Lars Hamberger

 4,7 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von A Child Is Born.

Lebenslauf von Lars Hamberger

Professor Lars Hamberger, Wissenschaftler und Gynäkologe an der Universität Göteborg, ist der Spezialist für medizinische Fragen und der Verfasser des Textes von „Ein Kind entsteht“. Die Forschergruppe, die Hamberger leitet, war maßgeblich verantwortlich für die Geburt des ersten „Retortenbabys“ Skandinaviens im Jahr 1982. Dieses Team gilt seitdem weltweit als führend auf dem Gebiet der menschlichen Fortpflanzung. Hamberger arbeitete über 40 Jahre bei verschiedenen Film- und Buchprojekten eng mit Lennart Nilsson zusammen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lars Hamberger

Cover des Buches Ein Kind entsteht - Der Bildband (ISBN: 9783442391844)

Ein Kind entsteht - Der Bildband

 (6)
Erschienen am 16.11.2009
Cover des Buches Ein Kind entsteht (ISBN: 9783442393404)

Ein Kind entsteht

 (1)
Erschienen am 12.11.2018
Cover des Buches Ein Kind entsteht (ISBN: 9783442391455)

Ein Kind entsteht

 (34)
Erschienen am 23.04.2008
Cover des Buches A Child Is Born (ISBN: 9780385606714)

A Child Is Born

 (0)
Erschienen am 02.02.2004

Neue Rezensionen zu Lars Hamberger

Cover des Buches Ein Kind entsteht (ISBN: 9783576049185)Thrillerladys avatar

Rezension zu "Ein Kind entsteht" von Lars Hamberger

Nicht mehr wirklich zeitgemäß, trotzdem interessant & informativ
Thrillerladyvor 4 Jahren

Ein Kind entsteht - Bilddokumentation über die Entwicklung des Lebens im Mutterleib von Lennart Nilsson (Sachbuch, 1990; Mosaik Verlag)

- nicht mehr wirklich zeitgemäß, trotzdem interessant & informativ -

Dieses Buch gab mir meine Schwiegermutter zum Anfang meiner Schwangerschaft, mit dem Hinweis, dass es sie auch schon in ihren Schwangerschaften begleitet hätte und ich es mir mal zu Gemüte führen solle. Es ist somit eines von 4 Schwangerschaftsbüchern, in die ich immer mal wieder reingucke, um zu gucken, wie der derzeitige Stand der Dinge ist. Nun im 7. Monat habe ich es wirklich mal zur Hand genommen, um es von vorne bis hinten durchzulesen. Somit war das Meiste an Infos natürlich schon längst vom Zeitpunkt drüber, trotzdem war es interessant und informativ.

Diese Art der Bücher, gerade auch die etwas in die Jahre gekommenen waren mir nicht unbekannt, so kannte ich diese schon von meiner Mutter und waren somit nichts wirklich Neues.
Dieses Buch ist von 1990, die Erstauflage allerdings wohl schon aus Anfang der 70er Jahre, wie man den Fotos, der Schreibweise und der Wortwahl entnehmen kann. Somit hat sich in der medizinischen Entwicklung inzwischen wohl noch wesentlich mehr getan, der Grundsatz dieses Buch ist allerdings noch genauso, wie damals.

Was mir im Gegensatz zu den modernen Schwangerschaftsbüchern gut gefallen hat, die oft jeden einzelnen Tag der Schwangerschaft beleuchten, in ihren Infos daher allerdings eher dürftig sind, ist, dass hier zu den einzelnen Themenbereichen schon mehr Infos gegeben sind.

Das Buch behandelt folgende Themen, um mal einige zu nennen:

Vom Eisprung, Befruchtung, die ersten Wochen danach, Untersuchungen, die Entwicklung des Fötus, das Warten in den letzten Wochen, die Entbindung, unsere Erbmasse, Schwierigkeiten, ein Kind zu bekommen.

Natürlich wird hier alles nicht haarklein erklärt, allerdings schon ausführlicher, als in den modernen Büchern. Dafür wäre das Thema auch einfach viel zu komplex.

Das Besondere an diesem Buch sind meiner Meinung nach die vielen Fotos, die den Text begleiten. Besonders die, die die Entwicklung des Kindes im Mutterleib beschreiben, waren für mich besonders interessant, da man so eine viel bessere Vorstellung davon bekommt, was im Körper der Frau und mit dem Kind so passiert.

Fazit:

Ein für unsere heutige Zeit nicht mehr wirklich zeitgemäßes Buch, trotzdem sehr interessant & informativ, wenn man sich vermehrt damit auseinandersetzen möchte, was bei einem vor und während der Schwangerschaft im Körper passiert. Der Höhepunkt dieses Buches liegt wohl auf den sehr aufschlussgebenden Fotos.
Note: 2-

Kommentare: 4
Teilen
Cover des Buches Ein Kind entsteht (ISBN: 9783442393404)MelEs avatar

Rezension zu "Ein Kind entsteht" von Lennart Nilsson

Das Wunder Mensch in Wort und Bild
MelEvor 4 Jahren

"Ein Kind entsteht" ist in meinen Augen ein sehr wertvolles Buch, welches unbedingt gelesen und betrachtet werden muss, besonders dann, wenn man Kinder im Vorschulalter hat, die mit großem Interesse das Wunder von Schwangerschaft und Geburt verstehen wollen. Ich habe dieses Buch mit meiner Tochter gemeinsam betrachtet, da der Sexualunterricht erst kürzlich beendet worden ist und noch Fragen offen waren. Es war herrlich sich mit der Befruchtung und der Entstehung des Embryos zu beschäftigen. Deutlich ist, dass es sich hierbei nicht einfach um einen Zellklumpen handelt, sondern gleich zu Beginn um Leben handelt. Ich, die ich an einen Schöpfergott glaube halte ein Buch in meinen Händen, welches das Wunder Mensch eindeutig bestätigt. Ich konnte verfolgen, wie das Kind im Bauch wächst, welche Fähigkeiten von Woche zu Woche hinzukommen und natürlich auch nachlesen, wie die Frau sich in der Schwangerschaft verändert. Da ich selbst drei Kinder entbunden habe, war mir natürlich nicht alles fremd, dennoch war ich mehrfach zu Tränen gerührt, als ich mich in schönen und auch schweren Erinnerungen begab. Gerade die Bilder des Geburtsvorganges bewegten mich sehr. Es ist zwar eine schmerzliche Erfahrung, aber dennoch möchte ich sie nicht missen wollen. Kinder werden beim Betrachten der Bilder definitiv nicht überfordert, da es ein ganz natürlicher Vorgang ist und die Bilder zwar nicht verharmlosen, aber eben auch nicht all das rüber bringen können, was Frau in gerade diesen Momenten empfindet. 
Ich bin sehr dankbar darüber, das mir der Verlag das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt hat und ich mich erneut mit dem Wunder Leben auseinandersetzen konnte, wenn auch in einer anderen Perspektive. Ich habe mich ganz bewusst für dieses Buch entschieden, da ich neugierig darauf war, wie Befruchtung, Schwangerschaft und letztendlich auch der Geburtsvorgang bebildert sind. Hierbei handelt es sich um eine Neuauflage des Buches, welches schon mehrfach Menschen begeistern konnte. Die Technik des Ultraschalls hat sie vielfach verbessert und macht das Babyschauen in den Schwangerschaften zu einem Highlight. Ich selbst konnte von 3D leider nicht profitieren, aber nun konnte ich es nachholen, wenn auch nicht an meinem eigenen Kind. 
Es ist eine Sensation und ein Wunder im Gesamtpaket und eine absolute Leseempfehlung, da ich wirklich mit Begeisterung Bilder betrachten durfte und mich mit dem dazgehörigen Text beschäftigen konnte. "Ein Kind entsteht" eignet sich natürlich auch hervorragend innerhalb der Schwangerschaft als Begleitung und Zeuge dessen, was gerade im Mutterleib geschieht. Ich bin wirklich begeistert und werde dieses Buch hin und wieder gerne in die Hände nehmen und betrachten.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein Kind entsteht (ISBN: 9783442390502)knuddelbackes avatar

Rezension zu "Ein Kind entsteht" von Lennart Nilsson

Ein atemberaubendes Buch über das Wunder des Lebens
knuddelbackevor 6 Jahren


Mit diesem Buch können sich werdende Eltern anschaulich mit faszinierenden Fotos zu den verschiedenen Entwicklungsstufen über den Entwicklungsstand Ihres ungeborenen Kindes informieren. Die Bilder des Fotografen sind einzigartig und atemberaubend zugleich, zeigen sie uns doch, welch Wunder in unserem Bauch heranwächst. Ich liebe es Abends mit dem Buch im Bett zu liegen und mir ganz genau vorstellen zu können wie unser Baby Lou aussieht. Wieder einmal wird mir bewusst welche Leistung der eigene Körper in den letzten 20 Wochen vollbracht hat und welche er in den noch anstehenden vollbringen wird.

Jeder kennt sie , diese niedlichen Zeichnungen einer Schwangeren oder eines Babys in den unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft. Wer darüber hinaus gerne erfahren möchte wie das eigene Kind tatsächlich aussieht, wie weit die einzelnen Organe entwickelt sind und gleichzeitig auf nützliche und fundierte Kenntnisse rund um das Thema Geburt & Schwangerschaft nicht verzichten möchte, der ist mit dem Buch an der richtigen Adresse.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks