Lars-Broder Keil

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Deutsche Legenden, Mord an der Mauer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lars-Broder Keil

Lars-Broder Keil, geb. 1963, war als Journalist seit 1989 u.a. für das Auslandsmagazin Freie Welt, Die Zeit und Welt am Sonntag tätig, seit 2001 ist er Redakteur im Ressort Innenpolitik der WELT mit Schwerpunkt Zeitgeschichte und historische Serien. Daneben publiziert er Bücher vorwiegend zu zeithistorischen Themen; letzte Veröffentlichungen: "Fake News machen Geschichte. Gerüchte und Falschmeldungen im 20. und 21. Jahrhundert", Berlin 2017 (zus. mit S. F. Kellerhoff), "Stauffenbergs Gefährten. Das Schicksal der unbekannten Verschwörer", München 2013 (zus. mit Antje Vollmer).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lars-Broder Keil

Cover des Buches Mord an der Mauer (ISBN: 9783869950426)

Mord an der Mauer

 (1)
Erschienen am 20.07.2012
Cover des Buches Deutsche Legenden (ISBN: 9783862842216)

Deutsche Legenden

 (1)
Erschienen am 20.09.2013
Cover des Buches Hans-Ulrich von Oertzen (ISBN: 9783936872491)

Hans-Ulrich von Oertzen

 (0)
Erschienen am 01.06.2005
Cover des Buches Das besondere Bild (ISBN: 9783862282203)

Das besondere Bild

 (0)
Erschienen am 05.02.2021
Cover des Buches Der Mauerfall (ISBN: 9783942453875)

Der Mauerfall

 (0)
Erschienen am 15.09.2014
Cover des Buches Fake News machen Geschichte (ISBN: 9783861539612)

Fake News machen Geschichte

 (0)
Erschienen am 13.09.2017

Neue Rezensionen zu Lars-Broder Keil

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks