Larissa Boehning

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(2)
(2)
(1)
(0)

Lebenslauf von Larissa Boehning

Larissa Boehning wurde am 25.08.1971 in Wiesbaden geboren. Mittlerweile lebt die Weltenbummlerin zusammen mit ihrer Familie in Berlin und arbeitet als Grafikdesignerin, Dozentin und Schriftstellerin. Für ihren Debütroman »Lichte Stoffe« wurde mit dem Kulturpreis der Stadt Pinneberg und dem Mara-Cassens-Preis für das beste Debüt des Jahres 2007 ausgezeichnet. Boehning lebt heute mit Lebenspartner und den gemeinsamen zwei Kindern in Berlin.

Bekannteste Bücher

Spreewald Anthologie II

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Glück der Zikaden

Bei diesen Partnern bestellen:

Lichte Stoffe

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwalbensommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Swallow Summer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Larissa Boehning
  • Identität

    Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr

    michael_lehmann-pape

    16. April 2014 um 14:04 Rezension zu "Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr" von Larissa Boehning

    Identität Es sind drei bereits in sich merkwürdige Personen ( von denen die Älteste aus ihrer Biographie heraus noch den meisten Anlass zu ihrer „Merkwürdigkeit“ hat), die in diesem Buch aufeinandertreffen und in fast noch merkwürdigere Verhältnisse zueinander eintreten. Da ist die Ich-Erzählerin, Juliane. Die eine Katze bei sich behält, die ihr nicht gehört, die auf den ersten Blick dem vermeintlichen Besitzer, als er an ihrer Tür klingelt, verfällt. Die erst später feststellen wird, dass auch dieser Mann die nur benutzt – um ...

    Mehr
  • Voller erzählerischer Kraft

    Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr

    WinfriedStanzick

    12. March 2014 um 11:29 Rezension zu "Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr" von Larissa Boehning

    Wie kann man erzählen von etwas, dass man erlebt hat? Und wie verändert die persönliche Erfahrung ihre Qualität, wenn sie in Sprache geformt wird? Geht das überhaupt?   „Nichts davon stimmt, aber alles ist wahr“ ist die Antwort der Schriftstellerin Larissa Boehning, die in ihrem neuen, ihrem dritten Roman unter diesem Titel eine starke Geschichte erzählt von drei Menschen, die, jeder auf seine Art, sich auf der Suche befinden nach Anerkennung, nach Sinn und Glück im Leben und auch nach so etwas wie Liebe, was immer das sein mag. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Glück der Zikaden" von Larissa Boehning

    Das Glück der Zikaden

    Buecherwurm1973

    02. January 2012 um 22:48 Rezension zu "Das Glück der Zikaden" von Larissa Boehning

    In diesem Buch begleitet der Leser eine Familie über 3 Generationen. Die Geschichte beginnt mit Nadja und Anton mit ihren Kindern Senta und Peter. Sie müssen Moskau verlassen, weil sie als Deutsche nicht mehr länger in Russland geduldet sind. Bald darauf beginnt der 2. Weltkrieg. Nadja verkraftet diesen Umzug niemals. Sie war in Moskau ein Revuemädchen und das war ihr ganzer Lebensinhalt. Sie beschliesst zu schweigen. Senta wird von Gregor schwanger. Unwissend, dass er Vater wird, geht dieser in die DDR. In der Not heiratet Senta ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lichte Stoffe" von Larissa Boehning

    Lichte Stoffe

    wegwarte

    19. June 2008 um 21:16 Rezension zu "Lichte Stoffe" von Larissa Boehning

    bisher nicht sehr fesselnd

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks