Neuer Beitrag

larsjaeger

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leser

Freue mich auf eine aufregende Leserunde. Ich werde dafür 10 Bücher verlosen und danach die Leserunde beginnen.  Freue mich natürlich wie immer auf Rezensionen.

Lars Jaeger

Autor: Lars Jaeger
Buch: Wissenschaft und Spiritualität

jawolf35

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Klappentext hört sich ja interessant an ,Mal eine anspruchsvollere Leserunde .
Ich bewerbe mich gern da Naturwissenschaften immer schon ein große s Hobby von mir waren und ich die Kombination aus Wissenschaft und Spiritualität super interessant finde .

sweetyx99

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Wissenschaft und Spiritualität in einem Satz kommt mir etwas seltsam vor und bin umso gespannter wie beides doch etwa zusammen hängen.
Über ein Exemplar würde ich mich sehr freuen :)

Beiträge danach
134 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

larsjaeger

vor 9 Monaten

Fazit / Rezensionen
@Wedma

Liebe Wedma

Herzlichen Dank für das ausführliche Feedback. Es sind viele tolle Punkte und Anregungen, die Du aufgebracht hast. Freue mich auf die Rezension - und ggfs. auf eine weitere Diskussion?.

Beste Grüsse

Lars

Wedma

vor 9 Monaten

Fazit / Rezensionen

Hier kommt nun meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Lars-Jaeger/Wissenschaft-und-Spiritualit%C3%A4t-1244395500-w/rezension/1416350111/

Auch auf:

Wasliestdu.de:
http://wasliestdu.de/rezension/spannend-und-absolut-lesenswert-0

Goodreads.com:
https://www.goodreads.com/review/show/1888094450

Lesejury.de:
https://www.lesejury.de/lars-jaeger/buecher/wissenschaft-und-spiritualitaet/9783662502839?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

Amazon.de
Thalia.de

Buecher.de:
http://www.buecher.de/shop/fachbuecher/wissenschaft-und-spiritualitaet/jaeger-lars/products_products/detail/prod_id/45122556/

Bei den letzten drei dauert es manchmal paar Tage, bis die Rezension online sichtbar ist.

Wedma

vor 9 Monaten

Fazit / Rezensionen

larsjaeger schreibt:
Freue mich auf die Rezension - und ggfs. auf eine weitere Diskussion?.

Wenn Du nach meiner Rezension noch mit mir diskutieren möchtest...;-)
Ich sehe dann, was ich tun kann.

tob82

vor 9 Monaten

Fazit / Rezensionen
@larsjaeger

Mir ist noch eine allgemeine Frage gekommen: spielt die Stringtheorie keinerlei Rolle in deinen Überlegungen? Meine eigenen Kenntnisse dazu sind nur sehr minimal, aber mich würde trotzdem deine Einschätzung interessieren.

larsjaeger

vor 9 Monaten

Fazit / Rezensionen
@tob82

Die Stringtheorie verharrt wohl weiterhin im Bereich des Spekulativen. Von daher wird man auf ihr wohl kaum eine philosophische oder spirituelle Diskussion aufbauen können.

larsjaeger

vor 9 Monaten

Fazit / Rezensionen
@Wedma

Gerne können wie diskutieren. In welcher Form ist am besten? Du hast ja vier Sterne gegeben. Von daher gehe ich davon aus, dass Dir das Buch doch insgesamt gut gefallen hat, was Du ja auch schreibst. Aber die Kritikpunkte können wir gerne vertiefen. Natürlich wäre es schön gewesen, wenn diese weniger stark ins Gewicht gefallen wären als ein ganzer Stern :-)

Zur Darstellung: Diese ist teils sicher nicht immer ganz einfach, aber so meine ich, doch dem Thema geschuldet. Hier bin ich gerade an einem Buchprojekt, was viel griffiger sein sollte....

Freue mich auf einen möglichen weiteren Dialog.

lucia93

vor 9 Monaten

Kapitel 1
Beitrag einblenden

Tut mir sehr leid, dass ich erst jetzt etwas zum ersten Kapitel sagen kann.

Mir gefällt, das Thema sehr gut und ich fand den ersten Abschnitt schon sehr interessant. Ich finde es sehr schön, dass so viele verschiedene Sichtweisen miteingebaut wurden. So bekommt man finde ich ein sehr umfassendes Bild von dem Ganzen.
Es ist leider nicht ganz so einfach zu lesen, da es sich um ein Thema handelt, dass einen zum Nachdenken bringt. Manchmal muss ich Sätze auch mehrmals lesen, weil die Sätze manchmal sehr lange sind und voller Informationen stecken. Es ist allerdings auch ein komplexes Thema. Einige Wörter musste ich nachschlagen, wodurch ich aber auch was neues dazulernen konnte :) Ein Glossar im Buch wäre aber dennoch schön, um es dem Leser einfacher zu machen.

Als anfangs die technischen Neuerungen dargestellt wurden, war ich doch etwas erschrocken. Was in Zukunft so alles möglich sein soll klingt irgendwie wie aus einem Film. Da frage ich mich, wo in Zunkuft das Natürliche bleiben wird. Da gefällt mir auch der Teil mit der Ethik im Buch sehr gut.

Einsteins Zitate finde ich alle so schön, wie zum Beispiel das Zitat auf S. 11+12: "... Wer es nicht kennt und sich nicht mehr wundern, nicht mehr staunen kann, der ist sozusagen tot und sein Auge ist erloschen." Sehr gut gefällt mir auch sein Zitat auf S. 28.
Gut finde ich, dass sich die Wissenschaft nie ganz dem Staunen entzogen hat.

Sehr gut gefällt mir, dass der Buddhismus in dem Buch auch einen großen Teil ausmacht. Ich finde das sehr interessant. Buddhas Aussage, dass es nutzlos ist zu grübeln, kann ich absolut zustimmen. Es bringt nichts wenn man vor lauter Grübeln die Gegenwart aus den Augen lässt und sich mit Dingen beschäftigt die man sowieso nicht ändern oder aufhalten kann. Aber es ist meiner Meinung nach sehr schwer Grübeleien auszuschalten. Beim Meditieren fällt mir das zumindest immer schwer.

In dem Kapitel kann man sehr gut erkennen, dass sowohl Wissenschaft als auch Spiritualität ihre Grenzen haben und sich beides gegenseitig ergänzen kann. Ich finde es schön, wenn beide zusammen nach Antworten suchen.

Schön finde ich auch die Darstellung, dass es keine absolute Wahrheit gibt und das man immer wieder alles reflektieren und anpassen soll. Bei der Aussage, dass Wissenschaft nicht die 100 %ige Wahrheit ist konnte ich absolut zustimmen. Bei wissenschaftlichen Arbeiten im Studium mussten wir immer eine Fehlerbetrachtung schreiben in der angegeben werden musste, was alles an Fehlern passiert sein könnte, wodurch es zu verfälschten Ergebnissen kommen kann.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks