Larissa Schwarz #Lenning

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „#Lenning“ von Larissa Schwarz

Wodurch zeichnet sich wahre Freundschaft aus? Wie weit kann und darf man für den anderen gehen? Was meinte Platon wirklich? #Lenning nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch Ernst und Erregung, Angst und Abfuhr, Liebe und Leben. Augenzwinkernd. Aktuell. Amüsant. Komödie in drei Akten von Larissa Schwarz

Eine tolle Geschichte

— RickysBuchgeplauder
RickysBuchgeplauder

....einfach nur das wahre Leben......

— Schmusekatze69
Schmusekatze69

Geschrieben mit Herz und Schnauze! Einfach toll!

— YvetteH
YvetteH

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle Geschichte

    #Lenning
    RickysBuchgeplauder

    RickysBuchgeplauder

    16. June 2017 um 10:17

    Kurzmeinung zu: #Lenning von Larissa SchwarzWie ich zu diesem Buch kam: Ich habe es bei einem Gewinnspiel gewonnen. Ich hätte es mir aber auch gekauft wenn dem nicht so gewesen wäre. Es ist eine kleine schöne Geschichte mit Höhen und Tiefen. Es würde bei einer regulären Rezension 10 Buchplaudis bekommen aber da es die Charaktere in echt gibt möchte ich mir nicht anmaßen diese zu bewerten. Es ist eine schöne zwischendurch Lektüre für wahre Fans.Ich mochte es sehr gern genauso wie ich auch die Autorin sehr gerne hab. Allerdings würde dies niemals zu unechten unwahren Rezensionen führen. Dies wollte ich nur mal betonen. Hier einmal der Klappentext:Wodurch zeichnet sich wahre Freundschaft aus?Wie weit kann und darf man für den anderen gehen? Was meinte Platon wirklich? #Lenning nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch Ernst und Erregung, Angst und Abfuhr, Liebe und Leben. Augenzwinkernd. Aktuell. Amüsant. Komödie in drei Aktenvon Larissa Schwarz

    Mehr
  • Wenn aus Freundschaft mehr wird.......

    #Lenning
    Schmusekatze69

    Schmusekatze69

    01. May 2017 um 13:58

    Die Autorin der Eschberg-Reihe, Larissa Schwarz, hat wieder einmal ein etwas anderes Buch geschrieben.Schon bei Tiffany schrieb sie außer der Reihe, aber was mit „Lenning“ passierte, übertrifft alles.Geschrieben wie ein Bühnenstück/Theaterstück , aber unheimlich witzig.Eine Geschichte, wie sie so oft im Leben passiert.Larissa erzählt ein paar Wochen ihres Lebens, wie sie die große Liebe fand. Aus langejähriger Freundschaft wurde mehr. Alle wussten es schon immer, nur die beiden nicht…… was alles drum herum passierte.Wahr und unverfälscht und das glaube ich ihr auch, weil ich sie ein klein wenig kenne und auch schon etwas an ihrem Leben teil haben konnte. Es ist und bleibt….. Die besten Geschichten schreibt immer das Leben……und mit so einer Ommma ganz sicher 

    Mehr
  • #Lenning - eine Rezension zu einem Skript

    #Lenning
    FoxisBuecherschrank

    FoxisBuecherschrank

    30. April 2017 um 18:43

    #Lenning Komödie in 3 Akten von Larissa SchwarzWas ist #Lenning und wer ist Larissa Schwarz?Ja, das hab ich bis heute morgen auch noch nicht gewusst, bis ich durch einen anderen befreundeten Facebook Nutzer auf Larissas und Hennings Facebookseite gekommen bin und da schon über die Beiträge geschmunzelt habe. Bisschen gestöbert und festgestellt das Larissa Schwarz Autorin ist und dann natürlich habe ich wissen wollen: Wat schreibt se denn? 4 Romane entdeckt und durch die Facebookbeiträge bin ich zuerst auf #Lenning gestossen. Larissa Schwarz schreibt witzig, das kann ich auf jeden Fall über #Lenning sagen, das in einer Skriptform wie fürs Theater gehalten ist. Eigentlich nicht so meins, aber das verwunschene Kind hab ich ja auch hinbekommen und da dachte ich: Leseprobe ziehen und dann gucken wa mal. Leseprobe zu Ende und jetzt? Ohne zu zögern habe ich mir das ebook dann gekauft und zack durchgelesen. Das schöne an diesem Skript ist, es scheint mir, das die Autorin hier ihre persönliche Beziehung zu Henning schildert und wie sie nach jahrelanger Freundschaft zusammen gekommen sind. Sowas gibt es sicher 100fach, ja! Aber so lustig und locker geschrieben und die Ruhrpott-Omma, die ich sofort ins Herz geschlossen habe, haben mich absolut überzeugt. Den Rest dieses Skript, dass alles abrundet, rate ich an selber zu lesen! :-) 

    Mehr
    • 2
  • Wenn es plötzlich mehr ist!

    #Lenning
    YvetteH

    YvetteH

    17. April 2017 um 19:57

    Klappentext:Wodurch zeichnet sich wahre Freundschaft aus? Wie weit kann und darf man für den anderen gehen? Was meinte Platon wirklich? #Lenning nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch Ernst und Erregung, Angst und Abfuhr, Liebe und Leben. Augenzwinkernd. Aktuell. Amüsant. Komödie in drei Akten von Larissa SchwarzMeine Meinung:Larissa Schwarz schreibt, wie ihr der Schnabel gewachsen ist und erzählt hier eine Geschichte, die nur das Leben schreiben kann.Offen, ehrlich, witzig und ein klein bisschen dramatisch.Durch die Form eines Theaterstückes werden die Protagonisten zwar nicht beschrieben und doch lernt man sie gut kennen, durch absolut witzige und ehrliche Dialoge.Die Handlung erklärt sich von selbst und ist schlüssig.Mein Fazit:Auch wenn das Buch nur 70 Seiten lang ist - Geschichten, die das Leben schreibt, sind immer noch die Besten. Liebe Larissa Schwarz - gerne mehr davon.Von mir eine ausdrückliche Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne.

    Mehr
    • 2
  • lesenswert. Kopfkino aus, Kopftheater an

    #Lenning
    GrueneRonja

    GrueneRonja

    26. March 2017 um 10:20

    „Sie schreibt so, wie sie ist. Und wie es ist.“ (S. 40) Ein Theaterstück muss nicht immer lang sein, wie bei Shakespeare. Wenn es mindestens genauso romantisch ist, aber ohne das dramatische Ende, ist es mindestens genauso gut. Der Vergleich mit Shakespeare ist ziemlich hoch gegriffen? Eure Meinung, nicht meine. Ich weiß gar nicht so recht, was ich zu dieser Komödie in drei Akten sagen soll, außer lest selbst. Denn das Zitat sagt alles, was es zu sagen gibt. Die Geschichte von Larissa und Henning ist so süß. Irgendwie. Und ich kann mir das alles so richtig gut auf der Bühne vorstellen. Kopfkino wurde zu Kopftheater, und ich bin richtig gut unterhalten. Standing Ovations! Ich denke damit ist alles gesagt.

    Mehr
    • 2
  • Die besten Geschichten schreibt das Leben

    #Lenning
    ClarissaFairchild

    ClarissaFairchild

    21. March 2017 um 13:12

    Dies ist die wahre Geschichte von Larissa und Henning, der Autorin der Eschberg-Reihe (und Tiffany) und ihrem langjährigen Schulfreund.Ihr werdet hier weder von Larissas und Hennings Kennenlernen, noch von den letzten 20 Jahren Freundschaft lesen, denn diese Geschichte ist ein kurzes Buch in Form eines Dramas.Die Geschichte ist sogar so kurz, dass man sie im Laufe eines Schultages durchlesen kann.Ich fand die Geschichte/das Drama echt gut, die Figuren waren toll beschrieben, ein Drumrum gab es nur eingeschränkt, es handelt sich ja um ein Buch, das sich wie ein Theaterstück liest.Laut Larissa beruht alles auf der Wirklichkeit, aber ehrlich gesagt bin ich ein klein wenig skeptisch, ob das wirklich so ist. Andererseits – Die besten Geschichten schreibt das Leben. ;)Und wenn ihr euch jetzt fragt, was das denn mit diesem Hashtag soll: Strengt mal eure grauen Zellen an. ;)

    Mehr