Larry Tremblay

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Larry Tremblay

Der kanadische Schriftsteller, Theaterregisseur und Schauspieler Larry Tremblay wurde1954 in Chicoutimi/Québec geboren. Er ist Spezialist für das altindische Tanztheater Kathakali. Seine Stücke wurden vielfach ausgezeichnet, in zwölf Sprachen übersetzt und in vielen Ländern aufgeführt, in Deutschland zuletzt 2014.

Bekannteste Bücher

Der Name meines Bruders

Bei diesen Partnern bestellen:

De naam van mijn broer

Bei diesen Partnern bestellen:

War Cantata / Child Object

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hochaktuell und zugleich von überzeitlicher Gültigkeit...

    Der Name meines Bruders
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    08. January 2017 um 16:54 Rezension zu "Der Name meines Bruders" von Larry Tremblay

    Darum geht es (Klappentext):Dies ist die Geschichte einer Familie im Krieg, an einem Ort ohne Namen, die in vielen Gegenden der Welt spielen könnte. Wie in einem Kammerspiel, hochaktuell und zugleich von überzeitlicher Gültigkeit, erzählt der Roman in einer klaren und poetischen Sprache von Manipulation und Moral, von Bruderliebe und von einem Geheimnis. Als ihre Großeltern ums Leben kommen, endet die Kindheit der Zwillinge Amed und Aziz abrupt. Einer der Brüder soll zum Märtyrer werden. Der unheilbar kranke Aziz darf aus ...

    Mehr
  • Rezension: "Der Name meines Bruders" (L. Tremblay)

    Der Name meines Bruders
    Anchesenamun

    Anchesenamun

    27. December 2015 um 14:17 Rezension zu "Der Name meines Bruders" von Larry Tremblay

    Zum Inhalt: Irgendwo in einem Land, in dem Krieg herrscht, leben die neunjährigen Zwillingsbrüder Amed und Aziz in einfachen Verhältnissen. Sie machen alles gemeinsam und hängen sehr aneinander. Außenstehenden ist es fast unmöglich, die beiden auseinanderzuhalten. Eines Tages sterben ihre Großeltern bei einem Bombenangriff, und ihre Eltern erhalten Besuch von bewaffneten Männern, die den Vater dazu auffordern, einen der Brüder in einem Selbstmordattentat als Märtyrer zu opfern. Die Wahl fällt auf Amed, denn Aziz leidet an einer ...

    Mehr