Lars Kepler

(887)

Lovelybooks Bewertung

  • 990 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 31 Leser
  • 188 Rezensionen
(292)
(356)
(172)
(50)
(17)

Lebenslauf von Lars Kepler

Lars Kepler ist das Pseudonym des schwedischen Ehepaares Alexandra und Alexander Ahndoril. Ihr Debüt "Der Hypnotiseur" war in Schweden sensationell erfolgreich und das Buchereignis des Jahres. Der Roman erscheint in über dreißig Ländern. Gleichzeitig bildete er den Auftakt um die Krimireihe um Kommissar Joona Linna. 2015 erschien mit "Ich jage dich" bereits Band 5 der Serie. Das Ehepaar lebt mit seinen drei Kindern in Stockholm.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ausgesprochen ungewöhnlich und gut

    Playground – Leben oder Sterben
    brauneye29

    brauneye29

    01. December 2016 um 21:19 Rezension zu "Playground – Leben oder Sterben" von Lars Kepler

    Zum Inhalt:Jasmin Pascal-Andersson, Lieutenant in der schwedischen Armee, wird bei einem Kriegseinsatz schwer verwundet. Vierzig Sekunden lang steht ihr Herz still. Nach der Reanimation leidet sie an Halluzinationen, die Ärzte attestieren ihr ein posttraumatisches Stresssyndrom.Meine Meinung:Was für ein ungewöhnliches Buch! Bei Lars Kepler erwartet man einen Thriller und dann bekommt ein Buch, dass für mich in kein Genre passt. Sehr ungewöhnliche Story, sehr fantasievoll und toll geschrieben. Aber ganz ehrlich, wer sich auch die ...

    Mehr
  • Nicht meins....

    Playground – Leben oder Sterben
    Frauke2202

    Frauke2202

    30. November 2016 um 15:40 Rezension zu "Playground – Leben oder Sterben" von Lars Kepler

    Lars Kepler - Play GroundRezensionLars KeplerPlay GroundLeben oder SterbenPiper Verlag464 Seiten16,99€Hier kaufenZum InhaltJasmin Pascal-Andersson, Lieutenant in der schwedischen Armee, wird bei einem Kriegseinsatz schwer verwundet. Vierzig Sekunden lang steht ihr Herz still. Nach der Reanimation leidet sie an Halluzinationen, die Ärzte attestieren ihr ein posttraumatisches Stresssyndrom. Eine schwierige Rekonvaleszenzzeit steht ihr bevor, und zurück in Stockholm entscheidet sie sich, aus dem Militärdienst auszutreten, um ein ...

    Mehr
  • Super

    Der Sandmann
    Brn4

    Brn4

    29. November 2016 um 00:25 Rezension zu "Der Sandmann" von Lars Kepler

    Das Buch war ein Geschenk und somit habe ich ohne Erwartungen das Lesen begonnen. Doch ich wurde überrascht. Es hat mich sehr schnell gefesselt und ich fand die Geschichte und rund um Jurek Walter sehr spannend und aufregend. 

  • Interessante Geschichte mit Längen und Ungereimtheiten

    Playground – Leben oder Sterben
    antjemue

    antjemue

    16. November 2016 um 15:08 Rezension zu "Playground – Leben oder Sterben" von Lars Kepler

    Nachdem ich schon einige Bücher aus der Reihe des schwedischen Autorenduos Lars Kepler um Kommissar Joona Linna gelesen hatte und diese bei mir immer für ein unterhaltsames Lesevergnügen und Abschalten vom Alltag sorgten, freute ich mich sehr, dass mir von Amazon Vine ein Rezensionsexemplar ihres neusten Werkes „Playground“ angeboten wurde und nahm dieses natürlich gern an.Die Inhaltsangabe verriet mir zwar schon, dass die Geschichte diesmal nichts mit dem mir mittlerweile ans Herz gewachsenen Ermittler zu tun hat, allerdings ...

    Mehr
  • Der Strom der Toten

    Playground – Leben oder Sterben
    Nisnis

    Nisnis

    13. November 2016 um 17:19 Rezension zu "Playground – Leben oder Sterben" von Lars Kepler

    Leutnant Jasmin-Pascal Andersson wird während eines Spezialauftrags im Norden des Kosovo so schwer verletzt, dass ihr Herz vierzig Sekunden lang stehen bleibt und sie reanimiert werden muss. Sie erholt sich zwar körperlich, doch sie leidet seit dem unter Halluzinationen, sodass Ärzte ein posttraumatisches Stresssyndrom diagnostizieren.Zurück in Stockholm scheidet sie aus dem Militärdienst aus und nimmt einen Job als Sekretärin im Verteidigungsministerium an, um Stabilität zurück in ihr Leben zubringen. Wenig später bringt sie ...

    Mehr
  • "Niemand weiß, wohin wir gehen, wenn wir sterben ..."

    Playground – Leben oder Sterben
    R_Manthey

    R_Manthey

    04. November 2016 um 12:15 Rezension zu "Playground – Leben oder Sterben" von Lars Kepler

    Außer Jasmin. Sie macht sich fünf Mal auf den halben Weg dorthin und hat gute Gründe dafür. Nach einem für die weitere Handlung nicht sonderlich bedeutenden Vorspiel, bei dem Jasmin schon einmal eine Nahtod-Erfahrung machen musste, kommt es zu einem Autounfall in Stockholm. Ihre Mutter stirbt, während Jasmin und ihr kleiner Sohn Dante im Krankenhaus um ihr Leben kämpfen. Die weitere reale Handlung wird nur kurz geschildert, weil das wirklich Bedeutende im Kopf von Jasmin geschieht.Dort läuft ein Film, in dem sie die Hauptrolle ...

    Mehr
  • Überraschend

    Playground – Leben oder Sterben
    Daniidiamond

    Daniidiamond

    29. October 2016 um 21:44 Rezension zu "Playground – Leben oder Sterben" von Lars Kepler

    Nachdem ich die Kurzbeschreibung gelesen hatte, war ich überaus begeistert von diesem Buch und habe es, sobald ich in dessen Besitz war, gleich angefangen zu lesen. Ernüchternd musste ich leider feststellen, dass das Buch doch ganz anders als erwartet war. Es konnte mich an keiner Stelle so richtig fesseln oder begeistern. Darüber hinaus war mir die Hauptprotagonistin unsymphatisch und streckenweise empfand ich sie als nervig. Hinter diesem Thriller verbarg sich eine gute Idee, die leider nicht so richtig gelungen umgesetzt ...

    Mehr
  • Unterhaltungslektüre mit Gruselfaktor

    Der Sandmann
    antjemue

    antjemue

    23. October 2016 um 13:03 Rezension zu "Der Sandmann" von Lars Kepler

    In den letzten Jahren konnten mich etliche skandinavische Krimis begeistern. Auch von Lars Kepler hatte ich von anderen Leseratten bislang nur Gutes gehört. Doch obwohl in den Untiefen meines riesigen SuBs auch schon seit längerer Zeit die ersten beiden Bücher „des Autors“ stehen, habe ich diese noch nicht gelesen.Nun bekam ich vor einiger Zeit die Gelegenheit mir ein Rezensionsexemplar von „Der Sandmann“ bei Amazon Vine zu bestellen. Diese nahm ich gern wahr und so konnte ich mir endlich auch selbst ein erstes Bild machen.Bei ...

    Mehr
  • Am Ende landen wir alle in China

    Playground – Leben oder Sterben
    Marapaya

    Marapaya

    22. October 2016 um 15:43 Rezension zu "Playground – Leben oder Sterben" von Lars Kepler

    Der PIPER Verlag ordnet den Roman des Autorenpaares Ahndoril in der Ecke Krimi/Thriller ein und verpasst ihm ein Etikett, welches nicht so ganz zutreffend scheint. Immerhin spielt sich ein großer Teil der Handlung im Totenreich ab – eher unüblich für einen klassischen Krimi. Die Hauptfigur Jasmin ist ehemalige Soldatin und überlebt einen Einsatz im Kosovo nur haarscharf. Seitdem wird sie von der Vorstellung geplagt, dass das Totenreich wie China aussieht und es dort keine Gerechtigkeit gibt, weil die Mafia auch dort ihre Finger ...

    Mehr
  • Start der Reuje um joona linner

    Der Hypnotiseur
    Anne1984

    Anne1984

    22. October 2016 um 09:26 Rezension zu "Der Hypnotiseur" von Lars Kepler

    Joona ist ein eigenbrödler und Kriminalist in Stockholm. Als eine brutal zugerichtete Leiche entdeckt wird bedient sich Joona der Hilfe des Hypnotiseur Erik um einen kleinen Junfen als Zeugen zu vernehmen. Doch was dieser berichtet öffnet scheinbar die Büchse der pandora und bringt Ermittler wie Öffentlichkeit in Aufregung. Ein echter zeitraubend. Denn einmal gelesen legt man das Buch nicht mehr aus der Hand. Ich bleibe bei der Reihe die auf 8 Bücher angelegt sein soll.

  • weitere