Larry Kramer Schwuchteln

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwuchteln“ von Larry Kramer

USA, in den späten Siebzigern. Es gibt 2.556.596 Schwuchteln im Großraum New York City. Eine davon, Fred Lemish, ist die zentrale Figur in Larry Kramers Großstadt-Odyssee Schwuchteln. Lemish wird in wenigen Tagen vierzig; inmitten einer Community, für die es nur Sex, Drogen und Ekstase gibt, sehnt er sich nach der großen Liebe. Aber Kramer denkt gar nicht daran, seinen Helden an die Hand zu nehmen, um ihn durch alle Stürme sicher in den Hafen der Geborgenheit segeln zu lassen. Nein, er bietet uns in Schwuchteln eine bissige und ausgesprochen geistreiche Bestandsaufnahme einer Minderheit, die auf permanente Ausgrenzung mit grenzenloser Hemmungslosigkeit reagiert. Rasant und radikal, zynisch und zärtlich, wütend und unglaublich witzig führt uns Kramer durch diese fantastische und doch so unverkennbar vom Leben inspirierte Geschichte. Es gibt nur wenige Bücher in der modernen schwulen Literatur, die zu lesen ein absolutes Muss ist. Schwuchteln ist ohne Zweifel eines davon.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

Eine unglaublich gute Geschichte mit viel Spannung, Intrigen, Verbrechen und einer tollen Ermittlerin am Abgrund...

Leseratte2007

Selfies

Wer kennt sie nicht, die aufgebrezelten Tussis, die nur Wert auf´s Äußere legen, über andere lästern, nichts im Hirn haben und Sozialhilfe k

supersusi

Küstenfluch

netter und kurzweiliger Krimi

harlekin1109

Die Brut - Sie sind da

Wohldurchdachter Thriller, der leider wie ein zu lang geratener Prolog zur Trilogie wirkt und deswegen die Spannung nicht halten kann

Thoronris

Tödliches Treibgut

Sehr schöner Regiokrimi mit interessanten Charakteren aus Schottland.

sinsa

AchtNacht

Erschreckend nah an der Realität und äußerst gut durchdacht

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen