Lars Eichstaedt

 3,3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Anomalia - Folge 01, Anomalia - Folge 06 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Lars Eichstaedt

Cover des Buches Anomalia - Folge 01 (ISBN: 9783838790008)

Anomalia - Folge 01

 (3)
Erschienen am 08.03.2019
Cover des Buches Anomalia - Folge 06 (ISBN: 9783838790060)

Anomalia - Folge 06

 (1)
Erschienen am 16.08.2019
Cover des Buches Anomalia - Folge 07 (ISBN: 9783838794983)

Anomalia - Folge 07

 (0)
Erschienen am 03.04.2020
Cover des Buches Anomalia - Folge 08 (ISBN: 9783838794990)

Anomalia - Folge 08

 (0)
Erschienen am 15.05.2020
Cover des Buches Anomalia - Folge 09 (ISBN: 9783838795003)

Anomalia - Folge 09

 (0)
Erschienen am 26.06.2020
Cover des Buches Anomalia - Folge 10 (ISBN: 9783838795010)

Anomalia - Folge 10

 (0)
Erschienen am 07.08.2020
Cover des Buches Anomalia - Folge 11 (ISBN: 9783838795027)

Anomalia - Folge 11

 (0)
Erschienen am 18.09.2020
Cover des Buches Anomalia - Folge 12 (ISBN: 9783838795034)

Anomalia - Folge 12

 (0)
Erschienen am 13.11.2020

Neue Rezensionen zu Lars Eichstaedt

Cover des Buches Anomalia - Folge 06 (ISBN: 9783838790060)E

Rezension zu "Anomalia - Folge 06" von Lars Eichstaedt

Anomalia - Folge 2-6
Elenas-ZeilenZaubervor 9 Monaten

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Die Rezension ist für Folge 2 bis 6.
Nachdem mir Teil 1 und die Idee der parallelen Zeitlinien gut gefallen hatten, war ich auf die folgenden Episoden sehr gespannt. Tja, irgendwie hat mich die Handlung aber im Laufe der Episoden verloren. Es waren zu viele Figuren und Handlungsstränge. Dass die Handlungsstränge teilweise in unterschiedlichen Zeitlinien war nicht das Problem. Aber Charaktere, die in mehreren Zeitlinien vorhanden sind, war mir dann doch „too much“. Für mich war das Gesamtbild nicht wirklich ersichtlich. Es reicht einfach nicht, dass sich alles um Anomalia dreht und es von außen und innen bedroht wird. Es gibt Intrigen und geheime Vereinbarungen und es hätte alles so spannend sein können. Doch von allem war es zu viel.
Der Schreibstil ist locker-leicht und die technischen Zusammenhänge klangen für mich auch schlüssig.
 Die Sprecher sind fantastisch und sie geben ihr Bestes. Sie beleben Figuren und Handlung und die 2 Sterne, die ich der Reihe gebe, können sich die Sprecher auf die Fahne schreiben. Die Idee ist klasse, aber es wurde zu viel gewollt. 

‘*‘ Klappentext ‘*‘
 Die angesehene Wissenschaftlerin Dr. Elisabeth Ambrose entwickelte ein Gateway, das es möglich macht, andere Zeitlinien zu erforschen und mit diesen in Kontakt zu treten. Doch nicht alles läuft wie geplant: nach Inbetriebnahme erscheinen unkontrolliert Personen aus anderen Zeitlinien in der Hiesigen - die sogenannten Anomalien. Das gut versteckte Anomalia ist eine Zufluchtsstätte dieser Gestrandeten und beheimatet nach und nach Menschen unterschiedlichster Herkunft. Doch jede vielschichtige Gesellschaft birgt etliche Konflikte. Nicht nur von seinem Inneren droht Anomalia Gefahr, eine Spezialeinheit der Regierung soll den geheimen Ort Anomalia aufspüren und alle Einwohner restlos eliminieren.

"Anomalia" - Ein spannendes Hörspiel großartig interpretiert von Lars Eichstaedt, Diana Gantner, Marvin Kopp, Leo Zander, Nina Hecklau-Denker, Denis Rühle, Nico Fröscher, Alex Bolte, Angelika Osusko, Chiara Haurand, Chris Büttner, Christian Leonhardt, Christian Olah, Christoph Lewicki, Christopher Kussin, Florian Wanoschek, Frank Keiler, Jan Langer, Jann Oltmanns, Jannis Tirakis, Julia Mainusch, Kathrin Fiedler, Lidija Potonjac, Mario Kohlmann, Martina Lechner, Matthias Steinfelder, Norbert Fuhrmann, Rüdiger Kluck, Saskia Geißler, Sebastian "Gniechel" Christ und Thorben Liening-Ewert.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Anomalia - Folge 01 (ISBN: 9783838790008)E

Rezension zu "Anomalia - Folge 01" von Lars Eichstaedt

Anomalia 1: 1 Uhr 23
Elenas-ZeilenZaubervor 2 Jahren

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Und wieder ein Hörbuch, welches ich auf Spotify gefunden habe. Wie immer beim Auftakt einer Reihe, muss dem Leser viel Info geboten werden, damit er wenigstens einen Einblick in die Welt und ersten Eindruck erhält. Das ist natürlich schwierig, aber hier war es mir echt etwas viel.
So viele Sprecher bzw. Figuren plus Hintergrundinfos, waren teilweise für mich der totale Overload. Auch die Spannung kam beim Aufbau des Settings zu kurz. Ja, es gab spannende Momente, aber nichts, was mich aus den Socken gehauen hätte.
Die Sprecher waren alle klasse und hauchten ihren Charakteren Leben ein. Dabei kam ihnen auch der flüssige Schreibstil des Autors zu Hilfe. Die Sprache ist ganz normale Umgangssprache und die techn. Zusammenhänge wurden einfach und verständlich geschrieben.
Ich werde auf jeden Fall noch 3 oder 4 Episoden hören, denn der Plot klingt auf jeden Fall interessant und fasziniert mich.
 Für den Auftakt vergebe ich wohlwollend 4 Anomalia-Sterne.

‘*‘ Klappentext ‘*‘

Die angesehene Wissenschaftlerin Dr. Elisabeth Ambrose entwickelte ein Gateway, das es möglich macht, andere Zeitlinien zu erforschen und mit diesen in Kontakt zu treten. Doch nicht alles läuft wie geplant: nach Inbetriebnahme erscheinen unkontrolliert Personen aus anderen Zeitlinien in der Hiesigen - die sogenannten Anomalien. Das gut versteckte Anomalia ist eine Zufluchtsstätte dieser Gestrandeten und beheimatet nach und nach Menschen unterschiedlichster Herkunft. Doch jede vielschichtige Gesellschaft birgt etliche Konflikte. Nicht nur von seinem Inneren droht Anomalia Gefahr, eine Spezialeinheit der Regierung soll den geheimen Ort Anomalia aufspüren und alle Einwohner restlos eliminieren.

Folge 1: 1 Uhr 23
 Sieben Jahre nach der Zerstörung des Gateway ist es der Regierung tatsächlich gelungen das Portal zu rekonstruieren und erneut in Betrieb zu nehmen. Aber mit der Aktivierung kehrt auch das alte Problem mit zufällig auftretenden Anomalien zurück: drei Jugendliche sind trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen auf die hiesige Zeitlinie übergetreten und ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Im Auftrag von Dr. Elisabeth Ambrose begibt sich der Ex-Marine Matthew Fisher auf die Suche nach den Neuankömmlingen, um diese schnellst möglich vor den staatlichen Behörden in Sicherheit zu bringen. Doch die Routineaktion entpuppt sich als todbringende Unternehmung. Ein erbarmungsloser Hinterhalt des NSA Agenten Mortimer Gibbs fordert seine Opfer und aus tiefer Freundschaft wird blinde Wut und abgrundtiefer Hass.

"Anomalia" - Ein spannendes Hörspiel großartig interpretiert von Lars Eichstaedt, Diana Gantner, Marvin Kopp, Leo Zander, Nina Hecklau-Denker, Denis Rühle, Nico Fröscher, Alex Bolte, Angelika Osusko, Chiara Haurand, Chris Büttner, Christian Leonhardt, Christian Olah, Christoph Lewicki, Christopher Kussin, Florian Wanoschek, Frank Keiler, Jan Langer, Jann Oltmanns, Jannis Tirakis, Julia Mainusch, Kathrin Fiedler, Lidija Potonjac, Mario Kohlmann, Martina Lechner, Matthias Steinfelder, Norbert Fuhrmann, Rüdiger Kluck, Saskia Geißler, Sebastian "Gniechel" Christ und Thorben Liening-Ewert.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Lars Eichstaedt?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks