Lara Steel Ferien für eine Leiche ( Highland-Krimi )

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(6)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ferien für eine Leiche ( Highland-Krimi )“ von Lara Steel

Inhalt: Am letzten Schultag vor den Sommerferien ist Megan Fairchild bereits voller Vorfreude auf einen langen Urlaub und kann es kaum erwarten, Inspektor Grant ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zu machen. Allerdings findet sie den Inspektor dann sichtlich aufgebracht vor, da seine Exfrau Belana plötzlich spurlos verschwunden zu sein scheint. Trotz einiger Zweifel entschließt sich Megan ihm bei der Suche zu helfen. Die Spur führt die Beiden schnell auf die schottische Insel „Lewis and Harris“, wo sie schon bald mysteriöse Hinweise, rund um einen keltischen Steinkreis und eine verschwundene Bronzehalskette entdecken. Megan ahnt jedoch, dass weit mehr hinter allem stecken muss, als plötzlich die erste Leiche auftaucht... ************************************************************************************ Bisher erschienen von Lara Steel: Die Secrets - Reihe: "Dark Secrets" "Lost Secrets" "Heartbeat" "Secrets of Love - Teil 1 & 2" "Indian Summer" Irland Saga: "Irish Eyes - Lakefield House" "Irish Eyes - Diamond River" "Irish Eyes - Drumcliff Bay" Die Bücher sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander. Wer jedoch Spass an wiederkehrenden Charakteren hat, mag sie in der Reihenfolge des Erscheinens lesen. Seasons of Love - Reihe: Wintermond Frühlingssturm Mittsommernacht Frühlingssturm Highland-Trilogie: "Highland Nights" Der 2. Teil erscheint Sommer 2016 Megan-Fairchild-Reihe: Mordswind (Highland-Krimi) Oh, du Tödliche (Highland-Krimi) Ferien für eine Leiche (Highland-Krimi)

Nett für Zwischendurch, sehr kurzweilig und spannend.

— Alondria
Alondria

Megan&Fin Teil 3: Etwas unrealistisch und mit Logikfehlern, aber sehr nett zu lesen. Ich mag die zwei!

— Asbeah
Asbeah

Rasanter Krimi mit viel "007-Action" und vielen Schmunzel-Momenten. Ich liebe das "Ermittler-Trio" und diese unterschwelligen Gefühle.

— Finchen411
Finchen411

Dies ist bis jetzt mein Lieblings Teil! Das Buch ist witzig, absolut spannend und gut und geschmeidig zu lesen,

— Pepper334
Pepper334

Kurzweilige Unterhaltung.

— pandora84
pandora84

Der zweite Highland-Krimi. Schöne Landschaft aber wenig überzeugende Handlung.

— sansol
sansol

Stöbern in Krimi & Thriller

Die sieben Farben des Blutes

Ein sehr interessanter Thriller mit klitzekleinen Kritikpunkten.

ChattysBuecherblog

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Abgrundtiefer Thriller

saboez

Der Totensucher

Das ist Spannung vom Feinsten !!

Die-Rezensentin

Death Call - Er bringt den Tod

Wie immer fesselnd bis zur letzten Seite.

Blackfairy71

Schandglocke

Sehr zu empfehlen!

Fuexchen

Harte Landung

Super spannend mit einer tollen Ermittlerin!

.Steffi.

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension] Lara Steel: Ferien für eine Leiche

    Ferien für eine Leiche ( Highland-Krimi )
    Alondria

    Alondria

    08. May 2017 um 18:22

    Das Buch Am letzten Schultag vor den Sommerferien ist Megan Fairchild bereits voller Vorfreude auf einen langen Urlaub und kann es kaum erwarten, Inspektor Grant ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zu machen. Allerdings findet sie den Inspektor dann sichtlich aufgebracht vor, da seine Exfrau Belana plötzlich spurlos verschwunden zu sein scheint. Trotz einiger Zweifel entschließt sich Megan ihm bei der Suche zu helfen. Die Spur führt die Beiden schnell auf die schottische Insel „Lewis and Harris“, wo sie schon bald mysteriöse Hinweise rund um einen keltischen Steinkreis und eine verschwundene Bronzehalskette entdecken. Megan ahnt jedoch, dass weit mehr hinter allem stecken muss, als plötzlich die erste Leiche auftaucht... Meine Meinung Eigentlich habe ich mir das Buch nur geholt, weil ich Schottland so sehr liebe und Geschichten in diesem Setting absolut mag. Ohne große Erwartungen - vor allem, da ich die Autorin bisher nicht kannte - habe ich mich also an den Krimi gewagt.Lara Steel hat einen angenehmen Schreibstil, der dem Leser einen guten Lesefluss ermöglicht. In der mobi-Datei von Amazon sind leider einige Fehler, die überarbeitet werden sollten - als wirklich störend habe ich sie jedoch nicht empfunden. Steel beschreibt alles sehr detailliert, sodass man sich beim Lesen am Ort des Geschehens schnell wiederfindet.Auch die Protagonisten sind individuell gestaltet und haben sowohl Stärken als auch Schwächen. Eben dadurch wirken sie sehr authentisch, so hat man als Leser kein Problem Zugang zu ihnen zu finden. Im Laufe der Geschichte entwickeln sie sich weiter, was mir gut gefallen hat.Der Fall, den Megan und Grant lösen müssen, ist auf jeden Fall spannend. Bis zum Schluss bleibt das Ganze für den Leser undurchsichtig, so kann man immer miträtseln und überlegen, was denn nun die Lösung ist.Das Cover gefällt mir nicht wirklich. Zwar stellt es Schottland ganz gut dar, mit dem Inhalt hat es allerdings nichts zu tun. Fazit Der Krimi von Lara Steel ist sehr kurzweilig und kann ohne große Anstrengung oder Konzentration gelesen werden. Für mich war er perfekt für Zwischendurch und zum Abschalten kann ich ihn auf jeden Fall empfehlen.

    Mehr
  • Genial, perfekt ...mein Lieblings Teil

    Ferien für eine Leiche ( Highland-Krimi )
    Pepper334

    Pepper334

    23. January 2017 um 14:02

    Ich glaube in diesen Teil ist das Geplänkel zwischen Megan und Grant noch intensiver und noch mehr. Ich liebe das wirklich und kann es gar nicht oft genug betonen, das macht diese Zwei noch viel sympatischer als sie schon vorher waren. Allerdings bekommt Grant´s Fassade ein paar Kratzer und ich bin ehrlich ich könnte ihn echt schütteln *grrr Männer* ;) Lara Steel schafft es das ich es fast schon persönlich nehme das er auch ein Arsch sein kann, klasse gemacht und macht den ganzen Porta gleich wieder menschlicher und die Geschichte interessanter. Es werden auch neue Fragen aufgeworfen um eine Person das man gleich wieder ein Stück mehr in der Reihe gezogen und gebunden wird. Dies ist bis jetzt mein Lieblings Teil! Das Buch ist witzig, absolut spannend und gut und geschmeidig zu lesen, 

    Mehr
  • Ab auf die Insel

    Ferien für eine Leiche ( Highland-Krimi )
    pandora84

    pandora84

    18. December 2016 um 17:31

    Ein neues Highland-Abenteuer für Inspektor Finley Grant, Grundschullehrerin Megan Fairchild und Leichenspürhund Othello.Grant ist besorgt, da seine Ex-Frau nicht zu einem Sorgerechtstermin erschienen ist und macht sich mit Megan auf den Weg nach Edinburgh um zu sehen, ob alles in Ordnung ist.Das Gegenteil ist der Fall und führt die beiden mitsamt Othello auf die Isle of Lewis and Harris. Dort stellt sich nicht nur heraus, dass die Bronzezeit wohl vordatiert werden muss, sondern die beiden geraten auch noch in ernste Lebensgefahr.Kurzweilige, kriminalistische Unterhaltung, die ich in wenigen Stunden durchgelesen habe.Die Bücher von Lara Steel sind nicht fürchterlich anspruchsvoll, aber ich fühle mich gut unterhalten.Gestolpert bin ich über die Highland-Krimis der Autorin, die selbst aus Portree stammt, durch Zufall beim Stöbern im Kindle-Shop, weil sie in Fort Augustus am Loch Ness spielen. Ich bin bereits selber zwei Mal dort gewesen, es ist ein schönes kleines Städtchen.

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. July 2016 um 18:57
  • Highland-Krimi, der zweite...

    Ferien für eine Leiche ( Highland-Krimi )
    sansol

    sansol

    30. June 2016 um 22:51

    Dieser Krimi konnte mich leider nicht wirklich überzeugen.Ja, die Landschaft ist wunderschön beschrieben (würde ich jederzeit gerne Urlaub machen) und ja, die Highlander sind ein wenig verschroben. Doch die beiden Protagonisten blieben für mich ein wenig blass und es war nicht wirklich nachvollziehbar warum Megan so intensiv an dem Fall mit ermittelte (und dies in diesem Umfang die meiste Zeit von der Polizei auch geduldet wurde).Vieles war einfach nur schrecklich klischeehaft. Belana verschwindet aus der Geschichte nachdem sie endlich gefunden wurde, eine Leiche wird gar nicht erst gefunden. Othello (ok, supersüß) ist ein Wunder-Hund und für den bösen, bösen internationalen Verbrecherchef hat Ehre eine große Bedeutung (steckt nicht auch noch mehr dahinter???). Wie Megan bei dieser schlechten Allgemeinbildung überhaupt Lehrerin werden konnte ist mir komplett schleierhaft.Der Schreibstil ist flüssig und an vielen Stellen kommt der Humor nicht zu kurz. Es handelt sich um den zweiten Band einer Reihe und alles deutet durch einen kleinen aber feinen Hinweis darauf hin, dass noch ein weiterer Band folgen wird.

    Mehr
  • Ferien für eine Leiche ( Highland-Krimi )

    Ferien für eine Leiche ( Highland-Krimi )
    SanNit

    SanNit

    20. June 2016 um 09:52

    Dieses Mal geht es sehr explosiv zu.
    Viel Spannung. Viel Blut. Viele Leichen - Was für friedliche Ferien ;-)
    Etwas Humor dürfte natürlich nicht fehlen. Typische Grant-Megan Unterhaltungen :-)
    Die Stimmung der Beiden war allerdings diesmal mehr als bedrückt:
    Grant, der Esel / Vergangenheitsbewältigung / Zugeständnisse ...
    Es war ein schönes Leseerlebnis.