädchen verliebt sich in übernatürlichen Typen“, geht Krallenspur in eine ganz andere Richtung und hatte für mich viele Überraschungen auf Lager.


Mich hat das Debüt jedenfalls zu 100 % überzeugt und ich bin gespannt, was von der Autorin noch so kommt.

Kommentare: 1
121
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Tomfloor_Verlags avatar

Leserunde zum neu erschienenen ebook
„Krallenspur“ von Lara Seelhof


Habt ihr Lust auf eine Leserunde zu Lara Seelhofs Urban-Fantasy Roman „Krallenspur“?

Dann freuen wir uns auf eure Bewerbung für eines der 

10 ebook Rezensionsexemplare.


Und darum geht’s in Krallenspur:
Die erste Begegnung der siebzehnjährigen Celia McCall mit dem neuen Schulcasanova ist im wahrsten Sinne des Wortes umwerfend und prompt funkt es zwischen ihnen. Doch Cassian hat nicht nur jede Menge Exfreundinnen, sondern auch dunkle Geheimnisse. Spielt er etwa nur ein falsches Spiel mit ihr?

Als sie in tödliche Gefahr gerät, erkennt sie endlich die Wahrheit, doch die ist so verrückt, dass sie es selbst kaum glauben kann - es gibt tatsächlich Dämonen und sie wollen ihren Tod.

Doch warum? Und auf welcher Seite steht Cassian?


Falls ihr jetzt neugierig seid, gibt es hier eine kleine Leseprobe:

https://laraseelhof.jimdo.com/roman/

Oder ihr besucht die Lesung der Autorin zu den ersten beiden Kapiteln auf YouTube
Dazu einfach Krallenspur eingeben oder den Kanal Fantasy & Romance unter

https://www.youtube.com/channel/UCujfctvjZvggfWmkGQ0RkAA 

anklicken.

Teilnahmebedingungen:
Ihr seid mindestens vierzehn Jahre alt und habt auch Zeit und Lust euch an der Leserunde aktiv zu beteiligen und anschließend auch eine Rezension zu schreiben? Dann lest die Leseprobe und beantwortet uns die folgende Frage: Wie heißt Celia’s Mathelehrerin? Und überzeugt uns, warum gerade ihr mitlesen solltet und schon wandert ihr in den Lostopf.
Bitte vergesst nicht anzugeben, ob ihr ein epub- oder mobi-Exemplar benötigt und beachtet vor eurer Bewerbung auch die unten nochmal genannten Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden von Lovelybooks.

Viel Glück wünscht allen Teilnehmern
Das Team vom Tomfloor Verlag


Auch für diese Verlosung gelten die Richtlinien für Buchverlosungen von Lovelybooks:

Für die Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen gelten auf LovelyBooks.de bestimmte Regeln. Bei einer Leserunde verpflichtet sich der Nutzer im Falle des Gewinns eines kostenlosen Buches, Hörbuches oder E-Books zu einer zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in der Leserunde. Das bedeutet, dass dieser sich innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches mit Beiträgen in allen Leseabschnitten der Leserunde beteiligen sowie eine Rezension auf LovelyBooks.de schreiben muss, nachdem er das Buch gelesen hat.

Vor der Bewerbung für eine Leserunde, sollte der Nutzer schon mindestens eine aussagekräftige Rezension (In unserem Rezensionsleitfaden findet man hierzu Tipps und Tricks) auf LovelyBooks.de veröffentlicht haben.

Hierbei ist zu beachten, dass wir gedruckte Bücher und Hörbücher nur innerhalb Europas verschicken. Zudem ist nur eine Teilnahme pro Leserunde oder Buchverlosung pro Haushalt erlaubt. Ebenfalls ist es nicht gestattet, sich mit unterschiedlichen Nutzerprofilen für einen Gewinn zu bewerben. Der Versand eines Gewinnes ist nur dann möglich, wenn der Nutzer seine korrekte und vollständige Adresse bei der Bewerbung für die Leserunde oder Buchverlosung im Bewerbungsformular angegeben hat.

Bei Handlungen, die diesen Richtlinien widersprechen, kommt es zu einer erstmaligen Fall zeitweise oder auf Dauer sperren. Die Sperrung gilt für die gesamte Seite und nicht nur für die Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen.
Version 1.0, 2016-06-09
Zur Leserunde
Tomfloor_Verlags avatar

Leserunde zu "Krallenspur" von Lara Seelhof

Habt ihr Lust auf eine Leserunde zu Lara Seelhofs Urban-Fantasy Roman „Krallenspur“?



Dann bewerbt euch direkt für eines der

10 Rezensions-Hardcover-Exemplare

für diese Leserunde.


Und hierum geht’s in Krallenspur:

Die erste Begegnung der siebzehnjährigen Celia McCall mit dem neuen Schulcasanova ist im wahrsten Sinne des Wortes umwerfend und prompt funkt es zwischen ihnen. Doch Cassian hat nicht nur jede Menge Exfreundinnen, sondern auch dunkle Geheimnisse. Spielt er etwa nur ein falsches Spiel mit ihr?

Als sie in tödliche Gefahr gerät, erkennt sie endlich die Wahrheit, doch die ist so verrückt, dass sie es selbst kaum glauben kann - es gibt tatsächlich Dämonen und sie wollen ihren Tod.

Doch warum? Und auf welcher Seite steht Cassian?

Falls ihr jetzt neugierig seid, gibt es hier noch eine kleine Leseprobe:

https://laraseelhof.jimdo.com/roman/

Teilnahmebedingungen:

Wenn ihr mindestens 14 Jahre alt seid, lest die Leseprobe und beantwortet uns die folgende Frage:
Wie heißt Celias beste Freundin (Vor- und Nachnamen)?
Und dann überzeugt uns noch, warum gerade ihr mitlesen solltet und was ihr von dem Buch erwartet und schon wandert ihr in den Lostopf.

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung die Richtlinien für Buchverlosungen von Lovelybooks, die auch in diesem Fall gelten.

Und nun bleibt uns nur, euch viel Glück zu wünschen

das Team vom
                       Tomfloor Verlag




Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Lara Seelhof im Netz:

Community-Statistik

in 80 Bibliotheken

auf 24 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks