Lara Stern Liebeslang

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebeslang“ von Lara Stern

Als ihr Mandant, der Opernsänger Ottfried Fürst, tot in seinem Bett gefunden wird, steht die Anwältin Dr. Sina Teufel vor einer neuen Herausforderung. Denn Fürst starb keines natürlichen Todes, zumal auch die wertvolle Cartier-Uhr des Sängers fehlt. Sina beginnt zu ermitteln. Was ist mit Leander, dem Sohn von Fürst, der offen nach dem Erbe giert? Und welche Rolle spielt das Tagebuch einer berühmten Sängerin, das erotische Verwicklungen enthüllt? Doch auch Lazlo, Sinas neuer Liebhaber, fordert ihre Aufmerksamkeit: Er will sie ganz für sich haben und drängt sie, zu ihm nach Berlin zu ziehen …

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre. Der Dialekt hat mich leider beim Lesen sehr gestört

Fleur91

Wildfutter

kurzweilig und unterhaltsam

StephanieP

Gray

Obwohl es sich hierbei um einen Kriminalroman handelt, ist dieses Buch doch überraschend lustig.

Leseratte18

Schockfrost

Genial und hyperspannend! Macht Lust auf mehr.

stzemp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen