Die Schatten von Glenwood

von Lara Steel 
4,2 Sterne bei6 Bewertungen
Die Schatten von Glenwood
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Asbeahs avatar

Leicht, amüsant und unterhaltsam!

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Schatten von Glenwood"

!!! Nur für kurze Zeit zum Einführungspreis !!! Inhalt: Glenwood Manor ist der imposante und so idyllisch gelegene Landsitz von Evelyn MacKinnon und ihrer Großmutter Milla im Herzen der Isle of Skye. Um das stets familiengeführte Anwesen weiterhin unterhalten zu können, müssen die Beiden schweren Herzens den finanziellen Avancen eines Immobilienhais nachgeben, der auf ihrem Land einen Wellness-Tempel bauen möchte. Allerdings wird bereits beim ersten Spatenstich ein archäologischer Fund zutage gefördert, der alles verändert und den jungen Archäologen Cameron Wallace auf den Plan ruft. Während Evelyn nicht gerade angetan ist, von ihrem ungewollten und so selbstsicher auftretenden Gast, macht dieser weitere mysteriöse Funde. Ohne es zu ahnen, entfesselt er dadurch einen uralten Fluch, der die beiden schon bald in die dunkelsten Abgründe von Glenwood Manor führt ... 2. komplett überarbeitete und erweiterte Auflage des 2015 erschienenen Titels "Schottischer Fluch" ************************************************************************************ Bisher erschienen von Lara Steel: Die Secrets - Reihe: "Dark Secrets" "Lost Secrets" "Heartbeat" "Secrets of Love - Teil 1 & 2" "Indian Summer" Irland Saga: "Irish Eyes - Lakefield House" "Irish Eyes - Diamond River" "Irish Eyes - Drumcliff Bay" Die Bücher sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander. Wer jedoch Spass an wiederkehrenden Charakteren hat, mag sie in der Reihenfolge des Erscheinens lesen. Seasons of Love - Reihe: Wintermond Frühlingssturm Mittsommernacht Herbstfeuer Highland-Trilogie: "Highland Nights" "Highland Colours" Megan-Fairchild-Reihe: Mordswind (Highland-Krimi) Oh, du Tödliche (Highland-Krimi) Ferien für eine Leiche (Highland-Krimi) Tod im Schafspelz (Highland-Krimi) Alpha Helix-Reihe: "Alpha Helix - Dunkles Verlangen" "Alpha Helix - Schwingen der Nacht" "Alpha Helix - Wolfsmond" "Alpha Helix - Im Bann der Kobra" "Die Schatten von Glenwood"

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B072FGRPFY
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:175 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:15.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Rinas-Bücherblogs avatar
    Rinas-Bücherblogvor 5 Tagen
    In einem Rutsch gelesen

    Cover: 

    Das Cover gefällt mir sehr gut, lässt aber nicht ein Gruseln erahnen.

    Meine Meinung zur Geschichte

    Die Geschichte war interessant dargestellt. Ich konnte mich köstlichst über die beiden Protas Evelyn und Cameron amüsieren . Evelyns Art brachte mich so einige Male zum Lachen und Cameron wohl zum Staunen.

    Ich fühlte mich bestens unterhalten, denn ich liebe Spannung, Humor und einen interessanten Schreibstiel. Dazu noch etwas Mystik mit Gruselfaktor, einfach genial.

    Ich freue mich auf weitere Bücher von Lara Steel, von der ich noch so einige Exemplare auf der Wunschliste habe.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Asbeahs avatar
    Asbeahvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Leicht, amüsant und unterhaltsam!
    Paranormal Romance auf Schottisch

    Eine sehr nette paranormale Romanze, die auf der schottischen Isle of Skye spielt. Mit einem bedrohlichem Geist, einer zänkischen Frau und einem tollen Mann, der weiß was er will, und wie er es kriegt. Leichte, amüsante Story, deren Handlung allerdings manchmal etwas übertrieben dargestellt wird und das Niveau dadurch etwas rutscht. Warmherzig geschrieben und perfekt für einen verregneten Sonntag. 4 Sterne 

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    SanNits avatar
    SanNitvor einem Jahr
    Die Schatten von Glenwood

    Keine langen Reden heute.
    Das war einfach nur Fantastisch 👍👍👍
    Schön mysteriös und wahnsinnig humorvoll. Cameron war mir von Anfang an sehr sympathisch und Evelyn ist ein harter Brocken.
    Ich habe mich streckenweise nicht mehr halten können vor Lachen.
    Zum Schluss wurde es sehr ergreifend und mir schossen die Tränen in die Augen.
    Absolute Leseempfehlung !!!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ms_Violins avatar
    Ms_Violinvor 6 Monaten
    andrea_strausss avatar
    andrea_straussvor 9 Monaten
    Soneas avatar
    Soneavor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks