Larry Tremblay

 4,7 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Der Name meines Bruders, Der feiste Christus und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Larry Tremblay

Der kanadische Schriftsteller, Theaterregisseur und Schauspieler Larry Tremblay wurde1954 in Chicoutimi/Québec geboren. Er ist Spezialist für das altindische Tanztheater Kathakali. Seine Stücke wurden vielfach ausgezeichnet, in zwölf Sprachen übersetzt und in vielen Ländern aufgeführt, in Deutschland zuletzt 2014.

Alle Bücher von Larry Tremblay

Cover des Buches Der Name meines Bruders (ISBN: 9783406683411)

Der Name meines Bruders

 (11)
Erschienen am 14.07.2015
Cover des Buches Der feiste Christus (ISBN: 9783867301466)

Der feiste Christus

 (0)
Erschienen am 25.08.2020
Cover des Buches War Cantata / Child Object (ISBN: 9780889229068)

War Cantata / Child Object

 (0)
Erschienen am 01.11.2014

Neue Rezensionen zu Larry Tremblay

Neu
Cover des Buches Der Name meines Bruders (ISBN: 9783406683411)Irisblatts avatar

Rezension zu "Der Name meines Bruders" von Larry Tremblay

Das eigene Kind als Märtyrer opfern ….
Irisblattvor 2 Monaten

Ich weine fast nie beim Lesen. Bei „Der Name meines Bruders“ konnte ich nicht anders. Die Geschichte spielt irgendwo im Krieg. Der Feind lebt auf der anderen Seite des Berges. Bei einem nächtlichen Bombenangriff werden die Großeltern der Zwillingsbrüder Amed und Aziz in ihrem Haus getötet. Einige Zeit später erhält die Familie Besuch von einem einflussreichen Mann aus dem Dorf. Er verlangt, dass einer der 9-jährigen Zwillingsbrüder im Feindesland hinter dem Berg ein Selbstmordattentat verübt. So soll der Tod der Großeltern gerächt und weitere Angriffe verhindert werden. Das eigene Kind zu opfern wird als religiöse Pflicht gesehen. Als Held ist dem jungen Märtyrer ein Platz im Paradies sicher. Sein Tod bedeutet für die Familie große Ehre und Respekt. Dem Vater obliegt die Entscheidung, welchen seiner Söhne er opfern wird. Die Geschichte ist voll von beklemmender Traurigkeit, Angst und stiller Verzweiflung. Jeder in der Familie leidet auf seine Weise unter der Last, sieht aber keine Chance sich dieser völlig sinnlosen fanatischen Forderung zu widersetzen. Vater und Mutter wissen, sie sollten stolz darauf sein, dass einer ihrer Söhne für diese Ehre auserwählt wurde. Innerlich zerreißt sie die Last dieser „Auszeichnung“. Besonders die spielerische Verarbeitung der bevorstehenden Märtyreraufgabe (Aziz und Amed basteln sich Sprengstoffgürtel und spielen Attentäter auf dem Feld) sowie die Gespräche der Brüder untereinander haben mich sehr berührt und mir einen Schauer über den Rücken gejagt. Im letzten Teil des Buches erzählt Tremblay wie es dem nun 20-jährigen überlebenden Bruder seither ergangen ist. Es ist die absolute Sinnlosigkeit dieses Todes, die mich fassungslos und tieftraurig zurücklässt.

Kommentare: 3
3
Teilen
Cover des Buches Der Name meines Bruders (ISBN: 9783406683411)Readrats avatar

Rezension zu "Der Name meines Bruders" von Larry Tremblay

2 Brüder. Einer soll sterben, doch wer soll es sein?
Readratvor 3 Monaten

Dieses Buch ist schwere Kost, ließ sich aber äußerst schnell lesen, da es nur knapp 200 Seiten umfasst und der Schreibstil sehr angenehm ist.

Es geht um die 9-jährigen Zwillinge Amed und Aziz, die mit ihren Eltern irgendwo im Nahen Osten auf einer Orangen-Farm leben. Ich vermute es spielt irgendwo im Westjordanland oder Israel. Es herrscht Krieg. Die Großeltern sind gerade bei einem Bombenangriff im eigenen Haus umgekommen. Und einer der beiden Brüder soll nun zum Märtyrer gemacht werden. Zudem ist der eine Bruder, Aziz, an Krebs erkrankt und wird nicht mehr lange zu leben haben. Wie werden sich die Eltern entscheiden? Wer wird den Sprengstoffgürtel tragen müssen? Wie gehen die Brüder mit der Situation um?

Die Geschichte ist berührend und voller Tragik. Vor allem, weil es so sinnlos ist. Auf Seite 105 heißt es: "Im Haus herrschte eine bedrängende Traurigkeit". Und diese zieht sich durch das ganze Buch. Als Leserin war ich fassungslos. All diese religiös-fanatischen Handlungen und religiösen starren Traditionen, die in den Familien gelebt werden, sind für uns auch nicht wirklich nachvollziehbar. 

Das Buch endet mit einem der Brüder, mittlerweile 20 Jahre alt,  der mit seinen Erinnerungen zurecht kommen muss, seinem Kampf mit diesen seinen Dämonen und es kommen neue Wahrheiten ans Licht.

Ein hartes aber gutes Buch!

Kommentare: 5
5
Teilen
Cover des Buches Der Name meines Bruders (ISBN: 9783406683411)Gartenfee007s avatar

Rezension zu "Der Name meines Bruders" von Larry Tremblay

Der Name meines Bruders
Gartenfee007vor 2 Jahren

Darum geht es (Klappentext):


Dies ist die Geschichte einer Familie im Krieg, an einem Ort ohne
Namen, die in vielen Gegenden der Welt spielen könnte. Wie in einem
Kammerspiel, hochaktuell und zugleich von überzeitlicher Gültigkeit,
erzählt der Roman in einer klaren und poetischen Sprache von Manipulation
und Moral, von Bruderliebe und von einem Geheimnis.
Als ihre Großeltern ums Leben kommen, endet die Kindheit der Zwillinge
Amed und Aziz abrupt. Einer der Brüder soll zum Märtyrer werden. Der
unheilbar kranke Aziz darf aus religiösen Gründen nicht geopfert werden,
sagt der Vater. Aber Amed hat Angst. Und seine Mutter will nicht beide
Söhne verlieren.

Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich sehr berührt! Wie würde ich mich entscheiden, wenn ich diese grausame Wahl treffen müsste?? 
Ich konnte den Roman einfach nicht aus der Hand legen und musste einfach wissen, wie es endet. Ein sehr trauriges Thema, welches grausamer und schrecklicher nicht sein könnte. 
Das Buch lässt einen traurig und doch auch ein wenig hoffnungsvoll zurück. Das ist zwar ein dünnes Buch, aber mehr Worte brauchte es auch gar nicht.


Kommentieren0
49
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks