Larissa Ione Demonica - Umarmung der Ewigkeit

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(6)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Demonica - Umarmung der Ewigkeit“ von Larissa Ione

Eine sinnliche Novelle aus der Welt von Demonica: Andrea Cole ist eine Dämonenjägerin, die ihre Beute stets ohne Gnade gejagt und zur Strecke gebracht hat. Doch als ihr Geliebter Kaden in die Fänge von Vampiren gerät und gewandelt wird, gerät ihre Welt aus den Fugen. In einem grausamen Akt werfen ihre Feinde Andrea und Kaden zusammen in ein Verlies – sie soll als Nahrung für den eben Gewandelten herhalten. Kann Kaden den Bluthunger besiegen und das Leben seiner Geliebten retten? ca. 70 Seiten.

Tolle Novelle zur Demonica-Reihe. :) Ein Wächter wird zum Vampir. ;)

— sabbel0487
sabbel0487
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Demonica 4.5 - Umarmung der Ewigkeit

    Demonica - Umarmung der Ewigkeit
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    Die Novelle „Demonica – Umarmung der Ewigkeit“ ist nur als Ebook zu haben und bietet auf knapp 50 Seiten einen kurzen Ausflug ins Universum der Demonica-Reihe.

    Für mich war die Geschichte definitiv zu kurz, aber als „Schmankerl“ für zwischendurch oder zum „Appetit machen“ auf den nächsten Teil der Reihe eignet sich das Ganze durchaus =)

    • 3
  • Demonica IV.5 "Andrea & Kaden"

    Demonica - Umarmung der Ewigkeit
    littlemhytica

    littlemhytica

    13. April 2013 um 21:26

    Andrea und Kaden arbeiten zusammen als Wächter bei der Aegis in Portland. Lange teilen Sie sich schon nicht nur den Arbeitsplatz, sondern sind auch privat so etwas wie ein Paar! Nur würde keiner der Beiden je über die Lippen kommen, das es Liebe ist. Zu schlimm waren bisher beider Schicksale in der Vergangenheit. Doch nun ist Kaden verschwunden. Gefangen genommen von einem Vampirclan! Andrea will ihn retten, und stellt ein Team aus Wächtern zusammen um den Vampirclan von Cedric hoch gehen zu lassen. Sie kann Kaden nicht seinem Schicksal überlassen. Doch sie kommt zu spät, Kaden ist bereits verwandelt. Als Sie Ihn endlich in den Gewölben des alten Hauses findet, blitzen Ihr seine neuen Fangzähne entgegen. Aber sie kann nicht glauben, dass Kaden nicht mehr Kaden ist und beharrt weiter darauf, ihn retten zu müssen! Sie spürt das er trotz seiner Verwandlung, immer noch der Selbe ist und gibt ihn nicht auf. Er verhilft ihr und ihren Wächtern zur Flucht, will sich selbst für sie opfern da er nicht mehr zurück kann, aber sie gibt nicht auf! Sie lässt nicht locker und endlich spürt auch er, das es mehr ist als pure körperliche Anziehung was er empfindet. Es ist Liebe! Gemeinsam finden Sie einen Weg ..... Larissa Ione zeigt, das Ihre Leidenschaft zum Schreiben weit über die Semptimus-Dämonen hinaus geht. In Ihrer Kurzgeschichte treffen wir auf Vampire und auch hier kann Sie Ihren feinen Spürsinn der Leidenschaft hervorragend umsetzen. Jeder der meine Rezensionen verfolgt, weiß das Frau Ione bei mir immer weit mehr als die vorhandenen 5 Sterne bekommen würde da ich Ihren Schreibstil und Ihre Geschichte einfach liebe und sie regelrecht verschlinge. Interessant find ich, wie sie es auch immer wieder schafft ihre Protagonisten „zusammen zu führen“ Bereit bei den Eternal Riders haben wir die Erfahrung gemacht, dass wir weitere Einblicke in die Demonica Reihe haben. Das finden wir hier auch wieder. Einfach top! Diese Kurzgeschichte hat uns das Warten auf Band 5 der Demonica Reihe etwas verkürzt und ich freue mich, diesen dann endlich nächsten Monat wieder lesen zu dürfen. Bitte Frau Ione, lassen Sie diese Reihe niemals enden .....

    Mehr