Lars Landers

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Kaputt, Ich werde älter und weiteren Büchern.
Lars Landers

Lebenslauf von Lars Landers

Lars Landers lebt und arbeitet in Berlin-Mitte. Er hat in Berlin, der Fahrradstadt Münster und in der Hauptstadt der USA, Washington D.C., studiert. Mit » Ich werde älter« legte er 2009 seinen ersten Roman vor. » Nichts bleibt ... wie es war« und » Kaputt« folgten 2014 als zweiter und dritter veröffentlichter Roman. Weitere Romane, wie das »Handbuch zum Unglücklichsein«, » Sonnengott« und » Q«, befinden sich in verschiedenen Vorbereitungsstadien. Sein Genre ist die Belletristik.

Alle Bücher von Lars Landers

Kaputt

Kaputt

 (1)
Erschienen am 10.08.2015
Ich werde älter

Ich werde älter

 (1)
Erschienen am 18.03.2015
Nichts bleibt ...

Nichts bleibt ...

 (0)
Erschienen am 10.08.2015

Neue Rezensionen zu Lars Landers

Neu
hermines avatar

Rezension zu "Ich werde älter" von Lars Landers

Interessante Einblicke in die Seele eines 50-Jährigen
herminevor 4 Jahren

Zum Inhalt:

Wie wird ein Mensch zu demjenigen, der er ist? Der Erzähler in diesem Roman findet die Antwort in den kleinen und großen Ereignissen seiner eigenen Geschichte, den beiläufigen Begegnungen und den folgenreichen Wendungen. Was ihn antreibt, ist der Widerspruch zwischen dem äußeren Schein eines perfekten Lebens und der Verzweiflung über die innere Zerrissenheit. Was er sucht, ist die Wärme eines anderen Menschen. Was er aber findet, führt ihn in eine ganz andere Richtung ... „Ich werde älter“ – das ist der dankbare Blick zurück und die Hoffnung auf die Zukunft, darin spiegelt sich der einzigartige Moment der Einsicht ebenso wie ein ganzes Leben.

Die erste Überraschung kann der Leser schon beim Hören des Titels "Ich werde älter" in Kombination mit der Wahrnehmung des Autors erleben. Letzterer ist nämlich im gemeinen Sinne noch gar nicht "alt", sondern gerade einmal in der statistischen Lebensmitte angekommen. Nach der Lektüre gesellt sich zu diesem quantitativen Paradox eine qualitative Dimension: Das Nachschwingen der Tiefe des Werkes.

Meine Meinung:

Dieses Buch ist sehr kurzweilig, spannend und weise geschrieben. Als Leser kann man sich gut mit dem Protagonisten identifizieren, einem 40-jährigen, der über sein Leben und seine Welt berichtet. Der Leser meint, selbst direkt am Ort des Geschehens, hier vor allem Berlin Mitte, zu sein. Die Selbstreflektion ist wunderbar formuliert und interessant zu lesen. Das Buch regt auch zum Nachdenken über das eigene Leben an: Was ist wichtig im Leben? Welche Sehnsüchte sollte ich stillen?

Mein Fazit:

Interessante Einblicke in das Leben eines 40-Jährigen, die zum Nachdenken anregen und kurzweilig erzählt sind!

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Forsyties avatar
Nachdenken und tiefgründige Geschichten gefallen euch? Dann seid ihr in dieser Leserunde herzlichst Willkommen!

Inhaltsangabe

Wie wird ein Mensch zu demjenigen, der er ist? Der Erzähler in diesem Roman findet die Antwort in den kleinen und großen Ereignissen seiner eigenen Geschichte, den beiläufigen Begegnungen und den folgenreichen Wendungen. Was ihn antreibt, ist der Widerspruch zwischen dem äußeren Schein eines perfekten Lebens und der Verzweiflung über die innere Zerrissenheit. Was er sucht, ist die Wärme eines anderen Menschen. Was er aber findet, führt ihn in eine ganz andere Richtung ... „Ich werde älter“ – das ist der dankbare Blick zurück und die Hoffnung auf die Zukunft, darin spiegelt sich der einzigartige Moment der Einsicht ebenso wie ein ganzes Leben.

Leseprobe:  www.larslanders.info/Leseprobe.html


Über den Autor

Lars Landers lebt und arbeitet in Berlin-Mitte.

Er hat in Berlin, der Fahrradstadt Münster und in der Hauptstadt der USA, Washington D.C., studiert.
 
Mit »Ich werde älter« legte er 2009 seinen ersten Roman vor. »Nichts bleibt ... wie es war« und »Kaputt« folgten 2014 als zweiter und dritter veröffentlichter Roman.  
 
Weitere Romane, wie das »Handbuch zum Unglücklichsein«, »Sonnengott« und »Q«, befinden sich in verschiedenen Vorbereitungsstadien.
Sein Genre ist die Belletristik.


Ich Verlose 2 Exemplare (1 exklusiv für Blogger), des Autors Lars Landers. Hierbei handelt es sich jedoch NICHT um den oben genannten Titel "Kaputt", sondern um "ich werde älter", welches noch keinen eigenen Eintrag besitzt.

Alles was ihr tun müsst um in den Lostopf zu hüpfen, ist die folgende Frage zu beantworten und gegebenenfalls den eigenen Block zu markieren: Was kommt euch zuerst in den Sinn, wenn ihr ans älter werden denkt?
Bitte Beachtet: bei Teilnahme verpflichtet ihr euch für vollen Engagement bei der Leserunde und eine anschließende Rezension.
 
Viel Glück!
Ps.: Der Autor liest mit! Fragen an ihn sind nicht unerwünscht.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks