Larry Doyle Ich liebe dich, Beth Cooper!

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(5)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ich liebe dich, Beth Cooper!“ von Larry Doyle

Vergessen Sie Adrian Mole, hier kommt der liebenswerte Verlierer Denis Cooverman! Denis Cooverman, Klassenprimus und Außenseiter, steht der Schweiß auf der Stirn. Nicht nur, weil er die große Abschlussrede seines High-School-Jahrgangs halten darf: Er nutzt die Gelegenheit auch, um Beth Cooper, dem hübschesten Mädchen der Schule, eine Liebeserklärung zu machen. Doch Beth ist für Denis unerreichbar, außerdem bereits vergeben, und ihr Freund findet Denis' Auftritt gar nicht lustig. Es folgen die turbulentesten, schmerzhaftesten und schönsten 24 Stunden in Denis' Leben ...

http://de.wikipedia.org/wiki/I_Love_You,_Beth_Cooper

— Holden
Holden

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich liebe dich Beth Cooper

    Ich liebe dich, Beth Cooper!
    divergent

    divergent

    29. December 2015 um 16:28

    Titel: Ich liebe dich Beth Cooper Originaltitel: I love you Beth Cooper Autor: Larry Doyle Seitenanzahl: 317Genre: jugendbuch Verlag: Goldmann Denis ist der Abschlussredner seines Jahrgangs auf der Buffalo Grove High School und kann eine beeindruckende Schulkarriere vorweisen. Er stelle nie so Sachen an wie z.B.: die Zerstörung von Eigentum, exzessiver Alkoholgenuss oder die Umgehung der Sperrstunde. Doch das alles sollte sich nun ändern, als er auf der Abschlussfeier seiner Schule die Worte: "Ich liebe dich, Beth Cooper” ändern. Beth Cooper ist eines der begehrtesten Mädchen der High School und seit Jahren schwärmt Denis für sie - ohne wohlgemerkt, dass sie etwas ahnt. Denis ahnt noch nicht, wie sehr sich sein Leben nach diesen Worten verändern wird.... Zugegeben ich hatte jetzt nicht soo die großen Erwartungen an dieses Jugendbuch, da ich doch schon echt viel negatives über das Buch gelesen habe - aber dass es jetzt soo schlecht werden würde, hätte ich dann doch auch wieder nicht gedacht. Das Cover ist alles andere als schön, aber nun ja ich kenne noch unschönere Cover. Eines der größten Probleme war sicherlich auch,dass ich von Anfang an nicht in die Geschichte reingekommen bin. Überhaupt wurde die ganze Geschichte sehr holprig erzählt! Die ganze Geschichte ging meiner Meinung nach nur sehr schleppend voran und ist größtenteils irrsinnig langweilig. Mit den Figuren wurde ich leider auch nicht so wirklich warm. Ich konnte weder Denis noch Beth und deren Freunde wirklich ins Herz schließen. Sie hatten irgendwie nichts besonderes an sich und wirkten alle auch recht blaß. Dieses Buch zieht sich zäh wie Kaugummi in die Länge. Ich würde eher davon abraten! 1 von 5 Sternchen!!

    Mehr