Lars-Erik Schütz NEXUS - Der Tod sei mit dir

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(6)
(7)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „NEXUS - Der Tod sei mit dir“ von Lars-Erik Schütz

Schöne Liebesgeschichte rassant geschrieben.

— Jeami

Das Buch hat mich wirklich gefesselt. Aber ein Problem hab ich mit dem Buch. Wer zahlt mir jetzt meine Reise nach Italien?!

— Suselpi

Spannung, Liebe und Mystik. Eine schöne kombination! Mit super einblicken in das Leben eines Mannes der nicht sterben durfte.

— DSR

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Original

Eine Hommage an alle Bücherliebhaber, Buchhändler und Autoren

0Marlene0

Sleeping Beauties

Ein wirklich gutes Buch, welches jedoch nicht an seine alten Meisterwerke rankommt.

ErbsenundKarotten

Der Todesmeister

Thomas Elbel bringt das Böse so wunderbar auf die Seiten. Nervenkitzel pur!

Lilofee

Ich soll nicht lügen

Superspannend!

SophieNdm

The Ending

Mal was anderes. Durchweg eine düstere Atmosphäre, zwischendurch hat es seine Längen, aber insgesamt gut.

Graveyard Queen

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein vielversprechender Anfang, doch dann wurde es immer schlechter.

Graveyard Queen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Göttersturz. Das Efeumädchen" von Lars-Erik Schütz

    Göttersturz. Das Efeumädchen

    LarsESchuetz

    "Game of Thrones" trifft Romantik Der Auftakt von "Göttersturz" bei Impress! Das Schicksal eines Landes auf den Schultern einer jungen Frau  Eine Legende besagt, dass nur ein Efeumädchen den Zorn des großen Gottes Orchon besänftigen kann. Nur eine Jungfrau, so erlesen und schön wie der Efeu, der in Galyrien so selten ist. Aus diesem Grund zieht alle dreißig Jahre eine vom Ewigen Konzil zusammengestellte Eskorte von Kriegern und Forschern aus, um die Erwählte zu ihrem Gott zu bringen. Der Weg dorthin ist lang und gefährlich, führt durch die unerforschten Leeren Lande, und der mitziehende Söldner Correlius ist sich alles andere als sicher, ob sie jemals heil zurückkehren werden – und ob das Efeumädchen tatsächlich den Tod verdient hat. Also schmiedet er einen Plan ... … Der Autor Lars Schütz, Jahrgang 1992, lebt in Duisburg und studiert Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Geschichten erzählen wollte er schon immer und als er merkte, dass sein Zeichentalent für Comics nicht ausreichte, konzentrierte er sich allein aufs Schreiben. Seinen ersten Roman veröffentlichte er bereits zu Schulzeiten, wobei er komplette Deutschstunden mit dem Vorlesen seiner Geschichten füllte. Mit der "Göttersturz"-Serie hat er zum ersten Mal eine ganz eigene Welt entworfen. Der Roman erscheint bei Impress, dem neuen eBook-Label des Carlsen-Verlag, das mit gefühlvoller Fantasy aufwartet. Weitere Informationen zu ihm und zu weiteren spannenden Titeln findet ihr hier. Leseprobe Nochmal der Hinweis: Die Veröffentlichung erfolgt als eBook (!!!) in allen gängigen Formaten.  Fanseite bei Facebook Infos auf der Autorenseite Blogeintrag Beantwortet folgende Bewerbungsfrage: In welche Fantasywelt seid ihr zuletzt geflüchtet? Viel Glück und schon mal viel Spaß beim Lesen!                                              Lars Schütz

    Mehr
    • 221
  • Buchverlosung zu "NEXUS - Der Tod sei mit dir" von Lars-Erik Schütz

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    LarsESchuetz

    Zurückkehren liegt in seiner Natur - Die Paranormal-Fantasy-Reihe"NEXUS" ist wieder erhältlich! Um dieses Ereignis gebührend zu würdigen, mache ich ein kleines Verlosungs-Experiment:  Wer die kreativste amazon-Rezension zum ersten Teil "NEXUS 1 - Der Tod sei mit dir" (Link) schreibt, erhält nicht nur die nächsten beiden Bände, sondern auch signierte Exemplare meiner Romane "Pestland" und "Der Mosaikleger" Wichtig: Die kreativste, nicht die beste! Es kann auch eine 1*-Rezension gewinnen, wenn sie nur lustig/interessant/spannend/wahnsinnig ist. Ich möchte nur einmal etwas anderes lesen als die üblichen Formulierungen, etwas, wo die Rezension selbst schon fast eine neue Kunstform begründen könnte. Es geht also wirklich um Kreativität und nicht darum, besonders lobhudelnd zu sein - Ehrlichkeit geht vor.Damit es auch nicht so wirkt, als würde ich da irgendwie willkürlich aussuchen, werde ich meine Entscheidung auch mit ausführlichen Kommentaren begründen.  Formalia:Teil nimmt jeder, der mir einen Link zu seiner amazon-Rezi zukommen lässt - der Gewinner wird dann von mir benachrichtigt. Vielleicht geht das auch total in die Hose, vielleicht wird es aber auch mal ein paar tolle, kreative Rezensionen hervorbringen. Habt Gnade mit mir und diesem kleinen Versuch :) 

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "NEXUS - Der Tod sei mit dir" von Lars-Erik Schütz

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    LarsESchuetz

    Macht mit bei der Leserunde zum Mix aus Paranormal Romance und Thriller "NEXUS - Der Tod sei mit dir". In Kürze wird es den Roman auch als Hörbuch im Action-Verlag für die Ohren geben. Ich stehe gerne für jegliche Fragen zur Verfügung, gebe Einblicke in den Schreiprozess und in die Zusammenarbeit mit dem Sprecher, das Finden der Handlungsorte usw.  Inhaltsangabe:  Umfang: ca. 418 Buchseiten | 100.789 Wörter Lugano im Schweizer Tessin. Der Interpol-Außendienstler Niccolo Necri ist auf der Spur eines skrupellosen Kinderhändlers. Was nicht einmal seine Vorgesetzten wissen: Stirbt Niccolo, so tritt er lediglich ins Nexus, die Nabe zwischen den Welten ein. Dort beschwört man ihn, "dem Wind eine neue Stimme" zu verleihen und schickt ihn jedes Mal sechs Stunden nach seinem Tod wieder zurück ins Leben. So führte er bisher das Dasein eines rauhen Melancholikers, der nicht weiß, was seine nun schon mehr als 300 Jahre andauernde Existenz für einen Sinn haben soll. Doch in Lugano verliebt er sich in die Eisverkäuferin Susannah Giametti, die ihm mit ihrer Liebe neuen Glauben verleiht und ihm die Sehnsucht nach dem Tod nimmt. Mit ihr will er sich ein neues Leben aufbauen. Allerdings erfährt der von unbändiger Todesangst erfüllte Kinderhändler Caracalla von Niccolos Schicksal und hofft, aus ihm den Weg zur Unsterblichkeit herauszupressen. Als dann noch ein dritter, mysteriöser Verfolger ins Spiel kommt, der noch weitaus dunklere Beweggründe zu haben scheint, entspinnt sich ein packendes Katz- und Mausspiel vor den Kulissen Luganos, Roms und der Toskana, durchwoben von Spannung, Humor und der düsteren Atmosphäre der "fumetti neri". In Kürze auch als Hörbuch im Action-Verlag erhältlich! Wichtiger Hinweis: Wie hier auch schon richtig bemerkt wurde handelt es sich um das eBook. 

    Mehr
    • 142
  • Etwas andere Liebesgeschichte

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    Jeami

    21. May 2013 um 14:30

    Beschrieben wir das Leben von Nicolo, der zwar sterben kann, aber immer wieder zurückkomt. Interessant, spannend, manchmal mystisch. Im Prinzip eine tiefgründigere Liebesgeschichte. Überrascht haben mich manchmal die Äußerungen des doch noch sehr jungen Autors über den Tod - Zitat: Dein Vater ist gestorben, deine Mutter ist gestorben, ebenso deine Großeltern und ihre Eltern. Millionen andere Menschen sind schon vor dir gestorben. Leben heißt, im Angesicht des Todes zu Leben. Mach deinen Frieden mit dem herabfallenden Laub.

    Mehr
  • Nexus

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. May 2013 um 22:33

    Lugano in der Schweiz: Der Interpol-Außendienstler Niccolo Necri ist auf der Spur des Kinderhändlers Caracalla. Was niemand weiß, Niccolo lebt schon sehr lange auf der Erde. Er ist auch schon sehr oft gestorben und landet im sogenannten Nexus aus dem er wieder aufersteht. Caracalla scheint zu ahnen, dass Niccolo mehr als nur ein normaler Mensch ist und versucht sein Geheimnis zu erfahren. Da Niccolo der Tod seiner Geliebten ihm jedes Mal das Herz bricht, hat er sich geschworen, nie mehr eine Beziehung einzugehen. Als er jedoch auf Eisverkäuferin Susannah trifft, ist die Liebe stärker und birgt zugleich eine tödliche Gefahr für beide, dass sie an die Grenzen zwischen Leben und Tod bringt. Der Schreibstil ist flüssig, angenehm und ich war sofort in der Story drin. Die Spannung war von Anfang an gegeben und hat auch bis zum Ende nicht nachgelassen. Die Charaktere sind vielschichtig und gut ausgearbeitet. Das Gute und Böse sind auch hier klar definiert. Dieses Buch hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Es werden verschiedene Genres miteinander verknüpft. Action, Fantasy aber auch Liebe sind in dieser Geschichte vereint. Ein Buch, dass lesenswert ist und ich auch weiterempfehlen kann. 

    Mehr
  • Unsterblichkeit - Segen oder Fluch?

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    Livres

    30. April 2013 um 18:48

    Niccolo ist Interpol-Agent und immer in gefährlichen Missionen unterwegs. Doch nicht nur das, denn er hat auch unglaubliche Fähigkeiten. Immer wenn er stirbt, tritt er ins Nexus ein, aus dem er 6 Stunden wieder erwacht, wieder weiterlebt und seine Wunden verheilen. Warum dies so ist, weiß er nicht. Er weiß nur, dass er somit bereits über 300 Jahre auf der Erde ist. Nach einem seiner Aufträge erwacht er am Ufer des Luganer Sees, genau vor einer Eisdiele, in der Susannah mit ihrer kleinen Tochter Maria arbeitet. Die beiden verabreden und verlieben sich ineinander. Doch ihr Glück wird getrübt, da ein mächtiger Gegner hinter Niccolo her ist. Er will das Geheimnis der Unsterblichkeit erfahren, um selbst dem Tod entgehen zu können. Eine spannende Jagd beginnt… Lars-Erik Schütz legt mit „Nexus – der Tod sei mit dir“ einen packenden und spannenden Mix aus Paranormal Romance und Thriller vor. Gekonnt werden beide Genre in diesem Buch verwoben, so dass sich eine schlüssige und fesselnde Geschichte entspinnt. Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich sehr gut lesen. Die Charaktere sind interessant und verständlich aufgebaut, so dass man wunderbar mit ihnen mitfühlen kann.

    Mehr
  • Lesemarathon zum Welttag des Buches! (27.&28.04.)

    litschi

    Hallo ihr Lieben! Der Welttag des Buches ist der Feiertag für alle Bücherfreunde und solche, die es werden wollen. Um die Welt mit ihrer Begeisterung für Bücher anzustecken, haben sich die Bloggerinnen Dagmar und Christina eine ganz besondere Aktion überlegt: „Blogger schenken Lesefreude!“. Sie haben etliche Blogger zusammengetrommelt, die am Welttag des Buches (23.04.) Bücher verschenken wollen. Mehr Informationen gibts im passenden Streamthema. Wir finden: eine tolle Idee! Und die perfekte Möglichkeit sich noch einmal mit Büchern zu versorgen vor unserem großen Lesemarathon, den wir am Wochende nach dem Welttag des Buches starten!  Was ist ein Lesemarathon? Beim Lesemarathon versuchen wir eine bestimmte Zeit lang so viel wie möglich zu lesen, ohne dabei den Spaß zu verlieren. Jeder kann in seinem eigenen Tempo und mit dem Buch/den Büchern seiner Wahl teilnehmen. Dazwischen treffen wir uns hier und tauschen uns über Bücher aus, quatschen einfach ein bisschen und, weil wir neugierig sind was ihr so lest, haben wir uns auch ein paar Aufgaben ausgedacht, die ihr lösen könnt. Wir starten am Samstag, dem 27.04. um 09 Uhr und posten hier alle 2 Stunden eine neue Aufgabe. Reinschauen lohnt sich also :) Enden wird der Lesemarathon nach 24 Stunden, also am Sonntag, dem 28.04. um 09 Uhr.  Unter allen Teilnehmern, verlosen wir ein tolles Buchpaket! Natürlich könnt ihr auch über Twitter (Hashtag #lblm) oder auf euren Blogs eure Lesefortschritte und Aufgaben posten. Und damit uns das Warten auf den Startschuss nicht so lang wird, können wir die Zeit gleich nutzen und schon ein wenig planen. Also: Was werdet ihr so lesen? Habt ihr euch ein Leseziel für den aktuellen Marathon gesetzt? Warum nehmt ihr teil und wart ihr bereits dabei? :) Aufgabenübersicht: 1. Aufgabe - 9 Uhr: Welches Buch liest du denn gerade und wie gefällt dir das Cover?  2. Aufgabe - 11 Uhr: Aus welchem Genre stammt das Buch, das du gerade liest? Liest du öfter Bücher aus diesem Genre? Wenn ja, was reizt dich besonders daran? Hast du vielleicht sogar besondere Empfehlungen aus diesem Genre für uns?  3. Aufgabe - 13 Uhr: Wir sind unheimlich neugierig… verrate uns doch bitte den 3. Satz auf deiner aktuellen Seite. 4. Aufgabe -15 Uhr: Hast du dich schon mal gefragt wie viele Leute eigentlich gerade das Gleiche lesen wie du? Schau gleich mal auf LovelyBooks nach und berichte uns!  5. Aufgabe - 17 Uhr:  Wo befindest du dich? An welchem Ort spielt das Buch, das du gerade liest? 6. Aufgabe - 19 Uhr:  Schreibe eine Kurzmeinung zu dem Buch, das du gerade liest oder zuletzt gelesen hast. Wir sind gespannt, wie du dein aktuelles Buch findest! 7. Aufgabe - 21 Uhr: Beschreibe den Protagonisten/die Protagonistin deines Buches in drei Worten. 8. Aufgabe - 23 Uhr: Wir lieben gute Rezensionen! Belohne eine gute Rezension zu dem Buch das zu gerade liest oder zuletzt gelesen hast. Das kannst du tun, indem du auf die Rezension und dann rechts auf das ♥ klickst. 9. Aufgabe - 01 Uhr: An alle Nachtleseeulen: verratet uns doch die besten Tipps und Tricks zum Wachbleiben. Wie haltet ihr euch wach, wenn euch die Augen schon zu fallen, ihr aber unbedingt weiterlesen wollt? 10. Aufgabe - 3 Uhr: Hast du eigentlich Gemeinsamkeiten mit einer Person aus dem Buch? Gibt es eine Figur mit der du dich identifizieren kannst? Welche ist das und wieso? 11. Aufgabe - 5 Uhr: Stell dir vor das Buch würde verfilmt werden. Wie müsste die Person sein, die die Hauptrolle spielt? Hast du einen konkreten Schauspieler vor Augen? Was hältst du generell von Buchverfilmungen? 12. Aufgabe - 7 Uhr: Es ist doch immer wieder toll Leser mit einem ähnlichem Buchgeschmack zu finden und sich auszutauschen. Auf LovelyBooks werden dir auf der eingeloggten Startseite in der rechten Leiste etwas weiter unten User mit ähnlichem Buchgeschmack angezeigt. Wie wäre es, wenn du einem von ihnen eine Buchempfehlung oder einfach nur einen netten Gruß an die Pinnwand postest? 13. Aufgabe - 9 Uhr: Wie viele Seiten hast du insgesamt gelesen? Wie hat dir der Lesemarathon gefallen? -- FAQs: a) Muss man wirklich 24h durchlesen?  Nein, natürlich nicht, jeder beteiligt sich in dem für ihn möglichen Rahmen. Das können auch nur 3-4 Stunden am Samstag sein, jeder liest eben wann, wie und wo er Zeit hat. Es geht hierbei um den Austausch und das Lesen zu zelebrieren. b) Braucht man einen Blog, um mitmachen zu können?  Anfangs war das so, dies wollen wir aber ändern. Darum kann man sich nun auch über LovelyBooks und Twitter beteiligen. Selbstverständlich kann man auf einem Blog in größeren Beiträgen länger berichten, Bilder von den Büchern etc. einbauen, aber wir wollen soviele Teilnehmer wie möglich erreichen bzw. zum Lesen bringen - egal auf welcher Website. c) Wie kann ich mich beteiligen?  Grundsätzlich kann jeder mitmachen, spontan einsteigen & kommentieren. Einfach mit der Kommentarfunktion hier posten und los geht's!

    Mehr
    • 1046
  • NEXUS - Der Tod sei mit dir

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    NickyMohini

    27. April 2013 um 11:00

    "NEXUS - Der Tod sei mit dir" ist ein spannender und fesselnder Roman. Es ist ein Mix aus Paranormal Romance und Thriller. Das Buch ist toll geschrieben und es fällt einem schwer, es mal aus der Hand zu legen.
    Jede Person aus dem Buch ist toll beschrieben, man schließt sie ins Herz und erlebt die Geschichte direkt mit ihnen.
    Ich kann das Buch definitiv weiterempfehlen.

  • Nexus

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    Michelangelo

    24. April 2013 um 10:33

    Niccolo Necri stirbt, tritt für ca. 6 Std. in den Nexus ein und erwacht danach wieder unversehrt mit neuem Leben. In diesem Kreislauf ist er seit 366 Jahren gefangen und wünscht sich sehnlich die Erlösung davon. Er lernt durch ungewöhnliche Umstände Susannah kennen und erkennt, dass sie seine große Liebe ist, mit der er gerne zusammen alt werden würde. Caracalla ist ein Kinderhändler, den Niccolo im Auftrag von Interpol jagt und der vor dem Tod panische Angst hat und sich nichts mehr als Unsterblichkeit wünscht. Der Autor hat es geschafft einen wunderbaren Roman um diese Personen herum zu schreiben, die man sich aufgrund der Beschreibungen auch gut vorstellen und mit Sympathien und Antipathien bedenken kann. Das Buch besteht aus 3 große Abschnitten, aufgeteilt in anfänglich 2 Handlungsstränge, die sich immer mehr verflechten und uns dann zum Showdown und zur Auflösung von allem führen. Die Zustände im Nexus und die Gespräche mit Lady Darkness finde ich sehr gut dargestellt. Wer ist sie? Was will sie? Warum ist Niccolo unsterblich? Welche Aufgaben hat er zu erfüllen? Diese Kapitel haben mich persönlich sehr angesprochen. Somit finden wir neben der ganzen Action, Romantik und Dramatik auch die Auseinandersetzung mit dem Thema Leben und Tod und es werden vielleicht auch eigene Überlegungen zu diesem Thema dadurch angeregt. Gibt es ein ewiges Leben…wäre es erstrebenswert?, Gibt es etwas nach dem Tod? Alles ist sehr geschickt in die Geschichte eingeflochten und machte das Buch von Anfang bis zum Ende spannend und abwechslungsreich. Die Geschichte ist leicht und flüssig lesbar geschrieben. Verbunden mit rasanter Action ergibt sich eine hohe Spannung, die an keiner Stelle abflacht und uns am Ende zu einer zufriedenstellenden Lösung führt. Fazit: ein insgesamt gut gelungenes Buch, das ich weiterempfehlen kann.

    Mehr
  • Ist Unsterblichkeit erstrebenswert?

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. April 2013 um 14:30

    Niccolo lebt schon sehr lange auf der Erde. Er ist auch schon sehr oft gestorben. Jedesmal nach seinem Tod umfängt ihn die Dunkelheit (Lady Darkness) und lässt ihn nach sechs Stunden wieder auferstehen. Und das immer und immer wieder schon seit ewigen Jahren. Dann lernt er Susannah kennen und lieben. Es scheint Liebe auf den ersten Blick zu sein.  Niccolo arbeitet für einen Geheimdienst als Sonderermittler und ist auf der Jagd nach einem Kinderhändlerring. Dieser Kinderhändler mit psychischen Problemen ist auf der Suche nach der Unsterblichkeit und jagd Niccolo um hinter sein Geheimnis zu kommen. Dabei macht er auch vor Mord nicht halt. In diesem Buch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Verschiedene Genre werden berührt. Wir haben Action, Liebe und Fantasy vereint. Dieses Buch ist fesselnd geschrieben und man fiebert beim Lesen regelrecht mit den Protagonisten mit. Empfehlen kann ich dieses Buch jedem, der offen für Neues und Ungewöhnliches ist und auf einen Mix aus Spannung und Fantasy steht.  Fazit: Es hat sich gelohnt dieses Buch zu lesen. Ich habe es nicht bereut und kann es nur jedem empfehlen.

    Mehr
  • Unsterblichkeit…ist es wirklich so erstrebenswert?

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    Suselpi

    20. April 2013 um 14:34

    Was würdet ihr tun wenn ihr nach eurem Tod einfach wieder auferstehen würdet? Würde es nach mehreren hundert Jahren nach Vergnügen bereiten? Wenn man jeden Menschen den man liebt überlebt? Der junge Niccolo, wobei jung bei einem unsterblichen wohl eher relativ ist und nur aufs Aussehen bezogen werden kann, lebt nun schon sehr lange und wird nach seinem Tod von der Dunkelheit empfangen und nach 6 Stunden aus ihr wieder entlassen. Alle Wunden verheilt und der Körper wieder komplett hergestellt. Er lernt Susannah, eine Eisverkäuferin, und deren kleine Tochter Maria kennen. Es scheint Liebe auf den ersten Blick zu sein. Er steigt auf dem Wasser wie eine Wasserleiche und jagt Susannah damit den Schrecken ihres Lebens ein. Er und Susannah scheinen zusammen zugehören und nach all den Jahren kann Niccolo sich gegen die Liebe nicht mehr wehren. Aber der wahnsinnige Kinderhändler trachtet nach dem Geheimnis der Unsterblichkeit und hat es sich zur Aufgabe gemacht Niccolo dieses Geheimnis zu entlocken. Das Buch lockt einen mit einer Mischung aus Spannung, Liebe und Fantasy. Für jeden Geschmack etwas dabei würde ich sagen. Man freundet sich im Laufe des Buches förmlich mit den Charakteren an und fiebert mit ihnen mit. Jede Ungerechtigkeit nimmt man persönlich und hofft doch auf ein schönes Ende für die Liebe. Wenn ihr ehrlich bin, weiß ich nicht welchen Fans ich dieses Buch empfehlen soll. Ich kann es jedem empfehlen. Es ist wunderbar geschrieben und wirklich fesselnd. Wer Lust hat einer Mischung aus Liebe, Spannung und Fantasy zu verfallen, der wird dieses Buch nicht eher aus der Hand legen bevor die letzte Seite umgeblättert wurde.

    Mehr
  • Die Geschichte eines Mannes der nicht sterben durfte!

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    DSR

    20. April 2013 um 12:28

    Weil der Tod seiner Geliebten ihm jedes Mal das Herz bricht, hat er sich geschworen, nie mehr eine Beziehung einzugehen. Als er jedoch auf Eisverkäuferin Susannah trifft, ist die Liebe stärker und birgt zugleich eine tödliche Gefahr für sie: Niccolo wird verfolgt. Caracalla, getrieben von Todesangst, will das Geheimnis der Unsterblichkeit erfahren, um sich selbst ewiges Leben zu schenken. Dafür ist er bereit, über Leichen zu gehen. Und ein weiterer, noch viel dunklerer Verfolger bringt Niccolo und Susannah an die Grenzen zwischen Leben und Tod. Wenn man vom äußeren Anfängt, ist es so dass der Titel um einiges Spannender klingt als das Cover aussieht. Zum inneren des Buches ist nur zu sagen, dass der Anfang der beste Teil ist. Dort wo die Geschichte noch nicht richtig anfängt wo man die Übergänge zwischen Leben und Tod erfährt und wo man das Leben aus der Sicht eines Mannes erfährt der nicht sterben konnte. Das waren die schriftstellerischen Höchstleistungen in diesem Buch, welche sehr gut gelungen sind. Die Story hat sich sehr schnell entwickelt, was auch nicht unbedingt jedermanns Sache war, doch es war ok. Es gab einige schöne Wendungen und die Charaktere sind für einen Einzelband gut gelungen. Insgesamt hat es Spaß gemacht das Buch zu lesen.

    Mehr
  • Inhalt gut, Formatierung schlecht

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    aftersunblau

    17. April 2013 um 08:44

    Niccolo Necri arbeitet für Interpol und ist auf der Jagd nach dem Kinderhändler Caracalla. Was niemand weiß ist das er ein Untoter ist. Nach seinem Tod tritt er ins Nexus ein und nach sechs Stunden erwacht er wieder zum Leben. In Lugano verliebt er sich in die Eisverkäuferin Susannah und wünscht sich ein gemeinsames Leben mit ihr. Der Kinderhändler Caracalla erfährt von Niccolos Unsterblichkeit und möchte diese von ihm erpressen. Dann kommt auch noch ein Dritter ins Spiel und die Handlung wird immer spannender. Es kommt zu jeder Menge Verwicklungen und einem rasanten Finale. Lars Schütz ist es gelungen einen spannenden Thriller mit leichten Fantasy und Romantic Elementen zu schreiben den es sich zu lesen lohnt. Was mich beim E-Book wahnsinnig genervt hat, war die überaus schlechte Formatierung. Nach fast jedem Satz gab es einen Absatz, auf manchen Seiten waren bestenfalls zwei Sätze und dies führte dazu das man ständig am umblättern war. Aus diesem Grund vergebe ich nicht die 4 Sterne die das Buch verdient hätte und ziehe einen ab.

    Mehr
  • Spannung pur

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    sapadi

    15. April 2013 um 11:01

    Niccolo Necri ist dabei den Fall eines Kinderhändlers aufzudecken. Nur der Kinderschänder Caracalla scheint zu ahnen das Niccolo mehr als ein normaler Mensch ist. Denn Nicolo kann nicht sterben, sondern landet im sogenannten Nexus aus dem er wieder aufersteht. Die Protagonisten sind sehr anschaulich angelegt und man kann sich mit Niccolo und seiner Denkweise durchaus identifizieren.  Das Buch weißt die eine oder andere überraschende Wendung auf, ohne dabei den  roten Faden zu verlieren. Wunderbar dargestellt den Kontrast zwischen Niccolo und dem Kinderschänder Caracalla. Der Kontrast von Gut und Böse, aber auch von den Beweggründen im Roman, die genau gegenseitig sind. Jeder möchte das was der andere hat und keiner ist mit dem wirklich glücklich was er besitzt. Die Mischung aus Fantasy, Science Fiction und Liebesgeschichte geling Lars-Erik Schütz sehr gut, und der gute Schreibstil vermag es nicht nur Spannung zu erzeugen, sondern auch in emotionaler Hinsicht dem Buch eine Tiefe zu geben. Die Spannung steigert sich bis zu, Showdown und der Entscheidung zwischen Gut und Böse.   Fazit: Sehr gut Unterhaltung mit einem Hintergrund der zum Nachdenken einlädt.

    Mehr
  • Rezension zu Lars-Erik Schütz: "Nexus - Der Tod sei mit Dir"

    NEXUS - Der Tod sei mit dir

    miss_mesmerized

    10. April 2013 um 17:07

    Niccolo Necri hat ein Geheimnis, das ihn schon seit Jahrhunderten begleitet: er ist unsterblich. Nach wenigen Stunden im Nexus, in denen er von einer schwer fassbaren Stimme, die er Lady Darkness getauft hat, geleitet wird, kehrt er in die Welt der Lebenden zurück. Seine eigene Unvergänglichkeit hat ihn gelehrt, dass Beziehungen zu Sterblichen ihn immer mit gebrochenem Herzen zurücklassen. Als er jedoch auf Susannah trifft, ist die Liebe stärker und birgt zugleich eine tödliche Gefahr für die Eisverkäuferin mit sich: Niccolo wird verfolgt. Der Kinderhändler Caracalla möchte an das Geheimnis der Unsterblichkeit, um sich selbst ewiges Leben zu schenken und ist bereit dafür über Leichen zu gehen. Aber nicht nur dieser Schurke bedroht das junge Glück, einer weiterer ominöser Schatten aus der Vergangenheit bringt Niccolo und Susannah an die Grenzen ihres Daseins. Ein actionreicher Krimi, der locker mit Elementen anderer Genres gespickt wird. Langsam angebahnt nimmt die Verfolgungsjagd immer rasanter Fahrt auf und kulminiert in einem fulminanten Showdown, wie man es von einem klassischen Actionfilm erwarten würde. Schütz gelingt es, die Spannung immer weiter zu steigern, dabei auch die Figuren charakterlich weiterzuentwickeln und neben den Actionszenen auch Zerrissenheit und Gewissensbisse ihren Platz einzuräumen, so dass der Roman mehr als nur nackter Kampf ums Überleben wird. Gute Unterhaltung, die den Leser fesselt.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks